Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS



Sessionsmotto auch im Zug der rote Faden
„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im... 

Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen...

Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V.
Tünnes un Schäl wurde große Ehre zuteil Regimentsappell der... 

Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom
Pilgerreise mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki:... 

Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: Kölner Dreigestirn...

Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt!
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken... 

Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich...
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Dortmunder Weihnachtsmarkt - immer ein Erlebnis!

2013

Dortmunder Weihnachtsmarkt - ein Erlebnis der besonderen Art

Dortmund. Der Dortmunder Weihnachtsmarkt zählt mit ca. 320 Buden zu den ganz Großen in Deutschland. Der Schaustellerverein Rote Erde e. V. lässt sich als Veranstalter immer wieder etwas Neues einfallen und legt sehr viel Wert auf Attraktivität.

 



Dortmund ist dafür bekannt, dass hier immer viel Neues und Außergewöhnliches geboten wird, angefangen schon beim Kulinarischen, das von traditionellem wie Bratwurst, Fisch, Grünkohl, Grillschinken, bis hin zu Käsespezialitäten, Baguettes, Flammkuchen, Lachs und China-Gerichten keine Wünsche offen lässt.


Sehr originell war ein Stand mit Werkzeug aus Schokolade, welcher sich großer Beliebtheit erfreute.

 



Auch Freunde der süßen Leckereien aller Art werden fündig bei Mandeln, Popcorn, Lakritz und Co. Hier in Dortmund findet man aber auch Glühweinstände, die hier mit zu den schönsten zählen. Stark vertreten sind hier auch Buden mit Kunstgewerbe, hier gibt es alles von Bienenwachskerzen über Glaskunst, Holzspielzeug, Papierornamente und ganz neu - Lachtassen.

 



Hauptanziehungspunkt auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt ist seit Jahren der größte Weihnachtsbaum der Welt, ein 45 Meter hohes Gerüst, an dem 13.00 speziell gezüchtete Tannen befestigt werden und abends bringen tausende von LED-Lampen den Baum zum strahlen. Der Weihnachtsmarkt Dortmund ist immer eine Reise wert!



 

Text und Bilder: Dieter Mingers

Dortmunder Weihnachtsmarkt - immer ein Erlebnis!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: