Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Kölsche Tön in Endlichhofen – Neues Feierformat kam sehr gut an
Nach der Ankündigung in der örtlichen Presse hoffte man auf regen Zulauf... 

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Rheinischer Abend in Dransdorf

2017
 
 


Rheinischer Abend in Dransdorf
Bonn. Die Große Dransdorfer Karnevals-Gesellschaft (GDKG), die im Juni 1972 gegründet wurde, wollte ihren Mitgliedern und Gästen mal wieder etwas Neues bieten. Wie Moderator und Präsident der Gesellschaft Willi Baukhage in seiner Begrüßung erklärte, finden ja momentan überall Oktoberfeste statt, die aber nicht in der rheinischen Region entstanden sind und eigentlich nicht hierher gehören. Deshalb entschied man sich dafür, einen Rheinischen Abend zu veranstalten und gewählt wurde das Motto: "Mir fiere op bönnsche Art". Im Vereinszentrum der GDKG waren die Tische schon vorbereitet und neben Getränken wurde ein deftiges Essen angeboten, das allen vorzüglich schmeckte.  

 

Die Köchin von Lauchsuppe oder Grünkohl mit Mettwurst war die Ehefrau von Willi Baukhage und so war die Familie Baukhage an diesem Abend für das Wohlbefinden der Gäste zuständig, was ihnen ausgezeichnet gelang. Das Damenkomitee "Laach Duwe" sorgte mit Schwung und Humor dafür, dass die Gäste zügig und freundlich versorgt wurden.



Drei Künstler gestalteten das Programm - Musik un Verzällcher von den Henkelmänncher (Sebastian Kock und Rainer Moll), rockige kölsche Tön von Karin Katharina Köppen und ein Medley aus schwungvollen bekannten Stücken von den "Lecker Jecke Mädchen" unterhielten die Gäste, die begeistert mitmachten und nicht mit Applaus geizten.



Ein paar interne Ehrungen waren im Programm untergebracht und wurden vom 1. Vorsitzenden Dr. Stephan Eickschen den Mitgliedern überreicht. Auch ein Geburtstagskind war anwesend und erhielt ein Ständchen aus viele Kehlen.
Ein gemütlicher Abend, der mit "Open-End" zu später Stunde ausklang war bestimmt nicht der letzte rheinische Abend.

Text und Fotos: KFE
 
Hier unser Fotoalbum! 

Rheinischer Abend in Dransdorf

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: