Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Jahreshauptversammlung der KG Alt-Severin wählt neuen Präsidenten!
K. G. Alt-Severin e. V. 1951 mit den Winzern und Winzerinnen vun d’r...

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg
Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg... 

20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"
20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"...
  
 
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 
 
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Ein Rückblick: Ein halbes Jahr KKG Bönnsche Chinese e.V.

2012

Ein Rückblick: Ein halbes Jahr KKG Bönnsche Chinese e.V.
Bonn.
Am 12. Juni 2012 wurde die Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V. unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch im China-Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel gegründet.
Der Verein hat sich neben der Pflege und Erhaltung des rheinischen Karnevalsbrauchtums auch der Pflege und Förderung der Deutsch-Chinesischen Freundschaft insbesondere auch durch das gemeinsame Begehen der traditionellen chinesischen Kulturfeste verschrieben.


Jetzt, ein halbes Jahr später, verfügt der neue Verein bereits über 128 Mitglieder, sowie über einen 15köpfigen Förderkreis „Senat“. Mitglied Nr. 100 ist übrigens das Multitalent der HÖHNER, Jens Streifling.
Die „Bönnsche Chinese“ unterhalten in Bonn-Dransdorf eine Geschäftsstelle und sind Mitglied im Festausschuss Bonner Karneval e.V., im Bund Deutscher Karneval e.V. und im Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel im BDK e.V.
Die Präsidentin (Marlies Stockhorst), bzw. die Präsidenten (Volker Wagner und Dieter Wittmann) der Verbände haben die Veranstaltungen der KKG Bönnsche Chinese e.V. bereits besucht und sind erfreut über den Zuwachs.


Kurze Zeit nach ihrer Gründung haben die „Bönnsche Chinese“ die Rechtsfähigkeit durch den Zusatz „e.V.“ sowie die Anerkennung der Gemeinnützigkeit erlangt.
Die schicke Vereinsbekleidung ist für die Männer mit Mütze, Clubjacke, Hemd und Krawatte bereits komplett. Für die Damen gibt es auch eine Mütze und für die weitere Damenbekleidung steht man in der Entscheidungsphase. Auch einen Vereinsschal gibt es bereits.
Die erste große Herausforderung, eine chinesische Kulturveranstaltung am 26. September 2012 im Beueler Brückenforum mit dem Honghe Red River State Gesang- und Tanzensemble aus der chinesischen Provinz Yunnan, hat unsere Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V. auch überregional und international (Chinesische Presse berichtete) bekannt gemacht. Als Hauptorganisator dieses Abends wurde vor rund 800 Besuchern auch mit dem Auftritt des Mäuseballetts der K.G. Wiesse Müüs e.V. Bonn eine karnevalistische Note mit in das Programm eingebaut, was bestens bei den Besuchern ankam.
Die erste Karnevalsveranstaltung fand unter dem Motto Karnevalsauftakt – Ordensfest und Mitsingabend am 12. November 2012 im „Kaiser Garden“ statt. Rund 150 Mitglieder und Gäste hatten sich eingefunden und lauschten beim Mitsingkonzert der Uraufführung einer Hymne, die Wolfgang Anton von der Kölner Mundartgruppe „De Familich“ für die „Bönnsche Chinese“ geschrieben und vertont hatte.


Auch der erste Orden unserer Gesellschaft wurde an dem Abend vorgestellt und an Mitglieder und an einige Gäste verliehen.
Nun laden die “Bönnsche Chinese” zum Ende des ersten Halbjahres seit Bestehen zur Weihnachtsfeier am 10. Dezember 2012 ein. Im Vereinslokal – China-Restaurant Kaiser Garden erwarten Mitglieder und Gäste dann ab 19:30 Uhr – Einlass 18:30 Uhr - den Nikolaus, sowie Melitta Klein und Pitter F. (Peter Franke) mit weihnachtlichen Tön. Dank der Inhaberfamilie Shu, darf man dann das beliebte warme China-Buffet und das Mongolische-Spezialitäten-Grill-Buffet zum Weihnachtsfeier-Sonderpreis von 12,80 € - statt 16,80 € genießen.

Ein Rückblick: Ein halbes Jahr KKG Bönnsche Chinese e.V.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: