Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle
Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle... 

Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 

Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben...
.

“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...

Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 

Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 

14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette...
.. 

Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 

Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

KG Wenter Klaavbröder hat ihr bestgehütetstes Geheimnis gelüftet...

2017
KG Wenter Klaavbröder hat ihr bestgehütetstes Geheimnis gelüftet...
-Prinz Christoph I. (Vorbringer) und Prinzessin Petra II. (Salz) sind Prinzenpaar 2017 in Windhagen
-man kann ihn auch Christoph den Großen nennen, denn er hat 1,98 m Körpergröße...
Windhagen. Die traditionelle Überraschung ist den Wenter Klaavbrödern auch bei der Prunksitzung 2017 im gut gefüllten Forum an der A 3 geglückt.
Beim emotionalen Abschied von Frank und Petra Lenzgen, dem Vorjahres-Prinzenpaar überreichte der 2. Vorsitzende und Elferratsprecher der KG Wenter Klaavbröder, Christoph Vorbringer noch das von ihm gefertigte Prinzenalbum an Prinz Frank. Nur wenige Minuten später hielt er zusammen mit seiner Lebensgefährtin Petra Salz, eingespielt vom Musikverein Harmonie Windhagen, zur Überraschung vieler Jecken umjubelt Einzug als neuer Prinz in die Wenter Narrhalla an der A 3.



 
 
Sitzungspräsident Dennis Heinemann proklamierte Prinz Christoph I. "von Elferrat und Paradetrucks" und ihre Lieblichkeit Prinzessin Petra II. "von Elferratsfrauen und Nähnadel". Als Zeichen der närrischen Macht überreichte Ex-Prinz Frank Lenzgen das Zepter der KG an seinen Nachfolger. Hans-Heinrich Muss und Ex-Prinz Winfried Schneider hatten ein neues Zepter gefertigt. Auch die neue KG-Bütt stammt aus ihren Händen. Muss war für die Holz- und Schneider für die Lackier- und Malerarbeit schöpferisch aktiv. Prinz Christoph I. (50) ist in München geboren und von Beruf Speditionskaufmann bei der Fa. Wirtgen GmbH. Prinzessin Petra (36) ist gebürtig aus der Deichstadt Neuwied. Beruflich ist sie als Krankenschwester (Stationsleitung) im Bundeswehrzentralkrankenhaus (BWZK) Koblenz tätig. Hobbies des Prinzen sind Fotografieren (er ist u.a. ehemaliger Hoffotograf der Klaavbröder) Motorradfahren, die KG Wenter Klaavbröder und Reisen. Nähen, Motorradfahren und Tanzen (u.a. früher in den Blau-weißen Funken aktiv) sind die Hobbies der Prinzessin.



Das vom Prinzen verkündete Motto der Session in Windhagen lautet "Freude schenken, auch an andere denken! Dann kütt de Freud`vun Hätze her, und dat nit nur im Fasteleer!" Kirche und Karneval gehören zusammen - so auch in Wenten. Sie sind im Karnevalsdorf seit je her eine Symbiose eingangen. Das dokumentiert auch eindrucksvoll der neue Sessionsorden. Da Windhagen zum Erzbistum Köln gehört und in diesem Jahr bereits 25 Jahre in der Pfarrkirche St. Bartholomäus an Weiberfastnacht eine "Kölsche Mess" gefeiert wird, war dies für die Karnevalisten ein Anlaß Pfarrkirche und die Windhagener Kapellen in Rederscheid (St. Sebastianus), Hallerbach (St. Trinitatis), Hüngsberg (St. Mariä Heimsuchung) und Stockhausen (Marienkapelle) aus dem Orden 2017 abzubilden. Der Narr präsentiert diese mit Stolz, auf dem Gemeindewappen sitzend. Der Umriss des Sessionsordens ist der Umriss der Ortsgemeinde und die Kapellen sind detaigetrau platziert.



Die Jubiläums-Messe wird Pfarrvikar Ulrich Olzem am 23.2. um 8.00 Uhr zelebrieren. Vorher stehen stehen im Windhagener Karneval aber noch die Prinzenfete am Freitag, 10.2. ab 19 Uhr 30 und der Kinderkarneval am Samstag, 11.2. ab 14.11 Uhr auf dem Programm der närrischen Veranstaltungen im Forum Windhagen. Für die Senatoren der KG überreichte deren Sprecher  Hellmuth Buhr die Glückwünsche und ein kostbares Präsent. Im von Sitzungspräsidenten Dennis Heinemann vorbereiteten und moderierten närrischen Sitzungsprogramm wirkten Dä Engelbert (Solist Engelbert Wrobel mit Saxophon), Knacki Deuser, Michael Büttgen mit seiner Linus-Show, Willi und Ernst (Markus Kirschbaum und Dirk Zimmer), und die Showband Kuhl un de Gäng mit. Die Wenter Möhnen begeisterten mit einer besonderen Einlage: einem Schnelldurchlauf einer Kölner Sitzung. Schwungvolle und sehenswerte Tanzvorträge zeigten die Windhagener Eigengewächse: Wenter Flöhe, Dominos und der TC Blau-weiß Windhagen.



Für den Tusch und das musikalische Zwischenspiel sorgte die Kapelle New Sound Fever aus Vettelschoß und nach der Sitzung unterhielt in der Sektbar Marcus Treinen aus Bergheim mit kölschen Leedchern. Karnevalistische Abordnungen aus Asbach, Altenhofen, Etscheid, Fernthal, Neustadt und Schöneberg waren Gäste der Prunksitzung.

Text und Fotos: Erwin Hoeller
 

KG Wenter Klaavbröder hat ihr bestgehütetstes Geheimnis gelüftet...

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: