Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS



Sessionsmotto auch im Zug der rote Faden
„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im... 

Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen...

Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V.
Tünnes un Schäl wurde große Ehre zuteil Regimentsappell der... 

Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom
Pilgerreise mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki:... 

Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: Kölner Dreigestirn...

Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt!
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken... 

Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich...
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Deutzer Karnevalsgesellschaft "Schäl Sick" vun 1952 e.V.
Deutzer Karnevalsgesellschaft "Schäl Sick" vun 1952 e.V. präsentiert... 

Ulanen Sitzung 2019 im Brunosaal
Kölsche Ulanen von 1849 e.V. laden ein zur Ulanen... 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
 

Exklusives Fanclubkonzert im „Gasthaus Jan“

2016
 
Köln. Beim exklusiven Fanclubkonzert am Sonntagabend im „Gasthaus Jan“ waren wir hautnah dran an Michael Kuhl und seiner Gäng. Der Kuhl un de Gäng Fanclub hatte eingeladen. Die Jungs kamen in Zivil und präsentierten sich in bester Spiellaune.
Wir haben nicht nur den „Millowitsch jesinn...“, sondern konnten neue Songs der Jungs hören. „Colonia Olé“ - ein Lied auf den Event am Fühlinger See - groovte genau wie der neue Song „Villa Kunterbunt“!



 
 
Dem neuen Ohrwurm „Mer han die janze Naach jedanz - wat du met dingem Föttsche kanns,  is kaum noch ze toppe“ taten es die Fans gleich.
In der intimen Clubatmosphäre des Kasinos zeigten Michael Dahmen am Bass, Manuel Pickartz am Schlagzeug, Hagen Fritzsche am Keyboard, Hubert Pieper an der Gitarre, Heinrich Fries am Saxofon und Michael Kuhl an der Trompete, was ihre Instrumenten hergeben.  Mitsingen konnte am Sonntagabend jeder der Anwesenden die „kuhlen“ Songs aus dem reichhaltigen Gäng-Repertoire.
Die geladenen Fans waren begeistert von so viel sympathischer Nähe. Für das leibliche Wohl war im „Jan“ hervorragend gesorgt, so dass gemeinsam nach dem Konzert noch das ein oder andere Kaltgetränk zu sich genommen wurde.
Alle waren sich einig: Das  war „megakuhl“ und muss eine Fortsetzung haben.

 
Text: Marlies Schaal-Rüb
Fotos: Gabi Thoretz

Exklusives Fanclubkonzert im „Gasthaus Jan“

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: