Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen

DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

 

Günter Flüch Bauer im Kölner Dreigestirn 2011 plötzlich verstorben!
Günter Flüch Bauer im Kölner Dreigestirn 2011... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing Weihnachtliche... 
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- u. Kulturzentrum Pützchen
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und Kulturzentrum...
 

MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz
MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz... 
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 

Artikel zum Thema: 2016



  • mehr... (2888 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 1826 mal gelesen

Korpsappell und Vorstellung des Jan un Griet-Paares bei Jan von Werth (Köln und Umgebung)

Thema: 2016


Neues Jan un Griet Paar bei Jan von Werth - Korpsappell mit vielen Ehrungen und Beförderungen
Köln. In diesem Jahr fiel am 6. Januar sprichwörtlich ein Bestandteil des Korpsappells und der Vorstellung des Jan und Griet Paares ins Wasser. Aufgrund des Starkregens konnte der Fackel-Marsch des Korps inklusive des Musik-Korps und dem designierten Jan und Griet Paar nicht stattfinden. In diesem Jahr fuhr das Paar in der Kutsche direkt vor den Gürzenich. Ein Abbruch der Stimmung ergab sich hierdurch nicht. Das designierte Jan und Griet Paar (verkörpert von Bernd und Angelika Glasemacher) wurde durch viele geladene Gäste, Gönner und Freunde empfangen. Das Korps stand auf der Treppe des Gürzenich hoch bis zum Festsaal Spalier. Es hatte etwas Erhabenes, beide durch das Spalier der gezückten und zum Tor gestellten Zabel schreiten zu sehen. Die Regimentskapelle unter der Leitung von Sascha Halbe spielte dazu.

mehr...


Jecken standen Kopf bei Bonn steht Kopp! (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2016


Jecken standen Kopf bei Bonn steht Kopp!

Bonn.Es ist einfach Kult in Bonn: Die Karnevalsparty „BONN STEHT KOPP“ im Beueler Brückenforum. Bunt kostümiert und gut gelaunt füllten die Jecken die Halle am Rheinufer und feierten bis in den frühen Morgen. Karneval Pur war angesagt und die Organisatoren hatten dafür den Grundstein gelegt. 


Mit den Beueler Stadtsoldaten zog gleich zu Beginn ein großes Corps auf und zeigte, dass Karneval auch mehr sein kann als nur Musik, Musik, Musik. Mit Schäng, den Klüngelköpp, Paveier, Räuber, Domstürmer und Big Maggas kamen dann auch die Freunde die Kölschen Musik zu ihrem Recht und Moderatorin Heike Waldmann und ihr vollmotivierter Elferrat heizten von oben die Stimmung im Saal immer mehr an. 

mehr...


Herrensitzung der Prinzengarde Köln von 1906 e.V. Köln. Endlich war es wieder so (Köln und Umgebung)

Thema: 2016
 
 


Herrensitzung der Prinzengarde Köln von 1906 e. V.
Köln. Endlich war es wieder soweit, kaum ist das neue Jahr begrüßt worden, zog es mehr als 1300 Herren in den großen Saal des Maritim Hotels in Köln zur traditionellen Herrensitzung der Prinzengarde Köln von 1906 e. V. Ein Programm der Extraklasse erwartete die Jecken. 
Traditionell eröffnete das eigene Corps den Programmreigen und mit ihnen präsentierte das Tanzpaar Tina Brahm und Alexander Ritter den ersten Auftritt der Session 2016 vor eigenem Publikum. Ein umjubelter Auftritt machte den Präsidenten Dino Massi sichtbar stolz auf seine „Truppe“.

mehr...


Bürgergarde „blau-gold“ stellt Pullman „op der Kopp“ (Köln und Umgebung)

Thema: 2016
 
 
Bürgergarde „blau-gold“ stellt Pullman „op der Kopp“
Köln. Im Pullman-Hotel, der Hofburg des Kölner Dreigestirns, fand bereits am 3. Januar die Herrensitzung der Bürgergarde blau-gold statt. Zuvor hatte man sich traditionell zur Korpsmesse getroffen. Markus Wallpott führte - begleitet durch den Elferrat - souverän und witzig durch die Sitzung.



Um 14.30 Uhr startete die Veranstaltung mit dem Einmarsch der Bürgergarde. Der Schatzmeister der Bürgergarde, Günter Flüch, wurde von seiner Gesellschaft innerhalb der Veranstaltung überrascht. Da die Herrensitzung an seinem Geburtstag stattfand, wurde er mit einem Ständchen von den Gästen im Saal überrascht und war sichtlich erfreut und gerührt.

mehr...


Willkommen bei den Altstädtern... die Herren starteten die Session (Köln und Umgebung)

Thema: 2016
 
 

Willkommen bei den  Altstädtern... die Herren starteten die Session mit ihrer Sitzung
Köln. „Gutes bewahren und neue Wege bestreiten“, so beschreiben sich derzeit die Altstädter.  Bei der heutigen Herrensitzung wurde ein neuer Weg beschritten:  Der Termin wurde  ganz unkonventionell vor den Korps-Appell gelegt. Geschuldet war dies der kurzen Session. Doch wurde die Veranstaltung dadurch schlechter? Ganz und gar nicht. Trotz des frühen Datums konnten sich die Altstädter über ein ausverkauftes Haus freuen.
Für den erkrankten Präsidenten Hans Kölschbach, die „Knallbotz vum Aldermaat“, wurden von der Bühne Genesungswünsche ausgesprochen. Alle im Saal, ob Mitglieder oder Publikum, hoffen auf eine baldige Gesundung.

mehr...


Herrensitzung bei den "Ostermännern" (Köln und Umgebung)

Thema: 2016
 
 


Ostermann-Gesellschaft startet die Session mit ihrer Herrensitzung
Köln. Auch in diesem Jahr fand in den Sartory-Sälen die traditionelle Herrensitzung der Ostermanngesellschaft statt.
Die Herren wurden durch ein buntes Programm unterhalten.
Den Anfang machte die Nippeser Bürgerwehr. Volker Weininger wusste ebenso wie Dieter Röder, Marc Metzger, Guido Cantz und Bernd Stelter die Gäste mit Witz, Ironie und manche deftigem Spaß zu unterhalten.



Die Mennekrather und die Fauth Dance Company schlossen sich dabei nahtlos an und hielten die Stimmung auf einem gelungenen Level.
Als musikalisches Schlusslicht konnte die Gruppe Cat Ballou die Herren dann noch einmal von den Stühlen reissen. Die Herren waren im ausverkauften Saal begeistert.

mehr...


Ordensabend 2016 der G.M.K.G (Köln und Umgebung)

Thema: 2016
 

Ordensabend der Großen Mülheimer Karnevalsgesellschaft G.M.K.G in der Stadthalle Mülheim

Köln. Die G.M.K.G. lud auch im Jahr 2016 wieder zur Stehparty ein, was dem Ordensabend immer eine besondere und einzigartige Atmosphäre gibt und gern von den mittlerweile sehr vielen Stammgästen der  Gesellschaft angenommen wird. Die Vorstellung der Sessionsorden, bei denen auch bei der GMKG alles auf dem Kopf steht, die obligatorische Taufe des Magazins und die Ehrungen fanden wie schon in den vergangenen Jahren in der Mülheimer Stadthalle gut gelaunt und locker durch die humorvolle Moderation des Präsidenten Hans Wirtz statt. Das Buffet, an dem sich die Gäste bedienen durften, war wieder sehr lecker und alle ließen sich Suppe, Frikadellen, Salate und andere Leckereien schmecken.

mehr...


Literatenstammtisch2016 im Brauhaus Sion (Köln und Umgebung)

Thema: 2016
 
 


Literatenstammtisch2016 im Brauhaus Sion
Köln. Auch das Jahr 2016 begann am 1. Januar mit dem Literatenstammtisch – nun bereits als Tradition – (in Köln ist alles, was zum dritten Mal gemacht wird, Tradition) im Brauhaus Sion. Wieder einmal trafen sich die Literaten, Präsidenten und Gönner der verschiedensten Gesellschaften, Künstler und Künstlerinnen, das designierte Dreigestirn und viele andere geladene Gäste in den Räumen des Hauses Sion, um ein erstes Kölsch in 2016 miteinander zu genießen.
Der Literatenstammtisch, bei dem es sich nicht um einen Verein, sondern um einen Stammtisch mit der Bedeutung eines Freundeskreises handelt, freut sich jedes Jahr darüber, Gastgeber für viele Freunde, Förderer und Mitstreiter um die Tradition des kölschen Fastelovends zu sein.
Durch das Spalier von Tänzerinnen und Tänzern verschiedener Kölner Tanzgruppen konnten die geladenen Gäste nach Eingangskontrolle den Saal im Sion betreten, der sich ab Beginn um 16 Uhr immer mehr füllte. Ein Meer von Kappen der verschiedenen Gesellschaften konnte man sehen, wenn man über die Köpfe hinweg auf das Geschehen auf der Bühne sah.

mehr...


Eröffnung des „Kaatebus“ des Festkomitees auf dem Kölner Neumarkt (Köln und Umgebung)

Thema: 2016
 
Eröffnung  des „Kaatebus“ des Festkomitees auf dem Kölner Neumarkt

Köln. Ab Dienstag, dem 5. Januar 2016 um 9:30 Uhr, ist es endlich wieder soweit, der knallrote „Kaatebus“ des Festkomitee Kölner Karneval öffnet seine Türen und bietet allen Interessierten umfassende Angebote zu den vielen Karnevalsveranstaltungen in der Session 2016 an. So sind Karten für Veranstaltungen des Festkomitees und der angeschlossenen Karnevalsgesellschaften, Tribünenkarten für den Kölner Rosenmontagszug und die Schull- un Veedelszög sowie die originalen Kölner Karnevalsprodukte des Festkomitees, wie z. B. Festabzeichen, Mottoschal, T-Shirts und vieles mehr, erhältlich. Die Einnahmen aus dem Verkauf dieser Produkte dienen ausschließlich dem Erhalt und der Weiterentwicklung des Kulturguts Kölner Karneval sowie der Realisierung sozialen Engagements des Festkomitees bspw. des Baus barrierefreier Tribünenplätze.

 

So bietet das Festkomitee Kölner Karneval auch in diesem Jahr Menschen mit Behinderung besondere Plätze auf dem Hohenzollernring entlang Zugweg des Kölner Rosenmontagszuges an. Die Zugangskarten für den Bereich können unter kartenservice@koelnerkarneval.de angefragt werden. Zudem bietet das Festkomitee Kölner Karneval in Kooperation mit dem LVR weitere kostenlose Plätze für Menschen mit Behinderung entlang des Zugweges für die barrierefreie Tribüne am Heumarkt an. Die Zugangskarten für diesen Bereich können unter karneval-fuer-alle@lvr.de angefragt werden. Weitere Informationen finden Sie auch unter: 


http://www.lvr.de/de/nav_main/inklusion_4/detailseiten/inklusionvorort/karneval_fuer_alle/karneval_fuer_alle_.jsp 


Bitte fügen Sie bei allen Anfragen eine Kopie des Behindertenausweises bei. Jede Person erhält eine kostenlose Zugangskarte. Menschen die eine Betreuung benötigen, können max. 2 Karten erhalten. Das Kontingent ist begrenzt.

 

Der Kaatebus fungiert als zentrale Kartenvorverkaufsstelle direkt auf dem Kölner Neumarkt und steht dort vom 05.01. bis zum Karnevalsfreitag, dem 05.02.2016 um 14.30 Uhr.

 

 






 
vom 05.01. bis zum Karnevalsfreitag, dem 04.02.2015 um 14.30 Uhr.

Öffnungszeiten ab Dienstag, den 5. Januar 2016:
- Di. bis Fr. 9.30 – 18.30 Uhr
- Samstag 9.30 – 16.30 Uhr
- Fr. 05.02.2016 9.30 – 14.30 Uhr
 

Wie bereits in den vergangenen Jahren, unterstützt die Kreissparkasse Köln als langjähriger Kooperationspartner den Kaatebus auch in der Session 2016. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird den Karnevalsgesellschaften ermöglicht, ihre Veranstaltungen auf Flachbildschirmen im Kaatebus sowie in der Hauptstelle der Kreissparkasse Köln am Neumarkt zu bewerben und einem breiten Publikum vorzustellen. Auf diese Weise werden die Karnevalsgesellschaften beim Verkauf ihrer Eintrittskarten und damit bei der Refinanzierung ihrer vielfältigen Veranstaltungen unterstützt.
 



284 Artikel (12 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Die letzten 25 aktuellen Artikel!

   

 

 

 

Günter Flüch Bauer im Kölner Dreigestirn 2011 plötzlich verstorben!
Günter Flüch Bauer im Kölner Dreigestirn 2011...
Odeon-Kino zeigt Tanzgruppen-Dokumentation
Odeon-Kino zeigt Tanzgruppen-Dokumentation Gemeinsame Pressemitteilung...
Wechsel an der Spitze – Claus Frohn folgt auf Dr. Johannes Kaußen
Wechsel an der Spitze – Claus Frohn folgt auf Dr. Johannes...
50 Düsseldorfer in Köln - PETERS BRAUHAUS spendiert Kölsch
50 Düsseldorfer in Köln - PETERS BRAUHAUS spendiert...
115 Jahre Kammerkätzchen & Kammerdiener
115 Jahre Kammerkätzchen & Kammerdiener Köln. Um 18:00...
Blaue Funken - BallKRISTALL 2019
BallKRISTALL 2019 – Das Programm Köln. Mit dem BallKRISTALL...

Kölsche Ladies Night im Söckchen
Kölsche Ladies Night im Altstadt-Theater im Söckchen...

07.09.2019  
KKG Bönnsche Chinese freuen sich über ihr 300. Mitglied
KKG Bönnsche Chinese freuen sich über ihr 300. Mitglied...

07.09.2019  

Weihnachtliche Tön in Mundart im Kulturzentrum Pützchen und op dem Rhing
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und...

05.09.2019  

Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 29. September
Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 30. September...

05.09.2019  

Herzlichen Glückwunsch Ludwig Sebus zum 94. Geburtstag!
Herzlichen Glückwunsch zum 94. Geburtstag...

05.09.2019  

2. Stolperstein-Putzaktion der StattGarde
2. Stolperstein-Putzaktion der StattGarde Köln. Die StattGarde...

01.09.2019  

Hospizverein Niederkassel präsentierte Jörg Manhold und den Chor Jecke Püngel
Hospizverein Niederkassel präsentierte Jörg Manhold und den Chor Jecke...

30.08.2019  

Ein heißes Geheimnis wurde im Veedel gelüftet!
Ein heißes Geheimnis wurde im Veedel gelüftet! Vorstellung...

29.08.2019  

Das Kölner Dreigestirn 2019 übergibt Spendenscheck an die Kölschen Fründe
Erfüllte Herzenswünsche: Das Kölner Dreigestirn 2019 übergibt...

10.08.2019  

Traditionstanzgruppe Hellige Knäächte un Mägde e. V. präsentiert
Traditionstanzgruppe Hellige Knäächte un Mägde e. V. Wir...

08.08.2019  

Social Media Jubiläums-Countdown: “150 Jahre Blaue Funken an 150 Tagen
Social Media Jubiläums-Countdown: “150 Jahre Blaue Funken an 150 Tagen...

 

03.08.2019  
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing Weihnachtliche...

23.07.2019  

Schokolädcher erobern die Bühnen
Schokolädcher erobern die Bühnen Bonn/Rhein-Sieg-Kreis....

19.07.2019  

Sommerfest der KG Drügge Pitter
Sommerfest der KG Drügge Pitter Köln. Auch die KG...

18.07.2019  

Sommerfest em Blomekörfge - Samstag 3.8. 2019
Sommerfest em Blomekörfge - Samstag 3.8. 2019 Köln. Die Kölner KG...

18.07.2019  

Riesenspaß beim Tönnisberger-Sommerfest 2019
Riesenspaß beim Tönnisberger-Sommerfest 2019 Knallerprogramm...

 

15.07.2019  
Kirmeszeit in Endenich!
Kirmeszeit in Endenich! Bonn. Auch in diesem Jahr erwartet...

13.07.2019  

MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- u. Kulturzentrum Pützchen
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und Kulturzentrum...

09.07.2019  

MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz
MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz...
   
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Ordensgalerie 2018/19
Klick uns an!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche