Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Kölsche Tön in Endlichhofen – Neues Feierformat kam sehr gut an
Nach der Ankündigung in der örtlichen Presse hoffte man auf regen Zulauf... 

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Artikel zum Thema: 2011



  • mehr... (960 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 6173 mal gelesen

Prunksitzung im Maritim der Prinzengarde Köln 1906 e.V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Prunksitzung im Maritim der Prinzengarde Köln 1906 e.V.
Köln.
Mit einem ausgezeichneten Programm konnte die Prinzengarde ihren festlich gekleideten Gästen wieder einmal einen unvergesslichen Abend bereiten. Die bekannten Künstler des Kölner Karnevals gaben sich die Ehre, der Prinzengarde ihr Programm der diesjährigen längsten Session seit langem zu präsentieren.

mehr...


Prunksitzung mit Damen im Sartory– EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Prunksitzung mit Damen im Sartory– EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e. V.
Köln.
Die erste Sitzung des neuen Literaten Stephan Klippel im Sartory Saal wurde mit einem abwechslungsreichen Programm und einem stimmungsgeladenen Präsidenten Frank Remagen zu einem Feuerwerk des Kölner Karnevals.

Frank Remagen riss wieder einmal den ganzen Saal mit durch seine übersprühende Power

mehr...


Prunksitzung des Reiter-Korps „Jan von Werth“ im Gürzenich (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

 

Der Elferrat war schon vor der Sitzung gut drauf

Prunksitzung des Reiter-Korps „Jan von Werth“ im Gürzenich
Köln.
Die erste Sitzung der Session unter dem neuen Präsidenten Jörg Mangen fand am Samstag, 15. Januar im ausverkauften Großen Saal des Gürzenich statt und schon beim Betreten des Gürzenich wurden die Gäste wieder feierlich mit Fackeln und von dem auf der Treppe zum Saal uniformierten Spalier stehenden Reiterkorps dem Rahmen entsprechend begrüßt.

mehr...


Autoübergabe an Augustiner Kinderprinzenpaar bei Renault Rhein-Sieg (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2011

Fahrzeug des Kinderprinzenpaares

Autoübergabe an Augustiner Kinderprinzenpaar bei Renault Rhein-Sieg in Menden
Sankt Augustin.
Wie bereits in den Vorjahren stellt die Renault Rhein-Sieg auch in diesem Jahr wieder das Fahrzeug für das Kinderprinzenpaar Sankt Augustin. Aus diesem Grund fand am Samstag, 15. Januar die offizielle Übergabe des Wagens an den 1. Vorsitzenden der KG Rot-Weiß Meindorf durch den Niederlassungsleiter der Renault Rhein-Sieg, Herrn Michael Breier, statt.

Niederlassungsleiter Michael Breier übergibt den Schlüssel des Fahrzeugs an den 1. Vorsitzenden der KG Rot-Weiß Meindorf Bernd Schley

So können auch in diesem Jahr die jungen Tollitäten wieder sicher zu ihren Auftritten gefahren werden und nicht nur der Dank wurde ausgesprochen, es wurden auch reichlich Orden an die edlen Spender verteilt.

mehr...


Kostümsitzung der Kapelle Jonge Weiss von 1947 e.V. im Festzelt (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Kostümsitzung der Kapelle Jonge Weiss von 1947 e.V. im Festzelt
Köln.
Unter der bewährten musikalischen Leitung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Luchem finden auch in diesem Jahr wieder die Sitzungen der Kapelle Jonge im Festzelt auf dem Kirmesplatz in Köln-Weiss statt. Am Freitag, 14. Januar, startete die Kostümsitzung, am Samstag, 15. Januar wird der Kinderkostümball folgen und am Sonntag dann die Herrensitzung. Viele bekannte und neue Künstler, Gäste aus anderen Karnevalsgesellschaften und eine gute Bewirtung sind wieder zu erwarten. Literat Hans Stahl und Peter Hoss präsentieren ein abwechslungsreiches Programm an allen Tagen. Den Auftakt machen jeweils die Corps der eigenen Gesellschaft. Das Musikcorps und die Weißer 1. Funken e.V. bringen die Gäste von Anfang an in die richtige Stimmung.

mehr...


Ordensabend der GMKG vom 07.01.11 (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Ordensabend der GMKG vom 07.01.11
Köln.
Am 07. Januar veranstaltete die „Große Mülheimer Karnevals-Gesellschaft e.V. 1903“, in lockerer Atmosphäre ihren Ordensabend. In der zur „Hafenlandschaft“ umgebauten Stadthalle feierten die Mitglieder mit vielen Karnevalisten und befreundeten Karnevalsgesellschaften den Auftakt der Session. Unter den Gästen befanden sich ebenfalls der Präsident Markus Ritterbach und der Vizepräsident Dr. Joachim Wüst vom Festkomitee.

mehr...


Kardinal Meisner: Kölner Dreigestirn 2011 besucht den Papst! (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Kardinal Meisner: Kölner Dreigestirn 2011 besucht den Papst!
Köln.
Es ist inzwischen eine gute Tradition, dass die Kölner Karnevalssession mit einem festlichen Pontifikalamt mit Joachim Kardinal Meisner im Hohen Dom zu Köln eingestimmt wird. Nach dem Schlusssegen  teilte der Kardinal den Besuchern der heiligen Messe eine sensationelle Nachricht mit: Das noch designierte Kölner Dreigestirn 2011 wird am 2. Februar 2011 eine Audienz bei Papst Benedikt XVI. erhalten. Mitten in der Session und im vollen Ornat haben dann Prinz Frank I., Bauer Günter und Jungfrau Reni die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit dem Heiligen Vater im Vatikan.

mehr...


Siegburger Prinzenpaar (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2011

 

 

Grußwort Siegburger Prinzenpaar

„Liebe Närrinnen und Narren, Leev Karnevalsjecke“

„Sieburger Karneval, 150 Johr wie im Märchen“ ist unser Motto. 

Es ist wirklich wie ein Märchen, dass wir als Prinzenpaar für das Karnevalskomitee,

zum 150-jährigen Jubiläum, das närrische Volks durch die Session führen dürfen. 

Ming Siechburgia un ich, und et janze Jefolge sin met vollem Hätze dobei un wolle met Üch tüchtisch Fastelovend fiere. 

„Me zälle op Üch“ 

Wir wünschen allen Karnevalisten „vell Spaß an der Freud“ und eine wunderschöne Karnevalszeit wie im Märchen.

Drei mol, Siebursch Alaaf 

Prinz Wolfgang III.          Siegburgia Marlies I.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mehr...


Grün-Weiße Prinzenproklamation zum Auftakt der Session (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

 

Grün-Weiße Prinzenproklamation zum Auftakt der Session
• Garde-Corps Grün-Weiß bei Prunksitzung in Rösrath
• „Der einzige singende Präsident“
• Frank Merkens kündigt Aufbau eigenen DanceCorps an
Köln
Die grün-weiße Prunksitzung zur Proklamation des Rösrather Dreigestirns 2011 prägte das erste Wochenende des Garde-Corps Grün-Weiß im neuen Jahr: „Das Dreigestirn in grün-weißem Ornat, die Bühne grün-weiß geschmückt und unser Garde-Corps Grün-Weiß ergaben ein eindrucksvolles Bild“, dankte der Präsident des Garde-Corps Grün-Weiß Köln, Frank Merkens, dem Festkomitee Rösrather Karneval für dessen Einladung.

 

mehr...


Funkenparty in Kölsch-Büllesbach (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2011

Funkenparty in Kölsch-Büllesbach
Kölsch-Büllesbach.
Dass nicht nur die Erwachsenen richtig gut feiern können, sondern auch die Kinder etwas vom Karneval verstehen, bewiesen die Grün-Weißen Fünkchen und Jungfunken am Wochenende im Bürgerhaus in Kölsch-Büllesbach. Bei ihrem traditionellen Kinderkarneval kam jedes Kind auf seine Kosten und hatte richtig Spaß bei der jecken Veranstaltung.

Die Fünkchen der Grün-Weißen Funken vom Zippchen feierten dieses Jahr ihr 10-jähriges und die Jungfunken ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum. Etliche Tanzauftritte der befreundeten Vereine aus Etscheid, Buchholz, auch der Fünkchen und Jungfunken und lustige Spiele und Redevorträge sorgten für ausgelassene Stimmung. Clown Antonio und sein tollpatschiger Freund, der Igel Mucki, verstanden es, die Kinder bis zum Schluss zum mitmachen zu animieren. Aber alles Schöne geht auch einmal zu Ende, denn am Abend war dann die große „Funkenparty“ für die Großen angesagt.

mehr...


Prinzenproklamation in Windhagen (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2011

Prinzenproklamation in Windhagen
Mit einem schwungvollen Prinzenpaar durch eine lange Session!
Windhagen.
So früh am Abend hat Sitzungspräsident Alexander Manroth bei der KG Windhagen noch nie ein Prinzenpaar proklamiert. Doch sollte man der Reihe nach erzählen, was die Besucher im Windhagener Forum erlebten: Gut aufgelegt konnte der Elferrat direkt einen Höhepunkt des Abends präsentieren. Bruce Kapusta, der Trompeter schaffte es schon nach den ersten Tönen, die Besucher von den Sitzen zu reißen. Derartig schon einmal vom Karnevalsbazillus befallen, zollte man auch der jungen Tanzgruppe der „Wenter Flöhe“ regen Beifall. Und schon kam das, worauf viele Gäste gewartet hatten: Das Rätseln hatte ein Ende. Begleitet vom Spiel der Blaskapelle „Harmonie Windhagen“ erschien, Kamelle und Strüßjer werfend, das neue Prinzenpaar im Saal. Prinz Axel I. „von Metallspön und Elferrat“ und seine Prinzessin Angelika I. „ vom Niddischwentener Nachbarschaftsklübchen“, bürgerlich das Ehepaar Klein, sorgten mit ihrem Auftritt für laute Jubelrufe. Wie sagte Alexander Manroth? „Wir haben eine lange Session, deshalb brauchten wir auch einen Prinzen, der etwas mehr Substanz mitbringt. Aber der Prinz wird das schon mit Ruhe über die Bühne bringen. Schließlich sind seine Hobbys Angeln und Golf spielen und die Prinzessin wird ihm schon beistehen“.

mehr...


Familich un Fründe – ein toller Erfolg und ein schöner Auftakt des Neuen Jahres (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Familich un Fründe – ein toller Erfolg und ein schöner Auftakt des Neuen Jahres
Köln.
Die etwa 300 Gäste, die der Einladung der Zunft-Müüs in die bunt geschmückte Museumshalle Kölner Karneval gefolgt waren, erwartete ein wahres Feuerwerk an Künstlern und Gruppen. Man könnte diese Veranstaltung schon fast eine „kleine“ Sitzung mit Nachwuchskünstlern nennen. Natürlich gab es auch was ze müffele und ze drinke, wie das bei einer Sitzung so üblich ist. Jürgen Oberbörsch, 1. Vorsitzender  der Fidelen Zunftbrüder begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste und bedankte sich bei den Zunft-Müüs für die tolle Organisation dieses Nachmittages.

 


Der Einmarsch der Neppeser Naaksühle mit Pauken und Trompeten begeisterte nicht nur die jüngsten Zuschauer, sondern heizte dem Saal gleich so richtig ein. Das Gardecorps Grün Weiß von 1998 e.V. brachte dann mit seinem Tanzpaar Michaela Engen und Dirk Tenten das Publikum in Hochstimmung. Auch De Boore spielten sich zusammen mit Ihrer Big-Band-Verstärkung mit bekannten Melodien zum Mitsingen in die Herzen der Zuschauer. Kai Kramosta oder der Pfundskerl nahm in seiner Rede sich selbst und sein Gewicht gekonnt auf den Arm und zog das Publikum mit Spontanität und Improvisation in seinen Bann.

mehr...


Narretei ist Trumpf im Karnevalsdorf Windhagen (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2011

Narretei ist Trumpf im Karnevalsdorf Windhagen
Prinz Axel I. von Metallspön und Elferrat und ihre Lieblichkeit Angelika I. vom Niddischwentener Nachbarschaftsklübchen (Ehepaar Klein) wurde als Prinzenpaar der jecken Session 2010/2011 proklamiert
Windhagen.
Niddischwenten un dreemol alaaf auf das neue Prinzenpaar der Wenter Klaavbröder. Einen tosenden blau-weißen Empfang bereiteten die Besucher der Sitzung im Forum Rüddeleum an der BAB A 3 dem Prinzenpaar der Session „2000und11“ im Karnevalsdorf Windhagen. Eingespielt vom Musikverein Harmonie hielten Prinz Axel I. von Metallspön und Elferrat und ihre Lieblichkeit Angelika I. vom Niddischwentener Nachbarschaftsklübchen Einzug in die Narrhalla. Und sogleich regnete es am schneefreien Samstag Kamelle und Strüssjer auf das Publikum. Dem neuen Klaavbröder-Vorsitzenden Jan Ehrhardt und dem Sitzungspräsidenten Alexander Manroth war es einmal mehr gelungen, das bestgehütetste Geheimnis in der Westerwaldgemeinde zu hüten.

mehr...


2. Volkssitzung der KG Alt Köllen auf dem Neumarkt (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

 

2. Volkssitzung der KG Alt Köllen auf dem Neumarkt
Köln.
Nach dem großen Erfolg der ersten Volkssitzung im Zelt auf dem Neumarkt wartete die Gesellschaft wieder mit vielen Überraschungen auf. Am Sonntag, 9. Januar, ging es ab 13 Uhr los mit dem Einzug der Bürgergarde „Blau-Gold“ der Erwachsenen und der Kinder und dem designierten Dreigestirn, das ja in diesem Jahr von der Gesellschaft Blau-Gold gestellt wird.

mehr...


Fidele Kölsche-Jubiläums-Stehballsitzung 2011 (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Äch Kölsch un unverfälsch: Fidele Kölsche-Jubiläums-Stehballsitzung 2011
Köln.
Am 8. Januar um 17.30 Uhr strömten die Jecken, die eine der 400 Karten für die Stehballsitzung ergattert hatten, ins Senatshotel in Köln. Bis zum Beginn um 19 Uhr war noch genug Zeit, die Stimmung mit der Sitzungskapelle Blödgen schon einmal kräftig anzuheizen. Der eigene Musikzug eröffnete um 19 Uhr die Sitzung und gab damit auch den Start in die Jubiläumssession 22 Johr Fidele Kölsche.

mehr...


Traditionelle Kostümsitzung der Original Tanzgruppe Kölsch Hänneschen (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Ne Ovend im ahle Kölle – Traditionelle Kostümsitzung der Original Tanzgruppe Kölsch Hänneschen.
Köln.
Die Stadthalle in Köln-Mülheim war am 8. Januar endlich wieder erfüllt von bunt gekleideten Narren, denn die Gesellschaft zur kölnischen Brauchtumspflege Kölsch Hänneschen 1955 e. V. hatte zur traditionellen Kostümsitzung eingeladen. Schon vor 20 Uhr begann die einzige eigene Karnevalssitzung der Gesellschaft, die damit den Auftakt in die Session starten, die wieder ein Auftrittsmarathon sein wird. Daher gibt es auch keinen klassischen Elferrat, sondern als Bühnenbild die lebendigen Originale in ihren bekannten Kostümen.

mehr...


Jecke Wiever... oder auch nicht? Abgefahrene Damenparty der StattGarde (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Jecke Wiever... oder auch nicht? Abgefahrene Damenparty der StattGarde
Köln.
Die bereits 5. Damenparty „Abgefahr´n“ der StattGarde Colonia Ahoj startete am 7. Januar um 20.11 Uhr im Mariott-Hotel in Köln uner dem Motto: „Wir beaten die Welle – Fönwelle, Wasserwelle oder Dauerwelle?“

Marie-Luise Nikuta bei "Minni, Midi, Maxi"

mehr...


Corps-Appell der KKG Nippeser Bürgerwehr (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Corps-Appell der KKG Nippeser Bürgerwehr 1903 e. V. – Appelsinefunke am 7. Januar
Köln.
Schon am Anfang war zu spüren, dass der Corpsappell im Pullmann Hotel so locker wie möglich werden sollte. Das satirische Zwiegespräch von Geschäftsführer Gerd Düren und Kommandant Markus Lambrechts als planende Verantwortliche für den Appell und die anschließende Moralpredigt von Präsident Dietmar Broicher, dass diese Planungen doch schon längst abgeschlossen sein müssten, da die Gäste ja bereits da sind... waren schon einmal gelungen. Viele Informationen waren bereits in dieses Zwiegespräch eingebaut und so ergab sich manche Frage von selbst.

mehr...


Korpsappell beim Reiterkorps Jan von Werth im Gürzenich (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Korpsappell beim Reiterkorps Jan von Werth im Gürzenich
Schnall dich an – et jeit loss! Griet mag es kurz und knackig!
Köln.
Et weiß en Kölle jede Jeck, wat „Jan vun Werth“ ze bede hät. E Reiterkorps met Jan un Griet, die mer durch de Stroße trecke süht. Unser Hätz schleit för Kölle un Fastelovend am Rhing un meer sin jlöcklich un stolz, „Jan vun Werther“ ze sin. Alaaf!

Dies ist das offizielle Motto von Jan und Griet 2011, Jörg und Gabi Dennhardt. Doch Griet brachte es auf den Punkt und verkündete, dass ihr Motto mit dem kurzen Satz nicht nur ihr Lebensmotto, sondern auch ihr Motto in der Session erklärt. Ein schönes und stolzes Paar präsentiert das Reiterkorps in der Session 2011 und man darf sich auf die Auftritte der Beiden freuen. Der 1960 geborene Jörg – bzw. Jan – ist seit 1999 Mitglied im Reiter-Korps „Jan von Werth“, zunächst in der 2. Schwadron, dem Feldkorps, dann ab 2000 auch in der 1. Schwadron, dem Tanz- und Reservekorps. Gabi – bzw. Griet – war, wie sie fröhlich erzählte, von Anfang an in dieses Korps verliebt und freut sich besonders, in dieser Session die Griet darzustellen. Damit geht für die beide ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Jörg ist nun 11 Jahre im Reiter-Korps, beide sind jetzt 11 Jahre zusammen und sie haben sich an einem 11.11. das Ja-Wort gegeben. Dass sie nun in der Session 2011 Jan und Griet darstellen ist für sie ein besonders gutes Omen.

Jan und Griet 2011 - Jörg und Gabi Dennhardt


mehr...


105 Jahre Prinzengarde Köln (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

 

105 Jahre Prinzengarde
Bei der Prinzengarde sind die Sitzungen fast ausverkauft.
Köln.
Insgesamt 10 Sitzungen wird die Prinzengarde Köln dem närrischen Publikum in der Session 2011 präsentieren. Kurt Stumpf, Präsident der Prinzengarde, konnte dies beim Pressegespräch im Zims im Gilden mit gewissem Stolz verkünden. Stolz kann das Traditionskorps auch darauf sein, dass 8 Sitzungen bereits ausverkauft sind. In diesem Jahr wird es beim traditionellen Ball am Karnevalssamstag eine Einlassbegrenzung geben. 

Vorstand mit dem gesamtem Korps auf dem Foto.

Dies nahm der Geschäftsführer des Hauses Zims entgegen, wo das Foto seinen neuen Platz fand.    

mehr...


Appelsine-Funke mit neuen Programm: „Mir fiere im Veedel“ (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Appelsine-Funke mit neuen Programm: „Mir fiere im Veedel“
Köln.
Gut gelaunt präsentierte der Vorstand der KKG Nippeser-Bürgerwehr 1903 e.V. das Sessionsprogramm 2011 der Appelsine-Funke der Presse. Präsident Dietmar Broicher konnte berichten, dass der Vorverkauf für die einzelnen Sitzungen erfreulich angelaufen sei, es aber auch Neuerungen geben würde. Im Altenberger Hof in Nippes wird es eine Karnevalsparty am 28. Januar geben unter dem Motto: „Mir fiere im Veedel“.

 

Der Vorstand der Appelsinefunke freut sich auf die bevorstehende Session!

mehr...


65 Jahre Mitglied der KG „Schnüsse Tring“ (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

65 Jahre Mitglied der KG „Schnüsse Tring“

Ehrenpräsident Heinz Thiebes damit am längsten Mitglied

Köln  Er war zu seiner Zeit eine der schillernsten Persönlichkeiten im Kölner Karneval. 40 Jahre lang , in den Jahren 1953 bis 1993, war er der Präsident der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ 1901 e.V. und hat diese zu einer anerkannten Größe im Kölner Karneval geführt. Im Januar 2011 ist Heinz Thiebes seit nunmehr 65 Jahren Mitglied seiner Gesellschaft. Präsident Achim Kaschny und Vize-Präsident Mike Janovic ließen es sich nicht  nehmen, gleich am ersten Tag des Jahres Ehrenpräsident Thiebes für dieses  besondere Jubiläum zu ehren.

 

mehr...


3. Mötzestammdesch bei Jan von Werth (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

3. Mötzestammdesch bei Jan von Werth
Köln.
Am Sonntag, 2. Januar 2011 fand unter dem Motto „Ne Draum weed wohr“ der 3. Mötzestammdesch im Brauhaus Schreckenskammer in Köln statt. Ein „satirischer, humoristischer und mit karnevalistischen Elementen gespickter Stammtisch“ wurde angekündigt. Die Organisation lag in den Händen von Achim Lehman und Theo Müller. Schon von Anfang an waren die verschiedensten Mützen ein buntes und abwechslungsreiches Bild und dadurch, dass hier nicht die Mütze des Vereins wichtig war, sondern jede Mütze willkommen war, bot sich ein Bild mit vielen überraschenden Kopfbedeckungen.

Das erste Highlight, auf das die anwesenden Gäste gespannt warteten, war die Ankunft des früheren Führers der Reiterschwadron und jetzigem stellvertretendem Vorsitzenden Hans-Peter Fries, der in ein Brauerkostüm gekleidet vom Maternushaus im historischen Gespannwagen der Sion-Brauerei musikalisch von der Korps-Kapelle des Reiter-Korps Jan von Werth bis zur  Schreckenskammer begleitet wurde. Gleichzeitig zog sein Nachfolger Norbert Möers „met d’r decke Trumm“ und dem Musikzug der „Neppeser Bürgerwehr“ von der Gaststätte Kölsche Boor zur Schreckenskammer.

 

Beide Korps trafen sich vor der Schreckenskammer und spielten dort gemeinsam


mehr...


50 Jahre Literatenstammtisch (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

50 Jahre Literatenstammtisch
Einladung unter dem Motto „Wer kütt, der kütt“ in die Gaststätte Zum Jan
Köln.
Eine herzliche Einladung erreichte uns lange vor Weihnachten für den 1. Januar 2011 in die Gaststätte Zum Jan in der Thieboldsgasse. Der Literatenstammtisch, gegründet 1961, lud unter dem Motto „Wer kütt, der kütt“ bereits zum 26. Mal ein. (1986 wurde zum ersten Mal eingeladen) Da der Stammtisch in diesem Jahr das 50. Jubiläum feiert, war es gleichzeitig ein Geburtstag, der durch die Anwesenheit vieler Gäste gekrönt wurde.

Das designierte Dreigestirn mit Baas Hubert Koch

Für den Stammtisch ist es besonders wichtig, und das wird auch in der Pressemitteilung extra erwähnt, dass es sich nicht um einen Verein, sondern um einen Stammtisch mit der Bedeutung Freundeskreis handelt. Dieser Charakter soll beibehalten, gepflegt, geschützt und beherzigt bleiben. Aus diesem Grund gibt es auch bisher keine Satzung, sondern lediglich „Spielregeln“. Der Stammtisch besteht derzeit aus 15 aktiven Mitgliedern, die stimmberechtigt sind, außerdem sind stimmberechtigt der Ehrenbaas, die Ehrenmitglieder und die 3 Gründungsmitglieder. Die Ehrenliteraten und die Hospitanten sind nicht stimmberechtigt. Die Hospitantenzeit beträgt 2 Jahre. Danach entscheiden die Mitglieder des Stammtisches auf der Jahreshauptversammlung, ob der Hospitant als Mitglied aufgenommen wird. So also trotz fehlender Satzung doch strenge Spielregeln.

mehr...


Kapelle Jonge Köln-Weiß eröffnen den Straßenkarneval (Köln und Umgebung)

Thema: 2011

Musikcorps der Kapelle Jonge Köln-Weiß eröffnen den Straßenkarneval
Köln.
Am Dienstag, den 11.01 2011 stellt das Musikcorps der Kapelle Jonge im Landhaus "Alt Weiß" (Auf der Ruhr 46/50999 Köln-Weiß) ab 19:00 Uhr traditionell ihre Funkenhötte auf. Damit ist dann, wie jedes Jahr, der Straßenkarneval in Weiß eröffnet.

mehr...



300 Artikel (12 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        




Tanzmarie der Nippeser Bürgerwehr ist Schützenkönigin
Christina „Stina“ Pohl mit dem stellvertretenden Kommandanten Mario... 


Kölsche Tön in Endlichhofen – Neues Feierformat kam sehr gut an
Nach der Ankündigung in der örtlichen Presse hoffte man auf regen Zulauf... 


Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 30. September
Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 30. September


VIVA COLONIA 2019 – Noch mehr Top-Bands zum Zehnjährigen
VIVA COLONIA 2019 – Noch mehr Top-Bands zum Zehnjährigen... 


Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft “Schnüsse Tring”
Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft “Schnüsse... 


Kölner Karnevalisten zu Gast im Bürgerhaus Aegidienberg.
Kölner Karnevalisten zu Gast im Bürgerhaus Aegidienberg.... 


Prinzenproklamation in Siegburg


ASB Müllem em Sunnesching
ASB Müllem em Sunnesching Köln. Am Samstag, den 1.9.2018, war... 


Karnevalseröffnung in Siegburg


Ein Abend wie im Film: Jubiläumskonzert des Musikkorps „Schwarz-Rot“ Köln


Designiertes Kölner Dreigestirn stammt aus drei unterschiedlichen Gesellschaften
Erstmals seit 1955: Köln. Das designierte...


Herzlichen Glückwunsch Ludwig Sebus zum 93. Geburtstag!
Herzlichen Glückwunsch zum 93. Geburtstag... 


Erweiterungsbau Sachsenturm – Die Jury hat entschieden!
Erweiterungsbau Sachsenturm – Die Jury hat entschieden! Köln....


Der MEGA-Spaß für Kinder und Erwachsene - die Wenzels


De Drömmelköppe stellen sich vor
De Drömmelköppe stellen sich vor Hagen. In... 


Blaue Funken in China – Kulturbotschafter nun auch als Brauchtum!
Blaue Funken in China – Kulturbotschafter nun auch als Brauchtum!... 


Sommerfest der KG Rheinflotte von 1951 e. V.


38. Siegburger Stadtfest und Fassanstich

38. Siegburger Stadtfest und Fassanstich zur Eröffnung... 


Sommerfest der KG Blau-Rot in Dellbrück
Sommerfest der KG Blau-Rot in Dellbrück Köln. Am 18.08.2018... 


Grün-Weisse Husarenmeile auf dem Stadtfest mit neuem Standort
Grün-Weisse Husarenmeile auf dem Stadtfest mit neuem Standort... 


Fassanstich der Ehrengarde beim Siegburger Stadtfest
Auch im letzten Jahr wurde der Fassanstich bei der Siegburger Ehrengarde... 


„Ostermanns Urenkel“, die IV. - Die jungen kölschen Wilden op dr Bühn
„Ostermanns Urenkel“, die IV. - Die jungen kölschen Wilden op dr Bühn... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“ Jecke Püngel bereitet Weihnachtsshow vor.
„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“ Jecke... 


Drügge Pitter feiert gar nicht drügg

Drügge Pitter feiert gar nicht drügg Köln. Am Samstag, 11.... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 


Gespräch zum Rücktritt des Vorstandes der K.G. Seiner Deftigkeit Kölsche Boor
Gespräch zum Rücktritt des Vorstandes der K.G. Seiner Deftigkeit Kölsche... 


Sommerfest der StattGarde Colonia Ahoj e. V.
Sommerfest der StattGarde Colonia Ahoj e. V. Köln. Am... 


Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu
Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu... 


Mitglieder-Jahreshauptversammlung der Chevaliers von Cöln 2009 e. V.
Mitglieder-Jahreshauptversammlung der Chevaliers von Cöln 2009 e. V.... 


Vorstellung Tanzpaar(e) bei den Bonner Stadtsoldaten
Vorstellung Tanzpaar(e) bei den Bonner Stadtsoldaten Bonn.... 


Der neue Gesamtvorstand der Blauen Funken
Der neue Gesamtvorstand der Blauen Funken Köln. Nachdem zur... 


Tönnisberger-Jubiläumsfest
Tönnisberger-Jubiläumsfest Zum 50-jährigen Bestehen...


Der Treue Husar unterstützt beim Kampf gegen Leukämie
Der Treue Husar unterstützt beim Kampf gegen Leukämie Tobias... 


50jähriges Jubiläum mit 10. Sommerfest der Schnurgasser Pänz
50 Jähriges Jubiläum mit 10. Sommerfest der Schnurgasser Pänz... 


Kirmeszeit in Endenich!
Kirmeszeit in Endenich! Bonn-Endenich Auch in diesem...
 


Jahreshauptversammlung der „Große Mülheimer Karnevals - Gesellschaft e. V. 1903“
Jahreshauptversammlung der „Große Mülheimer Karnevals - Gesellschaft e....     
  


Freunde Zollstocker Dienstagszug - Sommerfest


DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Jeck mit Kind und Kegel... 


Deutzer Dienstagszug: Preisverleihung bei Jahreshauptversammlung
Deutzer Dienstagszug: Preisverleihung bei Jahreshauptversammlung... 


Sommerfest der Kölner Narren-Zunft im Haus Unkelbach
Sommerfest der Kölner Narren-Zunft im Haus Unkelbach „Mer...
 


Kölner Dreigestirn 2018 übergibt Spenden in Höhe von 86.427,44 € an Cura Colonia
Scheckübergabe an die Sozial-Betriebe-Köln: Kölner... 


Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 


Die „Tönnisberger“ laden zum Jubiläumsfest ein
Die „Tönnisberger“ laden zum Jubiläumsfest „50 Jahre“ am 7. Juli 2018...


Sechste Mitgliederversammlung der Bönnsche Chinese
Sechste Mitgliederversammlung der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft... 
      


Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest
Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Siegburg. Zu... 


Große Dünnwalder KG: Hans-Jo Fichna neuer Präsident der Fidele Jonge
Große Dünnwalder KG: Hans-Jo Fichna neuer Präsident der... 


Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018 am 30. Juni Sportpark Müngersdorf
Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018, am 30. Juni... 


15. Fastelovends-Classics unter dem Motto “Dat weed ne schöne Daach Tour“
Die Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. und die Altstädter Köln 1922 e.... 


Titel wieder nach Köln geholt - Junior Twisters der Cheerleader des 1. FC Köln
Titel wieder nach Köln geholt Junior Twisters der Cheerleader des... 


Jahreshauptversammlung der KG Kölsche Lotterbove
Jahreshauptversammlung der KG Kölsche Lotterbove Köln. Am... 


Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 


Klick uns an!
Bestellen Sie Ihre Karnevalsfotos bei KFE!

Bestellen Sie Ihre

Karnevalsfotos bei KFE!

Aussuchen, bestellen, bezahlen!

Fotos kommen mit der Post!

 Sie wollen mehr wissen?

Klicken Sie das Foto an! 

Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche