Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
  
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat...

Kölsch Milljö– für Fans der kölschen Sprache

2009

Kölsch Milljö– für Fans der kölschen Sprache
Kölsche-Fastelovend-Eck-Redakteure zu Besuch auf dem Eltzhof
Wieder einmal erfreuten Roland Kulik und seine Musikerfreunde die Fans der kölschen Sprache mit ihrer Herbststaffel im Eltzhof in Köln-Porz. Leeder, Krätzcher und Verzällcher in Mundart mit bekannten Künstlern wie Fuhrmann, Kulik, Köster, Hocker, Haaser, Jansen, Plückthun wurden abwechslungsreich und fesselnd geboten. Ob es die von Gerd Köster wieder einmal hervorragend vorgetragenen Geschichten waren oder die Vision eines Musikers von einem Altersheim für Künstler (Seniorenstift Am Aasch e Tröötche), ein Lied über Hunde oder den Urlaub mit Walter und Ute – die Lachmuskeln wurden auf jeden Fall mehr als beansprucht.

 


Vor der Pause stimmte ein Liebeslied besinnlich auf die Unterbrechung ein, alles war stimmig und passend. Sichtbar Spaß hatten die Musiker beim Lied über eine lästige Fliege, was sie unterstützen, indem sie mit ihren Bögen versuchten, sie zu verscheuchen. Wer mit so viel Spaß dabei ist, der überträgt es auch aufs Publikum. Wieder einmal wurde bewiesen, dass in Köln nicht auf den Karneval gewartet wird, um Lachen und Frohsinn zu genießen. Wir hoffen, dass von der Stimmung dieses Abends viel in die kommende Session getragen wird. Die Kölsche-Fastelovend-Eck-Redaktion bedankt sich bei Sa Cova und Roland Kulik für die Einladung dieses besonderen Abends.

 

"Kölsch Milljö Spezial" - Leeder, Krätzjer un Verzällcher
Freitag, 29.01.2010 20 Uhr, Eltzhof Dargeboten wird ein Querschnitt durch die vergangenen 10 Jahre des kölschen Mundartprogrammes. Werden Sie Teil der WDR 5 Hörfunkaufzeichnung! Leeder, Krätzjer un Verzällcher, sowie handgemachte Musik trifft auf klassische Elemente und kölsche Sprache. Mit u.a. Fuhrmann & Kulik, Köster & Hocker, Pete Haaser, Charly Plückthun, Karl-Heinz Jansen, uvm. Ein Programm für das  urkölsche Gemüt. Eintrittspreis: 26 €, Tickets ab sofort buchbar! Übrigens: Es sind noch Tickets für Sonntag, 20.12.2009 20 Uhr für die "Kölsche Weihnacht" im Theater am Tanzbrunnen verfügbar!

Quelle:  Sa Cova Musik-Theater-Unterhaltung  Roland Kulik GmbH, St. Sebastianus Str. 5, 51147 Köln Telefon:02203 59948-12 FAX:02203/59948-16 Tickethotline:02203 59948-0 e-mail:info@sacova.de   web:  http://www.sacova.de/

Text und Fotos: Fototeam-Besgen

 

Kölsch Milljö– für Fans der kölschen Sprache

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: