Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Regimentskoch der Prinzengarde jetzt Wirt im „Zum Marienbildchen“
Stefan Rüßel und Christian Schulze freuen sich darauf, ihre Gäste zu... 

Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V.
Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V. Mit der... 

Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 
 
Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits... 
 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im Gloria!
„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im... 

Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 

Artikel zum Thema: 2017



  • mehr... (1198 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 707 mal gelesen

Herbstfest der Heinzelmänncher zo Kölle (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 
Herbstfest der Heinzelmänncher zo Kölle vom 07.10.2017
oder „Endlich Erwachsen“
Köln. Zum 3. Mal präsentierte die Tanzgruppe „De Heinzelmänncher zo Kölle“ e. V. der KKG „Mer han uns jefunge“ von 1976 e. V. ihr Herbstfest im Pfarrsaal Heilig Kreuz in Köln Weidenpesch. Direkt zum Beginn präsentierte der Veranstaltungsleiter Christian Thielen gemeinsam mit Enno Berg dem Präsidenten der KKG „Mer han uns jefunge“, sowie deren Senatspräsidenten Willi Geleszus neue T-Shirts für die Heinzelpänz, die diese ab sofort und in den kommenden Jahren zu Ihrem Sommeroutfit tragen werden.
Nach der Übergabe wurde das Publikum vom Musikzug der Neppeser Naaksühle unter Leitung von Guido Stöcker auf einen stimmungsvollen Abend eingestimmt. – Einen kleinen Schwenk in Richtung Karneval brachte dann auch die launige Rede des „Verdötschten Tanzpaares“. Im neu ergänzten Kostüm stellten nun die Kinder der „Heinzelpänz zo Kölle“ ihr tänzerisches Können unter Beweis. Mit Sicherheit einer der sympathischen Höhepunkte des Abends. Wie angekündigt wurde eine Sammlung zu Gunsten der Aktion Lichtblicke e. V. von den Pänz durchgeführt. Das großzügige Publikum brachte eine Summe von über 400 Euro auf, die der Aktion Lichtblicke e. V. in den nächsten Tagen übergeben wird.


mehr...


Megajeck 21 wurde vorgestellt (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 
Megajeck 21 wurde vorgestellt.
Köln. Im Herzen der Südstadt, im Alten Brauhaus in der Severinstr., wurde die neue megajeck 21 vorgestellt, die am Freitag (27.10.) veröffentlicht wird. Der überaus beliebte Karnevalssampler vereint wieder die Top-Bands des kölschen Karnevals und die besten Newcomer. 
 


mehr...


Neues Tanzpaar bei den Altstädtern (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 
Neues Tanzpaar bei den Altstädtern
Karneval im Blut und Hochleistungssport als beste Voraussetzungen
Köln. Das neue Tanzpaar der Altstädter Köln 1922 sind Carina Stelzmann und Philipp Bertram. Beide kommen von der „Schäl Sick“, genauer gesagt aus Leverkusen, wo auch beide geboren wurden. Zum Karneval und letztendlich zum Tanzen kamen sie mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen. Wie Carina berichtet, hat sie das „Karnevals-Gen“ von ihrer Mutter quasi schunkelnd im Bauch mitbekommen. Wann sie mit dem Tanzen begonnen hat, daran kann sie sich nicht mehr ganz genau erinnern. Ihr Vater war viele Jahre u. a. auch als Tanzoffizier beim Traditionskorps der KG Altstadtfunken Opladen von 1902 e. V. aktiv. In dieser Zeit nahm er Klein-Carina auch als sie noch nicht einmal laufen konnte bereits uniformiert mit auf die Bühnen. Als es dann mit dem Laufen losging, tanzte Carina bis zur Session 2004 ganz traditionell im Kindertanzkorps der Gesellschaft ihres Vaters. Zur Session 2005 gründete sie die Mädchengarde der KG Altstadtfunken mit, war unter anderem deren Kommandantin und tanzte dort mit viel Freude bis zur Session 2015. Nachdem die Tanzgruppe ihre Aktivitäten eingestellt hatte, wechselte Carina zur Tanzgruppe der KG Grün-Weiß Schlebusch von 1934 e.V.. Dort wurde ihr von Beginn an Philipp als Tanzpartner, wie sie selbst sagt, „zur Seite gestellt“.
 


 

mehr...


14. Streuselkuchenverkauf im Rhein Center Weiden (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 Wenn Sie den Torben von den Räubern suchen, 
der verkaufte am Samstag Streuselkuchen!

14. Streuselkuchenverkauf im Rhein Center Weiden zu Gunsten von „Dat kölsche Hätz“ und dem Kampf gegen Krebs bei Kindern
Köln. Wer am Samstag, 21.10.2017 zum Shoppen ins Rhein Center Weiden kam, der erlebte zunächst einen „normalen“ Shoppingtag, doch wer in die Nähe der Galeria Kaufhof–Filiale kam, kam schnell in etwas wie Karnevalsstimmung, denn kölsche Tön waren dort zu vernehmen und wer wollte, konnte beim kurzen „Sing-mit“-Konzert von Björn Heuser mitsingen. Quasi Werbung in eigener schöner Sache, denn das Rhein-Center ist Präsentator des großen „Sing mit!“ in der Lanxess Arena im Oktober.
 


mehr...


Feier zum 11. im 11. der DKG "Schäl Sick" vun 1952 e.V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2017

Feier zum 11. im 11. der DKG "Schäl Sick" vun 1952 e.V.   
Köln-Deutz 6 x 11 Jahre DKG „Schäl Sick“ vun 1952 e.V. – diese Jubiläums-Session eröffnet die Gesellschaft mit ihrer Feier zum 11. im 11. am 04.11.2017 ab 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) im Bürgerzentrum Deutz, Tempelstr. 41-43 50679 Köln. Der Präsident Dr. Heinz Peter Schnepf wird die Sessionsorden der Gesellschaft vorstellen und mit einem kleinen feinen Rahmenprogramm durch den Abend führen.
Im Kartenpreis inbegriffen ist ein rustikales Buffet. Karten sind erhältlich zum Preis von 35,00 € unter www.schael-sick.de/tickets sowie bei Anita Diehl-Dünkelmann unter Tel.: 0221 / 683660.

Programm: 19:15 h Karl Timmermann
19:45 h Annemie Krawtschak (Anika Marten)
Musik & Beschallung: Andreas Konrad
Wir freuen uns, Sie auf dieser Veranstaltung im Deutzer Bürgerzentrum begrüßen zu dürfen.

Am 19.11.2017 um 9.45 Uhr findet mit der DKG „Schäl Sick“ vun 1952 e.V. eine „kölsche Mess“ im „DüxerDom“, St. Heribert – Deutzer Freiheit – statt. 


Kölsche Weihnachtstön am 9. und 10. Dezember in der Sieglarer KÜZ (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017

Kölsche Weihnachtstön am 9. und 10. Dezember in der Sieglarer KÜZ

Troisdorf-Sieglar.Auch in diesem Jahr lädt der Troisdorfer Mundartchor „Jecke Püngel“ wieder zur Püngel-Weihnacht in den altehrwürdigen Saal der Sieglarer KÜZ ein. Die Saaltür öffnet sich am Samstag, 9. Dezember und Sonntag, 10. Dezember zu „En-Kölsche-Weihnachtsfeier“. Kölsche Leedcher un Verzällcher zur Adventszick stehen auf dem Programm des Troisdorfer Mundartchores „Jecke Püngel“ unter der Leitung von Angela Stohwasser. Für die kölschen Geschichten und die Moderation sorgt wieder Reiner Besgen und mit Karin Katharina Köppen ist eine aufstrebende Kölner Liedermacherin und Sängerin mit ihren eigenen kölschen Weihnachtsliedern dabei. Vom Chor werden die Gäste kölsche Weihnachtslieder hören, die mit selbst geschriebenen Texten neu und sonst nirgendwo zu hören sind. Neu ist der Mitsingblock mit bekannten traditionellen Weihnachtsliedern. Dieser wird erstmals vom Blasorchester Buchholz begleitet. Ebenfalls neu ist, dass es aus sicherheitstechnischen Gründen nur noch 10-Personen-Tische gibt, was den Gästen gleichzeitig Bewegungsfreiheit geben wird. 


Einlass am Samstag ist um 17.30 Uhr, Beginn 18 Uhr. Am Sonntag ist der Einlass um 14.30 Uhr und der Beginn um 15 Uhr. An beiden Tagen sind wieder Essen und Getränke im Eintrittspreis enthalten. So können die Gäste entspannt die Püngel Weihnacht genießen und werden mit Getränken versorgt. Samstag wird ein warmes Abendessen serviert, Sonntag Kaffee und Kuchen. Auch hier ist selbstverständlich alles im Eintrittspreis enthalten. Eintritt: Samstag, 9. Dezember 45,00 € und Sonntag, 10. Dezember 35 €. Karten gibt es noch bei Chormanager Reiner Besgen unter Telefon 02683/967019 oder per Email: En-Koelsche-Weihnachtsfeier@t-online.de


Kölsche Weihnachtstön am 2. Dezember auch in Siegburg-Kaldauen (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017

 

Kölsche Weihnachtstön am 2. Dezember auch in Siegburg-Kaldauen

Siegburg-Kaldauen. Am Samstag, 2. Dezember öffnet sich die Saaltür des Restaurants Kaldauer-Hof zum drittenmal zur Püngel-Weihnacht unter dem Titel „En-Kölsche-Weihnachtsfeier“. Kölsche Leedcher un Verzällcher zur Adventszick stehen auf dem Programm des Troisdorfer Mundartchores „Jecke Püngel“ unter der Leitung von Angela Stohwasser. Für die kölschen Geschichten und die Moderation sorgt wieder Reiner Besgen und mit Karin Katharina Köppen ist eine aufstrebende Kölner Liedermacherin und Sängerin mit eigenen Kölschen Weihnachtsliedern dabei. Neu ist der Mitsingblock mit bekannten traditionellen Weihnachtsliedern, der das Programm vorweihnachtlich abrundet. 


Einlass ist um 17.30 Uhr, Beginn 18 Uhr. Eintritt inkl. Abendessen 18,50 € Karten gibt es bei Reiner Besgen unter Telefon 02683/967019 oder per Email: En-Koelsche-Weihnachtsfeier@t-online.de


Rheinischer Abend in Dransdorf (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017
 
 


Rheinischer Abend in Dransdorf
Bonn. Die Große Dransdorfer Karnevals-Gesellschaft (GDKG), die im Juni 1972 gegründet wurde, wollte ihren Mitgliedern und Gästen mal wieder etwas Neues bieten. Wie Moderator und Präsident der Gesellschaft Willi Baukhage in seiner Begrüßung erklärte, finden ja momentan überall Oktoberfeste statt, die aber nicht in der rheinischen Region entstanden sind und eigentlich nicht hierher gehören. Deshalb entschied man sich dafür, einen Rheinischen Abend zu veranstalten und gewählt wurde das Motto: "Mir fiere op bönnsche Art". Im Vereinszentrum der GDKG waren die Tische schon vorbereitet und neben Getränken wurde ein deftiges Essen angeboten, das allen vorzüglich schmeckte.  

mehr...


Standing Ovation bei der Jubiläumsrevue der Poppelsdorfer Schloss-Madämchen (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017
 
 
Standing Ovation bei der Jubiläumsrevue der Poppelsdorfer Schloss-Madämchen und Schloss-Junker 
Bonn. Ein grandioses Tanztheater erlebte das begeisterte Publikum im Brückenforum Beuel bei der Premiere der Jubiläumsrevue „Ach Marie, wovon dräums du…“ der Poppelsdorfer Schloss-Madämchen und Schloss-Junker. Es gab viel zu sehen, zu bestaunen und kölsche Lieder zum Mitsingen. Die Geschichte zog jeden sofort in den Bann! Man hatte das Gefühl, mittendrin zu sein. Die Geschichte:
Als die ersten Menschen an den Rhein kommen, merken sie schnell, dass es hier am Schönsten ist. Die „Neuankömmlinge“ siedeln sich an und entwickeln ihre eigene kölsche Sproch. Die unbeschwerte, quirlige Marie aus Poppelsdorf (gespielt und getanzt von Marion Schurz) ist eine echte Rheinländerin mit römischen Vorfahren und hat eine ausgeprägte Liebe zum „Vatter Rhing“ (gespielt von Reiner Fritz), dem die rheinische Lebensart auch sehr gefällt.
 


 

mehr...


Auf der Jagd nach dem neunzehnten Loch (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 
Auf der Jagd nach dem neunzehnten Loch
Stromlose Ader e. V. von 1937 veranstaltete Kölsch-Cup 2017  
Köln. Die KKG Stromlose Ader e. V. von 1937 veranstaltete am Samstag, 16.September 2017, ihren Kölsch-Cup 2017 auf der wunderschönen Anlage des Golfclub Eifel - ein Golfturnier, welches in diesem Jahr ganz im Zeichen des Oktoberfestes stand.



Das Turnier wurde als klassisches  4er Texas-Scramble über 18 Löcher gespielt, los ging es Punkt 12:00 Uhr mit dem Kanonenstart für die 76 Teilnehmer. Die insgesamt 17 Dreier- und Viererteams begaben sich bei perfektem Golfwetter auf den 18-Loch-Parcours, um sowohl den besten Netto- als auch Bruttogolfer in ihren Reihen zu ermitteln.

mehr...


Festkomitee Kölner Karneval und Deiters präsentieren den neuen Mottoschal! (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
Das Festkomitee Kölner Karneval und sein Partner Deiters präsentieren den neuen Mottoschal zur Kölner Karnevalssession 2018

Mottoschal greift Sessionsmotto 2018 auf
Einnahmen fließen in soziale Projekte
Alle lizenzierten Mottoartikel ab sofort erhältlich
Köln. „Mer Kölsche danze us der Reih“ – Das Motto der Session 2018 betont ausdrücklich den hohen Stellenwert, den die Tradition des Tanzes im Kölner Karneval hat. Es ist eine Hommage an die vielen Tänzerinnen und Tänzer, die in den fröhlich-bunten Kostümen ihrer Gesellschaften das Publikum erfreuen.

Auch der Mottoschal der aktuellen Session greift dieses Thema auf – mit Elementen der Garde-Uniformen eines kölschen Tanzpaares. Heute Vormittag präsentierte Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, gemeinsam mit Herbert Geiss, Inhaber des Festkomitee-Partners Deiters, das gute Stück, das mittlerweile schon Kultstatus genießt. Gemeinsam mit der Tanzmarie der KKG Nippeser Bürgerwehr luden sie zur Vorstellung aufs Parkett der Tanzschule van Hasselt. Die Nippeser Bürgerwehr stellt in dieser Session auch das Kölner Dreigestirn 2018.

Der Mottoschal verbindet das kölsche Gardetanzpaar: an einem Ende mit einem kurzen Garde-Plisseerock und am anderen Ende mit einer Garde-Ärmelmanschette. Kunterbunt greift er zudem die Farben der verschiedenen Kölner Tanzkorps auf. Das aktuelle Sessionsmotto sowie das Logo des Festkomitees Kölner Karneval komplettieren das Design. Dazu wartet ein besonderer Clou auf seinen Träger: Das Ende der Ärmelmanschette ist mit einem Reisverschluss versehen und kann zusätzlich als kleine Tasche genutzt werden.


 
Christoph Kuckelkorn (Präsident Festkomitee) und Herbert Geiss (Inhaber Deiters) 
präsentierten heute den neuen Mottoschal für die Session 2018. 
Foto: Festkomitee Kölner Karneval 

mehr...


Mitgliedertour 2017 der Chevaliers von Cöln (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 Zwei tolle Tage durften die Teilnehmer der Chevaliers-Tour in Aachen erleben

Mitgliedertour 2017 der Chevaliers von Cöln
Aachen. Die  Perle im Dreiländereck Deutschland - Holland - Belgien war in diesem Jahr das Ziel der Chevaliers und mit der fantastischen Vorbereitung durch Monika und Thomas Berger konnten die Teilnehmer zwei sehr schöne Tage erleben. Treffpunkt war am Samstag, 14. Oktober 2017 um 13 Uhr im Hotel, wo ein erstes Begrüßen durch unsere Wochenend-Gastgeber und Vorstand einen Einblick in die kommenden Stunden gab. Auf dem Weg zum Elisenbrunnen und zur Altstadtführung gab es erst mal eine zweite Begrüßung mit Sektempfang, wo die ersten fröhlichen und harmonischen Stunden begannen, die sich durch die gesamte Zeit zogen.

mehr...


Jahreshauptversammlung des Festkomitees: Neue Karnevalsgremien nehmen Arbeit auf (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
Jahreshauptversammlung des Festkomitees: 
Neue Karnevalsgremien nehmen Arbeit auf

• Konstituierende Sitzung des Aufsichtsrats mit Peter Griesemann an der Spitze
• Karnevalistischer Beirat berichtet über erste Sitzungen
• Michael Kramp als Kommunikationsvorstand gewählt
  
Köln Die Kölner Karnevalisten stellen sich neu auf: Nachdem im Frühjahr bereits der neue Festkomitee-Vorstand mit dem Präsidenten Christoph Kuckelkorn seine Arbeit aufgenommen hat, wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Montag nun auch der neu konstituierte Aufsichtsrat und der neu gewählte Mitgliederbeirat vorgestellt. Beide Gremien sollen die Interessen der rund 120 im Festkomitee Kölner Karneval organisierten Gesellschaften noch mehr in den Fokus rücken. „Neben unseren Aufgaben als Interessenvertretung des Kölner Karnevals etwa gegenüber der Politik wollen wir in Zukunft noch intensiver als Dachverband der uns angeschlossenen Gesellschaften agieren”, so Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn. „Das heißt konkret, dass wir die vielen ehrenamtlichen Helfer des Karnevals noch besser bei ihren immer komplexer werdenden Themen unterstützen wollen – sei es durch Schulungen oder ganz praktische Beratungen. Bei dieser Aufgabe wissen wir nun die Mitglieder von Aufsichts- und Beirat  an unserer Seite.”


 Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn (links) und der 
neue Aufsichtsratsvorsitzende Peter Griesemann

mehr...


66 Jahre Stammtisch Kölner Karnevalisten (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
66 Jahre Stammtisch Kölner Karnevalisten

Jubiläumspräsentation 2018 

Samstag 28. Oktober 2017 

mehr...


Der 11.11. Countdown ist ausverkauft (Köln und Umgebung)

Thema: 2017Der 11.11. Countdown ist ausverkauft
Köln. Genau einen Monat vor dem 11.11. kann die Grosse von 1823 Vollzug melden, denn die jecke Sessionseröffnung am Kölner Tanzbrunnen ist mit 11.111 Besuchern restlos ausverkauft.
„Wir freuen uns darüber, dass der Countdown solch eine tolle Resonanz gefunden hat und sind glücklich, mit so vielen Jecken in die Session schunkeln zu dürfen!“ zeigte sich Grosse-Präsident Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller hoch zufrieden. Bei der fünften Auflage des kölschen Countdowns können Groß und Klein friedlich und ohne harte alkoholische Getränke am Tanzbrunnen feiern und die Creme de la Creme der kölschen Top-Bands live erleben. Kleiner Tipp für die Nachtschwärmer und alle, die kein Ticket mehr ergattern konnten: für die  erstmalig stattfindende Countdown-Party #ufftata mit Kasalla, Bläck Fööss, Höhnern und Paveiern am Abend des 11.11. im Theater am Tanzbrunnen sind noch Resttickets verfügbar.www.ufftata.koeln



Foto: KFE

mehr...


Husaren Grün-Weiss starten in Jubiläumssession (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017
 
Husaren Grün-Weiss starten in Jubiläumssession 66 Jahre Husaren Grün-Weiss Siegburg
Mit einer großen Sessionseröffnungsparty im Siegburger Schützenhaus starten die Husaren Grün-Weiss in ihre Jubiläumssession.
Siegburg. Traditionell laden die Husaren Grün-Weiss Siegburg, am Samstag, den 28.10.2017 wieder alle Karnevalistinnen und Karnevalisten zur großen Sessionseröffnungsparty ein. Da in den vergangenen Jahren das Heinz-Böttner Haus in Kaldauen mehrfach aus allen Nähten platze, ist man dieses Jahr in das Siegburger Schützenhaus umgezogen, um noch mehr Gästen einen bunten und abwechslungsreichen Abend bieten zu können.
Neben der Vorstellung von Sessions-Orden und Motto, stehen u. a. die Ernennung der zukünftigen Senatoren, sowie die Premiere der neuen Husaren-Show auf dem Programm. Der Eintritt ist für alle Gäste frei! Los geht’s um 19:00 Uhr; Einlass ist ab 18:00 Uhr. Es wird um Platzreservierung gebeten. Die Reservierungen nimmt der 1. Vorsitzende, Michael Hennecken, entgegen: Tel. 02247-9691007, Mobil: 0171-2237652, E-Mail: d.m.hennecken@t-online.de 


 

mehr...


Köln plant für Deutschlands größte Hochzeit (Mal nicht Karneval!)

Thema: 2017
 
 

Köln plant für Deutschlands größte Hochzeit
Köln. Seit dem 01. Oktober ist die Ehe für alle Realität in Deutschland. Homosexuelle Paar können „ganz normal“ heiraten. Für bisherige Paare in der sogenannten " Eingetragenen Lebenspartnerschaft" ändert sich zunächst jedoch nichts. Sie müssen erneut zum Standesamt, sofern sie die Partnerschaft in eine Ehe ändern lassen wollen. Ein ziemlich trockener und bürokratischer Vorgang, wie die zwei Kölner Stefan und André finden. Daher haben sie sich etwas Besonderes einfallen lassen: Sie wollen Deutschlands größte Hochzeit ausrichten. Insgesamt wollen sie mit 111 „Brautpaaren“ und 11.111 Gästen ein Großevent in Köln veranstalten.

mehr...


Veranstaltungen der 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. in der Session 2017/2018 (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 
Veranstaltungen der 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. in der Session 2017/2018
Köln. 25.11.2017 Gala-Appell der 1. Damengarde Coeln – Exerzieren für den guten ZweckStarten Sie mit uns auf die etwas andere Art in die neue Session…Als erste Damengarde im Kölner Karneval, haben wir uns für unseren ersten öffentlichen Corps-Appell etwas ganz Besonderes überlegt. Wir möchten mit Ihnen im einzigartigen Ambiente des Kunstsalons, einer historischen Kupferschmiede, eine besondere, feine und elegante Veranstaltung feiern. Wir erwarten Sie in festlicher Abendgarderobe und neben unserem Uniformappell und dem Fahneneid unserer neuen Gardistinnen erwartet Sie ein 3- Gänge-Menü und ein abwechslungsreiches Programm. Beginn unseres Gala-Appells am 25.11.2017 um 18.00 Uhr, Kartenpreis incl. Menü u. Getränken 111 Euro. Karten@damengarde-coeln.de oder 0221-2403597 KunstSalon Location | Brühler Str. 11-13 | 50968 Köln
 


mehr...


Ausverkauft! Sessionseröffnungsparty der Kleinen Erdmännchen! (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
Ausverkauft!  
 
 
Sessionseröffnungsparty 



der Kleinen Erdmännchen!
 


Jetzt Karten bestellen und dabei sein! 
 



Sessionseröffnungsparty 

der 

Kleinen Erdmännchen 

am 11.11.2017

im Kölner Gürzenich
 

Karten unter Tel 02291-901802 


Kartenpreis 24,- Euro zzgl. Gebühr 

 
Kartenbestellung auf der Homepage: 


Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017
 
 
Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden 
Bonn. Die Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V. feierte am 4. Oktober 2017 ihr traditionelles Mondfest im Vereinslokal, China-Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel.
Über 80 Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt, um das leckere China-Buffet, den Mondkuchen und die kleinen, aber feinen Programmbeiträge zu genießen. 
 



Shuwen Lyu und Junxi Zhang spielen auf ihren traditionellen chinesischen Instrumenten 

mehr...


Spendenübergabe des KKV Unger Uns (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
Die Finanzierung für die Restaurierung der Gewände-Figur Leo I im Michael-Portal des Kölner Doms konnte erfolgreich abgeschlossen werden.
Köln. Der Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e. V. hat heute in den Räumlichkeiten der Galerie zur kölschen Lebensart für die Restaurierung der Gewändefigur, Leo I (der Große) im Michael-Portal des nördlichen Querhauses im Kölner Dom den dritten Spendenscheck in Höhe von 6.666,66 Euro und 2 Cent in bar an den Präsidenten des Zentral-Dombau-Vereins zu Köln von 1842, Michael H.G.Hoffmann, überreicht.  
Der KKV "UNGER UNS" wird sich auch in Zukunft für die Erhaltung unseres Kölner Doms einsetzen. Ein weiteres Projekt ist schon gestartet.


 

mehr...


Mit Freunden feiern! KG Blau-Rot und Stromlose Ader (Köln und Umgebung)

Thema: 2017

Mit Freunden feiern! KG Blau-Rot und Stromlose Ader

 
Kostümsitzung mit viel Prunk am 10. Februar 2018 
 

mehr...


Jubiläumsveranstaltung der Poppelsdorfer Schloss-Madämchen- und Junker (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017
Jubiläumsveranstaltung der Poppelsdorfer Schloss-Madämchen- und Junker
Bonn.  "Ach Marie... wovon dräums du?" Am Sonntag, 08. Oktober 2017 stellen wir uns diese  Frage ab 19:00 Uhr im Brückenforum in Beuel. 
Die Poppelsdorfer Schloss-Madämchen und Schloss-Junker erfreuen seit 20 Jahren die karnevalistischen Veranstaltungen im Rheinland mit  ihrem Kölschen Tanz-Theater. 
Zum 20jährigen Bestehen, gibt es diesmal "janz jet anderes":
 

mehr...


Prinz Balthazar I., Bauer Kai und Jungfrau Marie regieren die Kölschen Pänz (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018:
Prinz Balthazar I., Bauer Kai und Jungfrau Marie regieren die Kölschen Pänz

Köln Das Festkomitee Kölner Karneval von 1823 stellte heute das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018 vor. Der künftige Kinderprinz Balthazar I. (Balthazar Zeibig), Kinderbauer Kai (Kai Faßbender) und die die Kinderjungfrau Marie (Marie Kirsch) werden in der kommenden Session zu den Narrenherrschern der Kölner Pänz. Alle Drei sind mit dem Karneval aufgewachsen und zudem ganz schön sportlich: Eine gute Voraussetzung für die Session 2018 unter dem Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“. 

Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018 wurde heute im Excelsior Hotel Ernst, seit vielen Jahren die Hofburg des Kölner Kinderdreigestirns, der Öffentlichkeit präsentiert. Jahr für Jahr ist das Excelsior Hotel Ernst Gastgeber des „Kölner Kinderdreigestirnsessen“, zu dem das jeweilige Kinderdreigestirn alle ehemaligen Kölner Kinderdreigestirne der vergangenen Jahrzehnte einlädt. Für das künftige Kinder-Trifolium war der Nachmittag nicht nur aufregend, sondern auch sehr lecker: In der Patisserie der Hotelküche bereiteten sie eine köstliche Torte zu. 
Die Proklamation des designierten Kölner Kinderdreigestirns 2018 findet am 7. Januar 2018 im Theater am Tanzbrunnen, Köln, statt. Nachfolgend die Vorstellung der kleinen Jecken: 

mehr...


Wohltätigkeitssitzung Kleine Erdmännchen 2018 (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
Wohltätigkeitssitzung  Kleine Erdmännchen

24. Januar 2018

SARTORY Festsäle
 




407 Artikel (17 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Ordensgalerie 2018/19
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im Gloria!
„Exklusives Bläck Fööss Konzert nur für Mädcher“ 2. Schmuckis Night im... 


Regimentskoch der Prinzengarde jetzt Wirt im „Zum Marienbildchen“
Stefan Rüßel und Christian Schulze freuen sich darauf, ihre Gäste zu... 

Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V.
Neuer Vorstand der Großen KG Frohsinn Köln 1919 e. V. Mit der... 

Jahreshauptversammlung der KG UHU
Jahreshauptversammlung der KG UHU Köln. Am 17.6.2019 fand die... 

Reitercorps der Greesberger feiert 50. Geburtstag
Reitercorps der Greesberger feiert 50. Geburtstag Köln....
 

Dankeschön-Treffen bei den Grielächern
Dankeschön-Treffen bei den Grielächern Köln. Dankeschön!...

Senatspräsidentenwahlen bei der Großen Allgemeinen
Senatspräsidentenwahlen bei der Großen Allgemeinen Köln. Bei der...        

Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Zu ihrem traditionellen Sommerf
Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest Siegburg. Zu... 

Karnevalsparty der Erdmännchen am 11.11.19


Presse-Info des KKV "Unger Uns"
Presse-Info des KKV "Unger Uns" Köln. In der...

Sommerfest der Bönnsche Chinese


16. Fastelovends-Classics 2019 Altstädter und Kölner Narren- Zunft
16. Fastelovends-Classics 2019 Altstädter Köln 1922 e. V und... 


Sommerfest des Bonner StadtsoldatenCorps am 16.6.2019


Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf
Met de Johre – im Saal der Dorfschänke in Kriegsdorf... 

Vatertag mit den Grielächern!
Vatertag mit den Grielächern! Köln. Schon fast traditionell... 

Das Blomekörfge hat fusioniert
Das Blomekörfge hat fusioniert Köln. Am 25. Mai 2019 findet...

Kölsche Feierei mit de Famillich und dem ganzen Veedel
Kölsche Feierei mit de Famillich und dem ganzen Veedel Köln.... 

Die DOMSTÜRMER mal anders Die Band zu Gast im Gloria-Theater
Die DOMSTÜRMER mal anders Die Band zu Gast im Gloria-Theater...

Neuer Präsident, Vorsitzender im Amt bestätigt
Neuer Präsident, Vorsitzender im Amt bestätigt..

Minerva Colonia 2019
Minerva Colonia 2019 Köln. Am Sonntag wurde - bereits zum 10.... 

30 Jahre - TroJazz getting funky!
30 Jahre - TroJazz getting funky! Liebe TroJazz-Fans, am... 


Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits
Kölle meets Buchholz – Singt mit bei kölschen Hits... 

Famillientag op Deck
Famillientag op Deck Köln. Am 25.05.2019 feiert die Große... 

Et rüch noh Fastelovend em Jözenich!
Et rüch noh Fastelovend em Jözenich! Jubiläums-Pressekonferenz... 

Singender DJ malt Acryl-Bilder
Singender DJ malt Acryl-Bilder Köln. Auf unseren Touren... 

Neuwahlen bei den Römern - Thomas Ruppert neuer Vorsitzender
Neuwahlen bei den Römern - Thomas Ruppert neuer Vorsitzender...
 

Neumarkt wird zum BBQ-Hotspot am 22. und 23. Juni 2019
Neumarkt wird zum BBQ-Hotspot (22. und 23. Juni 2019) Köln. Nach... 

...dat es wie Kölle klingk!


Kölsche Leedcher zum mitsingen beim Kölschen Ovend in Buchholz
Kölsche Leedcher zum mitsingen beim Kölschen Ovend in Buchholz...

Jahreshauptversammlung der KKG "Stromlose Ader" e. V.
Jahreshauptversammlung der KKG "Stromlose Ader" e. V. von 1937... 

#86VEEDEL. 86 Konzerte in 86 Wochen
#86VEEDEL. 86 Konzerte in 86 Wochen Kölsche Musik für Jecke... 

Rheinischer Abend in der Jahrmarktshalle: Kirmes trifft Karneval
Rheinischer Abend in der Jahrmarktshalle Kirmes trifft Karneval... 

"Fründe für et Levve" "Ein Künstler - Eine Vision - Ein Ziel"
"Fründe für et Levve" "Ein Künstler - Eine Vision - Ein Ziel"..


Neues Tanzpaar bei Fidelen Fordlern
Neues Tanzpaar bei Fidelen Fordlern! Köln. Gestern wurde das... 

4.444 Euro für Laachende Hätze e. V.
4.444 Euro für Laachende Hätze e. V. Köln. „Mer stonn... 

Grielächer-Präsident wurde 70!
Grielächer-Präsident wurde 70! Köln. Grielächer-Präsident Rudi... 

Bergheimer Torwache – Info -
Bergheimer Torwache – Info - Bergheim. In nahe... 


Kopflos auf Gebärdensprache - ein neues Konzept
kopflos auf Gebärdensprache! Köln. Ein neues... 

Christian Kuhn 1. Vorsitzender des Musikkorps „Schwarz-Rot“ Köln e. V.
Christian Kuhn 1. Vorsitzender des Musikkorps „Schwarz-Rot“ Köln e. V.... 


Karnevalistischer Nachwuchs gesucht: Castings starten Ende April
Karnevalistischer Nachwuchs gesucht: Castings starten Ende April... 


Festkomitee-Vorstand stellt sich nach der Session neu auf
Festkomitee-Vorstand stellt sich nach der Session neu auf •...
 

Pützchens historischer Jahrmarkt verzaubert auch 2019 seine Besucher
Pützchens historischer Jahrmarkt verzaubert auch 2019 seine Besucher... 

Die Prinzen-Garde Köln präsentiert ihr neues Tanzpaar
Die Nachfolge ist gesichert! Die Prinzen-Garde Köln v. 1906... 

Uns Reiner hät hück Jebootsdach!
Unser Chefredakteur, dä immer für uns sorgt, akkreditiert, sortiert,... 

Schmitzebud stellt sich vor
Schmitzebud stellt sich vor Köln. Die kölsche Mundartband... 

"Von der Pizzeria in die KölnArena" 10 Jahre Bordkapelle der StattGarde Colonia
"Von der Pizzeria in die KölnArena" 10 Jahre Bordkapelle der... 

Kölle meets Buchholz- Kölsche Ovend em Saal Höfer.
Kölle meets Buchholz- Kölsche Ovend em Saal Höfer.... 

Stolperstein-Verlegung für die Familie von Hans David Tobar
Stolperstein-Verlegung für die Familie von Hans David Tobar Köln.... 

Historischer Jahrmarkt in Beuel vom 15. März bis 22. April
Historischer Jahrmarkt in Beuel vom 15. März bis 22. April... 

Auch Kölsche-Fastelovend-Eck schaut zurück auf die Session 2018/19
Auch Kölsche-Fastelovend-Eck schaut zurück auf die Session 2018/19... 

Domputzer laden ein zum Probetraining
Nach Karneval ist vor Karneval Das neue Motto passt super... 

Orden der Session 2018/19
Spange der Chevaliers von Cöln Festkomitee Kölner Karneval... 

Ein kleines Geheimnis für die Presse zum Sessionsabschluss
Ein kleines Geheimnis für die Presse zum Sessionsabschluss...
 


Klick uns an!
Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche