Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 

Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben...
.

“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...

Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 

Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 

14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette...
.. 

Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 

Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Artikel zum Thema: 2014



  • mehr... (833 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 797 mal gelesen

Bonner Stadtsoldaten-Corps rettet Karnevalszelt (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2014

Bonner Stadtsoldaten-Corps rettet Karnevalszelt

Bonn. Auch in der kommenden Karnevalssession 2015 wird das Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V. Samstag und Sonntag, 7. und 8. Februar 2015, sein Karnevalsfestival an gewohnter Stelle im Festzelt auf dem Münsterplatz durchführen. 

Nachdem der Festausschuss Bonner Karneval als Zeltbetreiber nicht mehr zur Verfügung steht, haben die Stadtsoldaten unter ihrem Projektleiter Marc Jakobs aus der Not eine Tugend gemacht und nunmehr eine eigene Organisation rund um die Veranstaltungen in dem Karnevalszelt auf die Beine gestellt. Unterstützt wird der Corpsintendant hierbei von Thomas Königshausen, Mitglied und langjähriger Veranstaltungsexperte im Corps. 



mehr...


11.11. um 11.11. Uhr jeiht et widder loss! (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Am 11.11. um 11.11. Uhr jeiht et widder loss!
45 Jahre Sessionseröffnung der Willi Ostermann Gesellschaft auf dem Heumarkt
Köln. Es war wieder soweit, große Dinge werfen ihre Schatten voraus. Die Willi Ostermann Gesellschaft von 1967 e. V. unter der Leitung von Präsident Ralf Schlegelmilch hatte zur Pressekonferenz zur Sessionseröffnung 2014 ins Gilden im Zims am Heumarkt geladen.
Nach der Begrüßung durch die Pressesprecherin der Gesellschaft, Cornelia Klinger, schien Präsident Ralf Schlegelmilch eine wahrlich kurze Pressekonferenz abhalten zu wollen. Mit einem verschmitzten Lächeln begrüßte er die anwesenden Pressevertreter und meinte nur:
„Was soll ich sagen? Wir machen es wieder!“ 
 


mehr...


KG Müllemer Junge: Kontinuität bei Vorstandswahl (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
 
 
KG Müllemer Junge: Kontinuität bei Vorstandswahl
Köln. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Karnevals-Gesellschaft Müllemer Junge Alt-Mülheim e.V. von 1951 stand die Wahl des Gesetzlichen Vorstands auf der Tagesordnung. In der gut besuchten Veranstaltung wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt. Präsident und „Kapitän“ Siegfried Schaarschmidt geht damit in seine vierte Amtszeit begleitet von seinen treuen Weggefährten Heinz-Peter Albrings (Geschäfstführer), Norbert Beenen (Schatzmeister) und Jens Wegner (Mitgliederbetreuer).
Schaarschmidt: „Wir sind stolz auf das überwältigende Votum und sehen dies als Verpflichtung gegenüber unseren treuen und engagierten Mitgliedern. In den nächsten Wochen werden wir uns mit der Politik über unser zukünftiges Zuhause unterhalten müssen. Die Müllemer Junge werden in wenigen Wochen ihre Kajüte unter der Mülheimer Brücke aufgeben müssen, da die Brückenrampe in den nächsten 5-6 Jahren komplett neu gebaut wird. Ob eine Rückkehr in diese beliebten Räumlichkeiten  möglich ist, steht noch in den Sternen.“

mehr...


Windhagen eröffnet die karnevalistische Zeit (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2014
 
 

Die karnevalistische Uhr in Windhagen zeigt  bereits am 7.11 und 9. 11. 2014 die närrische Uhrzeit für die Saison 2014/15   an
Die KG Wenter Klaavbröder eröffnet dann die fünfte Jahreszeit 
Windhagen. Im Karnevalsdorf Windhagen "ticken" die Karnevalisten und damit auch die Narrenuhren anders als in den Karnevalshochburgen Köln, Mainz und Düsseldorf. Bereits vor dem 11.11. startet die KG Wenter Klaavbröder mit den närrischen Aktivitäten.
Am Freitag, 7.11.beginnt um 19.11 Uhr die  Mädchensitzung im Forum Windhagen.
Am Sonntag, 9.11. sind die Herren ab 11.11 Uhr an gleicher Stelle mit der Herrensitzung dran.

mehr...


Kölner Husaren laden zum Obdachlosenessen in die Wolkenburg (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2014
 
 
Kölner Husaren laden zum Obdachlosenessen in die Wolkenburg
Köln. Zum 9. Mal lädt das Kölner Husaren-Korps von 1972 e. V. am 2. November 2014 zum gemeinsamen Mittagessen mit Obdachlosen und sozial schwachen Mitbürgern in die Wolkenburg zu Köln. Schirmherrin ist Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes.
400 bedürftige Gäste kommen in jedem Jahr der Einladung nach. Sie erwartet kostenfrei ein frisch gekochtes Mittagessen, Kaffee und Softgetränke an weiß eingedeckten Tischen im großen Saal. Die Bedienung der Gäste sowie alle Arbeiten rund um die Küche leisten aktive und inaktive Mitglieder des Husaren-Korps und Freunde des Vereins. Gulasch, Gemüsenudeln und Apfelkompott werden durch das Küchenteam zubereitet.

 


Brigitte Kypke und Helga Grube freuen sich auf die bevorstehende Veranstaltung

mehr...


Locker, entspannt und christlich! - Frühstück für sozial schwache Mitbürger (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Locker, entspannt und christlich!
Frühstück für sozial schwache Mitbürger in Troisdorf
Troisdorf. „Locker, entspannt und doch christlich“, so bezeichnete Landespfarrer Andrew Schäfer von der Evangelischen Kirche im Rheinland vor zwei Jahren den Troisdorfer Verein Lebendiges Christentum e. V. in einem Telefonat mit dem zweiten Vorsitzenden des Vereins, Reiner Besgen. Genau dieses Motto passte wieder beim Frühstück für sozial schwache Mitbürger aus Troisdorf und Umgebung an Allerheiligen. Mit Überlegung, wie die Bürger am besten zu erreichen sind, waren die Organisatoren an die Sache herangegangen und hatten über die Troisdorfer Tafel Flyer verteilt. Diese wurden auch in polnischer und russischer Sprache verfasst und von den Empfängern gerne angenommen. Gut vorbereitet war die Gruppe der Aktiven, geplant von der ersten Vorsitzenden des Vereins, Angela Stohwasser und dem zweiten Vorsitzenden Reiner Besgen. 


Es konnte losgehen, das Frühstück wartet auf die Gäste!

mehr...


Hauptversammlung der Altstädter Köln 1922 e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
 
Hauptversammlung der Altstädter Köln 1922 e. V.
Auch die Jungen arbeiten an der Altstädter-Erfolgsstory mit
Köln. Das gute Ergebnis bewog wohl Schatzmeister Michael Robens zum Ende seines Kassenberichtes zu der Aussage, dass es ihm sehr recht sei, wenn an der „Erfolgsstory Altstädter“ weiter gearbeitet würde. Kurz vor dem Start in die neue Session, waren die Mitglieder der Altstädter Köln 1922 eV in diesem Jahr ins Hotel Hilton Cologne, somit in Altstadtnähe, geladen. 


 

mehr...


Nippeser Bürgerwehr startet mit neuem Präsidenten in die Session! (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Nippeser Bürgerwehr startet mit Artur Tybussek als neuem Präsidenten in die Session
Köln. Auf der Rennbahn in Köln-Weidenpesch fand am Montag, dem 27. Oktober 2014 die Generalversammlung der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V. statt. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung zur diesjährigen Generalversammlung gefolgt und schon früh waren alle Plätze belegt. Auf der Tagesordnung standen zunächst die üblichen Punkte: die Gedenkminute für alle Verstorbenen, die Jahresberichte der Wache, des Senats, des Corps à la suite, des Reitercorps, des Geschäftsführers und des Schatzmeisters, der Bericht der Kassenprüfer, sowie die Entlastung des Vorstandes, diese erfolgte einstimmig. Vorgestellt wurde an diesem Abend auch Christina Pohl als neue Tanzmarie der Gesellschaft. Durch den angekündigten Rücktritt des bisherigen Präsidenten Dietmar „Didi“ Broicher war der Tagesordnung allerdings kürzlich ein wichtiger Punkt hinzugefügt worden. Dietmar „Didi“ Broicher hatte vor einigen Tagen bekannt gegeben, dass er bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung das Amt des Präsidenten niederlegen würde, der Gesellschaft aber als Sitzungsleiter und Organisator des Rosenmontagswagens, sowie für andere wichtige Aufgaben weiterhin zur Verfügung stehe. Nach seinen Abschlussworten an die Mitglieder wurde  der scheidende Präsident mit langer Standing Ovation verabschiedet. 



Zwei Präsidenten: Artur Tybussek (li) und der scheidende Präsident Didi Broicher

mehr...


„KölleAlarm“ spendet 15.000 Euro (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
 
 
„KölleAlarm“ spendet 15.000 Euro
Köln. Die Erfolgsgeschichte von „KölleAlarm“ geht weiter. Der Verein, der alljährlich eine Karnevals-Kostümparty für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren veranstaltet, bei der keinerlei Alkohol ausgeschenkt wird, konnte auch 2014 wieder unzählige karitative Kölner Organisationen finanziell unterstützen. 
 


mehr...


Jeder Verein hat etwas, das ihn antreibt (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2014
 
Jeder Verein hat etwas, das ihn antreibt - Bei uns ist es: Unser Publikum zu begeistern!
„Sessionseröffnungsparty 2014/2015“
…oder traditionell ausgedrückt „KarnevalseröffnungsSenatorenOrdensvorstellabend Herbstball" der KG Husaren Grün-Weiß.
Siegburg. Einen perfekt gelungenen Karnevalsauftakt können die  Husaren Grün-Weiß auch in diesem Jahr wieder für sich verbuchen.
Ausgelassen starteten sie am Samstag, dem 25.10.2014, in die neue Karnevalssession 2014/2015.
Die gesamte Grün-Weiße Familie zog unter dem klingenden Spiel des Treuen Husaren mit ihrem Musikzug in den herrlich geschmückten Festsaal des Kaldauer Bürgerhauses ein. 
 


mehr...


Mottoschal 2015 "Ne Schal für janz Kölle" Social jeck –kunterbunt vernetzt! (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Mottoschal 2015 "Ne Schal für janz Kölle"
Social jeck –kunterbunt vernetzt!

Köln. In der kommenden Session lautet das Motto des Kölner Karnevals „social jeck – kunterbunt vernetzt“. Das Motto verdeutlicht die Bedeutung des Kölner Karnevals für das soziale Leben in Köln und nimmt ebenso Bezug auf die zeitgeschichtliche Komponente der immer stärkeren Vernetzung zwischen den Menschen – auf direktem Wege im kölschen Fasteleer – und auch mittels multimedialer Angebote. Den Kölner Karneval kann man nicht alleine feiern. Immer geht es um den sozialen Kontakt zwischen den Menschen, die Gemeinsamkeiten und gleiche Interessen haben – Fastelovend mit allen Sinnen eben. Ein wichtiges Element was zu JEDEM Jecken gehört, ist dabei der original MOTTOSCHAL: Der Mottoschal der Session 2015 des Festkomitees Kölner Karneval von 1823 ist ganz getreu dem Motto kunterbunt gestaltet. Der Schal zeigt dabei bunte Symbole, die die Stadt, den Kölner Karneval und die Jecken ausmachen.
 

Festkomitee-Präsident Markus Ritterbach und DEITERS Inhaber Herbert Geiss vernetzt durch den Mottoschal!

mehr...


Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila“ (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2014
 
Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila“ 2014
„Bei der Tour de Eifel klapperten für die Kreisstadt-Karnevalisten am rauschenden Bach alle Mühlen“
Siegburg. „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“, jeder kennt dieses Kinderlied.
Aber wie funktionierte eigentlich damals eine echte mit Wasserkraft betriebene Zermahlanlage? Mit investigativen Hintergrund startete die Siegburger Karnevalsgesellschaft „Die Tönnisberger“ 1968 e.V. ihren traditionellen Vereinsausflug „Fahrt ins Lila“. Bekanntlich wird in Reihen des lila-weißen Bürgervereins zur Förderung des Siegburger Karnevals nicht nur zur Narrenzeit kräftig heimatliches Brauchtum, sondern stets neben der Vereinsarbeit auch intensiv Spaß und Geselligkeit untereinander gepflegt.


 

mehr...


Tagesfahrt der Medienklaafer nach Groenlo (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2014
 
Tagesfahrt der Medienklaafer nach Groenlo zu „De Knunnekes“
Köln. Am 25.10.2014 machten sich morgens um 8.00 Uhr 7 Medienklaafer mit ihren Partnern/innen auf den Weg nach Groenlo in Holland. Dort statteten sie einer eng mit dem Kölner Karneval verbundenen holländischen Karnevalsgesellschaft “De Knunnekes“ einen Besuch ab. Dieses wurde von unserem Medienkoordinator Bernd Cordsen initiiert und geplant.


 

mehr...


FIDELE JONGE trauern um Manfred Wolf (In stillem Gedenken )

Thema: 2014
 
FIDELE JONGE trauern um Manfred Wolf

FIDELE JONGE trauern
nachfolgend die traurige Mitteilung, dass unser Freund, Mitglied und Senator 
MANFRED WOLF am 23.10.2014 im Alter von 67 Jahren verstorben ist.
In stillem Gedenken
Große Dünnwalder KG 1927 e.V. "Fidele Jonge"


 


Festkomitee-Vorstand zum Teil neu besetzt - (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Festkomitee-Vorstand zum Teil neu besetzt
Markus Ritterbach als Präsident bestätigt
Köln. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Festkomitee Kölner Karneval wurde Präsident Markus Ritterbach im Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt für den geschäftsführenden Vorstand wurden die Vizepräsidenten Christoph Kuckelkorn (Zugleiter Rosenmontagszug) und Dr. Joachim Wüst (Justiziar und Programmgestalter) sowie Bernd Höft (Strategie und Protokoll) und Sigrid Krebs (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit). Neu im geschäftsführenden Vorstand ist Markus Pohl, der das Amt des Schatzmeisters von Uwe Brüggemann übernommen hat. Brüggemann wechselt in den erweiterten Vorstand und wird dort für die Mitgliederbetreuung zuständig sein. In ihren Ämtern im erweiterten Vorstand bestätigt wurden Elisabeth Conin (Kinder- und Jugendkarneval), Alexander Dieper (Assistenz Zugleitung und Sicherheit Rosenmontagszug) sowie Wilfried Wolters (Gäste- und Kartenservice). Neu im erweiterten Vorstand sind Marcus Gottschalk, der das Ressort „Protokoll Kölner Dreigestirn” übernimmt und Michael Kramp, der für die Bereiche Neue Medien und Marketing verantwortlich zeichnet. Daneben wurde Martina Kratz in den Vorstand kooptiert, um das Ressort „Projekte und Veranstaltungen” zu betreuen.


Vorstand Festkomitee Kölner Karneval

mehr...


60-jähriges Jubiläum des Reservekorps der Blauen Funken (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
 
 

60 Jahre Reservekorps
Köln. Zum 60-jährigen Jubiläum des Reservekorps der Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. konnte der Kommandant des Reservekorps Herbert Geist am Samstag, den 11. Oktober 2014 über 120 Gäste im festlich geschmückten Mirabellensaal des Hotel Lindner City Plaza Köln begrüßen. Unter die Gäste mischten sich auch Abordnungen der Villacher Faschingsgilde aus Österreich und der Großen Carnevalsgesellschaft Feuerio 1898 e.V. aus Mannheim, die die Blauen Funken zum traditionellen „Dreiertreffen“ über das Wochenende in Köln besuchten.
Im Jahr 1954 war die Geburtsstunde der Reserve, als der damalige Präsident der Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. Hanns Göbbels sechs Funken, die bereits vor dem Krieg Mitglied der Blauen Funken waren, in das “Brauhaus Päffgen“ auf der Friesenstraße eingeladen hatte, um die Reserve zu gründen. In den nachfolgenden Jahren erhielt die damals noch Reserve genannte Gruppe einen eigenen Kommandanten, der auch Vorstandsmitglied wurde und die Reserve wurde gleichberechtigt, wie Korps und Senat, zu einer der Säulen der Gesellschaft. Im Jahr 1973 fuhr zum ersten Mal ein eigener Wagen der Reserve im Kölner Rosenmontagszug mit, die sogenannte “Funkenschanz“. Dieser Wagen ist auch heute in einer neuen und überarbeiteten Form immer noch im Rosenmontagszug dabei.

mehr...


Präsident Dietmar „Didi“ Broicher tritt zurück (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
 
 

Mitteilung der Nippeser Bürgerwehr – Präsident Dietmar „Didi“ Broicher tritt zurück
Köln. Nach langer und reiflicher Überlegung hat Dietmar „Didi“ Broicher die Entscheidung getroffen, bei der kommenden Generalversammlung der Gesellschaft als Präsident zurückzutreten. 
In einem ausführlichen Anschreiben erklärte er seiner Gesellschaft die Hintergründe für diesen Schritt. Dabei erklärte er unter anderem:
„In der vergangenen Session haben wir unser 111-jähriges Jubiläum gefeiert. Bei einer Rückschau auf die letzten Jahre konnten wir feststellen, dass sich in unserer Umwelt vieles verändert hat. Die Mobilität der Menschen hat zugenommen, und das Internet, die modernen Kommunikationsmittel und die sozialen Netzwerke bieten uns heute Möglichkeiten, an die wir vor Jahren noch nicht geglaubt haben.
Diese sich immer schneller vollziehenden Veränderungen stellen uns aber auch vor neue Herausforderungen, insbesondere im ehrenamtlichen Bereich. Denn die dort zu bewältigenden Aufgaben lassen sich nur dann gut erfüllen, wenn sie auf mehrere Schultern verteilt werden.“
Weiter erklärte er, dass er nach langer und reiflicher Überlegung bei der diesjährigen Generalversammlung seinen Rücktritt als Präsident der KKG Nippeser Bürgerwehr erklären wird.
Als Sitzungsleiter, als Organisator für den Rosenmontagswagen und für die Bewältigung vieler anderer Aufgaben wird er der Gesellschaft jedoch erhalten bleiben.


Präsident Didi Broicher in seinem Element bei einer Sitzung in der Session 2014  

mehr...


„KiZ op jöck“: Exklusive Film-Preview (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2014
 
„KiZ op jöck“: Exklusive Film-Preview
Bonn. Die Bonner Stadtsoldaten-Corps präsentieren am Donnerstag, 23. Oktober, den Film „Karneval! Wir sind positiv bekloppt“ als exklusive Preview, bevor er offiziell am 6. November in den Kinos startet.


 

mehr...


Fernanda Brandao goes Kölsch-Büllesbach (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2014
Fernanda Brandao goes Kölsch-Büllesbach -  Die Zippchensfunken gesund im GINGA-Fieber!
Buchholz. Am Samstag, den 04.10 fand im Bürgerhaus Kölsch-Büllesbach ein ganz besonderer Workshop für die Grün-Weißen Funken vom Zippchen statt.
Um 13:00 Uhr begrüßten unsere Jungfunken voller Vorfreude, die Sängerin „Miss Ronja“, die u. a. durch die Band „Queensberry“ bekannt wurde. Ebenfalls dabei war Chazz, ein bekannter Choreograf, den die Jungfunken noch von ihrem letzten Trainingswochenende kannten. Das Bürgerhaus war mit großen Bannern und Plakaten geschmückt und im hinteren Bereich standen 5 Tische, ausgestattet mit einem Mixer, Brettchen, Schälmessern und jede Menge Gemüse und Obst. Miss Ronja mixte mit den Kindern einen Green Shake und erklärte Ihnen dabei die Inhaltsstoffe und Eigenschaften der einzelnen Zutaten, um ihnen zu zeigen, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist und wie lecker diese zugleich sein kann. In fünf Gruppen wurde geschält und geschnibbelt und von A wie Ananas bis Z wie Zitrone war einiges an Obst und vor allem aber Gemüse vertreten und alle hatten Spaß bei der Zubereitung.


mehr...


Jahreshauptversammlung der Bürgergarde "blau-gold" (Köln und Umgebung)

Thema: 2014

Köln. Am Montag den 06.10.2014 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Bürgergarde "blau-gold" statt.
Da keine Wahlen anstanden, konnte der Vorstand - mittlerweile seit 11 Jahren in dieser Konstellation tätig - (ein jeckes Jubiläum), die Mitglieder ausführlich informieren.
Die Bürgergarde „blau-gold“ blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Bei den Veranstaltungen durfte man über 10.000 Menschen begrüßen.
Der große Ausblick auf das nächste Jahr:
2015 wird die Bürgergarde „blau-gold“ 111 Jahre alt.Ein jeckes Jubiläum, was in einem angemessenen Rahmen gefeiert wird. Zum jetzigen Zeitpunkt möchten wir jedoch noch nicht zuviel verraten.
Aber einen Generationenwechsel dürfen wir vermelden: Vizepräsident und Literat Udo Koschollek hat die Verantwortung für den „Weibertanz" in junge Hände gegeben.
Er ist der Meinung: „Diese Veranstaltung soll von jungen Menschen für junge Menschen geplant werden“.Ab der nächsten Session werden die Gardisten Christian Kläser, Dominik Wallpott und Max Konrad für die legendäre Party in der Halle Tor 2 verantwortlich sein. Wir freuen uns drauf.


Jahreshauptversammlung der KG Schnüsse Tring (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring 1901 e.V.
-Personelle Veränderungen im Vorstand
-Spende der Gesellschaft an die Tanzgruppe zu den 60 jährigen Jubiläen
Köln. Am Donnerstag, den 25.09.14 fand die Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ 1901 e. V. in der Gaststätte “Jan von Werth” statt. Pünktlich um 19:00 Uhr wurde die Versammlung durch den Präsidenten Achim Kaschny eröffnet.




mehr...


Nachbericht zum ersten Pressefrühschoppen (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Nachbericht zum ersten Pressefrühschoppen mit Kölsch und Currywurst im Vereinslokal „Marktschänke Werk2“ der KG UHU von 1924 e.V.
Köln. Pünktlich zum 40sten Jubiläum des Dellbröcker Boore Schnäuzer Balletts hat sich die Tanzgruppe der KG UHU von 1924 e.V. neu aufgestellt. 
Dieter Theissen und Bert Lünenbach geben nach 20 Jahren die Solistenrolle des Tanzpaares ab. 
Künftig werden Ingo Baum (als Mariechen) und Ralf Meißner (als zugehöriger Tanzoffizier) über die Bühnen Kölns wirbeln.



mehr...


Bilanz vom Oktoberfest-Wochenende (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Bilanz vom Oktoberfest-Wochenende
Köln. Am Wochenende wurde wieder begeistert beim diesjährigen „1. Kölner Oktoberfest 2014“ gefeiert. Das Festzelt am Südstadion war ausverkauft und es herrschte ab dem ersten Takt eine grandiose Stimmung. 
Den Fassanstich am Samstagabend übernahm souverän Süßwaren- und Spirituosengroßhändler Dieter Schwadorf. Das musikalische Bühnenprogramm bestimmten Olaf Henning, Bruce Kapusta, die Paveier, Norman Langen, Angelique Sendzik, die Domstümer und die Big Maggas mit vielen Hits und Ohrwürmern zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen. Besonders Norman Langen  hatte es den weiblichen Oktoberfestgästen angetan, die mit ihren Kameras unentwegt Fotos von ihrem Star machten. Ebenfalls grandios auf der Bühne war Stimmungskanone Jet-Hans, der wie gewohnt die Plattenteller drehte und das Publikum immer wieder zu ausgelassenen Stimmungsausbrüchen motivierte.



Jet-Hans (rechts) und DJ Moosi sorgten für (noch) mehr Stimmung im Festzelt!

mehr...


Senatspräsidentenwechsel bei Jahreshauptversammlung der Grossen von 1823 (Köln und Umgebung)

Thema: 2014

 

Senatspräsidentenwechsel bei Jahreshauptversammlung der Grossen von 1823

 

 

Köln. Dem Aufruf des Präsidenten und 1. Vorsitzenden Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller zur Jahreshauptversammlung 2014 folgten eine sehr große Anzahl Senatoren. Im vollbesetzten Saal des Merkur  Hotel Severinshof begrüßte Prof. Zöller im Namen des Vorstandes die anwesenden Senatoren und gab einen kurzweiligen Rückblick auf eine in allen Belangen hervorragende und erfolgreiche Session 2013/2014.

 

Der Ausblick in die nahe Zukunft war nicht minder spannend. Als Neuerungen stellte Zöller die gemeinsame Nostalgiesitzung in Korporation mit der Die Große Kölner vor, als auch den Plan der Reaktivierung des Reitercorps der Grossen von 1823. Unbeschriebenes Highlight bleibt auch dieses Jahr die Fortführung des Grossen Kölschen Countdowns, die Sessions-Eröffnung am Tanzbrunnen.  

mehr...


Neuer Pressesprecher bei "Jan von Werth" (Köln und Umgebung)

Thema: 2014
Neuer Pressesprecher bei "Jan von Werth"



Köln. Jochen Pöttgen ist neuer Pressesprecher des Reiter-Korps "Jan von Werth". Er übernimmt das Amt von Manfred Hentrich, dem Präsident Jörg Mangen herzlich für die gute Arbeit dankt.Jochen Pöttgen ist im April 1962 in Köln-Lindenthal geboren und seit 2004 Mitglied des Reiter-Korps "Jan von Werth". Seit 1996 arbeitet er bei der Europäischen Kommission in den Bereichen Auswärtige Beziehungen und Handel. Als Diplomat war er in Russland und Botswana, zuständig unter anderem für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.



375 Artikel (15 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
Wat es loss!

25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.
25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.... 

Hits für´s Hospiz
Hits für´s Hospiz Benefizkonzert am 9. Juni ab 19 Uhr... 

19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 

Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 

Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe
Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe der... 
 
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        







Alles neu macht der Mai
Alles neu macht der Mai Köln. Am 20.05.2017 startete ab 18 Uhr... 


Domstädter Köln e.V. haben neuen Vorstand
Domstädter Köln e. V. haben neuen Vorstand Köln. Die... 


Auch die Prinzengarde Rot-Weiss Hürth hat gewählt
Auch die Prinzengarde Rot-Weiss Hürth hat gewählt Hürth. Am... 


Vorstandswahlen im Verein „Alles für Andere e. V.“
Vorstandswahlen im Verein „Alles für Andere e. V.“ Köln.... 


Jahreshauptversammlung des Stammtischs Kölner Karnevalisten
Jahreshauptversammlung des Stammtischs Kölner Karnevalisten... 


25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.
25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.... 


Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 


Hits für´s Hospiz
Hits für´s Hospiz Benefizkonzert am 9. Juni ab 19 Uhr... 


Kulturtour der Chevaliers von Cöln im Kölner Dom
Kulturtour der Chevaliers von Cöln im Kölner Dom Köln. Die... 


Die KG Original Domputzer feiern den Sommer im Veedel


Jahreshauptversammlung Kleine Erdmännchen
Jahreshauptversammlung des „Kleine Erdmännchen - Kölsche für Kölsche von... 


"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 


Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben....


19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 


Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 


“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...


Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V.
Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V.... 


Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 


MIR ALL SIN KÖLLE – Tausende demonstrieren bunt und friedlich
MIR ALL SIN KÖLLE – Tausende demonstrieren bunt und friedlich im Inneren... 


„MIR ALL SIN KÖLLE!“ – Festkomitee des Kölner Karneval erhält am 22. April 2017
„MIR ALL SIN KÖLLE!“ – Festkomitee des Kölner Karneval erhält am 22.... 


Neues Tanzpaar bei "De Höppemötzjer"
Neues Tanzpaar bei "De Höppemötzjer" Köln. Ab der Session... 


Jahreshauptversammlung der KKG Blomekörfge
Jahreshauptversammlung der KKG Blomekörfge Köln.... 


Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe
Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe der... 


Mitgliederversammlung der Medienklaafer mit Vorstandswahlen
Bei der Mitgliederversammlung der Medienklaafer am 5. April wurde der... 


KG Kölsche Sproch 2015 gründet Tanzgruppe


MIR ALL SIN KÖLLE!
MIR ALL SIN KÖLLE! Köln. Am Samstag, 22. April 2017 richtet... 


Historischer Jahrmarkt in Beuel
Historischer Jahrmarkt in Beuel Bonn. Im Jubiläumsjahr "650... 


Neuigkeiten bei der KG Kölsche Boor
• Stefan Heinrich neuer 1. Vorsitzender und Präsident der K. G. •... 


Mess op Kölsch der KKG Mer Blieve Zesamme
Mess op Kölsch der KKG Mer Blieve Zesamme Köln. Am...


Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 


14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette... 


Karin Katharina Köppen -- Stolz, ne Kölsche zo sin och zur Weihnachtszick
Karin Katharina Köppen - Stolz, ne Kölsche zo sin och zur... 


Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 


Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 


Happy Birthday Scheffe!
Unserem Chefredakteur, Moderatoren, Organisatoren, Fotografen, Bastler... 


Kölsche Künstler gesucht
Kölsche Künstler gesucht Köln. Kölsche Nachwuchskünstler können... 


Thomas Cüpper "Et Klimpermännche" feiert sein 20 jähriges Bühnenjubiläum
Thomas Cüpper "Et Klimpermännche" feiert sein 20 jähriges Bühnenjubiläum... 


CHEERLEADER DES 1. FC KÖLN VERSTÄRKUNG GESUCHT!
CHEERLEADER DES 1. FC KÖLN VERSTÄRKUNG GESUCHT!...


Mehr als 3000 Gäste bei den Veranstaltungen der Fidelen Sandhasen Oberlar
„Fidele Sandhasen“-Session 2017 Mehr als 3000 Gäste bei den...  
     


Sing met! Ne Ovend mit Peter Schmitz-Hellwing


KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im... 


Probetraining bei der Siegburger Ehrengarde


Straßenkarneval mit Zeltstadt bei der KG Naaksühle
Straßenkarneval mit Zeltstadt bei der KG Naaksühle Köln.... 


Fischessen bei der KKG Mer Blieve Zesamme
Fischessen bei der KKG Mer Blieve Zesamme Köln. Nach einer tollen... 


Zweiter Botschafter der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese
Zweiter Botschafter der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche... 


Probetraining beim Tanzcorps der KG Original Kölsche Domputzer
Probetraining beim Tanzcorps der KG Original Kölsche Domputzer... 


Es darf geschnuppert werden beim Chor „Jecke Püngel“ e. V.
Es darf geschnuppert werden beim Chor „Jecke Püngel“ e. V.... 


Karnevalsmotto 2018 „Mer Kölsche danze us der Reih“
„Mer Kölsche danze us der Reih“ Köln. Zum ersten Mal stellte... 


Karl-Theo Franken verlässt die Adjutantur des Dreigestirns.
Karl-Theo Franken verlässt die Adjutantur des Dreigestirns....


Till Alaaf! Fiere bes d'r Zoch kütt bei Unger Uns e. V.
Köln. Im Senats-Hotel - unter denen, die jedes Jahr hier sind, die... 


Unsere Orden 2017 für die Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck
Prinzenspange 2017 Festkomitee Kölner Karneval...
 


KG Kölsche NarrenGilde - Sonntagskostümsitzung im Maritim
KG Kölsche Narrengilde - Sonntagskostümsitzung im Maritim...



 

Klick uns an!
Bestellen Sie Ihre Karnevalsfotos bei KFE!

Bestellen Sie Ihre

Karnevalsfotos bei KFE!

Aussuchen, bestellen, bezahlen!

Fotos kommen mit der Post!

 Sie wollen mehr wissen?

Klicken Sie das Foto an! 

Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche