Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
  
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat...

Eröffnung Straßenkarneval am Lenauplatz

2016
 
Eröffnung Straßenkarneval am Lenauplatz: Wasser marsch!
Köln. Beim Thema Wasser ist die KG Rheinflotte eigentlich in ihrem Element. Allerdings hat die Mannschaft das Nass am Liebsten unter dem Kiel. Anders sah es leider bei der Eröffnung des Straßenkarnevals an Wieverfastelovend am Lenauplatz aus, denn das Wasser kam von oben – und das nicht so knapp. Nur die hervorragende Idee von Stefan Neumaier, Schatzmeister der Rheinflotte, gleich drei große Zelte zu besorgen, rettete den Karnevalsauftakt. So fanden die rund 400 Gäste einigermaßen Schutz vor dem teils strömenden Regen. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an die Spender, die den Kauf der Zelte ermöglicht haben.


 

 
Die Rheinflotte hatte wieder einmal ein tolles Programm am Start. Los ging es mit der feierlichen Übergabe des Schlüssels zum Bezirksamt Ehrenfeld durch Bezirksoberbürgermeister Josef Wirges. Damit hat die Rheinflotte für die jecken Tage offiziell das Kommando übernommen. Es folgten die Domstädter, die mit ihrer Musik zum Warmschunkeln einluden. Danach ließ das Kinderdreigestirn die Herzen der Anwesenden höherschlagen.



Die zwei Einlagen des Rheinflotte Tanzcorps sowie der Kajüt-Müüs mussten wegen Unbetanzbarkeit des Platzes leider abgesagt werden. Dafür sorgten die Bands Jot Drop und Kölsche Paninis für ordentlich Stimmung, bevor der Stammtisch historischer Völker den trotz des mäßigen Wetters schönen Tag beendete. Für Gute-Laune-Musik während des gesamten Tages sorgten E + E Music.

Peter Fey und Christoph Klink, Pressesprecher der KG
 

Eröffnung Straßenkarneval am Lenauplatz

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: