Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein
Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein... 

Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu Ende.
Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu... 
 
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Wenn sich de Familisch triff... 

MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!
MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!... 

Jahreshauptversammlung der KG Alt-Severin wählt neuen Präsidenten!
K. G. Alt-Severin e. V. 1951 mit den Winzern und Winzerinnen vun d’r...

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg
Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg... 

20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"
20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"...
  
 
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 
 
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Die Muuzemändelcher trauern um Michael Hoch

2014
 
 
Die „Muuzemändelcher“ – Die Kölner Karnevalisten e.V. 1949 – geben voller Trauer bekannt, dass am 09.02.2014 eines ihrer ältesten Mitglieder, Herr Michael Hoch, nach längerer Krankheit  kurz vor seinem 87. Geburtstag verstorben ist.

Michael Hoch trat als Büttenredner viele Jahre als „Ne Weinselige“ auf und begeisterte in dieser Rolle mit brillantem Witz sein Publikum. Ab und zu zauberte er auch mit großer Freude vor einem kleineren Kreis von Menschen
.




Mit seiner Familie, seinen Verwandten und Freunden verabschieden auch wir uns von unserem so liebenswerten, stets bescheidenen Kollegen am Dienstag, den 18.02.2014 in einer Trauerfeier um 11.00h in der Aussegnungshalle des Friedhofs Melaten in Köln. Anschließend erfolgt die Beisetzung.
Am Samstag, den 22.02.2014 wird Prof. G. Herkenrath um 18.00h in der Kirche St. Michael (Brüsseler Platz) eine Gedenkmesse für Michael Hoch halten, zu der alle Freunde eingeladen sind.
 

Info erfolgte durch eine Pressemitteilung der Muuzemändelcher - Baas Dagmar Eichberg-Weber

Die Muuzemändelcher trauern um Michael Hoch

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: