Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing Weihnachtliche... 

Schokolädcher erobern die Bühnen
Schokolädcher erobern die Bühnen Bonn/Rhein-Sieg-Kreis....

MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- u. Kulturzentrum Pützchen
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und Kulturzentrum... 
MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz... 

Regimentskoch der Prinzengarde jetzt Wirt im „Zum Marienbildchen“
Stefan Rüßel und Christian Schulze freuen sich darauf, ihre Gäste zu... 
 
 
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing Weihnachtliche... 
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- u. Kulturzentrum Pützchen
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und Kulturzentrum...
 

MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz
MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz... 
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 

Artikel zum Thema: 2019



  • mehr... (1369 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 120 mal gelesen

Kölner Dreigestirn unterstützt „Kölsche Fründe“ (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Spendenprojekt 2019: 
Kölner Dreigestirn unterstützt „Kölsche Fründe“

• Dreigestirn sammelt traditionell für einen guten Zweck
• „Kölsche Fründe“ widmen sich sozial benachteiligten Menschen
• Projektzusammenarbeit mit Maltesern 
 
 
Köln. Das Kölner Dreigestirn unterstützt in der Session 2019 die „Kölschen Fründe”, einen Zusammenschluss verschiedener Unternehmen und Prominenter, die sich für sozial Benachteiligte einsetzen. Zusammen mit dem Malteser Hilfsdienst haben sie zum Beispiel die Mittagtische „satt & schlau“ realisiert, eine Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder aus sozial schwierigen Verhältnissen. Neben diesem Projekt unterstützen sie unter anderem auch das ambulante Kinderhospiz Köln und die Opferhilfe. „Das Leben hat es mit uns gut gemeint. Wir möchten gerne und von Herzen ein Teil davon abgeben, damit es Menschen, die nicht so viel Glück hatten, ein wenig besser geht“, so Jörg Topfstedt, Geschäftsführer der Deutsche R+S und Mitbegründer der „Kölsche Fründe“.



Das Dreigestirn wünscht sich traditionell Spenden für einen guten Zweck statt Geschenken im Rahmen ihrer Bühnenauftritte. Mit den Geldern des Dreigestirns 2019 wird neben weiteren Projekten auch der Herzenswunsch-Krankenwagen unterstützt. Dieses speziell angefertigte Fahrzeug soll schwerkranken Menschen letzte Herzenswünsche erfüllen und sie zum Beispiel sicher ans Meer oder zum Fußballspiel des Lieblingsvereins fahren. Für Prinz Marc I. (Marc Michelske), Bauer Markus (Markus Meyer) und Jungfrau Catharina (Michael Everwand) eine Herzensangelegenheit: „Auf diesem Weg erreichen unsere Spenden die Menschen dort, wo es wirklich wichtig ist“, so Prinz Marc I, „genau wie uns wird ihnen so ein ganz besonderer Wunsch erfüllt.“

Spendenkonto Sparkasse KölnBonn:

Festkomitee Kölner Karneval
IBAN: DE31 3705 0198 1920 1617 08
BIC: COLSDE33
Spendenzweck: Spende Dreigestirn

mehr...


Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 

Tünnes un Schäl wurde große Ehre zuteil
Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e. V.
Köln. Blau und Weiß waren am Montag 14. Januar die Farben des Abends. Die Blauen Funken hatten zum Regimentsappell geladen und alle waren gekommen. Björn Griesemann, Präsident und Kommandant der Kölner Funken Artillerie Blau-Weiß von 1870 e. V. begrüßte neben seinem Korps zahlreiche Gäste befreundeter Gesellschaften, Politik und Wirtschaft. Zum Auftakt tanzte sich die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Blauen Funken in die Herzen der Gäste, die Tanzgruppe ist mit 137 Jahren die älteste Kindertanzgruppe der Kölner Traditionskorps. Erstmals wurden die neuen Tänzerinnen und Tänzer während des Regimentsappells aufgenommen und erhielten ihren Halsorden.
Als die Pänz die Bühne frei gemacht hatten, erschallte auch schon das Spiel des Regimentsspielmannszug und zum ersten Mal an diesem Abend zog das komplette Korps auf die Bühne, schließlich stand ein großer Moment bevor. Alle anwesenden Tanzpaare der Traditionskorps und Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn waren ebenfalls auf der Bühne erschienen und das bedeutet in der Regel, etwas Besonderes steht auf dem Plan. Und so war es auch. Der feierliche Eid des neuen Präsidenten Björn Griesemann stand bevor.

mehr...


Goldene Mütze 2019 der KG Alt-Köllen vun 1883 e. V. an Jürgen Roters OB a. D. (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
Goldene Mütze 2019 der KG Alt-Köllen vun 1883 e. V. an Jürgen Roters OB a. D.
Köln. Am 6. Januar startete die K.G. Alt-Köllen mit ihrem traditionellen Dreikünnigeappell ins neue Jahr. In diesem Jahr erstmals im Lindner Hotel–City Plaza. Nach einem Kölsch-Empfang begrüßte Präsident Prof. Dr. Rolf-Rainer Riedel die zahlreich erschienen Mitglieder und Gäste befreundeter Gesellschaften, denen der Sessionsorden 2019 verliehen wurde.
Im Rahmen des Dreikünnigeappells wurden zahlreiche Mitglieder der KG Alt-Köllen für ihre Verdienste um die Gesellschaft geehrt; besonders erwähnenswert ist die Auszeichnung des Ehrenvorsitzenden Hubert Aretz mit dem Verdienstorden der Sonderstufe in Gold mit Brillanten für sein jahrzehntelanges engagiertes Wirken für seine KG Alt-Köllen.


mehr...


Op dem Nümaat sin die Wiever loss! (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Op dem Nümaat sin die Wiever loss!
Mädchensitzung der KG Alt Köllen vun 1883 e. V.
Köln. Wo am Wochenende noch 2000 Jecke jeden Tag das Zelt der berühmten Zeltsitzung zum Beben brachten und die Nachbarschaft (zumindest die jecke) zum Wohnzimmer-Schunkeln brachte, da feierten am Montag, 14. Januar 1.500 jecke Wiever die mittlerweile traditionelle Mädchensitzung der KG Alt Köllen vun 1883 e. V. Was vor wenigen Jahren mit 400 jecken Wievern begann, hat sich schnell zu einem Magnet auf dem Neumarkt entwickelt und immer noch ist Wachstum möglich. Fünf Stunden Programm hatte Literat Stephan Degueldre für die jecken Wiever zusammengestellt und von der ersten Minute an tobte das Zelt.



Punkt 15:00 Uhr eröffnete ein Traditionskorps der besonderen Art das Programm. Wer jetzt an eines der neun bekannten Traditionskorps gedacht, der wurde eines Besseren belehrt, denn die 1. Damengarde Coeln 2014 e. V. feierte ihre Premiere. Zum ersten Mal in der fünfjährigen Geschichte der Damengarde zogen sie mit ihrem Bühnenprogramm auf der großen Bühne der Mädchensitzung der KG Alt Köllen auf. Im Foyer sah man nach dem Auftritt glückliche und zufriedene Gesichter bei der Damengarde und so nahmen sie gut gelaunt ihre Tische im Zelt ein und genossen den Rest der Sitzung.

mehr...


10 Jahre Kölschfest! Zum Jubiläum kommen die kölschen Topstars (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 


10 Jahre Kölschfest! Zum Jubiläum kommen die kölschen Topstars
Brings-Party an Weiberfastnacht
Köln. 10 Jahre! Das Kölschfest am Südstadion feiert Geburtstag – mit dem besten Programm aller Zeiten! Brings, Höhner, Paveier, Räuber, Klüngelköpp, Björn Heuser, Bernd Stelter – mittlerweile geben sich die Stars des Kölner Karnevals im größten und schönsten Karnevalszelt Deutschlands die Klinke in die Hand. 
Vor zehn Jahren hatte Ex-Prinz Konstantin Brovot die zündende Idee. Ein außergewöhnliches Zelt nach dem Vorbild des Münchner Oktoberfestes, erstklassige Gastronomie, sehr gute sanitäre Einrichtungen, ein Höchstmaß an Sicherheit und das Kölsch in einmaliger Qualität und Darreichungsform. Brovot erfand die berühmten Kölschfest-Säulen mit 3- oder 5-Liter Kölsch - herrlich frisch,  in allerbester, permanent von der Brauerei überwachter Qualität. Das 5.000-Quadratmeter große Holz-Zelt ließ er eigens auf die Ausmaße des Festplatzes am Südstadion zugeschnitten in München bauen.

mehr...


Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Pilgerreise mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki: 
Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom

Rainer Maria Kardinal Woelki führte karnevalistische Pilgergruppe an und öffnete Türen im Vatikan
Prinz Marc I.: „Der Heilige Vater hat uns gebeten, dass wir und alle Kölner Jecken für ihn beten sollen, das war schon sehr emotional.”
Aufwendig gestaltete Stola und Orden als Gastgeschenke
Köln/Rom Im Rahmen einer Generalaudienz hat Papst Franziskus den Kölner Prinz Karneval Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catharina empfangen. Begleitet wurde das Kölner Dreigestirn vom Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki und Vorstandsmitgliedern des Festkomitees Kölner Karneval. Der Papst segnete das Trifolium und richtete den Kölnern seine besten Wünsche für die kommende Karnevalssession aus. „Der Heilige Vater hat uns gebeten, dass wir und alle Kölner Jecken für ihn beten sollen, das war schon sehr emotional. Es braucht sicher ein paar Tage, um diese Ereignis sacken zu lassen", erzählte Prinz Marc I.

„Es war für mich sehr bewegend, den Kölner Karneval hier nach Rom zu bringen. Das hat auch nochmal deutlich gemacht, dass der Karneval seinen Ursprung im kirchlichen Leben hat", so Kardinal Woelki, der das persönliche Gespräch des Dreigestirns und des Festkomitee-Präsidenten Christoph Kuckelkorn mit dem Papst ermöglicht hatte.



Papst Franziskus mit dem Kölner Dreigestirn 2019 und Festkomitee-Präsident 
Christoph Kuckelkorn, Msgr. Robert Kleine, der Adjutantur 
und einer Abordnung des Festkomitee-Vorstandes. 


mehr...


Korpsappell der KG Treuer Husar (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Für Treue Husaren und Freunde gibt es Ehrungen!
Korpsappell der KG Treuer Husar blau-gelb von 1925 e. V. Köln
Köln. Blau-Gelb war am 09. Januar 2019 die vorrangige Farbpaarung im Saal des Pullman Cologne, denn der Treue Husar hatte zum traditionellen Korpsappell als Start in die Session 2019 geladen und zahlreich war man der Einladung gefolgt. Bedingt durch zwei weitere Appelle an diesem Abend fand im Laufe des Abends ein Austausch der Gäste statt, wollen doch gerade die Traditionskorps sich ihre gegenseitigen Besuche ermöglichen.


mehr...


50 Johr mit Hätz - Heimstätten Alaaf (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
50 Johr mit Hätz - Heimstätten Alaaf
50. Seniorensitzung der KG Kölsche Narren Gilde von 1967 e. V.
Köln. Seit nunmehr 50 Jahren veranstaltet die KG Kölsche Narren Gilde von 1967 e. V. für die Bewohner der Sozial Betriebe Köln, besser bekannt als Riehler Heimstätten, eine Karnevalssitzung und am 12.Januar 2019 war es diese Session soweit. 250 jecke Bewohner waren in den Festsaal gekommen, um mit der Narren Gilde zu feiern. Die Bewohner, die selber nicht kommen konnten, konnten über den Haussender „Silberdistel-TV“ die Sitzung auf den Fernsehern in ihren Zimmern verfolgen.
Während der stellvertretende Pressesprecher der Kölsche Narren Gilde, Peter Butzon, sich im Foyer des Saals um die auftretenden Künstler und Pressevertreter kümmerte, leitete Vizepräsident Stefan Virnich die Sitzung in Vertretung für den erkrankten Präsidenten Helmut Kopp.
Punkt 15:00 Uhr eröffnete das Musikcorps Kölner Husaren grün-gelb von 1895/1959 e. V. das Programm des Nachmittags und schnell hatten die älteren Herrschaften ihren Spaß.

 

mehr...


Husaren Grün-Weiss und Schwarz-Weiß starten mit gemeinsamer Herrensitzung (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
 
 
Husaren Grün-Weiss und Husaren Schwarz-Weiß starten mit gemeinsamer Herrensitzung ins neue Jahr
Siegburg. Über 500 jecke Männer waren der Einladung der beiden Siegburger Karnevalsvereine in die Rhein-Sieg-Halle gefolgt und durften ein karnevalistisches Feuerwerk im Gürzenich von Siegburg erleben.
Auf der diesjährigen gemeinsamen Herrensitzung der Husaren Grün-Weiss und Schwarz-Weiss, boten beide Vereine den anwesenden männlichen Karnevalisten wieder ein bunt gemischtes und hochkarätig besetztes Programm. Abwechselnd moderierten die beiden Präsidenten der Vereine, Karl-Heinz Boss, für die Husaren Grün-Weiss, und Stefan Riesop, für die Husaren Schwarz-Weiss, die erste Siegburger Herrensitzung der noch jungen Karnevalssession.



 

mehr...


Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: 
Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
 

Rainer Maria Kardinal Woelki begleitet die karnevalistische Pilgergruppe zum Heiligen Vater
 
Prinz Marc I.: Wir wollen den Segen des Papstes an die kölschen Jecken weitergeben
Gastgeschenk: Aufwendig gestaltete Stola erinnert an Lappenclown
 

Köln. Das Kölner Dreigestirn ist zusammen mit Rainer Maria Kardinal Woelki zu einer Reise nach Rom aufgebrochen. Höhepunkt der zweitägigen Tour wird am Mittwochvormittag die Teilnahme an einer Audienz bei Papst Franziskus sein. Am Mittwochabend steht das Trifolium dann wieder in Köln auf der Bühne. Für 20:10 Uhr ist ein Auftritt bei der Aufzeichnung der ZDF-Mädchensitzung vorgesehen. Bereits am Dienstag werden Prinz Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catharina sowie Mitglieder des Vorstandes des Festkomitees Kölner Karneval die Ausgrabungsstätten unter dem Petersdom besichtigen und der Schweizergarde einen Besuch abstatten.



Das Kölner Dreigestirn heute Morgen am Eurowings-Schalter 
des Düsseldorfer Flughafens auf dem Weg nach Rom. 
(v.l.n.r,: Jungfrau Catharina, Prinz Marc I. und Bauer Markus)

mehr...


Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt! (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum 
Leutnant der Blauen Funken ernannt!
 
Die Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck gratuliert ihrem Redakteur Kurt Braun

zur Ernennung zum Ehrenleutnant der Reserve

der Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V.
 

Kurt Braun Kölsche-Fastelovend-Eck (Bildmitte) 
links daneben Günter Flüch (Bürgergarde Blau-Gold) 
und rechts Monika Salchert  (WDR) 
denen wir ebenfalls recht herzlich gratulieren.  

Hätzliche Jlöckwunsch leeven Kurt! Du häss et verdeent! 

Wir wünschen uns noch viele Jahre der guten Zusammenarbeit!
 
Angela Stohwasser un Reiner Besgen

Redaktionsleitung KFE  

  


Wenn et Hännesche bei des Prinzen Garde tanzt (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Wenn et Hännesche bei des Prinzen Garde tanzt
Generalskorpsappell der Prinzen-Garde Köln von 1906 e. V.
Köln. Am Donnerstag,den 10.Januar stand der große Saal des Maritim Hotels ganz im Zeichen der Leibgarde seiner Tollität Prinz Karneval. Die Prinzen-Garde um Präsident Dino Massi hatte zu ihrem Generalkorpsappell geladen und ein voller Saal zeigte, dass dieser Einladung gerne gefolgt wurde.
Nach einem kurzen filmischen Rückblick auf die vergangene Session 2018 tanzte sich die Original-Tanzgruppe Kölsch Hänneschen in die Herzen der Gäste im großen Saal des Maritim Hotels Köln.


 

mehr...


Mädchersitzung bei der Kölner Narrenzunft (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Mädchersitzung bei der Kölner Narrenzunft
Köln. Mit der Mädchersitzung startete die Kölner Narrenzunft in den Sitzungskarneval der Session 2019. Am Sonntag, den 13.01. ging es ab 15:00 Uhr im Kristallsaal Köln Messe für die bunt und fantasievoll verkleideten Mädcher aller Altersgruppen los.
Ein hochkarätiges Programm, das viel zu bieten hatte, was die Damenherzen höher schlagen lässt, wurde angekündigt. Die ausgelassene Stimmung der vielen jecken Mädcher im ausverkauften Kristallsaal war damit vorprogrammiert.
Nach dem Einzug des Elferrats mit der EhrenGarde der Stadt Köln startete das abwechslungsreiche Programm, mit den Paveiern gab es dann gleich die Gelegenheit für die feierwütigen Damen, mitzusingen und mitzutanzen. Der Auftritt der Kinder- und Jugendtanzgruppe der Narren-Zunft war natürlich ein besonderer Erfolg, da der Saal voller Mütter, Omas und Tanten viele Herzen höher schlagen ließ.


mehr...


Neujahrsempfang der Dreigestirnsgesellschaften (Köln und Umgebung)

Thema: 2019


Neujahrsempfang der Dreigestirnsgesellschaften am 13.01.2019
 Musik-, Tanz- und Reitercorps des Treuen Husaren überschwemmt den
 Belvedere Saal des Pullman Hotels.
 Dreigestirn hat zu Beginn seiner Session ein bombastisches Heimspiel.
 Wolfgang Jägers, Domhätzjer und die Flöhe der GA sorgen für ein
 abwechslungsreiches Programm.
Köln. Nach der großartigen Proklamation unseres Trifoliums am Freitag im Gürzenich beehrten uns die Drei am Sonntag den 13.01.2019 zu unserem Neujahrsempfang im Belvedersaal des Pullman Hotels Cologne. Eröffnet wurde dieser mit einem atemberaubenden Auftritt des Musik- und Tanzcorps des Treuen Husars, der so zahlreich aufmarschierte, dass der komplette Saal in den Farben des Treuen Husars überschwemmt war.

mehr...


Herrensitzung der KG Kölsche Grielächer im Maritim (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Herrensitzung der KG Kölsche Grielächer im Maritim Köln
Köln. Im großen Saal des Hotels Maritim war am Sonntag, den 13. Januar wieder einmal Grielächer-Time. Es begann beim Sitzungsmarathon der Grielächer mit der ersten von 4 Sitzungen mit den Herren. Wie immer bei den Grielächern wurde das Programm vom unserem Literaten Roland Lautenschläger auf die Herren zugeschnitten.
Präsident Rudi Schetzke, der sich besonders über das diesjährige Motto freut, sagte, dass aus seiner Sicht dieses Motto noch mehrere Jahre bestehen könne, so ergiebig sei es und leitete wie gewohnt in kölscher Sproch die Sitzung. „Uns Sproch es Heimat“ – das ist genau nach seinem Geschmack und das zeigte er auch gut gelaunt.



Als Gäste begrüßten die Grielächer den Präsidenten der GMKG Jürgen Hauke mit seinem Vorstand, Udo Jansen Präsident von der KG Alt-Severin e. V. 1951, Reinhold Masson, Ehrenpräsident vom Blomekörfge und den Grielächer des Jahres 2015, Peter Raddatz. Eine kleine Abordnung der Medienklaafer konnte ebenfalls begrüßt werden.

mehr...


Karnevals-Kostüm-Sitzung der Siegburger Ehrengarde (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
Karnevals-Kostüm-Sitzung der Siegburger Ehrengarde
Siegburg. Die KG Siegburger Ehrengarde e. V. ist eine noch recht junge Karnevalsgesellschaft. Der Verein wurde am 20. Juni 1998 gegründet und feierte im vergangenen Jahr sein 20jähriges Bestehen. Sie präsentiert sich in den Farben gelb und schwarz in Siegburg und Umgebung.
Die Siegburger Ehrengarde ist sehr aktiv in der Jugendarbeit und beim Einsatz für behinderte Menschen. Etwa 30 Aktive betreiben in der Gesellschaft mit viel Freude und Engagement den karnevalistischen Gardetanzsport. Darüber hinaus ist die KG im gesamten Rheinland der erste integrative Karnevalsverein, d. h. ein Verein, der sich satzungsgemäß dazu verpflichtet hat, sich als Mitglied und Partner der Jugendbehindertenhilfe Rhein-Sieg e. V. in besonderem Maße für das Zusammenleben von behinderten und nichtbehinderten Menschen einzusetzen (Inklusion).


mehr...


Volkssitzung der KG Alt Köllen vun 1883 e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
Volkssitzung der KG Alt Köllen vun 1883 e. V.
Alt-Köllen feiert die Volksproklamation mit 2.000 Jecken im Zelt auf dem Neumarkt
Köln. Am Samstag war es wieder soweit. Die K.G. Alt-Köllen lud zum 36. Mal zu ihren legendären und wie immer ausverkauften Volkssitzungen im Zelt auf dem Neumarkt ein.
Präsident Prof. Dr. Rolf-Rainer Riedel höchstpersönlich überraschte das Publikum, als er beim Einzug des Elferrates im Kostüm eines Harlequins, dem Logo der Gesellschaft, voran schritt.


mehr...


Kölner Kinderdreigestirn 2019 offiziell proklamiert (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Kölner Kinderdreigestirn 2019 offiziell proklamiert
Kinderprinz Linus I., Kinderbauer Adria und Kinderjungfrau Philippa regieren ab sofort die kölschen Pänz
Gebärdenchor Jecke Öhrcher: Sprachliche Vielfalt mit besonderer Note 
Köln. Nach dem erwachsenen Trifolium am Freitag wurde am Sonntagnachmittag im Kölner Theater am Tanzbrunnen auch das Kinderdreigestirn von Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn proklamiert. 1.500 Kinder und Erwachsene sorgten für tolle Stimmung im Tanzbrunnen und feierten mit den Dreien. Prinz Linus I. (Linus Bayartz), Bauer Adrian (Adrian Franke) und Jungfrau Philippa (Philippa Holtmann, alle zehn Jahre) sind wie das große Dreigestirn bis Aschermittwoch im Amt und regieren bis dahin den Karneval der kölschen Pänz.



Der erst 15-jährige Moritz Flock, Kinderprinz von 2013, führte gemeinsam mit Bernd Höft, Vorstandsmitglied des Festkomitees, durch die Veranstaltung. Auch das kleine Dreigestirn meisterte seinen Auftritt mit Bravour und hielt seine Rede passend zum Motto „Uns Sproch es Heimat“ auf kölsch. „Es ist toll mit anzusehen, mit wie viel Selbstbewusstsein die Kinder hier auftreten“, freut sich Christoph Kuckelkorn. Das bestätigte auch Oberbürgeremisterin Henriette Reker: „Die Drei sind klasse und werden den kölschen Pänz viel Freude machen. Da merkt man die karnevalistische Erfahrung schon beim ersten öffentlichen Auftritt. Wenn ich das sehe und darüber hinaus miterlebe, wie ein ehemaliger Kinderprinz souverän durch das Programm auf der Bühne führt, mache ich mir um den Nachwuchs im Karneval keine Sorgen.“ 

mehr...


Die Sproch vom leeve Jott! Domgottesdienst für Kölner Karnevalisten 2019 (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Die Sproch vom leeve Jott!
Domgottesdienst für Kölner Karnevalisten 2019
Köln. Wenn gefühlt hunderte Standarten und Fahnen sich vor dem Hauptportal aufstellen, dann kann das nur eine Bedeutung haben: Gottesdienst für Karnevalisten im Hohen Dom zu Köln steht im Kalender, so wie am 10.Januar 2019.
Punkt 18:30 Uhr spielten die Domstädter Köln auf und die Plaggeköpp, ein Zusammenschluss der Standartenträger in Köln, schritten feierlich mit ihren Fahnen, Standarten und Plaggen Richtung Altarraum und nahmen zwischen Altar und Dreikönigen-Schrein Platz, zahlreich auch die Abordnungen der Kölner Tanzgruppen und der Tanzpaare aller neun Traditionskorps.
Zum großen Einzug der Kirchenvertreter, es waren auch evangelische Würdenträger dabei, sang der Jugendchor St. Stefan unter der Leitung von Michael Kokott aus Händels „Messias“ das „Halleluja“.


mehr...


Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich
Prinz Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catharina sind im Amt
"Sprache“ als Oberthema des Abends: Proklamation erstmals mit
Gebärdendolmetscherin 
Proklamation mit neuem Ablaufkonzept
 
Köln. Das Kölner Dreigestirn 2019 ist offiziell im Amt! Im Festsaal des Kölner Gürzenich wurden Prinz Marc I. (Marc Michelske), Bauer Markus (Markus Meyer) und Jungfrau Catharina (Michael Everwand) feierlich von Oberbürgermeisterin Henriette Reker proklamiert.„Mit gleich drei Heimatgesellschaften im Rücken ins Amt gehoben zu werden, war sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis“, freute sich Prinz Marc I. Zum ersten Mal seit 1955 stellen drei Gesellschaften gemeinsam das Dreigestirn: Prinz Marc I. kommt von der KG Schlenderhaner Lumpe e.V., Bauer Markus wurde jüngst zum Präsidenten der Große Allgemeine KG von 1900 Köln e.V. ernannt und Jungfrau Catharina gehört der Lesegesellschaft zu Köln von 1872 an. Für die Gesellschaften war der Abend ebenfalls ein besonderes Ereignis: Da nicht alle Mitglieder im Gürzenich Platz fanden, wurde die Proklamation live in die neue Hofburg, das Dorint Hotel am Heumarkt übertragen.  
 
Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn hatte sich Unterstützung auf die Bühne geholt: Mit ihm gemeinsam moderierte Katja Lavassas, Ensemblemitglied des Hänneschen-Theaters, die Veranstaltung. Passend zum diesjährigen Motto „Uns Sproch es Heimat“ prägten die kölsche Mundart und viele weitere Sprachen das Programm des Abends. „Jede Sprache ist in ihrer Form eine Heimat“, so Christoph Kuckelkorn. Ein besonderes Highlight war der Gebärdenchor Jecke Öhrcher, der bewies, dass uns Sproch nicht nur ein großer Bestandteil der jecken Kultur, sondern auch ausgesprochen vielfältig in seinen Formen ist. Erstmals wurde außerdem der Akt der Proklamation in Zusammenarbeit mit dem LVR in Gebärdensprache übersetzt.
 

mehr...


Die Kölsch-Wandler-Maschine schafft selbst den härtesten Bajuvaren (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 Die Kölsch-Wandler-Maschine schafft selbst den härtesten Bajuvaren
 Regimentsexerzieren der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. 18:00 Uhr war es soweit, der Präsident eröffnete das Regimentsexerzieren der roten Funken im großen Saal des Maritim, aber halt, warum beschwert sich der Präsident darüber, dass im Saal zu viele rote Jacken sitzen? Und was hat der Präsident überhaupt heute für eine Uniform an? „Dat is doch der Kölschbach, wat määt dr denn hä?“,wurde es den Funken im Saal plötzlich klar. Was war geschehen? Feindlich Übernahme? Nein, natürlich nicht, Hans Kölschbach, seines Zeichen Präsident der Altstädter Köln, hatte kurz vor seinem eigenen Korpsappell im Gürzenich, der etwas später begann, es sich nicht nehmen lassen, für einen kleinen Schabernack auf die Bühne bei den roten Brüdern zu kommen, wie Funken-Präsident Heinz-Günther Hunold dann aufklärte und schließlich begrüßte der echte Präsident der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V., die Laachduv vun dr Ülepooz, die Korpskameraden, zahlreiche Vertreter befreundeter Gesellschaften, natürlich auch das designierte Dreigestirn 2019 und Vertreter aus Politik und Wirtschaft und eröffnete das Regimentsexerzieren 2019.


mehr...


Wenn der Sohn den Vater stramm stehen läßt! Corpsappell der Nippeser Bürgerwehr (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Wenn der Sohn den Vater stramm stehen läßt!
Corpsappell der Nippeser Bürgerwehr im Pullmann Cologne
Köln. Am 8.Januar 2019 hieß es „orange-wieß“ ist unsere Farbe, die Nippeser Bürgerwehr hatte zum Corpsappell in die neue „Hochburg“ des Kölner Karnevals, das Pullman Cologne, eingeladen. Hochburg? Nein kein Schreibfehler, denn die Hofburg ist seit diesem Jahr am Heumarkt das Dorint Hotel. Kurz nach 19:00 Uhr begrüßte der neue Geschäftsführer der Bürgerwehr, Dr. Tim Lopez, seine Korpskameraden und alle Gäste aus befreundeten Gesellschaften zum Korpsappell und dann war es auch schon so weit, mit dem Einzug der Standarten und Plaggen der Bürgerwehr und aller Korpsgesellschaften wurde Michael Gerhold auf die Bühne geleitet, wo er von Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn mit dem Soldaten-Eid auf die Fahne der Gesellschaft zum neuen Präsidenten vereidigt wurde.



Aus der Hand seines Vorgängers Artur Tybussek nahm er die Präsidentenkette entgegen und mit der Übergabe des Kommandantenstabs war es vollzogen, die Nippeser Bürgerwehr hat mit Michael Gerhold, gerade einmal 31 Jahre jung, einen neuen Präsidenten an ihrer Spitze.
 

mehr...


Wenn fünf Kölsche Urgesteine Gutes tun! (Köln und Umgebung)

Thema: 2019


Wenn fünf Kölsche Urgesteine Gutes tun!
Präsentation des neuen Sessionsordens von serenatrade Ltd im Hotel Mercure/Friesenstr.
Köln. Am 8. Januar 2019 hatte die Firma serenatrade Ltd gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der Redaktion von „Kölsche-Fastelovend.de“, zu einer Präsentation der besonderen Art eingeladen. Die Produkte der Fa. serenatrade kennen viele aus ihren Besuchen in den Kölner Sartory Sälen, wo es jedes Jahr einen Stand mit Merchandising Artikeln wie Pins oder Figuren von kölschen Künstlern, wie Marita Köllner, Jupp Menth und vielen mehr gibt.


mehr...


Und plötzlich ist der Weg nicht mehr so weit! Einzug in die Hofburg (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Und plötzlich ist der Weg nicht mehr so weit!
Einzug des designierten Kölner Dreigestirns 2019 in die neue Hofburg
Köln. Ein normaler Mittwochvormittag im Januar kann in Köln schon mal etwas anders ablaufen, vor allem wo am Freitag ja die wohl höchste Veranstaltung im Kalender ansteht, die Proklamation des neuen Dreigestirns in Kölns guter Stube, dem Gürzenich. Und damit die drei Tollitäten nicht mehr allzu weit laufen müssen, wobei das müssen sie ja dank ihrer Fahrer nicht, heißt es ausziehen bei der Familie und Einzug in die Hofburg in eine Männer-WG mit Adjutantur und Equipe für knappe zwei Monate. Und so traf man sich am 9. Januar vor dem Mondial Hotel im Schatten des Doms und marschierte von dort gemeinsam im Geleit des Treuen Husar Blau-Gelb von 1925 e. V. und begleitet von vielen Familienmitgliedern und Freunden quer durch die Altstadt zur Hofburg. Mitten im Umzug das designierte Dreigestirn.


mehr...


Die karnevalistische Revolution wird 20! Herrensitzung der Colombina Colonia (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 


karnevalistische Revolution wird 20!
Herrensitzung der Colombina Colonia v. 1999 e. V.
Köln. Bis 1999 war die karnevalistische Männerwelt noch in „Ordnung“, das Dreigestirn war fest in Männerhand, Frauen fand man „nur“ in den Tanzgruppen, aber Frauen, die selber Karneval machten, das gab es nicht!
Noch nicht, denn 1999 kam eine Gruppe Frauen unter Annegret Cremer auf die glorreiche Idee, eine Damen-Gesellschaft zu gründen. Die Geburtsstunde der „Colombina Colonia – kölsche Düvjer“ unter ihrer ersten Präsidentin Annegret Cremer. Was anfangs, gerade von den Herren im Karneval, etwas misstrauisch beobachtet wurde, ist heute fester Bestandteil im kölschen Fasteleer und feiert in diesem Jahr den zwanzigsten Geburtstag. Seit 2012 ist Annegret Cremer Ehrenpräsidentin und Ursula Brauckmann die Präsidentin und mittlerweile zählen 450 Colombinen zum Frauenpower-Team. Die Colombina Colonia ist zwar eine reine Damen-Gesellschaft, aber verdiente Herren werden gerne zu Ehren-Colombinen ernannt oder unterstützen die Damen im Club 50, dem Förderkreis der Colombinen.

mehr...



308 Artikel (13 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Ordensgalerie 2018/19
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



Traditionstanzgruppe Hellige Knäächte un Mägde e. V. präsentiert
Traditionstanzgruppe Hellige Knäächte un Mägde e. V. Wir... 

Social Media Jubiläums-Countdown: “150 Jahre Blaue Funken an 150 Tagen
Social Media Jubiläums-Countdown: “150 Jahre Blaue Funken an 150 Tagen..
.

MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing
MET DE JOHRE - Et fährt e Schiff op dem Rhing Weihnachtliche... 


Schokolädcher erobern die Bühnen
Schokolädcher erobern die Bühnen Bonn/Rhein-Sieg-Kreis....


Sommerfest der KG Drügge Pitter
Sommerfest der KG Drügge Pitter Köln. Auch die KG... 

Sommerfest em Blomekörfge - Samstag 3.8. 2019
Sommerfest em Blomekörfge - Samstag 3.8. 2019 Köln. Die Kölner KG... 

Riesenspaß beim Tönnisberger-Sommerfest 2019
Riesenspaß beim Tönnisberger-Sommerfest 2019 Knallerprogramm... 
      

Kirmeszeit in Endenich!
Kirmeszeit in Endenich! Bonn. Auch in diesem Jahr erwartet... 

Sommerfest der StattGarde
Sommerfest der StattGarde Köln Am Samstag, den 27. Juli 2019... 


Sommerfest der Bönnsche Chinese


Jahreshauptversammlung 2019 der KKG Alt-Lindenthal
Präsident im Amt bestätigt Jahreshauptversammlung 2019 der...

Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila 2019“
Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila 2019“ „Oh... 


MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- u. Kulturzentrum Pützchen
MET DE JOHRE – Weihnachtliche Tön in Mundart im Pfarr- und Kulturzentrum... 

MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz
MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz... 


Neues mobiles Angebot für Kinder und Jugendliche: Goldjunge unterwegs
Neues mobiles Angebot für Kinder und Jugendliche:... 


DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Jeck mit Herz für „Pänz in Not“
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Jeck mit Herz für „Pänz in Not“...

Jahreshauptversammlung des Senats “Schnüsse Tring"
Jahreshauptversammlung des Senats der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft... 

50 Years of Pride – Viele – Gemeinsam – Stark
50 Years of Pride – Viele – Gemeinsam – Stark... 


Hochzeit em Blomekörfge
Hochzeit em Blomekörfge Köln. Nach der standesamtlichen... 

Erfolg und Spaß für die "SpVgg Stattgarde-Blomekörfge"
Erfolg und Spaß für die "SpVgg StattGarde-Blomekörfge" Köln.... 


Barfuß mit den Fööss auf Du & Du 2. „Schmuckis Night nur für Mädcher“
Barfuß mit den Fööss auf Du & Du 2. „Schmuckis Night nur... 


Geistliches Konzert des Troisdorfer Kammerchores im November


"Zauber"haftes Tönnisberger-Sommerfest am 6. Juli 2019
"Zauber"haftes Tönnisberger-Sommerfest am 6. Juli 2019...


„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im Gloria!
„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im... 


Regimentskoch der Prinzengarde jetzt Wirt im „Zum Marienbildchen“
Stefan Rüßel und Christian Schulze freuen sich darauf, ihre Gäste zu... 

Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V.
Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V. Mit der... 

Jahreshauptversammlung der KG UHU
Jahreshauptversammlung der KG UHU Köln. Am 17.6.2019 fand die... 

Reitercorps der Greesberger feiert 50. Geburtstag
Reitercorps der Greesberger feiert 50. Geburtstag Köln....
 

Dankeschön-Treffen bei den Grielächern
Dankeschön-Treffen bei den Grielächern Köln. Dankeschön!...

Senatspräsidentenwahlen bei der Großen Allgemeinen
Senatspräsidentenwahlen bei der Großen Allgemeinen Köln. Bei der...        

Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Zu ihrem traditionellen Sommerf
Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Siegburg. Zu... 

Karnevalsparty der Erdmännchen am 11.11.19


Presse-Info des KKV "Unger Uns"
Presse-Info des KKV "Unger Uns" Köln. In der...

Sommerfest der Bönnsche Chinese


16. Fastelovends-Classics 2019 Altstädter und Kölner Narren- Zunft
16. Fastelovends-Classics 2019 Altstädter Köln 1922 e. V und... 


Sommerfest des Bonner StadtsoldatenCorps am 16.6.2019


Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 

Vatertag mit den Grielächern!
Vatertag mit den Grielächern! Köln. Schon fast traditionell... 

Das Blomekörfge hat fusioniert
Das Blomekörfge hat fusioniert Köln. Am 25. Mai 2019 findet...

Kölsche Feierei mit de Famillich und dem ganzen Veedel
Kölsche Feierei mit de Famillich und dem ganzen Veedel Köln.... 

Die DOMSTÜRMER mal anders Die Band zu Gast im Gloria-Theater
Die DOMSTÜRMER mal anders Die Band zu Gast im Gloria-Theater...

Neuer Präsident, Vorsitzender im Amt bestätigt
Neuer Präsident, Vorsitzender im Amt bestätigt..

Minerva Colonia 2019
Minerva Colonia 2019 Köln. Am Sonntag wurde - bereits zum 10.... 

30 Jahre - TroJazz getting funky!
30 Jahre - TroJazz getting funky! Liebe TroJazz-Fans, am... 


Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits
Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits... 

Famillientag op Deck
Famillientag op Deck Köln. Am 25.05.2019 feiert die Große... 

Et rüch noh Fastelovend em Jözenich!
Et rüch noh Fastelovend em Jözenich! Jubiläums-Pressekonferenz... 

Singender DJ malt Acryl-Bilder
Singender DJ malt Acryl-Bilder Köln. Auf unseren Touren... 

Neuwahlen bei den Römern - Thomas Ruppert neuer Vorsitzender
Neuwahlen bei den Römern - Thomas Ruppert neuer Vorsitzender...
 

Neumarkt wird zum BBQ-Hotspot am 22. und 23. Juni 2019
Neumarkt wird zum BBQ-Hotspot (22. und 23. Juni 2019) Köln. Nach... 

...dat es wie Kölle klingk!


Kölsche Leedcher zum mitsingen beim Kölschen Ovend in Buchholz
Kölsche Leedcher zum mitsingen beim Kölschen Ovend in Buchholz...

Jahreshauptversammlung der KKG "Stromlose Ader" e. V.
Jahreshauptversammlung der KKG "Stromlose Ader" e. V. von 1937... 


Klick uns an!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche