Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Regimentskoch der Prinzengarde jetzt Wirt im „Zum Marienbildchen“
Stefan Rüßel und Christian Schulze freuen sich darauf, ihre Gäste zu... 

Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V.
Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V. Mit der... 

Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 
 
Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits... 
 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im Gloria!
„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im... 

Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 

Artikel zum Thema: 2018



  • mehr... (2871 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 303 mal gelesen

Bunte Düvjer und die Laachduv vun dr Ülepooz (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


Bunte Düvjer und die Laachduv vun dr Ülepooz
Mädchensitzung im Gürzenich der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. 1300 jecke Wiever unter sich im Gürzenich genossen am 24. Januar 2018 die erste von zwei Mädchen-Sitzungen der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V. Fünf Stunden Karneval vom Feinsten hatte Literat Michael Ströter für die Damen zusammengestellt.
Neben Angela Roters, der Ehefrau unseres Oberbürgermeisters a. D. Jürgen Roters, und Babette Massi, der Ehefrau des Prinzen-Garde Präsidenten Dino Massi, hatten sich auch die Partnerinnen des amtierenden Dreigestirns unter den jecken Frauen eingefunden.
Punkt 13:00 Uhr starteten die roten Funken höchst persönlich ins Programm und die Laachduv vun dr Ülepooz, Präsident Heinz-Günther Hunold, hielt Einzug in den großen Saal. Rekord-Tanzoffizier Pascal Solscheid, er tanzt die zwölfte Session ohne Ausfall für die roten Funken, und seine Marie Judith Gerwing wirbelten und die Funken wibbelten über die Bühne. Ein herrliches Bild in rut und wieß. Das älteste Traditionskorps hatte die Sitzung endlich eröffnet. 


mehr...


Wenn der Schutzmann mit dem Erdmännchen (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 
Wenn der Schutzmann mit dem Erdmännchen
Große Wohltätigkeitssitzung der Kleinen Erdmännchen 
Köln. Nach einer kurzen, aber herzlichen Begrüßung um 19:00 Uhr durch den 1. Vorsitzenden Peter Kerscher war es soweit, der Einzug des Elferrates, an der Spitz Heinz-Gert „Bärchen“ Sester begann und begleitet wurden sie von einer Abordnung der Plaggeköpp, die mit 23 Standarten und Vereinsfahnen den Weg ebneten. Dabei auch die Grün-Weißen Funken vom Zippchen e. V. aus Kölsch-Büllesbach. Am 24.Januar 2018 stand die Wohltätigkeitssitzung der Kleinen Erdmännchen auf dem Programm und zahlreich waren die Jecken dem Erdmännchenruf gefolgt. Leider war der Saal nicht ausverkauft, aber das wird sicher nicht an den Erdmännchen, sondern vielmehr an der kurzen Session gelegen haben. Der Stimmung tat das jedoch überhaupt keinen Abbruch. Mit im Elferrat Gigi Herr und Sophie Russel.
Dass man nicht nur in Köln temporeiche und akrobatische Tänze kann, das bewiesen die Funken vom Zippchen sehr schnell. Besser kann eine Sitzung nicht starten, als mit solch einer starken Tanzgruppe.


mehr...


KKG Mer Blieve Zesamme startete mit Mädchensitzung (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 


KKG Mer blieve Zesamme startete mit Mädchensitzung
Köln. Mit knapp 800 jecken Mädchen startete die KKG Mer Blieve Zesamme am Mittwoch ihre Sitzungen in dieser Session.
Mit dabei waren unter anderem Kasalla, Guido Cantz und die Räuber. Die Pänz us dem ahle Kölle überreichten dem Präsidenten Dr. Veit Wasserfuhr noch nachträglich zu seinem 50. Geburtstag in der vergangenen Woche ein ganz besonderes Geschenk.


mehr...


In der Volksbühne am Rudolfplatz gehen die Lichter nicht aus! (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 


In der Volksbühne am Rudolfplatz gehen die Lichter nicht aus! 
Köln. Anfang dieser Woche verkündete Peter Millowitsch, dass die aktuelle Inszenierung „Wer weiß wofür et jot es“ (noch bis zum 25. März, freitags, samstags und sonntags), die letzte Produktion des Volkstheaters Millowitsch sein wird. 
Die Volksbühne am Rudolfplatz bleibt auch danach geöffnet und wird weiterhin ein vielfältiges Programm bieten. Dieses beinhaltet Veranstaltungen aus den Genres Theater, Musik, Musical, Kabarett & Comedy sowie Lesungen, Filmvorführungen, Talkreihen und diverse Shows. 
„Wir bedauern sehr, dass sich Peter Millowitsch dazu entschlossen hat aufzuhören. Dies war allerdings absehbar und so haben wir seit der offiziellen Umbenennung des Theaters in Volksbühne am Rudolfplatz 2015 das Programm auf- und stetig ausgebaut.“ sagt Birger Steinbrück, Geschäftsführer der Volksbühne am Rudolfplatz.

Der Spielbetrieb wird nahtlos weitergehen. Für das Jahr 2018 sind bereits rund 250 Vorstellungen im Vorverkauf. Eine Übersicht bis Ende 2018 finden Sie bereits auf der Website: http://www.volksbuehne-rudolfplatz.de/programm 
Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden zeitnah veröffentlicht.

mehr...


Mitglieder der Ehrengarde vom BDK ausgezeichnet (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
 
 
Mitglieder der Ehrengarde vom BDK ausgezeichnet
Bund Deutscher Karneval verleiht Verdienst- und Treueorden für herausragende Leistungen
SIEGBURG. Bei ihrem alljährlichen Prinzenfrühstück nutzte die KG Siegburger Ehrengarde e.V. auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, um einige ihrer aktiven Mitglieder für besonderes Engagement im Verein sowie bei der Pflege des Brauchtums Karneval auszeichnen zu lassen. Dazu hatte der Vorstand entsprechende Anträge beim zuständigen Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel im Bund Deutscher Karneval (BDK) gestellt, die ausnahmslos alle genehmigt wurden.

Die Verleihung nahm Jörg Sola Schröder in seiner Funktion als Mitglied des geschäftsführenden Präsidiums des Regionalverbands vor. Den Verdienstorden in Bronze erhielt Swenja Knauf, die bereits seit mehr als zehn Jahren Mitglied des Tanzcorps der Gesellschaft ist. Über den Verdienstorden in Silber mit Anstecknadel durften sich die ebenfalls langjährigen TC-Mitglieder Christopher Große-Kleffmann und Daniela Korthaus sowie Tanzcorps-Sprecherin Jennifer Genähr freuen. Darüber hinaus wurde auch Sabine Schwager, eine der Betreuerinnen der Gruppe, mit dem Verdienstorden in Silber ausgezeichnet.
 



 
 
Ehrengarde-Präsident Farid Wagner (links), Komitee-Schatzmeisterin Claudia Hess und BDK-Präsidiumsmitglied Jörg Sola Schröder (rechts) mit den neuen Ordensträgern der Siegburger KG

mehr...


„Karneval in Nippes 2018“ erschienen (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 

 

„Karneval in Nippes 2018“ erschienen - Das Magazin zum Fastelovend im Veedel

Köln. Zum vierten Mal ist das Magazin „Karneval in Nippes“ erschienen. Es beschreibt auf 48 Seiten mit vielen stimmungsvollen Bildern, wie in Nippes Karneval gefeiert wird.

Diese Session steht in ganz Köln im Zeichen von orange-wieß, denn mit den „Drei us Nippes“ stellen die Appelsinefunke das Kölner Dreigestirn 2018. Und natürlich sind das Dreigestirn und das Traditionskorps der Nippeser Bürgerwehr, das als einziges sein Viertel im Namen trägt, Thema im Magazin.

Der Name ist bei der Nippeser Bürgerwehr Programm, denn sie organisiert den Straßenkarneval in Nippes. Hier wird wie in den meisten Veedel noch Fastelovend in seiner ursprünglichen Form gefeiert. So wurde die Session am 11.11. mit einer großen Feier an der Eigelstein-Torburg und einem Fackelzug eingeläutet. 



mehr...


Frühschoppen Sitzung zum 33jährigen Jubiläum des Kölschen Huhadels (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Frühschoppen Sitzung zum 33jährigen Jubiläum des Kölschen Huhadels ein voller Erfolg
Köln. Am 21. Januar 2018 feierte der Kölsche Huhadel wieder seinen legendären über die Grenzen Kölns bekannten  Frühschoppen im Dom im Stapelhaus.
Präsident und Sitzungsleiter Michael Schwan eröffnete pünktlich um 11.11 Uhr das Programm und DJ Jogi heizte dem begeisterten Publikum von Beginn an mächtig ein.


mehr...


Blindensitzung - ein Erlebnis für Gäste und Künstler (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Blindensitzung - ein Erlebnis für Gäste und Künstler
Köln. Nach wie vor ist die Blindensitzung die beliebteste Veranstaltung für blinde und sehbehinderte Menschen in der Session. Es ist ein besonderes Highlight - nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Begleiter und auch für die Künstler. Veranstaltet wird die Sitzung vom Blinden- und Sehbehinderten Verein Köln (BSVK), den Muuzemändelcher, dem Festkomitee Kölner Karneval, sowie einigen Privatpersonen. Das Kölner Dreigestirn war wieder einmal der große Höhepunkt der Sitzung und die Gäste durften das Trifolium ausgiebig betasten. Jungfrau Emma (Erich Ströbel) erklärte hinterher, wie beindruckt er war, als die sehbehinderten und blinden Gäste seine Zöpfe und seine Krone abtasteten und ihm danach erklärten, wie die Zöpfe geflochten sind und viele Steine sich auf der Krone befinden. 


 
Der Höhepunkt jeder Sitzung ist der Auftritt des Dreigestirns. Bei der Blindensitzung ist dieser Höhepunkt
noch einen Tick besonderer als woanders, denn die Blinden und Sehbehinderten dürfen das
Dreigestirn betasten und sich so ein Bild vom Aussehen des Trifoliums machen 

mehr...


Rocking Pappnas - wegen Hochwasser abgesagt! DKG "Schäl Sick" (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Rocking Pappnas wegen Hochwasser abgesagt!
Köln. Bis heute haben wir gehofft, dass Petrus doch ein Kölner ist und das angekündigte erneute Hochwasser ausbleibt. Nun ist es leider offiziell: auf Grund der aktuellen Hochwasserlage ist das Rheinschiff „Anja“ nicht in der Lage, ihren Liegeplatz zu verlassen und den Anleger in Deutz anzusteuern. Die Veranstaltung „Rocking Pappnas om Rhing“ am 27. Januar 2018 muss daher schweren Herzens von der D.K.G. „Schäl Sick“ vun 1952 e.V. abgesagt werden. Mitglieder und Freunde der Gesellschaft haben bis heute erfolglos nach Alternativlösungen gesucht. Bereits bezahlte Karten werden selbstverständlich erstattet oder zu Sonderkonditionen in Eintrittskarten zu unseren hochwassersicheren Veranstaltungen - Traditionelle Kölsche Mädchensitzung am 31.01.2018 im Kristallsaal der koelnmesse und Große Schäl-Sick Sitzung am 10.02.2018 im Congresssaal der koelnmesse – umgetauscht. Kontakt: anita.diehl@schael-sick.de oder +49 2202/86 31 80 (werktags bis 19 Uhr).“



Rocking Pappnas - Karnevals-Gesellschaft Schäl Sick "om Rhing"




Frack-trifft-Kostüm im ausverkauften Kölner Maritim (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


Der Stolz der Fidelen Zunftbrüder: Die Zunftmüüs
 
Frack-trifft-Kostüm im ausverkauften Kölner Maritim 
Köln. Am 21. Januar fand im Kölner Maritim Hotel wieder die Sitzung „Frack-trifft-Kostüm“ der Fidelen Zunftbrüder statt. Gut gelaunte Gäste erlebten auch in diesem Jahr mit Sitzungspräsident Reinhard Müller und seinem Elferrat wieder ein Spitzenprogramm im ausverkauften Maritim. Mit dem Reitercorps „Jan von Werth“ zog der Elferrat ein und es begann ein Programm der Spitzenklasse.



Marc Metzger als  Schusterjunge mit der Urkunde - links Sitzungsleiter Reinhard Müller, rechts
Präsident Theo Schäfges

Gleich zu Beginn kochte der Saal, als "Marc Metzger" anlässlich seines 30jährigen Bühnenjubiläums zum "Ehrenschusterjungen" der KKG Fidele Zunftbrüder von 1919 e. V. ernannt wurde. Mit Urkunde, roter Perücke und Schusterschürze ausgestattet passte er perfekt in den Elferrat und versuchte auch gleich, sich den Präsidentenstuhl zu sichern. Doch Reinhard Müller machte mit den Worten: „So han mer nit gewettet“ seinen schönen Plan sofort wieder zunichte. Sichtlich gerührt und unter tosendem Beifall des Publikums nahm "Marc Metzger" seine Ernennungsurkunde in Empfang. Er ist damit der Nachfolger von "Guido Cantz", der im vergangen Jahr diese Auszeichnung bekam.

mehr...


Sitzung der Kölschen Ulanen (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Es gibt noch Karten! 


Sitzung der Kölschen Ulanen

 


"Emma mag das nicht!" Einblicke des Dreigestirns in die Session (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 


Emma mag das nicht! Einblicke des Dreigestirns in die Session
Köln. Es ist Tradition, dass sich in der Mitte der Session die Medienvertreter mit dem Dreigestirn in der Hofburg zu einem Halbzeitfrühstück treffen. So in diesem Jahr mit Prinz Michael II., Bauer Christoph und Jungfrau Emma. Die drei sind ein eingeschworenes Team, das merkt man sofort. Michael Kramp, Vorstandsmitglied beim Festkomitee Kölner Karneval und dort für Mitgliederservice und Kommunikation zuständig, begrüßte das Dreigestirn und die anwesenden Medienvertreter. Gekonnt und überaus witzig führte er das Trifolium an die Themen des Tages heran und schnell stellte sich heraus, dass Prinz und Bauer einen gemeinsamen Satz geprägt haben: „Emma mag das nicht“. Die Lösung dazu gab es dann später in der Gesprächsrunde. 

mehr...


"Top Acts" geben sich beim Eröffnungsabend die Klinke in die Hand (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


"Top Acts" des Apres Ski geben sich beim Eröffnungsabend der Original Kölner Hüttengaudi die Klinke in die Hand
Köln. Am 20. Januar 2018 gaben sich beim Eröffnungsabend der Original Kölner Hüttengaudi 2018 - dem größten Apres-Ski-Event Europas- bereits zum 9. Mal die "Top Acts" des Apres - Ski am Kölner Südstadion die Klinke in die Hand.
Erstmals wurde für die diesjährige Hüttengaudi die Bayern-Festhalle (bekannt von Pützchens Markt) aufgebaut, aber doppelt so groß wie die in Bonn.
Moderiert und präsentiert wurde der Eröffnungsabend wieder von der bezaubernden "Trainer-Queen" Ulrike Kriegler und dem legendären DJ Mox aus dem Zillertal.


mehr...


Damensitzung bei der KG Naaksühle (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 
Damensitzung bei der KG Naaksühle
Köln. Am 21.Januar. freute sich Präsident Andreas Bartkowiak, auf der ersten öffentlichen Sitzung der KG Naaksühle in Höhenhaus die über 300 jecken Wiever begrüssen zu dürfen. Dabei konnte er auf die Unterstützung von „Sahneschnittchen“ Eric setzen, der anschließend natürlich gern die Moderation unserer Damensitzung übernahm. Dieser hatte eigentlich um ein „Sahnehäubchen“ für die Damen gebeten, aber nicht damit gerechnet, als Sahneschnittchen! in einem zartrosa Frack mit jeder Menge Süßkram moderieren zu müssen.



Mit einem tollen Programm von Literat Jürgen Steup, das von 11:11- ca. 15:00 Uhr anhielt, wurden die Mädels bei uns durch den Tag geführt. Doch schon beim 2. Programmpunkt, den knackig sportlichen Jungs „Fauth Dance Gentleman“, brachten die Wiever die alten Mauern der Schulaula mächtig zum Beben.

mehr...


9. Kneipensitzung der Fidelen Zunftbrüder (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 


Et wor ens widder gigantisch - 9. Kneipensitzung der Fidelen Zunftbrüder
Köln. Das hätten sie sich nicht träumen lassen- die „Macher“ der Kneipensitzung. Zum 9. Mal war das Haus Schnackertz in Köln-Nippes, die Stammkneipe der Fidelen Zunftbrüder von 1919 e. V., zum Bersten gefüllt und alle waren gespannt auf die Dinge, die da kommen.
Einführung in die Sitzung hielt der Senatspräsident Bruno Grimbach, „Handhabung bei der Kneipensitzung.“ Endlich sollte es losgehen, Peter Esser und Conni Tosetti wollten das erste Mal die Band mit dem neuen Namen „hausgemacht“ ansagen, da kamen noch zwei Nachzügler, die sich noch einen guten Platz suchten - auf der Bühne - Marizebill und Heinrich Schmitz (Bettina Wegener und Andreas Wolff).
Marizebill gab Heinrich mächtig Zunder, aber am Schluss hatte er das letzte Wort. Ein herrliches Opening.

mehr...


Echt Kölsch Sitzung der Kölsche Funke rut-wieß (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 
Wenn rude Funke ihr Hätz verschenke!
Echt Kölsch Sitzung der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. Am Freitag, 19. Januar 2018 war es wieder soweit, die lange im Voraus ausverkaufte Sitzung „Echt Kölsch“ der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. startete in eine neue Ausgabe im großen Saal der Sartory-Säle an der Friesenstraße. Im Programm, gestaltet von Literat Michael Ströter, war alles vertreten, was für den kölschen Fastelovend steht. Die Echt Kölsch Sitzung zeichnet sich durch ein Gemisch aus leisen als auch lauteren Tönen aus und es gibt Kölsch im Saal, was nicht unbedingt selbstverständlich ist im kölschen Fastelovend.
Mit dem Einzug des rot-weißen Korps und ihrem Präsidenten Heinz-Günther Hunold, die Laachduv vun dr Ülepooz, begann Punkt 19:00 Uhr ein ur-kölscher Sitzungsabend. Marie Judith Gerwing mit ihrem Tanzoffizier Pascal Solscheid und auch die Funken begeisterten mit ihren Tänzen, wobei etwas ihnen allen die Schau stahl, nämlich die Funkepänz. Da waren die Funken in letzter Zeit sehr fleißig, denn eine große Kindergruppe strahlte die Jecken im Saal von der Bühne an. Als der letzte Ton des Regimentsspielmannszug beim Auszug der Funken im Saal verklungen war, bemerkte Präsident Heinz-Günther Hunold, dass etwas fehlte im Saal, nämlich sein Elferrat, seine Vorstandskollegen. Wo waren die Herren nur abgeblieben? Schnell gab es darauf eine Antwort, den zu den Tönen des Schlumpflieds hielten zehn blaue (Vorstands)Schlümpfe Einzug in den Sartory und überraschten ihren Präsidenten, der von nichts wusste. Schnell noch den Chef zum Papaschlumpf, auch wenn er auf die blaue Farbe verzichtete, gekürt und die Sitzung konnte weitergehen.

mehr...


1500 Schweinebeine erobern den Gürzenich in Rekordzeit (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 
1500 Schweinebeine erobern den Gürzenich in Rekordzeit
Hääre-Sitzung der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. Sonntag, den 21.Januar 2018 zog es wieder mehr als 1500 Herren in die gute Stube Kölns, den Gürzenich, zur Herrensitzung der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. und es erwartete die Herren erst einmal ein deftiger Gaumenschmaus zu leckerem Kölsch im großen Saal, dazu öffnete sich pünktlich um 11:00 Uhr die große Treppe im Foyer und die Herren nahmen Platz im Saal, denn rumstehen ist ab 12:00 Uhr eher kleidungsgefährdend. Warum? Die Gürzenich-Gastronomie will natürlich ihre Rekordzeit vom letzten Jahr unterbieten, wenn 1530 Hämchen die Tische im großen Saal erobern und die Zeit von 21,5 Minuten konnte in diesem Jahr den Erzählungen nach wieder unterboten werden. Denn schon um 12:15 Uhr tauchten die ersten Herren wieder zur Zigarette danach im unteren Foyer auf. Auch in diesem Jahr verzichteten die Funken auf das Elferrats-Gestühl und saßen locker an Stehtischen auf der Bühne. Es muss halt nicht immer stief staats sein.
Punkt 13:00 Uhr ging dann das Programm mit dem Einzug der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. unter einem bestens gelaunten Präsidenten Heinz-Günther Hunold, der Laachduv vun der Ülepooz, los, und begeisterte die Herren im Saal von der ersten Sekunde an. Mit einer großen Gruppe der Funkepänz waren die Funken aufgezogen und auch Männer haben beim Anblick der Kleinen schon mal ein weiches Herz, sind sie doch mitunter auch Papa oder Opa.

mehr...


Wo die Jungfrau mehr wert ist als der Prinz (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 
Wo die Jungfrau mehr wert ist als der Prinz
Jeck op Deck 2018 der StattGarde Colonia Ahoi auf der MS Rheinenergie
Köln. Schon um 17:30 Uhr hatte sich am Anleger 2 vor der Kölner Altstadt eine lange Warteschlange bunter Jecken gebildet und diese zog es am 20.Januar 2018 zu einer der besten Sitzungen im kölschen Fastelovend, der „Jeck op Deck“ Party-Sitzung der StattGarde Colonia Ahoi auf der MS Rheinenergie. 1.500 bunt und zum Teil leichtkostümierte Jecke , egal ob lesbisch, schwul oder hetero, waren dem Ruf der StattGarde gefolgt und feierten ab 19:11 Uhr eine rauschende Partynacht auf dem Rhein. Bei dieser Party ist es vollkommen egal, wen oder was man liebt, das gemeinsame Feiern ist alles was zählt. Für die Tanzpausen war DJ Henry wieder einmal an Bord gegangen und heizte den Gästen ein.

mehr...


2 x 11 Jahre bedde, danze und fiere, damit man den Dom fühlen kann (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 


2 x 11 Jahre bedde, danze und fiere, damit man den Dom fühlen kann
22. Domsitzung im Theater am Tanzbrunnen
Köln. Am Sonntag, 21.Januar 2018 hieß es wieder „bedde, danze und fiere“ zugunsten des Kölner Doms, die Domsitzung hatte gerufen und ein volles Theater am Tanzbrunnen zeigte, dass alle dem Ruf gefolgt sind. Die Domsitzung ist eine Benefiz-Sitzung der anderen Art, denn hier werden Spenden für unseren Dom geholt, mit denen Dinge ermöglicht werden können, die sonst im Finanzplan vielleicht nicht aufgenommen würden.

mehr...


KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat begonnen!   
Köln. Auch im vierten Jahr werden die Veranstalter von KÖLSCH ES TRUMPF nicht müde einen weiteren, verrückt kölschen Weihnachtsabend mit den Kääzmann's zu präsentieren... Sie basteln schon jetzt an tollen, heiteren, isch  laache misch kapott, rührenden,bezaubernden, dat jiddet doch nit Momenten. Seid wieder mit dabei und sichert Euch rechtzeitig euren Platz zur vierten Weihnachtstafel in der Volksbühne am Rudolfplatz. Termine 12./13. November, 26./27. November,  10./11. Dezember, 17./18. Dezember und 26./27. Dezember 2018
Zu Kartenbestellung einfach das Foto anklicken.
  



Mitwirkende: 
 
Heinz U. Inge Ganss, Gisela Herr, Jupp Menth, Die 3 Liköre, Werner Beyer, Walter Schweder, Natascha Nicoline Balzat, Katja Baum, Sophie Russel, Et flejende Funkemarieche, Malte Fuhrer


Blau weiße Sitzungswoche – Teil 2: “Funke… janz höösch“ in der Flora (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Blau weiße Sitzungswoche – Teil 2: “Funke… janz höösch“ in der Flora
Mit der Sitzung “Funke… janz höösch“ hat die Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. ihre blau weiße Sitzungswoche fortgesetzt. In der restlos ausverkauften Flora fand die Sitzung “Funke… janz höösch“ als nunmehr fest integrierter Bestandteil des Festkalenders mit dem besonderen Format, welches aus mehr Rednern und eher leiseren Tönen besteht, zum vierten Mal statt.

Ein ganz besonderer Empfang

Das Drehorgel Orchester Köln (Blaue Funken Senator Lothar Struwe mit seiner Frau Christl) empfing die Gäste mit alten kölschen Lieder im Foyer, gespielt auf zwei Drehorgeln. Auch in der Pause versammelten sich viele Gäste im Foyer rund um die Drehorgeln, um den kölschen Tön zu lauschen.



(Das Drehorgel Orchester Köln: Blaue Funken Senator Lothar Struwe mit seiner Frau Christl)

mehr...


Charity-Party im Gir Keller der Chevaliers von Cöln 2009 e.V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 Die Chevaliers von Cöln 2009 e.V.

laden ein zur 

Charity-Party im GIR KELLER

Karnevalsfreitag 09. Februar 2018

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr


mehr...


Ein “Dienstwagen“ für die Marie – Wagenübergabe in Düsseldorf (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Ein “Dienstwagen“ für die Marie – Wagenübergabe in Düsseldorf
Düsseldorf. Seit vielen Jahren unterstützt Blaue Funken Generalapotheker und Geschäftsführer der Yvel Autohäuser in Düsseldorf Frank Levy unsere Mariechen während der Session in Form eines zur Verfügung gestellten Fahrzeugs. Am Freitag war es auch in diesem Jahr wieder soweit: Blaue Funken Marie Marie Steffens erhielt aus den Händen von Frank Levy die Schlüssel für ihren "Dienstwagen" - ein nagelneuer Toyota Yaris Hybrid beklebt mit ihrem Namen “Marie Marie“.


 
(Blaue Funken Generalapotheker Frank Levy, Marie Steffens und Blaue Funken Wachoffizier Georg Griesemann bei der Wagenübergabe (v.l.))

mehr...


Blau weiße Sitzungswoche – Teil 1: Zwei große Funkenkostümsitzungen (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Blau weiße Sitzungswoche – Teil 1: Zwei große Funkenkostümsitzungen
oder
6 x 11 Stunden Ehrenamt
Start in eine blau weiße Sitzungswoche
Mit zwei großen Funkenkostümsitzungen im Kristallsaal starteten die Blauen Funken in eine blau weiße Sitzungswoche mit fünf Veranstaltungen innerhalb von acht Tagen. An beiden Tagen konnte Sitzungsleiter Björn Griesemann ein Spitzenprogramm mit vielen und v.a. auch jungen Topkräften des Kölner Karnevals präsentieren. Die Sitzungen begannen an beiden Tagen mit einem Auftritt des eigenen Korps, das in voller Mannstärke einzog – den einen oder anderen Besucher erinnerte dies schon fast an den Rosenmontagszug! Gut gelaunt und mit einer hervorragenden Leistung des Tanzpaares Marie Steffens und Nicolas Bennerscheid sowie der Artillerietänzer war dies jeweils der richtige Start in stimmungsvolle Sitzungen der guten Laune.



(Blaue Funken soweit das Auge reicht: mit voller Mannstärke war das Korps an beiden Tagen in den Kristallsaal gekommen, um die Sitzungen stimmungsvoll zu eröffnen)

mehr...


Härefröhschobbe met Bannerhär (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
  
 
 
 
Härefröhschobbe met Bannerhär
Köln. Mit ihrem traditionellen Herrenfrühschoppen hat die Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. (KNZ) eine echte Institution im Kölner Karneval geschaffen. Auch am gestrigen Sonntag fanden sich wieder viele namhafte Persönlichkeiten aus der Kölner Kultur, Wirtschaft und Politik im Saal des Mercure am Severinshof ein, unter anderem Ralf Schlegelmilch, Bernhard Conin und Fritz Schramma. Die Veranstaltung war mit weiteren Gästen des Kölner Gesellschaftslebens, sowie den Senatoren und Zunftmeistern der KNZ bei insgesamt 250 Teilnehmern komplett ausverkauft.



Die Ehrensenatoren

mehr...



396 Artikel (16 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Ordensgalerie 2018/19
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im Gloria!
„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im... 


Regimentskoch der Prinzengarde jetzt Wirt im „Zum Marienbildchen“
Stefan Rüßel und Christian Schulze freuen sich darauf, ihre Gäste zu... 

Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V.
Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V. Mit der... 

Jahreshauptversammlung der KG UHU
Jahreshauptversammlung der KG UHU Köln. Am 17.6.2019 fand die... 

Reitercorps der Greesberger feiert 50. Geburtstag
Reitercorps der Greesberger feiert 50. Geburtstag Köln....
 

Dankeschön-Treffen bei den Grielächern
Dankeschön-Treffen bei den Grielächern Köln. Dankeschön!...

Senatspräsidentenwahlen bei der Großen Allgemeinen
Senatspräsidentenwahlen bei der Großen Allgemeinen Köln. Bei der...        

Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Zu ihrem traditionellen Sommerf
Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Siegburg. Zu... 

Karnevalsparty der Erdmännchen am 11.11.19


Presse-Info des KKV "Unger Uns"
Presse-Info des KKV "Unger Uns" Köln. In der...

Sommerfest der Bönnsche Chinese


16. Fastelovends-Classics 2019 Altstädter und Kölner Narren- Zunft
16. Fastelovends-Classics 2019 Altstädter Köln 1922 e. V und... 


Sommerfest des Bonner StadtsoldatenCorps am 16.6.2019


Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 

Vatertag mit den Grielächern!
Vatertag mit den Grielächern! Köln. Schon fast traditionell... 

Das Blomekörfge hat fusioniert
Das Blomekörfge hat fusioniert Köln. Am 25. Mai 2019 findet...

Kölsche Feierei mit de Famillich und dem ganzen Veedel
Kölsche Feierei mit de Famillich und dem ganzen Veedel Köln.... 

Die DOMSTÜRMER mal anders Die Band zu Gast im Gloria-Theater
Die DOMSTÜRMER mal anders Die Band zu Gast im Gloria-Theater...

Neuer Präsident, Vorsitzender im Amt bestätigt
Neuer Präsident, Vorsitzender im Amt bestätigt..

Minerva Colonia 2019
Minerva Colonia 2019 Köln. Am Sonntag wurde - bereits zum 10.... 

30 Jahre - TroJazz getting funky!
30 Jahre - TroJazz getting funky! Liebe TroJazz-Fans, am... 


Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits
Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits... 

Famillientag op Deck
Famillientag op Deck Köln. Am 25.05.2019 feiert die Große... 

Et rüch noh Fastelovend em Jözenich!
Et rüch noh Fastelovend em Jözenich! Jubiläums-Pressekonferenz... 

Singender DJ malt Acryl-Bilder
Singender DJ malt Acryl-Bilder Köln. Auf unseren Touren... 

Neuwahlen bei den Römern - Thomas Ruppert neuer Vorsitzender
Neuwahlen bei den Römern - Thomas Ruppert neuer Vorsitzender...
 

Neumarkt wird zum BBQ-Hotspot am 22. und 23. Juni 2019
Neumarkt wird zum BBQ-Hotspot (22. und 23. Juni 2019) Köln. Nach... 

...dat es wie Kölle klingk!


Kölsche Leedcher zum mitsingen beim Kölschen Ovend in Buchholz
Kölsche Leedcher zum mitsingen beim Kölschen Ovend in Buchholz...

Jahreshauptversammlung der KKG "Stromlose Ader" e. V.
Jahreshauptversammlung der KKG "Stromlose Ader" e. V. von 1937... 

#86VEEDEL. 86 Konzerte in 86 Wochen
#86VEEDEL. 86 Konzerte in 86 Wochen Kölsche Musik für Jecke... 

Rheinischer Abend in der Jahrmarktshalle: Kirmes trifft Karneval
Rheinischer Abend in der Jahrmarktshalle Kirmes trifft Karneval... 

"Fründe für et Levve" "Ein Künstler - Eine Vision - Ein Ziel"
"Fründe für et Levve" "Ein Künstler - Eine Vision - Ein Ziel"..


Neues Tanzpaar bei Fidelen Fordlern
Neues Tanzpaar bei Fidelen Fordlern! Köln. Gestern wurde das... 

4.444 Euro für Laachende Hätze e. V.
4.444 Euro für Laachende Hätze e. V. Köln. „Mer stonn... 

Grielächer-Präsident wurde 70!
Grielächer-Präsident wurde 70! Köln. Grielächer-Präsident Rudi... 

Bergheimer Torwache – Info -
Bergheimer Torwache – Info - Bergheim. In nahe... 


Kopflos auf Gebärdensprache - ein neues Konzept
kopflos auf Gebärdensprache! Köln. Ein neues... 

Christian Kuhn 1. Vorsitzender des Musikkorps „Schwarz-Rot“ Köln e. V.
Christian Kuhn 1. Vorsitzender des Musikkorps „Schwarz-Rot“ Köln e. V.... 


Karnevalistischer Nachwuchs gesucht: Castings starten Ende April
Karnevalistischer Nachwuchs gesucht: Castings starten Ende April... 


Festkomitee-Vorstand stellt sich nach der Session neu auf
Festkomitee-Vorstand stellt sich nach der Session neu auf •...
 

Pützchens historischer Jahrmarkt verzaubert auch 2019 seine Besucher
Pützchens historischer Jahrmarkt verzaubert auch 2019 seine Besucher... 

Die Prinzen-Garde Köln präsentiert ihr neues Tanzpaar
Die Nachfolge ist gesichert! Die Prinzen-Garde Köln v. 1906... 

Uns Reiner hät hück Jebootsdach!
Unser Chefredakteur, dä immer für uns sorgt, akkreditiert, sortiert,... 

Schmitzebud stellt sich vor
Schmitzebud stellt sich vor Köln. Die kölsche Mundartband... 

"Von der Pizzeria in die KölnArena" 10 Jahre Bordkapelle der StattGarde Colonia
"Von der Pizzeria in die KölnArena" 10 Jahre Bordkapelle der... 

Kölle meets Buchholz- Kölsche Ovend em Saal Höfer.
Kölle meets Buchholz- Kölsche Ovend em Saal Höfer.... 

Stolperstein-Verlegung für die Familie von Hans David Tobar
Stolperstein-Verlegung für die Familie von Hans David Tobar Köln.... 

Historischer Jahrmarkt in Beuel vom 15. März bis 22. April
Historischer Jahrmarkt in Beuel vom 15. März bis 22. April... 

Auch Kölsche-Fastelovend-Eck schaut zurück auf die Session 2018/19
Auch Kölsche-Fastelovend-Eck schaut zurück auf die Session 2018/19... 

Domputzer laden ein zum Probetraining
Nach Karneval ist vor Karneval Das neue Motto passt super... 

Orden der Session 2018/19
Spange der Chevaliers von Cöln Festkomitee Kölner Karneval... 

Ein kleines Geheimnis für die Presse zum Sessionsabschluss
Ein kleines Geheimnis für die Presse zum Sessionsabschluss...
 


Klick uns an!
Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche