Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018 am 30. Juni Sportpark Müngersdorf
Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018, am 30. Juni... 

15. Fastelovends-Classics unter dem Motto “Dat weed ne schöne Daach Tour“
Die Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. und die Altstädter Köln 1922 e.... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

2. Milljöh-Sitzung em Kostümcher - Grielächer beenden Sitzungsmarathon

2018
2. Milljöh-Sitzung em Kostümcher
Grielächer beenden Sitzungsmarathon mit 4. Sitzung
Köln. Am 9. Februar – einen Tag nach Weiberfastnacht – beendeten die Grielächer ihre Sitzungsreihe von insgesamt 4 Sitzungen mit dem „Hochamt“, wie sie Präsident Rudi Schetzke scherzhaft nennt. Das Hochamt ist die letzte Messe am Sonntagsmorgen und die 2. Milljöh-Sitzung ist die letzte Sitzung der Gesellschaft.


Literat Roland Lautenschläger stellte wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Spitzenkünstlern zusammen.
Den Einmarsch machte die Bürgergarde blau gold von 1904 e. V. und holte die letzten Gäste in den Saal. Mit Martin Schopps gab es dann die erste Lehrer-Stunde, die sich mancher Schüler wünschen würde, denn dieser sympathische Lehrer hat seinen Humor nicht „dem Volk“, sondern dem Schüler aufs Maul geschaut. Direkt im Anschluss der zweite Redner: Ne Knallkopp (Dieter Röder). Ihm folgte dann eine Gruppe, die in dieser Session jeden Saal zum Kochen gebracht hat, so auch diesen. Motombo (Dave Davis) mit seiner Rede als Mann aus dem Bereich, den jeder bei einer Sitzung mal aufsuchen muss, war dann die Möglichkeit, sich kurz auf den Stuhl zu setzen und auszuruhen, denn bei Brings ist das nicht mehr möglich.
 



Nach der Pause wurde es rut un wiess... die Kölsche Funke rut-wiess zogen zur zweiten Abteilung ein und brachten gleich gern gesehene Gäste mit: Das Kölner Dreigestirn. Die Grielächer ließen es sich nicht nehmen, sich am Spendenaufruf der Drei zu beteiligen und überreichten für die „Wünsch-dir-jet“-Aktion von Cura Colonia einen Scheck von 1.111 Euro.



Im zweiten Teil wurden wieder Redner und Musik gemischt und mit Bernd Stelter und Guido Cantz (Rede) und den Höhnern und den Räubern (Musik) gab es für die Zuhörer Abwechslung bis zum nächsten Morgen, denn die Sitzung endete mit dem Programm nach Mitternacht, wo es aber noch im Foyer weiter ging mit der „Nachsitzung“ und Alleinunterhalter Andreas Konrad.

Fotos und Text: KFE
Hier unser kleines Fotoalbum! 
Einfach Foto anklicken!

Kostümsitzung Kölsche Grielächer 2018

 

2. Milljöh-Sitzung em Kostümcher - Grielächer beenden Sitzungsmarathon

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: