Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen

DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Maurice Schmitz beendet seine aktive Zeit als Tanzoffizier
Maurice Schmitz beendet seine aktive Zeit als Tanzoffizier der Blauen...

 

Mord am Teich
Mord am Teich Die Dämmerung des Tages lag wie ein grauer Mantel...Überschrift
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
 
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing Weihnachtliche... 
 
 
 

Artikel zur Kategorie: Rhein-Sieg u. Bonn


  • mehr... (2762 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 57 mal gelesen

Ehrengarde-Sitzung mit StattGarde und Kasalla (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Ehrengarde-Sitzung mit StattGarde und Kasalla
"2 x 11 Jahre" Siegburger Ehrengarde - Sitzungsprogramm der Extra-Klasse am 11. Januar in der Rhein-Sieg-Halle
Siegburg.
Nur einen Tag nach der Proklamation des Siegburger Prinzenpaares steht die Rhein-Sieg-Halle ein weiteres Mal ganz im Zeichen des Karnevals. Am Samstag, den 11. Januar 2020 lädt die KG Siegburger Ehrengarde wieder zu ihrer beliebten Kostümsitzung ein. Die Gesellschaft feiert in der Session 2019/2020 ihren 22. Geburtstag und bietet den Besuchern aus Anlass dieses jecken Jubiläums auch neben dem Einzug der neuen Tollitäten ein Programm der absoluten Extra-Klasse.


mehr...


Tönnisberger Fest in Lila 2019 - Megajecker Sessionsauftakt (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Tanz- und Lichtshow der DKG Vergissmeinnicht Braschoss

Tönnisberger Fest in Lila 2019
Megajecker Sessionsauftakt mit „sprechender Kuh“, tanzenden Traumschiffen, Irish Dance und Partybarden
Siegburg.
Megajeck freut sich die KG „Die Tönnisberger“1968 e. V. auf die Session 2020. Unter dem Motto „För Spaß un Freud sin mir jebore, han uns däm Fasteleer verschwore“ herrschte bereits beim Vereins-Karnevalsauftakt „Fest in Lila“ im proppenvollen „Kaldauer Hof“ geballter Spaßfaktor. Nach Grußworten von Siegburgs stellvertretendem Bürgermeister Stefan Rosemann bildete der Empfang der designierten Tollitäten Ralf und Vera mit Gefolge und dem künftigen Kinderprinzenpaar Julian und Saskia ein erstes Highlight.

Empfang der Siegburger Prinzenpaare

Eine besondere Auszeichnung verlieh der Bund Deutscher Karneval an KG-Schatzmeisterin Ellen Ostmann. Als Bezirksvertreter überreichte Jörg Sola Schröder (Präsident des Siegburger Karnevalskomitees) ihr den BDK-Verdienstorden in Gold. Vereinsseitig ehrte Präsident Norbert Caspar Senatorin Brigitte Kissel und Senator Jürgen Peter persönlich für 10 Jahre Tönnisberger-Zugehörigkeit. Zudem ist Ehrensenator Hilmar Haftmann 25 Jahre im Verein, 30 Jahre gehören Förder-Mitglied Siem Köster. Auch 10 Jahre dabei sind als Herzträger 2009 die „Huusmeister vom Bundesdaach“ (Bütt-Duo Axel Foppen und Frank Fander aus Bad Honnef), die leider durch Auftritte verhindert waren.

mehr...


MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön im Pfarr- und Kulturzentrum Pützchen (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und Kulturzentrum Pützchen

Bonn-Pützchen. Die Adelheidiskirche im Bonner Stadtteil Pützchen ist für die Sage vom Quellwunder von Pützchen bekannt. Unweit von der Kirche und in der Nähe des Brunnens liegt das ehrwürdige Pfarr- und Kulturzentrum Pützchen. Am Samstag, 30. November 2019 hat hier der Chor „Jecke Püngel“ e. V. unter der musikalischen Leitung von Angela Stohwasser sein Programm „Met de Johre“ mit weihnachtlichen Liedern und Verzällcher in Mundart, humorvoll vorgetragen und interpretiert vom Geschäftsführer Reiner Besgen, in einem festlichen Rahmen präsentiert. Das Moderatoren-Duo Anja Ehrhardt und Reiner Besgen amüsierten gekleidet mit Frack und festlichem Kleid auf der Bühne und im Saal das begeisterte Publikum.

mehr...


Met de Johre – Mundartchor Jecke Püngel begeistert mit seinem Weihnachtsprogramm (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Met de Johre – Mundartchor Jecke Püngel begeisterte mit seinem Weihnachtsprogramm in Kriegsdorf

Troisdorf. Das Programm des Mundartchores Jecke Püngel e. V. startete in der Dorfschänke “Bei Wast`l” bereits am Freitag, 22. November. Mit dem Motto “Met de Johre” zeigte der Chor unter der Leitung von Chorleiterin Angela Stohwasser, dass Weihnachten nicht nur besinnlich, sondern auch fröhlich und beschwingt sein kann. Durch das Moderatorenduo Reiner Besgen (Geschäftsführer) und Anja Ehrhardt (2. Vorsitzende) wurden die Gäste durch ein buntes Programm geführt. Gespickt mit kleinen Geschichten und Gedichten wurde dem Zuhörer nicht nur Musik, sondern auch so manche Episode zum Schmunzeln präsentiert. Als Solisten wurden in diesem Jahr choreigene Künstlerinnen geboten: Die Schokolädcher, Anja Ehrhardt und Silvia Smolka, die mittlerweile in der karnevalistischen Szene keine Unbekannten mehr sind, zeigten, dass sie auch weihnachtliche Töne beherrschen. Karin Katharina Köppen, die schon in den vergangenen Jahren die Gäste mit ihren schwungvollen Stücken begeisterte, zeigte auch in Kriegsdorf, dass sie ein Temperamentsbündel mit einer großartigen Stimme ist. Wer sie noch nicht kannte, konnte sich davon überzeugen.

Erzählungen rund um die biblische Geschichte präsentierte Reiner Besgen in seiner unnachahmlichen Art mit viel Witz, wobei er es mit der Wahrheit nicht so genau nahm.

mehr...


Tönnisberger Prunksitzung am 18. Januar 2020 (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Tönnisberger Prunksitzung am 18. Januar 2020
Bei den „Lila-Weißen“ schlägt wieder das Goldene Herz des Karnevals
Siegburg.
Zur Großen Prunksitzung mit Superprogramm und der Verleihung des KG- Rheinlandordens „Das Goldene Herz 2020“ an den sozial engagierten Bauchredner, Moderator und Comedian Peter Kerscher lädt die Siegburger KG „Die Tönnisberger“ 1968 e.V., Samstag, am 18. Januar 2020 alle Karnevalsfreunde ins Siegburger Schützenhaus, Orestiadastr.18 ein (Beginn: 19 Uhr/Einlass 18 Uhr). Erleben Sie unter dem Motto „För Spass un Freud sin mir jebore, han uns däm Fasteleer verschwore“ wieder live ein einzigartiges Programmpotpourri mit einigen der besten Redner, Garden und Stimmungskanonen der Republik.

mehr...


Kostüm-Sitzung der Siegburger Ehrengarde (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Liebe Karnevalsfreunde,


bereits zum 22. Mal findet in der Session 2019/2020 unsere Karnevals-Kostüm-Sitzung statt, zu der wir Euch hiermit recht herzlich einladen.
Ort: Rhein-Sieg-Halle
Termin: Samstag, der 11.01.2020
Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr!

mehr...


Karnevalsauftakt – Ordensfest und Mitsingabend der Bönnsche Chinese (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Karnevalsauftakt – Ordensfest und Mitsingabend der KKG Bönnsche Chinese
Bonn.
Rund 130 Mitglieder und Gäste wurden am 12. November 2019 von Doris Schürmann als „Schürmanns Lila“ mit ihrer Drehorgel zum Karnevalsauftakt - Ordensfest und Mitsingabend der KKG Bönnsche Chinese e.V. im China Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel begrüßt.
Daneben wurde der Mitsingabend von der Bonner Gesanggruppe „dieDREI.1“ und dem Stimmungsduo „Die Schokolädcher“ musikalisch bestritten.
Nach einer kurzen Begrüßung der Mitglieder und Gäste stellte der 1. Vorsitzende Werner Knauf zunächst den neuen Orden der Gesellschaft vor. Keine Frage, zum Beethovenjubiläum und bei dem dazu passenden Bonner Karnevalsmotto: „Jötterfunke överall – Ludwig, Bonn un Karneval“, musste es diesmal ein Beethoven-Orden sein. Allerdings erschien den Bönnsche Chinese das schöne Bonner Motto etwas zu lang und so heißt es jetzt auf dem Orden in Deutsch und in Chinesisch: Beethoven – Aus Bonn in die Welt. Neben dem „lustigen Beethoven“ sieht man auf dem goldenen Orden die Flaggen von Deutschland und China, die Jubiläumszahl 250 Jahre und das Jahr 2020. Traditionell gibt es ihn wieder als kleinen Damen- und als einen etwas größeren Herrenorden.

 

mehr...


Tönnisberger-Sessionsauftakt „Fest in Lila“ am 22. November 2019 (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

mehr...


Karnevalsauftakt, Ordensfest und Mitsingabend Bönnsche Chinese (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

mehr...


12 Jahre Siegburger Karnevalsbasar (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

12 Jahre Siegburger Karnevalsbasar
Die KG Siegburger Ehrengarde sammelt auch in diesem Jahr wieder Sachspenden für die Altenhilfe
Siegburg.
Bereits zum zwölften Mal ein jeckes Engagement für „die gute Tat“! Auch in diesem Jahr organisiert die KG Siegburger Ehrengarde in diesem Jahr ihren großen Karnevalsbasar zugunsten der Rundschau-Altenhilfe. Am Sonntag, den 17. November 2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr werden im Pfarrer-Rupprecht-Saal in Siegburg-Stallberg wieder eine Vielzahl von Kostümen, Hüte, Mützen und weiteres Zubehör sowie eine riesige Menge von Karnevalsorden aus Siegburg, Köln, Bonn und Umgebung angeboten. Wer noch etwas Passendes für die nächste Sitzung sowie den Straßenkarneval sucht oder Sessionsorden aus seiner Heimatstadt sammelt, wird hier garantiert fündig. Der gesamte Reinerlös geht als Spende an die „DIE GUTE TAT“ e. V.

mehr...


Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden 
Bonn.
Die Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V. feierte am 16. September 2019 ihr traditionelles Mondfest im Vereinslokal China-Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel.
Fast 100 Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt, um das leckere China-Buffet, den Mondkuchen und die chinesischen Programmbeiträge zu genießen.
Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende Werner Knauf die Mitglieder und Gäste und wünschte den Anwesenden anlässlich des Mondfestes ein erfolgreiches, langes Leben und eine gute und glückliche Zukunft.

Schülerin Jasmin Ziegler spielt die traditionelle Pipa

mehr...


KKG Bönnsche Chinese freuen sich über ihr 300. Mitglied (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

KKG Bönnsche Chinese freuen sich über ihr 300. Mitglied
Bonn.
Mit dem stellv. Bonner Bezirksbürgermeister Wolfgang Maiwaldt, dem 300. MITGLIED in ihren Reihen, hießen die Bönnsche Chinese ein besonderes Mitglied willkommen. Neben einer Urkunde überreichte ihm der Bönnsche Chinese-Vorstand auch eine Gesellschaftsmütze, die er spontan aufsetzte. Sehr erfreulich, dass mit seiner Frau Maria auch gleich Mitglied Nr. 301 begrüßt werden konnten. Wolfgang Maiwaldt zählt seit Jahren zu den treuen Gästen der Bönnsche Chinese-Veranstaltungen.

mehr...


Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 29. September (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 29. September

Bonn Am Sonntag, 29. September ist es wieder soweit. Der VBK lädt wieder zum großen Vorstellabend ein und Vorsitzender Willi Baukhage wird wieder ein tolles Programm präsentieren. Beim Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten (VBK) treten für Sie auf: Tanzgruppen, Redner, Zwiegespräche und Gesangsgruppen, hier kommt jeder auf seine Kosten. Besuchen Sie uns im Brückenforum Bonn-Beuel, Friedrich-Breuer-Str. 17, 53225 Bonn. 
 
 
 
Der Eintrittspreis beträgt 15, -- € pro Person. Einlass: 16.00 Uhr     Beginn: 17.00 Uhr Kartenbestellungen können telefonisch oder per E-Mail an unsere Geschäftsstelle und alle Vorstandsmitglieder gerichtet werden. Bei rechtzeitiger Bezahlung auf unser oben angegebenes Vereinskonto werden Ihnen die Eintrittskarten umgehend zugestellt. Tel.-Nr.: 0228-661921 E-Mail: baukhage.g@web.de  Homepage: vbk-bonn.de 


Hospizverein Niederkassel präsentierte Jörg Manhold und den Chor Jecke Püngel (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
 
 


Hospizverein Niederkassel präsentierte Jörg Manhold und den Chor Jecke Püngel
Niederkassel. Am 31.8.2019 – dem letzten und besonders heißen Tag im August – präsentierte der Hospizverein Niederkassel im Roncallihaus in Niederkassel eine Veranstaltung, die sich mit der rheinischen Art in Wort und Ton befasste. Mit einer Spende von 5 Euro für die Bonner Weihnachtslichter und die Arbeit des Hospizvereins war man schon dabei und erfreulicherweise nahmen sehr viele Interessierte trotz großer Hitze teil und der Raum war gut gefüllt.
Die Lesungen aus dem Buch „Rheinische Redensarten“ nahm der Autor Jörg Manhold selbst vor. Er ist seit 2011 Ressortleiter Regionales beim Generalanzeiger. Seine Themenschwerpunkte sind Regionalpolitik, Heimatgeschichte und rheinischer Dialekt. In der GA-Serie „Rheinische Redensarten“ beleuchtet er Sprüche wie „Wenn de dich met mir anlähje wells, dann pass dir keene Hoot mie“ „Der hätt Mattes en de Maue“ oder „Ich ben doch net dinge Bonges“ und mit seinem neuesten Buch „Der hätt ene Ijel en de Täsch“ stellte er den Zuhörern Ausschnitte daraus vor.

mehr...


MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing
Weihnachtliche Stimmung auf der MS Godesia
Bonn. Wenn am Abend vom Samstag, 14. Dezember langsam die Lichter im Opernhaus angehen, steht gegenüber am Anleger der Köln-Düsseldorfer, am Brassert-Ufer, eine Drehorgel und wartet mit Hermann Hergarten auf ihren Einsatz beim Anlegen und Begrüßung der Fahrgäste auf der MS Godesia. Um 18.30 Uhr startet die Weihnachtliche Fahrt der Reederei Bernd Münz zusammen mit dem Mundart Chor „Jecke Püngel e. V. Um 18.30 Uhr heißt es dann Leinen los und sofort werden die Gäste eintauchen in die Welt der Weihnacht op Kölsch. Petra Münz hat das Schiff herausgeputzt und weihnachtlich geschmückt. So lässt sich in den Abend mit dem Moderatorenteam Anja Ehrhardt und Reiner Besgen starten. Gemeinsam mit dem Chor „Jecke Püngel e. V.“  werden sie die Gäste auf dem Schiff mit weihnachtlichen kölschen Leedcher unterhalten und Reiner Besgen wird dieses Programm unter der Leitung von Angela Stohwasser mit weihnachtlichen Verzällcher abrunden, die er auf seine eigene Art vorträgt, sie werden begeistert sein. 
 

mehr...


Schokolädcher erobern die Bühnen (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
Schokolädcher erobern die Bühnen 
Bonn/Rhein-Sieg-Kreis. Quirlig und faszinierend - so geben sich die Schokolädcher auf der Bühne. So auch jetzt beim Sommerfest der Bönnsche Chinese. Wir von der Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck erlebten die beiden Akteure zum zweiten Mal. Anja Ehrhardt und Silvia Smolka interpretieren ihre kölschen Lieder nicht, nein, sie leben sie auf der Bühne! Die Gäste werden vom ersten Moment an in den Bann gezogen und da kann selbst ein schwerer Regenschauer nichts bewirken, es sei denn, der Strom gibt den Kampf gegen das Unwetter auf. Aber auch das kann ihnen nichts anhaben. Sobald der Strom den Kampf gewonnen hat, wird schnell überlegt: Was machen wir jetzt auf der völlig durchnässten Bühne? „Hallenbad“, ja das ist es - und schnell hat Silvia ihre Gummi-Ente angezogen und Anja ist mit Handtuch und Duschhaube bewaffnet. Man muss sich erst an den Anblick gewöhnen, aber er passt zum Unwetter und auch zum Titel. Sofort feiern die Zuhörer wieder mit und es gibt den wohlverdienten Applaus.


Wenn sie das Foto anklicken, komme 
sie sofort auf die Homepage der Schoklädcher!  

Wer sind die Beiden, die jetzt den Karneval in der Region Köln/Bonn erobern und dabei auch nicht bange sind, auf den Bühnen in der Heimstadt des Karnevals zu stehen. Noch umkreisen sie Köln, aber da werden wir sie sicher auch in naher Zukunft sehen. 

mehr...


Riesenspaß beim Tönnisberger-Sommerfest 2019 (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
 
 
Riesenspaß beim Tönnisberger-Sommerfest 2019
Knallerprogramm mit chaotischem Brandbekämpfer, schwungvollen Partybarden und magischen Momenten
Siegburg. „En Sieburch, dat es janz normal, fiere mer och em Sommer Multikulti-Karneval“ lautete - angelehnt ans Sessionsmotto - beim Sommerfest der Siegburger KG "Die Tönnisberger" 1968 e. V. die Parole. Als Feier für die ganze Familie auf dem Gelände des Kanuclubs Delphin ausgetragen, freute man sich, trotz vieler gleichzeitig stattfindenden Veranstaltungen in der Region über eine doch gut gefüllte Hütte. Unter Siegburger Prominenz, Delegationen aus Politik und befreundeter Vereine aller Couleur ließen sich auch als VIPs der stellvertretende Bürgermeister Stefan Rosemann, Karnevalsprinz 2019 Dirk I., sowie Karnevalskomitee-Präsident Jörg Sola Schröder und Günter Krengel (Ehrenpräsident des Karnevalskomitees und KG-Ehrensenator) nicht entgehen, das Spaßevent zu besuchen.


 

mehr...


Kirmeszeit in Endenich! (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
Kirmeszeit in Endenich!
Bonn. Auch in diesem Jahr erwartet Euch wieder eine Kirmes der Extraklasse im Herzen von Bonn-Endenich. Von Freitag bis Sonntag, (26. - 28. Juli) geben sich diverse Top-Acts die Ehre und bereichern das Bühnenprogramm.
FREITAG: Lupo, Die Cöllner & Sibbeschuss
SAMSTAG: Pures Party Glück, LOS ROCKOS (Band Original) (KONZERTLÄNGE) & Die Ratsherren
SONNTAG: Frühschoppen mit dem Blasorchester Brohltal e. V. von 11 bis 14 Uhr, Torben Klein (ehemaliger Frontmann der Kölner Band "RÄUBER") und zum Abschluss, nach der Paiasverurteilung, Dancing-Sound by Willi Bellinghausen sowie Thomas Münz!
Während der Pausen, sowie vor und nach dem Bühnenprogramm gibt es Musik & Moderation durch DJ Holgi!
Rund um die Bühne wird besonders für Kinder viel geboten. Es gibt unter anderem Dosen - & Pfeilwerfen, Entenangeln, das Kinderkarussell "Babyflug", das TOPTOR & einen Greifer! 
 
Am Sonntag ist großer Familientag mit einer Hüpfburg, Kinderschminken, zwei Zauberern, dem Ballonkünstler coloogni.de Ballonmodelage, diversen Maskottchen und weiteren Aktionen.


mehr...


Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila 2019“ (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
 
 
Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila 2019“
„Oh Mosella“- Lila-weiße Kreisstadt-Karnevalisten besuchten das Moselstädtchen Cochem
Siegburg. „Oh Mosella!“ rief die Siegburger KG „Die Tönnisberger“ e. V. als Tagesmotto zur „Fahrt ins Lila “ aus. Bekanntlich wird in Reihen des Bürgervereins zur Förderung des Siegburger Karnevals nicht nur zur Narrenzeit kräftig heimatliches Brauchtum, sondern stets neben der Vereinsarbeit auch intensiv Spaß und Geselligkeit untereinander gepflegt. Diesmal gings für die jecke Truppe aus dem ehemaligen Töpferviertel nach Rheinland-Pfalz, wo man als Kursziel Cochem an der Mosel auserkoren hatte.


mehr...


MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- u. Kulturzentrum Pützchen (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und Kulturzentrum Pützchen
Bonn-Pützchen. Die Adelheidiskirche im Bonner Stadtteil Pützchen ist für die Sage vom Quellwunder von Pützchen bekannt. Unweit von der Kirche und in der Nähe des Brunnens liegt das ehrwürdige Pfarr- und Kulturzentrum Pützchen. Am Samstag, 30. November 2019  wird hier der Chor „Jecke Püngel“ e.V. unter der musikalischen Leitung von Angela Stohwasser sein Programm „Met de Johre“ mit weihnachtlichen Liedern und Verzällcher in Mundart in einem festlichen Rahmen präsentieren. Das Moderatoren-Duo Anja Ehrhardt und Reiner Besgen wird es sich nicht nehmen lassen, in Frack und Kleid auf der Bühne zu stehen und mit viel Witz durch das Programm zu führen. 

Ganz neu und schon mit einem eigenen Weihnachtsprogramm dabei, „De Schokolädcher“, Silvia Smolka und Anja Ehrhardt. Karin Katharina Köppen war schon einige Male mit dem Chor unterwegs und ihre selbstgeschriebenen Weihnachtslieder bewegen jedes Mal die Gäste. Man hört ihm gerne zu, Reiner Besgen, nicht nur als Moderator, sondern auch bei seinen Verzällcher, weiß er den Bogen zwischen heiter und besinnlich zu spannen und verleiht damit dem Programm die richtige Würze.

 

mehr...


Geistliches Konzert des Troisdorfer Kammerchores im November (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019

mehr...


"Zauber"haftes Tönnisberger-Sommerfest am 6. Juli 2019 (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
 
 


"Zauber"haftes Tönnisberger-Sommerfest am 6. Juli  2019
Siegburg. Zum Großen Vereins-Sommerfest lädt die Siegburger KG „Die Tönnisberger“ 1968 e. V. am Samstag, 6. Juli 2019 ein. Für alle Feierfreudigen findet das Spaß-Event im urgemütlichen Ambiente am Flusslauf der Agger auf dem Gelände des Kanu-Clubs Delphin, An der Aggerbrücke/Siegburg-Brückberg statt. Kaffee und Kuchen gibt es bereits ab 16.00 Uhr. Getreu dem Motto „En Sieburch, dat es janz normal, fiere mer och em Sommer Multikulti-Karneval “, garantiert im Festprogramm (Beginn ab 17.00 Uhr) der bekannte „Feuerwehrmann Kresse“, Typenredner Klaus Bömeke, mit kernigem Wortwitz für Lachsalven und Schenkelklopfer. Für besonders magische Momente steht Comedy-Zauberer McWib (Wilbert van Ackern) parat.

mehr...


Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Zu ihrem traditionellen Sommerf (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
 
Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest
Siegburg. Zu ihrem traditionellen Sommerfest laden die Husaren Grün-Weiss Siegburg von Freitag, 28. Juni 2019 bis Sonntag, 30. Juni 2019 auf den Adolf-Kolping-Platz nach Siegburg Brückberg ein.



Auf die Besucher wartet bei freiem Eintritt ein bunter Mix aus Live-Auftritten, Party und rheinischem Frühschoppen.
Los geht’s am Freitag ab 19:00 Uhr mit dem Motto „Sommer – Stimmung – Karneval“ und DJ Benedikt. Auf der Bühne werden “Ne Frechdachs - Timo Schwarzendahl” und „Lupo - die Söhne Kölns“, in ihrer „jungen, jecken und experimentierfreudigen“ Art die Gäste mit kölschen Tönen unterhalten. Die Senatorinnen und Senatoren des Vereins finden sich ab 19 Uhr zum Senatorenstammtisch ein.

mehr...


Sommerfest des Bonner StadtsoldatenCorps am 16.6.2019 (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019


Rheinischer Abend in der Jahrmarktshalle: Kirmes trifft Karneval (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
Rheinischer Abend in der Jahrmarktshalle
Kirmes trifft Karneval
Bonn. Vom 15. März bis 22. April findet auch in diesem Jahr wieder der Historische Jahrmarkt in der Jahrmarktshalle in Pützchen statt. (KFE berichtete darüber)
Musikalische Mottotage sind an Freitagen beliebte Anlässe, wenn man nicht am Wochenende mit der Familie zum Jahrmarkt gehen möchte und man hat die Auswahl, sich auszusuchen, ob man die Musik der 70er oder 80er Jahre, Rock‘ n Roll oder lieber rheinische Musik mag.
Am Freitag, den 12. April war der „Rheinische Abend“ angesagt mit Musik, Tanz und närrischem Frohsinn. Gestartet wurde mit den Ringener Sternen, die den Auftakt auf der Bühne machten. Die mittleren Funken der Ringener Sterne aus der KG Ringener Wendböggele sind zwischen 7 und 11 Jahre alt.


mehr...



751 Artikel (31 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Die letzten 25 aktuellen Artikel!

   

 

 

Grielächer Weihnachtsfeier mit vielen Überraschungen
Grielächer Weihnachtsfeier mit vielen Überraschungen...
Ehrengarde-Sitzung mit StattGarde und Kasalla
Ehrengarde-Sitzung mit StattGarde und Kasalla "2 x 11 Jahre"...
Kollekte für die GOT Elsaßstraße
Kollekte für die GOT Elsaßstraße - 4. Dezember 2019...
Tönnisberger Fest in Lila 2019 - Megajecker Sessionsauftakt
Tanz- und Lichtshow der DKG Vergissmeinnicht Braschoss...
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön im Pfarr- und Kulturzentrum Pützchen
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und...
86 Rätsel. 86 Tage. 1 Lösung. Das Veedels-Rätsel der KKG „Stromlose Ader“ e.V.
86 Rätsel. 86 Tage. 1 Lösung. Das Veedels-Rätsel der...
Die Schmuckstückchen laden ein: Schmucker Advent am 7.12.
„Die Goldtafel“ der KG Goldmarie 2016 e. V.
"Die Goldtafel“ der KG Goldmarie 2016 e. V. „Mer...
Geballte Frauenpower beim Schwaade!
Geballte Frauenpower beim Schwaade! Loss mer schwade –...
Der liebe gute Nikolaus kommt natürlich auch zur Narren Gilde
Der liebe gute Nikolaus kommt natürlich auch zur Narren Gilde...
Maurice Schmitz beendet seine aktive Zeit als Tanzoffizier
Maurice Schmitz beendet seine aktive Zeit als Tanzoffizier der Blauen...
DIskösch met dr Press der Kölsche Funke rut-wiess
Von einem Großprojekt zum Nächsten! Diskösch met dr...
Ein Corps steht hinter seiner neuen Präsidentin
Ein Corps steht hinter seiner neuen Präsidentin Galaappell der 1....
Met de Johre – Mundartchor Jecke Püngel begeistert mit seinem Weihnachtsprogramm
Met de Johre – Mundartchor Jecke Püngel begeisterte mit...
Tönnisberger Prunksitzung am 18. Januar 2020
Tönnisberger Prunksitzung am 18. Januar 2020 Bei den...
Et Hätz schleiht för die Liebe... Sessionseröffnung der KKG "Stromlose Ader"
Et Hätz schleiht för die Liebe... Sessionseröffnung der...
"Mess op Kölsch" in St. Paul
"Mess op Kölsch" in St. Paul Gemeinsame Messe am...
Jan un Griet und et Dreijesteen 2020
Jan un Griet und et Dreijesteen 2020 Proklamation des Traditionspaares...
Ein Brandzeichen zur Begrüßung - KG Alt-Köllen startet mit 24 neuen Mitgliedern
Ein Brandzeichen zur Begrüßung KG Alt-Köllen startet...
BallKRISTALL 2019 – Ein gelungener und stilvoller Start in die Jubiläumssession!
BallKRISTALL 2019 – Ein gelungener und stilvoller Start in die...
Verleihung „Goldener Kappes 2019" an Fritz Schopps
Verleihung „Goldener Kappes 2019" Köln. Am Sonntag,...
Kostüm-Sitzung der Siegburger Ehrengarde
Liebe Karnevalsfreunde, bereits zum 22. Mal findet in der Session...

Es fing an, wie es aufhörte! Aber vorher ging´s in die Vollen!
Es fing an, wie es aufhörte! Aber vorher ging´s in die...
Sessionseröffnung am „Elften im Elften“ der Willi-Ostermann-Gesellschaft
Sessionseröffnung am „Elften im Elften“ der...
Ordensabend der Großen Höhenhauser KG Naaksühle 1949 e. V.
Ordensabend der Großen Höhenhauser KG Naaksühle 1949 e....
 
MET DE JOHRE auf der MS GODESIA
MET DE JOHRE auf der MS GODESIA Bonn. Die Gäste, am Samstag, 14....

 

KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Ordensgalerie 2018/19
Klick uns an!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche