Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor
Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor...

Das designierte Kölner Kinderdreigestirn stellt sich und sein neues Zuhause vor
Neue Session, neue Heimat: Das designierte Kölner...

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!


"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!
"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!... 

EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur AFTER-MARKT-PARTY
EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz... 
  
 
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Artikel zum Thema: 2018



  • mehr... (875 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 261 mal gelesen

Kostümsitzung der Fidelen Zunftbrüder im Hotel Maritim (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 


Kostümsitzung der Fidelen Zunftbrüder im Hotel Maritim
Köln. Mit dem Einmarsch der Treuen Husaren zusammen mit dem Elferrat ging es im ausverkauften großen Saal des Hotel Maritim los. Weiterhin ging es dann mit dem „ Blötschkopp“ (Marc Metzger) gefolgt im Spitzenprogramm von den Domstürmern, dem Tupes vom Land (Jörg Runge), MBB (Micky Brühl Band), sowie den Klüngelköpp.
Nach der Pause marschierte das Dreigestirn mit Gefolge durch den Saal, das bereits vom Sitzungspräsidenten Reinhard Müller auf der Bühne erwartet wurde. Als Gastgeschenk überreichte Müller dem Dreigestirn jeweils eine Riesen Prinzenrolle.


 

mehr...


„Un de Mötz... passt!“ (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
 
„Un de Mötz... passt!“
Baumarkt-Chef, Verlagsleiter und Landrat - Siegburger Ehrengarde ernennt drei neue Senatoren
Siegburg. Aller guten Dinge sind drei: Im Rahmen des traditionellen Prinzenfrühstücks der Siegburger Ehrengarde wurden anlässlich des 20jährigen Jubiläums der 1998 gegründeten KG gleich drei verdiente Persönlichkeiten aus der Region zu Senatoren ernannt. Bereits in seiner Begrüßungsrede stellte Franz Huhn, Bürgermeister der Kreisstadt und Protektor des Siegburger Karnevals, fest, dass sich an diesem Tag eine außergewöhnlich große Anzahl von Prominenz im festlich geschmückten Pfarrer-Rupprecht-Saal versammelt hatte. Denn selbstverständlich hatten es sich viele Senatoren der Ehrengarde nicht nehmen lassen, die „Neuen“ an diesem Tag persönlich in ihren Kreis aufzunehmen.



Die drei neuen Senatoren der Siegburger Ehrengarde mit Urkunde, Orden und Mütze: Dirk Heise, Helmut Heinen und Sebastian Schuster (v.l.n.r.)

mehr...


Happy Birthday Angela! (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
Happy Birthday Angela! 
Angela, die Chefin  und guter Geist von 
Kölsche-Fastelovend-Eck 
  hat Heute am 7. Februar Geburtstag!




Wir gratulieren Dir als Redaktionsteam!
Nadine Sprung, Kurt Braun
und Reiner Besgen! 

Vielen vielen Dank für die viele Arbeit 
die du dir mit den Berichten machst! 

Jede Menge Freunde aus dem Karneval 
schließen sich den Glückwünschen an! 

Ich persönlich freu mich auf viele weitere Jahre mit Dir! 
Dein Reiner! 



Natürlich schließt sich der Chor "Jecke Püngel" den Glückwünschen an. 
Wir freuen uns alle auf die erste Probe 


Ehrungen, endlich ein Plaggen und Gutes tun – Benefiz-Aape-Sitzung (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 
Ehrungen, endlich eine Plagge und Gutes tun – Benefiz-Aape-Sitzung mit viel Gefühl
Köln. Am 03.02.2018 feierte die Benefiz-Aape-Sitzung "Typisch Kölsch" ihr 10jähriges Jubiläum.
In der ausverkauften Residenz am Dom erlebten die Gäste ein sensationelles Programm in dem ein Höhepunkt den nächsten jagte.
Wie in jedem Jahr eröffnete die Präsidentin und erste Vorsitzende Dagmar Weber das Programm. Mit dem Einzug der Altstädter und dem Elferrat herrschte bereits ausgelassene Stimmung. Der erste Höhepunkt des Abends ließ nicht lange auf sich warten. Unter Tränen und voller Stolz enthüllte Dagmar Weber den neuen Plaggen des Vereins, auf die sie und ihre Aape Mädcher 10 lange Jahre warten mussten - da blieb kein Auge trocken im Saal.


mehr...


Matinee bei der KG Seiner Deftigkeit Kölsche Boor (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


Matinee bei der KG Seiner Deftigkeit Kölsche Boor
Köln. Zum 67. Mal feierte die KG Seiner Deftigkeit Kölsche Boor von 1951. e. V. am 04. Februar 2018 ihre Matinee im Veedel Weidenpesch.
Auch in diesem Jahr haben wieder viele Gäste den Weg in den ausverkauften Pfarrsaal von Heilig Kreuz gefunden. Pünktlich um 11.11 Uhr eröffnete Robert Greven gemeinsam mit Stefan Heinrich, dem Präsidenten der K.G., die diesjährige Matinee. Von Beginn an herrschte eine tolle Stimmung dies war sicherlich auch dem super Programm geschuldet, zusammengestellt durch die Literatin des Vereins, Carina Heinrich. Unter tosendem Beifall startete der erste Programmpunkt: Das Ehrentanzcorps der K. G., die Tanzgruppe Marialinden.

mehr...


„Tönnisberger feierten im Jubiläumsjahr mit Clowns und Senioren (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
„Tönnisberger feierten im Jubiläumsjahr mit Clowns und Senioren“
Lila-weißer Karnevalsspaß im Siegburger „Altenzentrum Am Michaelsberg“
Siegburg. Karnevalistisches Wirken verbindet die Siegburger KG „Die Tönnisberger“ 1968 e. V. seit ihrer Gründung vor 50 Jahren stets mit sozialem Engagement. Eine große Herzensangelegenheit ist es für die Narrentruppe aus dem ehemaligen Töpferviertel, bekannt für 4 Jahrzehnte gemeinsames Schaffen mit dem Arbeiterwohlfahrts-Ortsverein, auch in ihrer angelaufenen Jubiläums-Session erneut mit dem Förderverein Ev. Verein für Altenhilfe e. V., die Große Seniorensitzung im „Evangelischen Pflege- und Altenzentrum Am Michaelsberg“ auszurichten.
Frei nach Bruce Kapusta lautete diesjährig am Siegburger Kleiberg „Mir maache de Clowns för üch“ die ausgerufene Partyparole. Mit farbenfrohen Kostümen und roten Knollennasen frönten Bewohner, Besucher und mitwirkendes Heimpersonal im bunt dekorierten Festsaal dem geltenden Motto. Lila-Weißen-Geschäftsführer Wolfgang Burghardt hatte als Literat zum Event ein tolles Programm gestaltet, das nach Grußworten von Bürgermeister Franz Huhn Fahrt aufnahm.



Uli Teichmann begeisterte die Senioren und bekam viel Applaus

Im abwechslungsreichen Verlauf, den Tönnisberger-Präsident Norbert Caspar und Einrichtungsleiter Horst Thuro moderierten, garantierten neben eingeplanten Tanzdarbietungen der Kölner Typenredner Frank Friederichs als „De Jummibotz“ und Liedermacher Uli Teichmann (KG-Rheinlandordenträger „Das Goldene Herz“ 2002) aus Neunkirchen mit verdötschtem Verzäll und bestussten Songs zum Mitsingen und Mitmachen für ausgelassene Fastelovendsstimmung.



De Jummibotz, Frank Friederichs, begeisterte mit jeckem Verzäll

mehr...


blu|white – Karneval meets clubbing Die beste Musik-Kombination der Stadt! (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
blu|white – Karneval meets clubbing
Die beste Musik-Kombination der Stadt!
Köln. In dem mit über 2.000 Gästen restlos ausverkauften Bootshaus in Köln-Deutz feierten die Blauen Funken am 03. Februar 2018 die zweite Ausgabe der Party “blu|white – Karneval meets clubbing“. Aufgrund der großen Nachfrage wurden in diesem Jahr sogar zusätzliche Late-Night-Tickets für den Top-Act ab 1.30 Uhr an der Abendkasse angeboten. Die drei Tanzflächen des Bootshauses waren prall gefüllt und es wurde eine Vielfalt an Musikrichtungen angeboten, die es in dieser Kombination nur bei den Blauen Funken und ihrer “blu|white – Karneval meets clubbing“ gibt:
1) “Mixed & Main-Act“: Im Mainfloor wechselten sich bis spät in die Nacht mit Querbeat, Kasalla und Cat Ballou junge Kölsche Bands mit DJ René Pera ab, der es schaffte den Einklang elektronischer Musik mit dem kölschen Liedgut perfekt herzustellen. Die drei Bands ließen sich von der Feierlaune anstecken und feierten bei ihrem Auftritt mit den Gästen auf dem Dancefloor. Als Top-Act und absolutes Highlight präsentierten die Blauen Funken dann um 2.00 Uhr DJ LOST FREQUNCIES aus Belgien, der 2017 mit Platz 26 der höchste Neueinstieg in den legendären DJs Top 100 des berühmten Musikmagazins DJ MAG war und wochenlang weltweit in allen Charts vertreten war und ist. Nachdem DJ René Pera und die drei Bands die Stimmung schon richtig aufgeheizt hatten, gab es dann kein Halten mehr, als LOST FREQUENCIES die DJ-Kanzel betrat.



(Querbeat auf der blu|white)


mehr...


Was ist los Weiberfastnacht? Wecken der Jecken - Bellejeckzug (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 

 

Was ist los Weiberfastnacht?

Wecken der Jecken - Bellejeckzug und 1. offizieller Termin des Dreigestirns

Es ist der erste Zug an Wieverfastelovend und der erste offizielle Termin des Dreigestirns an diesem Tag. Wir werden begleitet von einer Abordnung der Plaggeköpp, vielen Abordnungen anderer Gesellschaften und dem Spielmannszug Stammtisch Historische Völker.

Um 8.00 Uhr ist Treffpunkt am Bahnhofsvorplatz und um 8.15 Uhr ist Abmarsch - denn zwischen 8.45-09.00 Uhr ist dasTreffen mit dem Dreigestirn im abgeschlossenen Bereich der Bar des Pullman Hotels.

Dann heißt es: Meet and Greet – mit der Reimrede des Bellejeck an das Dreigestirn. Danach entlässt der Bellejeck das Dreigestirn in die heiße Phase der tollen Tage.

Anschließend geht der Zug weiter zu unserer Großfigur auf der Schildergasse, wo die Plaggen unseren Sessionsorden bekommen. Von dort geht es in die Schreckenskammer, wo bei Frühstück und Musik in den Tag gefeiert wird.



Unsere historische Figur, der „Bellejeck“, den wir als Gesellschaft vor zehn Jahren wieder haben aufleben lassen, wird auch dieses Jahr wieder von unserem 2. Vorsitzenden Michael Everwand verkörpert. Er zieht mit seinem Gefolge an Wieverfastelovend ab 8.15 Uhr vom Kölner Hauptbahnhof mit viel „Krach und Getöse“ durch die Straßen Kölns zur Hofburg des Dreigestirns, um die Narren und das Trifolium zu wecken und somit den Straßenkarneval zu eröffnen. Der Zug wird von Jahr zu größer. 

Begleitet wird der Bellejeck von Mitgliedern unserer Gesellschaft, Gästen (u.a. Elfi Scho-Antwerpes) und Freunden aus anderen Gesellschaften, den „Plaggeköpp“, der Musikgruppe „Stammtisch historischer Völker“ und Frühaufstehern am Zugweg. Wenn wir mit diesem mittlerweile sehr großen Zug zu früher Stunde am Dom vorbeilaufen, erlebt man ein „Gänsehautfeeling“, das seinesgleichen sucht.

mehr...


Rosen-Montags-Divertissementchen-Sitzung (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


Rosen-Montags-Divertissementchen-Sitzung

Köln. Im Congress-Saal gab es am 4. Februar wieder einmal ein Wiedersehen mit RMD – dem Rosen-Montags-Divertissementchen von 1861 e. V. Mit seinen mittlerweile mehr als 155 Jahren Bestehens zeigte die Gesellschaft, dass sie nicht zum alten Eisen gehören, sondern mit der Zeit gehen und nicht weniger Stimmung machen als andere.

Mit dem Aufzug der Altstädter begann die Sitzung gleich mit einem Auftakt, der Stimmung und Feierlaune ins Herz bringt. Doch Redner haben auch ihre Chance und so konnte Marc Metzger trotz stimmungsvollem Auftakt auf die Aufmerksamkeit des Publikums bauen. Dafür durfte bei den Klüngelköpp wieder mitgesungen werden, besonders als „Wenn am Himmel die Stääne danze“ erklang, dieses Lied scheint besonders beliebt zu sein, denn es gab kaum jemanden, der nicht mitsang oder spontan ins Schunkeln geriet.


mehr...


Was ist los Weiberfastnacht? Spill an dr Vringspooz um "Jan un Griet" (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Was ist los Weiberfastnacht?
Spill an dr Vringspooz um "Jan un Griet"
An Weiberfastnacht inszeniert unser Korps wieder das traditionelle "Spill" an der Severinstorburg rund um die Legende unseres Namenspatrons, des Reiter-Generals Jan von Werth.
"Kurz, knackig und schwungvoll", so lautete die Vorgabe unseres Vorsitzenden und Korpskommandanten Frank Breuer. Kathrin Eichholz und Peter Gehring, die Autoren und Regisseure des Stücks, setzten dies entsprechend dem Motto der Session mit viel Tanz und Musik um.
Die Zuschauer werden unter anderem erfahren, woher der angeblich französische Can-Can in Wirklichkeit kommt. Soviel sei verraten: Jan und Griet trafen sich der Legende nach wieder, nachdem Jan von Werth die Franzosen aus Ehrenbreitstein verjagt hatte. Auch dieses Jahr werden die Marktweiber wieder darüber schimpfen, dass die Franzosen den Rhein blockieren. Sie tun sich dabei mit den Waschweibern zusammen, so dass die in Köln verbliebenen Franzosen wirklich auf der Hut sein müssen.
Nachdem viel gesungen und getanzt wurde, kommt dann unser Jan ins Spiel, und zwar in einer noch nie da gewesenen Art und Weise. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten... "Jan un Griet 2018" werden sympathisch und mit Herz dargestellt durch Jürgen und Bettina Peters.



Hoffentlich in diesem Jahr nicht mit Regencapes...
Archivfoto KFE

mehr...


Große Kostümsitzung der Müllemer Junge begann mit den Kleinen (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Große Kostümsitzung der Müllemer Junge begann mit den Kleinen
Köln. Mit den jüngsten Mitgliedern der Gesellschaft startete die Kostümsitzung der Müllemer Junge in der Mülheimer Stadthalle am Sonntag, 4. Februar 2018. Mit der „Stadt met K“ zeigten sie, dass sie bereits Bühnenpräsenz haben und unter der temperamentvollen Leitung von Silke Dick stimmte auch die Choreographie.
Gerade hatten die Pänz es hinter sich, denn aufregend war dieser Auftritt für alle auf alle Fälle, da standen die Altstädter schon parat und beobachteten das Treiben auf der Bühne ebenfalls mit Freude. Der Aufzug der Altstädter ist immer beeindruckend und in der Stadthalle ist der Weg durch das Publikum auch lang genug, damit jeder etwas davon hat, bis sie alle auf der Bühne stehen.

mehr...


Jubiläums-Kostümsitzung bei UNGER UNS e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 
Jubiläums-Kostümsitzung bei UNGER UNS e. V.
Köln. Der Familienverein Unger Uns legt großen Wert auf die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, die damit ihr Interesse am traditionellen Karneval leben können und gemeinsam mit dem Verein Unger Uns Spaß zu haben und sich zu engagieren. Sie sitzen auf der Kostümsitzung „in der ersten Reihe“ im JU Elferrat, sind als Herolde dabei nehmen an allen Aktivitäten des Vereins teil.
Der Elferrat und die Ju Unger Uns zogen schon vor dem offiziellen Beginn der Sitzung ein und präsentierten zum Jubiläum etwas ganz Besonderes: Die Lasershow, die im dunklen Raum für so manches erstaunte „Aaaah“ und „Ooooh“ sorgte. 

mehr...


Dellbröcker Boore-Sitzung met Mädche un Madämcher (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Dellbröcker Boore-Sitzung met Mädche un Madämcher
Köln. Es war ein wunderbarer und gelungener Abend. Der Nubbel brachte eine sensationelle Rede, in der er alle 86 Veedel von Köln in eine Liebesgeschichte einband.
Der Saal war mucksmäuschenstill und zollte der gelungenen Kölschen Rede den gebührenden Respekt.
Die Gruppe Markus Quodt wurde für das 25jährige Dienstjubiläum beim UHU geehrt.
Nur im ersten Jahr des Bestehens war Markus Quodt nicht beim UHU.


 

mehr...


Herrenfrühschoppen der Großen Allgemeinen im Brauhaus Sion (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 


Herrenfrühschoppen der Großen Allgemeinen im Brauhaus Sion
Köln. Dass die Große Allgemeine ein Garant für ausgiebiges Feiern ist, das wusste auch Ivo Hollborn aus Münster und entschloss sich, seinen 39. Geburtstag mit 18 Freunden aus Köln und Umgebung auf der Herrensitzung der GA zu feiern. 
Nachdem Markus Meyer als Moderator den Herrenfrühschoppen um 11 Uhr 11 eröffnete, sorgten die Ratsherren als Eisbrecher von Anfang an für ausgelassene Stimmung und brachten die Herren bereits nach wenigen Minuten auf die Stühle.
Halver Hahn, Mettbrötchen und Kölscher Kaviar sorgten für die notwendige Grundlage, so dass die Köbesse ordentlich Fässer in den Saal rollen mussten.


mehr...


Mädchensitzung mit Ehrung des Kapellmeisters (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

  
Mädchensitzung mit Ehrung des Kapellmeisters
Köln. Pünktlich wurde die Mädchensitzung der KKG Fidele Zunftbrüder von 1919 e. V.durch unseren Sitzungspräsidenten Reinhard Müller im fast ausverkauften Sartory-Saal eröffnet und er begrüßte als Eisbrecher et „Fussich Julchen“ (Marita Kölner).
Ihr folgte dann Guido Cantz und danach „Cat Ballou“, die den Saal mit über tausend kostümierten Frauen einheizten. Die nächste Nummer im Programm kam nicht rechtzeitig, aber zum Glück war die Musikband „Kempes Feinest“ bereits eingeflogen und konnte somit sofort auftreten.
Nach zwei Liedern durfte dann der Sitzungspräsident das amtierende Dreigestirn mit Gefolge begrüßen und da die Musiker mit Frontsängerin Nici Kempermann noch auf der Bühne standen, kam es spontan mit dem Dreigestirn zur einer tänzerischen und musikalischen Einlage. Einfach Super!
Da das Dreigestirn auf Geschenke und Blumen verzichtet und stattdessen eine Spende an eine sozialen Einrichtung für hilfsbedürftige Menschen bevorzugt, übergab Präsident Theo Schäfges einen Scheck in Höhe von 333 €.
Verschoben ist nicht aufgehoben und nach dem Auftritt des Dreigestirns konnte der Sitzungspräsident doch noch „Klaus und Willi“ ansagen.

mehr...


Große Kostümsitzung der KG Drügge Pitter im Leonardo Hotel (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Große Kostümsitzung der KG Drügge Pitter im Leonardo Hotel
Köln. Vor 51 Jahren beschlossen 4 Freunde bei einer Stammtischrunde die Gründung eines Karnevalsvereins und so konnte im letzten Jahr das 55jährige Bestehen gefeiert werden. Nach diesem Jubiläumsjahr hieß es nun also, so gut wie möglich aus der Reihe zu tanzen mit der 56. Sitzung des Vereins. Viele Vereine und besonders Karnevalsvereine und -gesellschaften sind so entstanden, haben aber diese Anzahl an Jahren nicht geschafft, deshalb kann die KG trotz diverser Schwierigkeiten, die jeder andere Verein in so einer langen Zeit auch hatte, stolz darauf sein, dass sie es bis heute geschafft haben, dabei zu sein.
Senatspräsident Wolfgang Bartel leitete die Sitzung und begeisterte das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm. Sein Einzug mit dem Elferrat wurde begleitet von den Ihrefelder Cheyenne, die ab dieser Session Musikgruppe der KG Drügge Pitter sind.



 
Der Elferrat bestand aus Abordnungen befreundeter Vereine und Senatspräsident
Wolfgang Bartel führte als Sitzungspräsident durchs Programm
 

mehr...


Kostümsitzung – Die lange Nacht der Emotionen! (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 

Kostümsitzung – Die lange Nacht der Emotionen!

Nach vielen Jahren im Sartory konnte die Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e. V. ihre letzte Sitzung der Sitzungssession 2017/2018 am Freitag, den 02.02.2018 zum ersten Mal im großen Saal des Maritim Hotels feiern. Notwendig gemacht hatte diesen Wechsel die hohe Nachfrage nach Karten für die letzte Sitzung der Session, die auch als “Blaue Funken-Familich-Sitzung“ bezeichnet wird, da gerade bei dieser Sitzung viele Blaue Funken selbst mit ihren Freunden oder Geschäftspartnern den Abschluss der Sitzungsfolge feiern. Den Wechsel der Veranstaltungsorte hat die Karnevalsgesellschaft Alt-Köllen vun 1883 e. V. möglich gemacht, die ihrerseits den Veranstaltungsort wechseln wollte und nun im Sartory ihre Sitzung feierte.

mehr...


Mer Blieve Zesamme im Congress-Saal (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Mer Blieve Zesamme im Congress-Saal
Köln. Schon beim Betreten des Foyers fiel uns eines besonders auf: Die Gäste der Kölner Karnevalsgesellschaft MBZ sind ein sehr diszipliniertes Publikum. Kommt man sonst - auch bei laufender Sitzung - schon in ein gefülltes Foyer und muss sich durch den Raucherbereich einen Weg bahnen, so fragten wir uns beim Eintreffen, ob hier tatsächlich eine Sitzung stattfindet?
Doch dann im Saal angekommen, saßen tatsächlich alle Gäste, dem Vortrag von Guido Cantz lauschend, auf ihren Plätzen, was auch er lobend erwähnte, als er vom Präsidenten einen Blumenstrauß für seine Frau bekam. Mit den Worten: „Sie muss im Moment so viel auf dich verzichten, da dachten wir, wir schicken ihr einen Gruß“ – löste er sichtlich Freude bei Guido aus.
Vor Guido Cantz hatte die Bürgergarde Blau-Gold die Sitzung eröffnet.


mehr...


Kostümsitzung Löstige Paulaner und Currywurst fürs Dreigestirn (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 


Kostümsitzung Löstige Paulaner und Currywurst fürs Dreigestirn
Köln. In der Hofburg des Dreigestirns, dem Pullman Hotel, geht es in der Session wochenlang bunt und laut zu und viele Gäste, die in dieser Zeit im Hotel wohnen und damit nicht gerechnet haben, sehen mit staunendem Blick die vielen jecken bunt gekleideten Menschen. Für die Berichterstatter ist es mittlerweile, fast zum Ende der Session ein wiederkehrendes Erlebnis, das Foyer zu betreten und in die verkleidete Menge einzutauchen. Da im Saal des Pullman-Hotels die Tische bis an die Bühne heran reichen, ist man beim Betreten des Saals sofort mitten drin.
Schon nach dem Aufzug der Blauen Funken, die mit ihrer Personenstärke diese Bühne mehr als füllen konnte sich Motombo Umbokko – ein in dieser Session sehr begehrter Redner – vor dem Paulaner-Publikum beweisen und zeigen, warum er immer öfter gebucht wird, seit er die karnevalistische Bühne erobert hat.
 

mehr...


Dünnwald tanzt nicht aus der Reihe, sondern in die Mülheimer Stadthalle (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 



Präsident Wilfried Wingensiefen führte wieder humorvoll und sympathisch durch die Sitzung

Dünnwald tanzt nicht aus der Reihe, sondern in die Mülheimer Stadthalle
Köln. Die Kostümsitzung der Großen Dünnwalder KG 1927 e. V. fand auch in dieser kurzen Session wieder in der Mülheimer Stadthalle statt und war – traditionsgemäß – wieder ausverkauft und damit gefüllt mit feierwütigen Jecken. Stimmung war von Anfang an und so kochte die Halle schon, als mit dem Höhepunkt jeder Sitzung begonnen wurde – dem Aufzug des Kölner Dreigestirns.



Das Kölner Dreigestirn - ein temperamentvoller Prinz, ein staatser Bauer und eine liebliche Jungfrau - 
in allen Sälen bejubelt und herzlich willkommen!

Rede, Musik, Gesang und Tanz – ein abwechslungsreiches Programm boten die Fidele Jonge ihren Gästen auch in diesem Jahr. Schon gleich nach dem Auszug des Dreigestirns gab es Arbeit für die Lachmuskeln mit dem Tuppes vum Land, der als einer der sehr selten gewordenen Reimredner auch hier sehr gut ankam. Danach dann „Lockerungsübungen“ mit den Hits der Coellner.
 

mehr...


Saaltausch, Wunsch-Wurf-Ersatz und ein wichtiger Aufruf (Köln und Umgebung)

Thema: 2018



Saaltausch, Wunsch-Wurf-Ersatz und ein wichtiger Aufruf
Köln. Am Freitag, den 2. Februar gab es einen Tausch zwischen den Gesellschaften Alt Köllen und Blaue Funken. Bisher hatte die Gesellschaft Alt Köllen ihre Kostümsitzung immer im Maritim durchgeführt und die Blauen Funken waren im Sartory – aber warum nicht auch hier mal aus der Reihe tanzen? Leider gab es doch ein paar Gäste, die nicht vorher auf ihre Eintrittskarte geschaut hatten und „su hammer et doch immer jemaat“ mit ihrer Blaue-Funken-Eintrittskarte im Sartory auftauchten, um festzustellen, dass sie hier bei der falschen Gesellschaft sind. Also umdrehen und ein neuer Versuch...

mehr...


Traditionelle Kostümsitzung der K. G. Alt Severin (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


 Der Stolz der Gesellschaft: Die eigene Tanzgruppe

Traditionelle Kostümsitzung der K. G. Alt Severin
Köln. Die traditionelle Kostümsitzung der K.G. Alt-Severin e. V. 1951 – mit den Winzern und
Winzerinnen vun d’r Bottmüll fand am Freitag, den 2. Februar 2018 traditionsgemäß in der Wolkenburg statt.
Mit ca. 430 Gästen war sie erfreulicherweise ausverkauft. Schon beim ersten Programmpunkt, den Räubern, zeigten die Gäste, dass sie in super Feierlaune sind und machten es den ersten Künstlern im Programm leicht, denn es wurde stehend mitgesungen, geklatscht und begeistert gefeiert. Wie Udo Jansen, seit Juni 2017 Präsident der Gesellschaft, begrüßte im Anschluss an den gelungenen Auftritt der Räuber voller Stolz die eigene Tanzgruppe und betonte, dass Tanzgruppen auch seiner Meinung nach auf jede Sitzung gehören. Dass es der Gesellschaft damit ernst ist, zeigte, dass zum Ende der Sitzung eine weitere Tanzgruppe, die Lyskircher Hellige Knäächte un Mägde, ebenfalls auf dieser Bühne zu sehen waren.

mehr...


Über 1.000 jecke Wiever jubeln dem Dreigestirn zu (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


Über 1.000 jecke Wiever jubeln dem Dreigestirn zu
Köln. Die Mädchensitzung der Kölsche Grielächer hat schon Kultstatus. Über 1000 jecke Wiever versammelten sich am Nachmittag um 14.30 Uhr im Hotel Maritim und eines können wir versichern: Sie kommen nicht alle aus Köln. Vor dem Hotel findet mal auch Busse, die ihre lustige Fracht schon von Duisburg oder Düsseldorf nach Köln transportiert haben. Der Elferrat mit Präsident Rudi Schetzke musste sich nicht alleine den Weg zur Bühne bahnen, sie wurden dabei unterstützt vom Kölner Dreigestirn. Stehend zollten die Jecken Wiever dem närrischen Trifolium ihre Zuneigung und Respekt. Auch wenn am Anfang vielleicht der Eindruck entstand, dass die Damen ihre Kochrezepte austauschen wollten und nicht zuhören, hatte es doch Prinz Michael II. sofort im Griff. 

Singend und tanzend präsentierten sich Prinz Michael II., Bauer Christoph und Jungfrau Emma der mächtigen weiblichen Übermacht. Wer liebt sie nicht, die "3 us Nippes", die für 1 Million Jecke den Fastelovend so richtig aufleben lassen.

mehr...


Wenn Lukasine die Moderation an sich reißt! (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 

 

Wenn Lukasine die Moderation an sich reißt!

Mondachs han mer frei – Sitzung 2018 der KG Schlepp Schlepp Hurra e. V.

Köln. Montage sind im Kölner Karneval eigentlich Ruhetage und das nach Möglichkeit auch in einer so kurzen Session wie der diesjährigen. Aber seit sechs Jahren veranstaltet die KG Schlepp Schlepp Hurra e. V. an einem Montag die „Mondachs han mer frei“-Sitzung im Dom im Stapelhaus an der Rheinpromenade. Die KG Schlepp Schlepp Hurra besteht zum Großteil aus Roadies der Kölner Bands, wie Kasalla, MiIljö, Brings usw. Da die Jungs (und Mädels) natürlich die ganze Session über mit ihren Bands unterwegs sind, konnte für eine eigene Sitzung nur der Montag in Frage kommen und so startete eine Erfolgsgeschichte, die sich nunmehr zum sechsten Mal wiederholte.



mehr...


Ein kleiner Funk danz us dr Reih (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 
Ein kleiner Funk danz us dr Reih
Mädchensitzung der Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e. V.
Köln. Am 30. Januar 2018 hatte die Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e. V. - kurz Blaue Funken genannt - zur traditionellen Mädchensitzung in den Gürzenich eingeladen und ein bis auf den letzten Platz ausverkaufter Saal zeigte einmal mehr, welche Zugkraft die Blauen Funken auf die Mädels haben. Und die Stimmung war von der ersten Minute an top! Unter den jecken Wievern waren 9 x 11 Damen aus Oberhausen angereist und einige der Marketenderinnen, die in der Vergangenheit für die blauen Funken getanzt haben. Neben Sitzungspräsident und Schatzmeister Björn Griesemann hatte traditionell das Tanzpaar Marie Steffens und Nicolas Bennerscheid im Elferrat Platz genommen.
Gestartet wurde um 14:45 Uhr mit der Kinder- und Jugendtanzgruppe der blauen Funken. Herrlich anzusehen wie die kleinen Fünkchen und Funken über die Bühne wirbeln, ganz besonders ein kleiner Funk tanzte sich mit seinem eigenen Tanzstil in die Herzen der Damen. Es ist aber auch schwer, die kleinen Beine und Arme so schnell zu koordinieren, er tanzt mit Herz und Seele, wie man sehen konnte.


mehr...



316 Artikel (13 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



 

Festkomitee Kölner Karneval räumte das Kostümlager
Festkomitee Kölner Karneval räumte das Kostümlager Köln. Starker... 


Mühlentour der Chevaliers von Cöln zur Historischen Wassermühle Birgel
Mühlentour der Chevaliers von Cöln zur Historischen Wassermühle Birgel... 


Auf einem Weihnachtsmaat gibt es viel zu sehen und zu erleben
Auf einem Weihnachtsmaat gibt es viel zu sehen und zu erleben... 


Kostümverkauf im Kölner Karnevalsmuseum
Kostümverkauf im Kölner Karnevalsmuseum... 


48. Grielächer Herrenfrühschoppen
48. Grielächer Herrenfrühschoppen Köln. Es war wieder soweit.... 


Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1
Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1 Bonn. LuPe Events... 


"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!
"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!... 


Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor
Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor...


Das designierte Kölner Kinderdreigestirn stellt sich und sein neues Zuhause vor
Neue Session, neue Heimat: Das designierte Kölner...


Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e.V. übernimmt Patenschaft für eine
Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e. V. übernimmt Patenschaft... 


EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur AFTER-MARKT-PARTY
EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur... 


Ne Spetzboov stellte seine neue CD vor.
Ne Spetzboov stellte seine neue CD vor. Köln. Am 5. Oktober... 


KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V. wählt neuen Vorstand
Mitgliederversammlung der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V. wählt... 


Sensationeller Abschlussabend beim 1. Kölner Oktoberfest
Sensationeller Abschlussabend beim 1. Kölner Oktoberfest am Südstadion.... 


Benefizkonzert für Gehörlose "Ich liebe Musik"
Benefizkonzert für Gehörlose Lohmar. "Ich liebe Musik" - dies... 


Jahreshauptversammlung der KG Kölsche Sproch 2015 e. V.
Jahreshauptversammlung KG Kölsche Sproch 2015 e. V. Köln. Ende August...


Ministerpräsident Armin Laschet und FK-Präsident Christoph Kuckelkorn in Berlin
Ministerpräsident Armin Laschet und FK-Präsident Christoph Kuckelkorn in...


CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 


Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden
Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden Bonn. Die...
 


Wenn ein Mauerfall wieder die Zukunft verändert!
Wenn ein Mauerfall wieder die Zukunft verändert! Spatenstich zum... 


Schwade künne mer immer un üvverall
Schwade künne mer immer un üvverall Loss mer schwade – der... 


Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 


Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in...


Erste Eindrücke vom Kölner Oktoberfest am Südstadion
Erste Eindrücke vom Kölner Oktoberfest am Südstadion Köln. Das... 


Herbstfest der Heinzelmänncher zo Kölle


11 Jahre Siegburger Karnevalsbasar
11 Jahre Siegburger Karnevalsbasar Die KG Siegburger... 


Jahreshauptversammlung der Bürgergarde "blau-gold"
Jahreshauptversammlung der Bürgergarde "blau-gold" Köln. Am... 


Chinesisches Mondfest der Bönnsche Chinese


Die Bergheimer Torwache informiert
Die Bergheimer Torwache informiert: In nahe zurückliegender...


Symphonische Blasmusik meets Fastelovend
Symphonische Blasmusik meets Fastelovend • Special Guest zum..


Mit ergänztem Vorstand und viel Schwung ins 11. Jubiläumsjahr
Mit ergänztem Vorstand und viel Schwung ins 11. Jubiläumsjahr...


50jähriges Bestehen der „Höppemötzjer“ im Sartory-Saal
50jähriges Bestehen der „Höppemötzjer“ im Sartory-Saal...
 


Tanzmarie der Nippeser Bürgerwehr ist Schützenkönigin
Christina „Stina“ Pohl mit dem stellvertretenden Kommandanten Mario... 


Kölsche Tön in Endlichhofen – Neues Feierformat kam sehr gut an
Nach der Ankündigung in der örtlichen Presse hoffte man auf regen Zulauf... 


Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 30. September
Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 30. September


VIVA COLONIA 2019 – Noch mehr Top-Bands zum Zehnjährigen
VIVA COLONIA 2019 – Noch mehr Top-Bands zum Zehnjährigen... 


Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft “Schnüsse Tring”
Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft “Schnüsse... 


Kölner Karnevalisten zu Gast im Bürgerhaus Aegidienberg.
Kölner Karnevalisten zu Gast im Bürgerhaus Aegidienberg.... 


Prinzenproklamation in Siegburg


ASB Müllem em Sunnesching
ASB Müllem em Sunnesching Köln. Am Samstag, den 1.9.2018, war... 


Karnevalseröffnung in Siegburg


Ein Abend wie im Film: Jubiläumskonzert des Musikkorps „Schwarz-Rot“ Köln


Designiertes Kölner Dreigestirn stammt aus drei unterschiedlichen Gesellschaften
Erstmals seit 1955: Köln. Das designierte...


Herzlichen Glückwunsch Ludwig Sebus zum 93. Geburtstag!
Herzlichen Glückwunsch zum 93. Geburtstag... 


Erweiterungsbau Sachsenturm – Die Jury hat entschieden!
Erweiterungsbau Sachsenturm – Die Jury hat entschieden! Köln....


Der MEGA-Spaß für Kinder und Erwachsene - die Wenzels


De Drömmelköppe stellen sich vor
De Drömmelköppe stellen sich vor Hagen. In... 


Blaue Funken in China – Kulturbotschafter nun auch als Brauchtum!
Blaue Funken in China – Kulturbotschafter nun auch als Brauchtum!... 


Sommerfest der KG Rheinflotte von 1951 e. V.


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz

Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“ Jecke Püngel bereitet Weihnachtsshow vor.
„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“ Jecke... 


Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu

Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu... 


DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN

DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Jeck mit Kind und Kegel...


Klick uns an!
Bestellen Sie Ihre Karnevalsfotos bei KFE!

Bestellen Sie Ihre

Karnevalsfotos bei KFE!

Aussuchen, bestellen, bezahlen!

Fotos kommen mit der Post!

 Sie wollen mehr wissen?

Klicken Sie das Foto an! 

Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche