Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!... 

Festkomitee Kölner Karneval und Deiters präsentieren den neuen Mottoschal!
Das Festkomitee Kölner Karneval und sein Partner Deiters präsentieren... 


Prinz Balthazar I., Bauer Kai und Jungfrau Marie regieren die Kölschen Pänz
Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018:... 
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

ALLES FÜR ANDERE! Kölns große Wohltätigkeitssitzung
ALLES FÜR ANDERE! Kölns große Wohltätigkeitssitzung... 

Prunksitzung Husaren Schwarz-Weiß Siegburg
Prunksitzung Husaren Schwarz-Weiß Siegburg Samstag 27. Januar... 

Siegburger KG „Die Tönnisberger“ 1968 e.V. lädt ein
Siegburger KG „Die Tönnisberger“ 1968 e.V. lädt ein Siegburg.... 

Musikkorps Schwarz-Rot Köln - Konzert im Advent
Musikkorps Schwarz-Rot Köln e. V. Konzert im Advent...

Chevaliers von Cöln 2009 e.V. laden ein zur... 
 
Veranstaltungen der 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. in der Session..

Mit Freunden feiern! KG Blau-Rot und Stromlose Ader
Mit Freunden feiern! KG Blau-Rot und Stromlose Ader... 

Wohltätigkeitssitzung Kleine Erdmännchen 2018
Wohltätigkeitssitzung Kleine Erdmännchen 24. Januar...

Typisch Kölsch - Benefiz-Aape Sitzung in der Residenz am Dom
Typisch Kölsch - Benefiz-Aape Sitzung in der Residenz am Dom... 

Große "Schäl Sick" Sitzung am Karnevalssamstag
Große "Schäl Sick" Sitzung am Karnevalssamstag 
Rocking Pappnas - Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick "om Rhing"
Rocking Pappnas - Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick "om Rhing" 

Mädchensitzung der Deutzer Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick
Traditionelle kölsche Mädchensitzung der Deutzer Karnevals-Gesellschaft... 

Kinderkostümfest der Deutzer Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick
Kinderkostümfest der Deutzer Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick 


Jecke Püngel ist gleich viermal mit den Weihnachtshows in der Region unterwegs.
Jecke Püngel ist gleich viermal mit den Weihnachtshows in der Region...        

Sitzung der Kölschen Ulanen
Sitzung der Kölschen Ulanen 

Vorverkauf läuft,...
 
Duisdorfer Funken starten gleich mit zwei Sitzungen in die Session...
 
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
 

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg

2017
 
Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg
Bonn. Am 17. und 18. Juni 2017 war es wieder soweit: Ein Ereignis, auf das sich die Tänzer der Männerballette und ihre Fans immer schon Wochen vorher freuen, fand in diesem Jahr im Brückenforum in Bonn statt. Wieder einmal sehr gut vorbereitet vom Bundesverband Deutscher Männerballette e. V. mit ihrem 1. Vorsitzenden Arno Schatz konnten wir bei unserem Besuch am Sonntag feststellen, dass es wie immer sehr stimmungsgeladen zuging. Der Saal war - wie auf den Bildern zu sehen - proppevoll mit jubelnden Fans, die mit ihren Gruppen zitterten und sie anfeuerten. Immer wieder gibt es Favoriten und einige Gruppen haben schon mehrmals den ersten Platz belegt, deshalb war es auch in diesem Jahr wieder sehr spannend. Mit Namen wie: "Bordsteinschwälbchen", "The Wild Boys", "Die Pfundigen", "Eichzeller Schreckschruwe" "Hoptown Jumping Jacks" oder Asseler Schneeflöckchen" - um nur einige zu nennen - machte ein Blick auf die Startliste schon Lust darauf, sich das Spektakel anzusehen.



Bewährt als Moderator der Meisterschaften ist Jürgen Klasen auch in diesem Jahr wieder dabei
 
Bewertet werden neben Choreographie, Präzision, Drehungen und Sprüngen, Balance und Schritten, Kostümen, Schminke und Präsentation auch das Gesamtbild auf der Bühne. In diesem Jahr entschied sich die Jury für die Tornados vom Weiler Carneval Verein, die jubelnd die Trophäe entgegennahmen.



Die diesjährigen Sieger: Die Tornados (Foto M. Klasen, BvDM)



Ein Ausschnitt aus dem Tanz der Sieger

Zu der Meisterschaft hatten wir ein paar Fragen an Arno Schatz, den 1. Vorsitzenden des Bundesverbandes Deutscher Männerballette zur 14. Meisterschaft der Männerballette:

KFE: Seit 2013 fand die Meisterschaft erneut im Brückenforum in Bonn statt - und zwar als einzelne Veranstaltung und nicht wie in den vergangenen Jahren zusammen mit der  Karnevalsmesse. Wie ist die neue/alte Location bei den Vereinen angekommen?
Arno Schatz: Die Meisterschaft wurde nie zusammen mit der Messe veranstaltet sondern parallel zur Karnevalsmesse, in Kooperation mit der Metro St. Augustin. Wir sind seit jeher eine eigenständige Veranstaltung.
Die Location ist bei den Balletten sehr gut angekommen. Die meisten kannten das Brückenforum ja noch von 2013. Damals war das Problem, dass es im Brückenforum zu wenig Umkleiden für alle Ballette gab. Dies konnte diesmal gelöst werden, da wir die Turnhalle gegenüber nutzen konnten, die den Balletten ausreichend Platz zum Umziehen und Schminken gab.
Das Ambiente im Brückenforum ist für eine Deutsche Meisterschaft natürlich schöner als eine Trainingshalle, die erst einmal aufwendig hergerichtet werden muss. Auch ist Technik, Bestuhlung, etc. schon alles vorhanden.
KFE: Wenn man die Startliste liest, sind da wenige Gruppen aus der näheren Umgebung zu  sehen. Ist ggf. für die nächsten Jahre auch ein anderer Standort geplant, bzw. ist ggf.  eine Rückkehr zur Karnevalsmesse - wie vom Veranstalter in seiner Broschüre angekündigt - möglich?
Arno Schatz: Diese Entwicklung ist leider schon während der letzten Jahre so und ist kein Phänomen ausschließlich in diesem Jahr. Wir finden dies auch sehr schade und hoffen, dass sich das wieder ändert. Allerdings haben wir wieder sehr gute NRW-Ballette, wie z. B. das MB Prinzengarde Rietberg am Start gehabt.
Ein anderer Standort, falls die Frage auf Bonn allgemein zu sehen ist, ist vorerst nicht geplant.
Was die Location angeht, können wir uns sehr gut vorstellen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder im Brückenforum stattfindet. Aber hierzu werden wir uns in Ruhe zusammensetzen und Gespräche führen. Die diesjährige Meisterschaft hat gezeigt, dass es ein toller Erfolg war.
Dass der Veranstalter der Messe eine mögliche Rückkehr schon angekündigt hat, haben wir auch gelesen. Auch über eine mögliche erneute Kooperation werden wir mit den Verantwortlichen der Karnevalsmesse ggf. ebenfalls Gespräche führen. Dieses Jahr wurde uns für eine mögliche Planung der Termin leider zu spät bekanntgegeben.
Aber zuallererst werden wir diese Meisterschaft erst einmal sacken lassen, das sind momentan Emotionen pur bei allen Beteiligten und dann werden wir uns in Ruhe das Feedback der Männerballette einholen. Außerdem ist ein Treffen der Landesvertreter geplant und anschließend werden wir mit den Überlegungen/Vorbereitungen für 2018 starten.
KFE: Viele Karnevalisten haben die Veranstaltung letzte Woche vermisst, da auch immer  von Literaten und Programmgestaltern nach Künstlern für die Sitzungen gesucht wird.  Hat es - auch im Hinblick darauf, dass die Tanzgruppen aus allen Teilen Deutschlands  kommen - diesen Effekt überhaupt gegeben?
Arno Schatz: Die Karnevalisten, die uns bei der Messe vermisst haben, hätten ohne Probleme zur Meisterschaft ins Brückenforum kommen können, um sich hier nach Männerballetten für die Sitzungen umzuschauen. 
Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt aber, dass einzelne Ballette direkt über den Bundesverband persönlich angefragt werden.
KFE: Der Eindruck beim Betreten des Brückenforums ist, dass mehr Zuschauer dabei  sind  als in den letzten Jahren. Ist dieser Eindruck richtig?
Arno Schatz: Das Brückenforum war am Finaltag am Sonntag rappelvoll und die Stimmung war großartig.
Mehr geht nicht und das hat uns, und natürlich auch die Männerballette, riesig gefreut.
Man muss aber auch sehen, dass im Telekom Dome ein Kommen und Gehen herrschte, da ja viele auch den Bereich der Messe genutzt haben und die Messebesucher im Gegenzug zu uns gekommen sind, daher konnte man den Eindruck gewinnen, dass es zeitweise nicht so voll war. Zumal die Trainingshalle im Telekom Dome auch um einiges größer ist.



Ein gefülltes Brückenforum und begeisterte Fans, die den Saal zum Kochen brachten

Wir bedanken uns bei Arno Schatz für das Interview und wünschen für die kommenden Meisterschaften weiterhin viel Erfolg!
Redaktion KFE
Hier unser Fotoalbum! 

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: