Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS



Sessionsmotto auch im Zug der rote Faden
„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im... 

Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen...

Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V.
Tünnes un Schäl wurde große Ehre zuteil Regimentsappell der... 

Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom
Pilgerreise mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki:... 

Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: Kölner Dreigestirn...

Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt!
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken... 

Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich...
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Artikel Übersicht


  • mehr... (3181 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 111 mal gelesen

Kostüm- und Prunk bei den Fidelen Fordlern (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 



Kostüm- und Prunk bei den Fidelen Fordlern
Köln. Nach der erfolgreichen Mädchensitzung im Maritim-Hotel in Köln konnten die Fidelen Fordler nun bei der Kostüm- und Prunksitzung ein ausverkauftes Haus melden und weiteren Jecken – oder auch Wiederholungstätern – ihr umfangreiches Programm mit den Spitzenkräften des Kölner Karnevals bieten.
Die Gesellschaft, die 2001 als neuer Stern am Karnevalshimmel erschien und mit Mitgliedern aus 12 Nationen begann, startete 2002 mit dem offiziellen Sitzungskarneval und haben sich mittlerweile zu einer Gesellschaft entwickelt, die ihr Stammpublikum nicht nur in den eigenen Reihen haben.
Mit Präsident und 1. Vorsitzenden Willi Rothenbücher an der Spitze zeigten die Fordler in 2 Abteilungen ihr Programm. Der Sitzungsleiter war – wie bei der Mädchensitzung – der bewährte und beliebte Manfred Schweinheim, der die Jecken wieder einmal souverän durch das Programm leitete, das abwechslungsreich mit Rednern, Tanz und Musik gestaltet war. Als Elferrat boten die Lyskircher Hillije Knäächte un Mägde einen schönen Anblick.
 


mehr...


Wo sich der Präsident eine Stunde Auszeit nehmen darf (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 


Wo sich der Präsident eine Stunde Auszeit nehmen darf
Galasitzung der Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e. V. im Gürzenich
Köln. Am 06. Februar 2019 zog es wieder einmal Jecke in Smoking und Abendkleid in Kölns gute Stube, den Gürzenich, denn die Kölner Funken Artillerie von 1870 e. V. hatte zur Galasitzung eingeladen und ein voller Saal sprach Bände. Darunter der Karnevals-Urlauber Marc Metzger, der seine Bühnenabstinenz sichtlich genoss.
Nach dem Auftritt der Kinder- und Jugendtanzgruppe der blauen Funken, von dem die Gäste im Saal begeistert waren und die „Kleinen“ gebührend feierten, zog das große Korps der Kölner Funken Artillerie von 1870 blau-weiß e. V. auf und mit ihnen nicht nur Björn Griesemann, der Präsident und Kommandant der blauen Funken, sondern auch das amtierende Dreigestirn 2019 mit Prinz Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catharina samt Equipe war mit aufgezogen. Nach dem protokollarischen Ablauf des Dreigestirn-Auftrittes, wobei die Drei ihr musikalisches Können, der Bauer spielte Saxophon, bewiesen, war für Präsident Björn Griesemann der Moment gekommen, diesem tollen Dreigestirn der Session 2019 Danke auf besondere Art zu sagen. Und so ernannte er Prinz Marc I. (Marc Michelske) , Bauer Markus (Meyer) und Jungfrau Catharina (Michael Everwand) kraft seines Amtes zu „Ehren-Leutnants der Reserve“. Da durfte auch ausnahmsweise mal die Prinzenmütze gegen das Krätzchen der Blauen Funken getauscht werden.


 

mehr...


Und das goldene Erdmännchen geht an… Traditionelle Benefiz-Kostümsitzung (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 


Und das goldene Erdmännchen geht an…
Traditionelle Benefiz-Kostümsitzung der Kleinen Erdmännchen e. V.
Köln. Erstmals luden die Kleinen Erdmännchen am 06. Januar 2019 nicht ins Sartory ein, sondern in den Festsaal des Leonardo Royal Köln am Stadtwald und ein voller Saal bewies, dass dieser Wechsel der Sitzung sehr gut getan hatte. Im neuen Domizil konnte man wieder „Ausverkauft“ verkünden, was für den guten Zweck eine sehr gute Meldung ist, denn darum geht es bei den Kleinen Erdmännchen, deren Motto bekanntlich „Kölsche für Kölsche“ ist. Der Gesamterlös der Veranstaltungen der Erdmännchen geht an bedürftige Kölnerinnen und Kölner.
Einzug hielten die Vorstandsmitglieder um ihren ersten Vorsitzenden Peter Kerscher mit einer Abordnung der Plaggeköpp, der Vereinigung der Standarten- und Plaggenträgern der Kölner Karnevalsgesellschaften, zu Beginn einer stimmungsvollen Sitzung durch die Peter Kerscher und Manfred Eupen führten.

mehr...


„Kölle Jeck – Live 2019“ Das Live-Party-Highlight am Karnevalsfreitag (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
„Kölle Jeck – Live 2019“
Das Live-Party-Highlight am Karnevalsfreitag in der Wolkenburg, mitten in Köln!
Köln. Jeck und Live startet das närrische Party-Wochenende am Karnevalsfreitag, 01. März 2019 in der Wolkenburg, mitten in Köln. Auf insgesamt 3 Ebenen wird für jeden Jeck das passende Partyprogramm geboten.
Auf der großen „Jeck-Stage“ geben sich die kölschen Top-Acts das Mikrofon in die Hand. Live mit dabei: MILJÖ, FUNKY MARYS, ELDORADO, KEMPEST FEINEST, THE REAL SAFRI und die ORIGINAL ESCHWEILER. Zwischen den Auftritten gibt es natürlich die besten Karnevalshits im DJ-Mix.
 


mehr...


Karnevals-Einsingen mit Mathias Nelles (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019


Karnevals-Einsingen mit Mathias Nelles
Bonn. Am Samstag, 16. Februar, startet der Dubliner um 20 Uhr mit der kölschen Einsingtour mit Mathias Nelles in die Session. Dabei geht der Kölner Kult-Sänger mit seiner Tour bereits in die 4. Runde, zum ersten Mal auch in Bonn. Nelles gewann 2017 unter anderem den Publikumspreis des „Loss mer singe“-Castings. Im Gepäck hat er auch seinen Sessionshit „Ich wünsch, ich wör in Kölle“
Wir singen zusammen live und in echt die zehn bis zwölf besten neuen Songs der Session. Es gibt weder Gewinner noch Verlierer, es wird nicht abgestimmt und es werden nur die wirklich besten Songs gespielt. Zwischendurch gibt`s immer ein paar Klassiker, damit wir den höchsten Stimmungslevel erreichen. Die dazu gehörigen Texte erhalten die Gäste direkt am Eingang.

mehr...


Tollitäten-Empfang der Bönnsche Chinese (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2019
 
 
Tollitäten-Empfang der Bönnsche Chinese
Bonn. „Volles Haus“ hieß es mit rund 250 Mitgliedern und Gästen am Montag, den 4. Februar 2019 beim traditionellen Tollitäten-Empfang der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V., der diesmal in Verbindung mit dem chinesischen Neujahrsfest gefeiert wurde, im China Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel.
Rekordverdächtige 16 verschiedene Tolliäten aus dem Stadtbezirk Bonn und aus dem Vorgebirge waren diesmal der Einladung der Bönnsche Chinese zum Empfang gefolgt.
Eine Besonderheit in diesem Jahr: Mit dem chinesischen Prinzenpaar, Prinz Shu I. und Prinzessin Xin-Ying I. aus Buschdorf erschien der Kaiser Garden-Hausherr und Präsident der Bönnsche Chinese, Jin Jian Shu, diesmal in völlig neuer Funktion in seinem China-Tempel.



Aus diesem Grund empfing sein Sohn Jin Hao Shu mit der Vizepräsidentin Bettina Dreher und dem 1. Vorsitzenden Werner Knauf die bunte Schar der Tollitäten und Gäste.
Diese revanchierten sich mit tollen Reim- und Gesangbeiträgen, sowie mit Orden und mit gerahmten Fotos. Ein Highlight zum Abschluss des Abends war der stimmungsvolle Gesangvortrag der chinesischen Sängerin Liu Wei aus Düsseldorf.
 

mehr...


Mädchensitzung der Lyskircher Junge von 1930 e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
Mädchensitzung der Lyskircher Junge von 1930 e. V.
Köln. Am 05.02.2019 ab 16 Uhr fand im Gürzenich die Mädchsitzung der Lyskircher Junge unter der Leitung des Präsidenten und 1. Vorsitzenden Ewald Kappes statt.
Gleich zu Beginn gab es für die jecken Mädcher schlechte Nachrichten, Martin Schopps konnte nicht auftreten, denn er wurde am Vormittag mit Rückenproblemen ins Krankenhaus eingeliefert. An dieser Stelle „Gute Besserung und schnelle Genesung, lieber Martin“ Aber er hatte eine ehrwürdige Vertretung. Sein Vater Fritz Schopps, alias „Et Rumpelstilzje“ ging für seinen Sohn auf die Bühne und brachte den Saal zum Toben.
 


mehr...


Happy Birthday Angela Stohwasser! (Köln und Umgebung)

Thema: 2019

 
7. Februar 2019 

Angela Stohwasser 

hat 

Geburtstag! 

 

mehr...


5. Kindersitzung in Rodenkirchen (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
5. Kindersitzung in Rodenkirchen
Köln. Endlich war es wieder soweit und die kostümierten Kinder kamen in Scharen in die Aula des Gymnasiums- Rodenkirchen gelaufen.
Pünktlich wurde die Kindersitzung von dem jungen Moderator Philipp Bolz eröffnet. Er begrüßte herzlich die kleinen Gäste mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln.
Philipp Bolz sagte, dass die Fidelen Zunftbrüder 100 Jahre alt geworden sind und stimmte mit den Pänz ein Geburtstagslied an.
Dann wurde vom Moderator der erste Programmpunkt angekündigt und die Kinder empfingen das Kinderdreigestirn mit Prinz Linus, Bauer Adrin und Jungfrau Phillippa in der ausverkauften Aula mit einem tosenden Applaus.
Nach dem Kinderdreigestirn bat Philipp Bolz alle Kinder auf die Bühne, um eine riesige Polonäse durch den Saal zu starten.


 

mehr...


Echt Kölsch kann man auch zweimal sein!!! (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 


Echt Kölsch kann man auch zweimal sein!!!
Echt Kölsch Sitzung II. der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. Nur eine Woche nach der ersten „Echt Kölsch“-Sitzung hatten die roten Funken am 02.Februar 2019 zur zweiten Ausgabe eingeladen und ein voller Sartory-Saal zeigt einmal mehr, wie super diese Sitzung ankommt. Deswegen ja auch erstmalig in dieser Session zwei Ausgaben. Echt Kölsch, das steht bei den Funken für eine jecke Mischung aus Musik, Tanz und natürlich kölscher Rede.
Beim Eröffnungsauftritt der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. wurde den Jecken im Saal etwas geboten, was wirklich nur die Gäste der Sitzungen exklusiv erleben dürfen. Mit „Save the last Dance“ verabschiedet sich Rekord-Tanzoffizier Pascal Solscheid „et Spetzebötzje“ von seinem Publikum nach 13 Jahren im Tanzpaar der roten Funken. Gemeinsam mit vier seiner insgesamt sechs Tanzmariechen der letzten Jahre feierte er seinen Abschied für die Echt Kölsch-Gäste. Auf die Idee kam Ballettmeisterin und „Ex-Marie“ Andrea Schug und jedes Mal auf ein Neues bleiben am Ende begeisterte Jecke im Saal zurück. So verabschiedet man sich auf Funkenart.
 

mehr...


Nicht nur die Uniform ist rot, auch ihr kölsches Herz (Köln und Umgebung)

Thema: 2019

 
 

Nicht nur die Uniform ist rot, auch ihr kölsches Herz
Pressekonferenz zur Kötterbüchs-Aktion der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. Am 31.Januar 2019 begrüßten die Geschäftsführerin des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V. – kurz SKF – Monika Kleine und Heinz-Günther Hunold, Präsident und Kommandant der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. zahlreich erschienene Medienvertreter an einem Ort, der normalerweise Frauen Schutz und Rückzugsort bieten soll. Aber die anstehende Aktion konnte an keinem besseren Ort vorgestellt werden als hier im Hause des SKF.
Funken-Präsident Hunold stellte den Anwesenden die „Kötterbüchs“-Aktion und noch mehr den bzw. die Nutznießerinnen vor. Ab dem 01. Februar 2019 werden die Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. an (zunächst) drei Wochenenden mit Kötterbüchsen (Spendendosen) durch die Kölner Innenstadt ziehen und Spenden für obdachlose Frauen in Köln sammeln, die vom SKF betreut werden.

mehr...


Wenn die Kötterbüchs den Funken-Marsch rappelt! (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 

Wenn die Kötterbüchs den Funken-Marsch rappelt!
Start der  Kötterbüchs-Aktion der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. Im Schatten des Kölner Doms trafen sich am 01. Februar 2019 die Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. mit ihrem Regimentsspielmannszug an der Kreuzblume. Was natürlich von zahlreichen Touristen als „Foto-Futter“ gefeiert wurde, hatte aber einen ernsten Hintergrund, denn die Kötterbüchsen kamen zu ihrem Premiereneinsatz.
Gemeinsam mit Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, Alt-Oberbürgermeister Fritz Schramma, Bezirksbürgermeister Andreas Hupke, der Geschäftsführung des SKF und zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern bildeten rund 50 Funken kleine Kött-Gruppen und Punkt 14:30 Uhr zogen die Funken los, mit klingendem Spiel die Hohe Straße hinauf und die Spendendosen füllten sich schon auf der Domplatte, wo zum Beispiel Präsident Heinz-Günther Hunold gemeinsam mit Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes die Spenden klingen ließen. Aber oftmals wurde auch „leise“ gespendet und dafür erhielt man dann seinen Passeer-Sching mit Gewinnchance.

mehr...


Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen (Köln und Umgebung)

Thema: 2019


Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Halbzeitfrühstück mit den Pressevertretern
Köln.Rom und der damit verbundene Besuch bei Papst Franziskus bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen. Diesen Schluss konnte jeder Journalist bei dem traditionellen Halbzeitfrühstück entnehmen. Michael Kramp, beim Festkomitee Kölner Karneval zuständig für Mitgliederservice und Kommunikation, hatte wieder zu diesem Treffen mit dem Trifolium eingeladen, diesmal in die neue Hofburg, das Dorint Hotel.

Prinz Marc I. (Marc Michelske) wusste einiges über die Einladung vom Kölner Erzbischof Rainer Kardinal Woelki zu einer Audienz beim Papst zu berichten. Dass es dabei in Düsseldorf los ging, wurde nur so nebenbei erwähnt. Die zweitägige Reise war für den Prinzen ein einzigartiges Erlebnis, so konnte er sich gut an die Führung bei der Schweizer Garde und da vor allem an den Führer erinnern. Der war der Knaller! Im Ornat durch Rom zu gehen und dafür von der Polizei extra eine Kreuzung gesperrt zu bekommen, ist schon aufregend. Aber dann in der riesigen Audienzhalle ganz ganz vorne zu stehen und zu erleben, wie der Papst an 7.000 Gläubigen vorbeizieht, die zum Teil tanzen und musizieren, das vergisst man nie. Es sollte nur eine kurze Begrüßung sein, aber der Kölner Kardinal sorgte dann dafür, dass Jungfrau Catharina (Michael Everwand) ihre oder seine Spanisch-Kenntnisse einsetzen konnte, wobei es verblüffend war, dass der Papst auch Deutsch versteht. 

So durfte die Jungfrau dem Papst das Mitbringsel aus Köln, die Gummiente, übergeben. Nach der Audienz durften sie dann auf dem Peterplatz im Ornat rund 2 Stunden Interviews geben und dann im Ornat das Flugzeug nach Köln besteigen, wo die ZDF Mädchensitzung auf sie wartete. Dem Prinzen ist die lange Session ganz recht, hat man doch die Möglichkeit, bei den 436 Auftritten einmal durchzuatmen und das macht er montags am liebsten zu Hause, denn montags hat das Dreigestirn frei und der Prinz arbeitet von zu Hause aus. Beeindruckt war er von Begegnungen mit kranken Menschen, so allen voran die 22jährige Kölnerin Julia Holler. Marc I. kannte die Hölle von Vettweiß nicht, war aber sehr angetan von der Mädchensitzung, war aber froh dass man die Prinzenwache verdoppelt hatte.

Von links: Jungfrau Catharina, Prinz Marc und Bauer Markus

mehr...


Shoppen mit Live-Musik Erlebnisshopping bei Deiters XXL (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
Shoppen mit Live-Musik
Erlebnisshopping bei Deiters XXL in Frechen
Frechen. Am Samstag, den 02.02.2019 um 12 Uhr hieß es wieder einmal "Erlebnisshopping" bei Deiters XXL in Frechen. In der Café Lounge wurde eine kleine Bühne für die Bands, Tanzgruppen und Traditionscorps aufgebaut, ein bisschen Platz zum tanzen freigeräumt und kölsche Tön gespielt. Für Essen und Trinken war auch ausreichend gesorgt.
Warum an sieben Samstagen in der Session wieder "Erlebnisshopping" bei Deiters XXl in Frechen?



Als im Jahr 2012 das größte Karnevalskaufhaus gebaut wurde und Deiters eingezogen war, wollte man von Anfang an dem Kunden, wie es in jedem anderen größeren Kaufhaus der Fall ist, auch die Möglichkeit bieten, mal in Ruhe einen Kaffee zu trinken und einen Snack zu sich zu nehmen. Gerade in der Karnevalszeit wollte man mit diesem Happening einen schönen Samstagmittag für die ganze Familie und Freunde veranstalten. Man wollte nicht, dass die Menschen einfach nur durch die Gänge laufen und sich ein Kostüm kaufen, sondern sich einfach karnevalistisch dort wohl fühlen.
 

mehr...


Kölsche-Fastelovend-Eck denkt an die Zukunft und nimmt eine Neue an Bord (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Kölsche-Fastelovend-Eck denkt an die Zukunft und nimmt eine Neue an Bord
Troisdorf. Dass wir nach fast 10 Jahren Kölsche-Fastelovend-Eck auch einmal an die Zukunft denken müssen, war uns immer klar, nur nicht, dass wir darüber im Jahr 2019 nachdenken müssen. Es gibt Sachen, die man einfach hinnehmen muss und nicht verändern kann. Reiner Besgen liebt den Fastelovend durch und durch und für ihn ist es immer ein Highlight Freitag, Samstag und Sonntag in den Kölner Sälen unterwegs zu sein und den einen oder anderen Bekannten und Freund zu treffen. Sein Humor und seine Schlagfertigkeit sind einigen von unseren Weihnachtsshows bekannt, die seine ganz speziellen Moderationen lieben. Bereits 2018 hat er sich mit Anja Ehrhardt eine charmante Co-Moderatorin für die Weihnachtsshows dazu geholt und ging in seiner neuen Rolle als Köbes voll und ganz auf, wenn er durch den Saal turnen durfte. So wird es auch in Zukunft sein.


Angela Stohwasser und Reiner Besgen

Im März wird er 63 Jahre alt und seine Krankheiten zwingen ihn, auch schon mal einen oder zwei Tage Pause zu machen, die verbringt er meistens in seinem Büro und macht Redaktionsarbeit oder lässt sich irgendwas einfallen.

Deshalb hat er den nächsten Schritt auf der Kostümsitzung der Bürgergarde Blau-Gold vollzogen und mit Steffi Münstermann eine weitere ehrenamtliche Redakteurin für Kölsche-Fastelovend-Eck angeworben. Steffi kommt aus dem Fastelovend und liebt Köln und den Karneval. Nach einer Woche der Erprobung hat sie heute gesagt „Ich bleibe dabei“. Sie wird, ausgestattet mit entsprechendem  Ausweis, nun verstärkt in den Sälen unterwegs sein, was aber nicht bedeutet, dass Angela Stohwasser und Reiner Besgen ganz aufhören, es wird nur anders geplant.
 


Steffi Münstermann

mehr...


Jüdischer Karnevalsverein in Köln gegründet: Kölsche Kippa Köpp e.V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Jüdischer Karnevalsverein in Köln gegründet: Kölsche Kippa Köpp e.V.  
•​ Erster jüdischer Karnevalsverein nach dem 2. Weltkrieg
• Verein sieht sich in der Tradition des „Kleinen Kölner Klubs“
• Session 2019: Karnevalistischer Frühschoppen in der Synagoge
 
Köln. K.K.K. – die drei Buchstaben standen früher für den „Kleinen Kölner Klub“, einen Karnevalsverein, in dem sich in den zwanziger und frühen dreißiger Jahren jüdische Jecken organisiert hatten, um gemeinsam Fastelovend zu feiern. Mit Beginn der Verfolgung durch das Naziregime hatten die Aktivitäten des „Kleinen Kölner Klubs“ ein jähes Ende gefunden. Einigen Mitgliedern gelang die Flucht ins Ausland, andere kamen in Ghettos und Lagern um.
Nun hat sich über 70 Jahre nach Kriegsende wieder ein jüdischer Karnevalsverein in Köln zusammengefunden, der bewusst an die Traditionen des K.K.K. anknüpfen möchte. Im Beisein des Präsidenten des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn, wurde bereits vor einigen Monaten der Verein „Kölsche Kippa Köpp e.V.“ ins Leben gerufen. Die „Köpp“, wie sich die Mitglieder selbst gerne nennen, sehen das Wiederaufleben eines bewusst jüdischen Vereins als zusätzliche Bereicherung für den kölschen Karneval und vielleicht sogar darüber hinaus. „Wir sind uns der Traditionen des früheren K.K.K. sehr bewusst, freuen uns aber auch darauf, neue Traditionen zu begründen“, betont Präsident Aaron Knappstein. „Kölner Juden waren immer Teil des vielfältigen karnevalistischen Lebens, aber lange Zeit nicht sichtbar. Mit den „Kölschen Kippa Köpp“ möchten wir dies ändern und gleichzeitig auch den Fastelovend wieder stärker in die jüdische Gemeinde tragen.“


 
 
(v. l. n. r.) Patric Levy (Vizepräsident), Carlos Levy (Ehrenpräsident), 

Aaron Knappstein (Präsident), 

Frank Levy (Schatzmeister), Volker Scholz-Goldenberg (Schriftführer)
 

mehr...


Blome Jeck 2019 (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Blome Jeck 2019
Köln. Am Sonntag startet die Kölner Karnevalsgesellschaft Blomekörfge 1867 e. V. in den Sitzungskarneval 2019. In einer neuen Lokation, nämlich im Maritim Hotel Köln, empfingen die Blomekörfge ihre Gäste im Saal Heumarkt. Im Programm der Blome Jeck wurde im letzten Jahr erstmals auf die „Blome Comedy“ verzichtet, die von den Mitgliedern in Eigenregie in den Jahren zuvor dargeboten wurde. Das fehlte dann den Mitgliedern und Stammgästen der Sitzung doch und so beschloss man bei der Herrentour im Sommer, der Comedy wieder neues Leben einzuhauchen und sie wieder ins Leben zurück zu holen. Das klappte tatsächlich und kam beim Publikum sehr gut an.


mehr...


KG Löstige Ubier feiern im Congress-Saal ihre Kostümsitzung (Köln und Umgebung)

Thema: 2019


KG Löstige Ubier feiern im Congress-Saal ihre Kostümsitzung
Köln. Die KG Löstige Ubier 1952 Köln e. V. veranstaltete am Sonntag, den 03.02.2019 im Congress-Saal der KoelnMesse ihre diesjährige Kostümsitzung. Was im Jahre 1952 im Hausflur zweier Familien am Ubierring begann, hat sich zu einer sehenswerten Sitzung im Saal der KölnMesse entwickelt. Damals wie heute steht die Gesellschaft für kölnische Werte im Brauchtum Karneval und stellt diese Werte immer wieder unter Beweis. Damit ist das diesjährige Motto für die Gesellschaft genau richtig: Die kölsche Sprache fördern, pflegen und sprechen.

mehr...


Funkenkostümsitzung blau weiß – Programm vom Gürzenich bis in die Hofburg (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
Funkenkostümsitzung blau weiß – Programm vom Gürzenich bis in die Hofburg
Schlag auf Schlag
Bei den Blauen Funken ging es Schlag auf Schlag von einer Sitzung zur nächsten, denn knapp einen halben Tag nach dem Ende der letzten Sitzung öffneten sich die Türen des Gürzenichs bereits wieder zur nächsten großen Kostümsitzung, der Funkenkostümsitzung blau weiß. Wie auch am Vortag konnte Präsident und Kommandant Björn Griesemann ein Spitzenprogramm mit vielen und v. a. auch jungen Topkräften des Kölner Karnevals präsentieren. Auch die zweite Kostümsitzung an diesem Wochenende begann mit einem Auftritt des eigenen Korps, das in voller Mannstärke einzog – den einen oder anderen Besucher erinnerte dies schon fast an den Rosenmontagszug!
Blau passt doch ganz gut zu weiß-rot
Beim Einzug der Prinzen-Garde Köln 1906 e. V. hatte ein blau-weißer Federbusch seinen Weg auf den Dreispitz des Kommandanten Marcel Kappestein gefunden.
Dieser nutzte den Auftritt auch direkt, um dem neuen Präsidenten der Blauen Funken Björn Griesemann viel Glück für seine Amtszeit zu wünschen. Die Prinzen-Garde Köln und die Blauen Funken sind seit Jahren freundschaftlich verbunden und es werden immer wieder gemeinsame Aktionen und Ausflüge durchgeführt.



Prinzen-Garde-Kommandant Marcel Kappestein wechselte seine Federbuschfarbe 
für seine Freunde von den Blauen Funken

mehr...


Zwei Jecke, ein Gedanke - Prunksitzung der Großen Kölner (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
Zwei Jecke, ein Gedanke
Prunksitzung der Großen Kölner von 1882 e. V. im Gürzenich
Köln. Am 01.02.2019 fand die diesjährige Prunksitzung der Großen Kölner von 1882 e. V. statt. Unter der Leitung von Sitzungspräsident Dr. Joachim Wüst wurde der Saal durch ein buntes Programm geführt. Jedoch bereits vor Sitzungsbeginn, ab 18:30 Uhr, spielte Lutz Knieps im Foyer, um die Gäste schon einmal in fröhliche Stimmung einzustimmen.



An diesem Abend standen auch Ehrungen an. Marion Bargon und Annette Michels wurden mit den Verdienstorden der Großen Kölner in Silber ausgezeichnet. Da Dr. Joachim Wüst nicht am Corpsappell der Prinzen-Garde Köln teilnehmen konnte, wurde er an diesem Abend gleich nach Einmarsch zum Ehrenratsherrn der Prinzen-Garde Köln ernannt. Nach dem Auftritt der Prinzen-Garde Köln wurde dann Markus Gottschalk planmäßig von Dr. Joachim Wüst zum Ehrensenator der Großen Kölner ernannt. Dr. Joachim Wüst lies es sich nicht nehmen, dem Tanzpaar Alex Ritter und Tina Mertens für 7 Jahre gemeinsamen Tanz zu danken und alles Gute zu wünschen. Die Großen Kölner haben dazu eine Fotocollage erstellt mit einem Danke von janz Kölle.

mehr...


Die Gunst der Stunde genutzt (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
 
Die Gunst der Stunde genutzt
Große Kostümsitzung der Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V.
Köln. Am 01.02.2019 eröffnete Sitzungspräsident und Bannerhär Thomas Brauckmann im ausverkauften Kristallsaal um 19 Uhr die diesjährige Große Kostümsitzung der Köln Narren-Zunft v. 1880 e. V. und ließ die Prinzen-Garde Köln v. 1906 e. V. gleich zu Beginn für gute Stimmung sorgen.
Aufgrund vielfacher Anregung der Gäste fand erstmal die Sitzung ohne Pause statt, wobei die Gäste natürlich jederzeit im Foyer eine kleine Stärkung zu sich nehmen konnten. Die Sitzung endete so eine Stunde eher als in den Vorjahren und im Foyer herrschte zu jeder Zeit eine sehr entspannte Stimmung. Es gab keine langen Schlangen an den Bars oder am Essensstand. Alles richtig gemacht, kann man da nur sagen.



Gegen 20 Uhr präsentierte die Kölner Narren-Zunft ihre Kinder- und Jugendtanzgruppe, ihren ganzen Stolz. Die Tanzgruppe besteht aus vielen Mädchen und einem Jungen. Nach ihrem Auftritt richtete Bannerhär Thomas Brauckman einen Appell ans Publikum, denn die Tanzgruppe braucht dringend Verstärkung, besonders männliche. Er betonte auch deutlich, dass für die Eltern keinerlei Kosten für Kostüm und Training entstehen, denn das wird alles vom Verein getragen. Also lieber Leser, wer Kinder und Jugendliche hat, die Spaß am tanzen haben und auf die Bühne möchten, scheut euch nicht, meldet euch einfach mal bei der Kölner Narren-Zunft. Vielleicht steht im nächsten Jahr dann schon eins eurer Kinder auf den Bühnen Kölns.
 

mehr...


Drucken ist Sprache - Sitzung der "Schwarzen Kunst" (Köln und Umgebung)

Thema: 2019
 
Drucken ist Sprache
Sitzung der "Schwarzen Kunst" am 01.02.2019 im Theater am Tanzbrunnen
Köln. Um 19 Uhr eröffnete Präsident Wolfgang Acht offiziell die Sitzung der Schwarzen Kunst und ließ gleich die Bürgergarde Blau-Gold v. 1904 e. V. mit Präsident und Kommandant Markus Wallpott einmarschieren. Ein herrliches Bild in blau und gold auf der Bühne.



Das Fest der Schwarzen Kunst wurde 1948 als karnevalistischer Ableger des Kölner Druckereiverbandes gegründet. Mitglieder waren ursprünglich die aktiven und ehemaligen Elferratsmitglieder und ihre Frauen, insgesamt etwa 35 Personen, darunter auch der FK-Ehren-Präsident Markus Ritterbach. Seit 2018 sind sie als e. V. organisiert und hospitierendes Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval. Mit einer neuen Satzung konnte man sich für weitere Mitglieder aus dem Umfeld der Druckbranche öffnen.

mehr...


4. Kneipensitzung der KG Kölsche Sproch (Köln und Umgebung)

Thema: 2019


Fleischer können auch feiern und singen! Fleischersängersitzung

Thema: aktuelle News



Fleischer können auch feiern und singen!
Fleischersängersitzung im Theater am Tanzbrunnen
Köln. Am Samstag den 02.Februar 2019 fand die 67. Traditionelle Fleischersitzung im Theater am Tanzbrunnen statt. Auch in diesem Jahr konnten wieder Gäste aus ganz Deutschland begrüßt werden – aus dem Fleischerhandwerk, als Freunde der Fleischersänger und natürlich auch jeder, der eine Karte ergattern konnte. Präsident Walter Heinen und sein Team hatten wieder dafür gesorgt, dass die Gäste, die zum Teil eine weite Anreise hatten, ein Programm geboten bekamen, für das sich die lange Fahrt gelohnt hat.
Mit einer Mischung aus alten und neuen Karnevalsliedern eröffnete der Chor das Programm. Dabei war auch schon mal ein Text verändert so zum Beispiel bei Lupos Hit „För die Liebe nit“ heißt es bei den Fleischersängern: För die Liebe nit möht ichop en einsame Insel, nöhm ich drei Sache met: En Blotwoosch, en Fleischwoosch un natürlich dich!

mehr...


TILL-SITZUNG - Fasteleer vun Frack bes Kostüm (Köln und Umgebung)

Thema: 2019


TILL-SITZUNG - Fasteleer vun Frack bes Kostüm
Köln. Am Samstag, 02. Februar 2019 war beim Karnevalsverein die Till-Sitzung angesagt. Im Congress-Saal der Koelnmesse war es gleich am Anfang sehr grün... der Start der Sitzung um 17:40 Uhr war der Einmarsch des Reiterkorps "Jan von Werth" mit dem sympathischen Jan un Griet-Paar Helga und Wolfgang Arnold. Auch das Tanzpaar Marketenderin Britta Schwadorf und Tanzoffizier Florian Dick überzeugte mit seinem Tanz und so war die Sitzung unter der Leitung von Präsident Udo Beyers von Anfang an eine gelungene Veranstaltung.

mehr...



5044 Artikel (202 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Ordensgalerie 2018/19
Die letzten 60 aktuellen Artikel!
        



Stolperstein-Verlegung für die Familie von Hans David Tobar
Stolperstein-Verlegung für die Familie von Hans David Tobar Köln.... 


Historischer Jahrmarkt in Beuel vom 15. März bis 22. April
Historischer Jahrmarkt in Beuel vom 15. März bis 22. April... 


Auch Kölsche-Fastelovend-Eck schaut zurück auf die Session 2018/19
Auch Kölsche-Fastelovend-Eck schaut zurück auf die Session 2018/19... 

Domputzer laden ein zum Probetraining
Nach Karneval ist vor Karneval Das neue Motto passt super... 


Orden der Session 2018/19
Spange der Chevaliers von Cöln Festkomitee Kölner Karneval... 


Ein kleines Geheimnis für die Presse zum Sessionsabschluss
Ein kleines Geheimnis für die Presse zum Sessionsabschluss...
 

Wo die Oberbürgermeisterin mit der Griet die Schnüss schwaad
Wo die Oberbürgermeisterin mit der Griet die Schnüss schwaad... 

Kölner Schull- un Veedelszöch
Kölner Schull- un Veedelszöch Köln. Auch in diesem Jahr... 

Empfang der Oberbürgermeisterin vor dem Rathaus
Empfang der Oberbürgermeisterin vor dem Rathaus Köln....

Wenn acht Präsidenten „Danke“ sagen!
Wenn acht Präsidenten „Danke“ sagen! Funken-Biwak der... 

Viva Colonia im Kölner Südstadion
Viva Colonia im Kölner Südstadion Köln. Auch der Finalabend... 


Schnuppern sie doch mal rein beim Chor Jecke Püngel
Schnuppern sie doch mal rein beim Chor Jecke Püngel... 


Das Motto der Karnevalssession 2020 lautet: „Et Hätz schleiht em Veedel”
Festkomitee Kölner Karneval gibt bekannt: Das Motto der...

Höhepunkt des Kölner Karnevals: Entspannter Rosenmontag nach stürmischem Beginn
Höhepunkt des Kölner Karnevals: Entspannter Rosenmontag... 


Fidele Burggrafen feiern ihre traditionelle Sitzung im Pullman-Hotel Köln. Auch
Fidele Burggrafen feiern ihre traditionelle Sitzung im Pullman-Hotel...

Till-Alaaf – Fiere bes d’r Zoch kütt – Unger Uns zum ersten Mal im Dorint
Till-Alaaf – Fiere bes d’r Zoch kütt – Unger Uns zum ersten Mal im... 

Ausverkauft die Dritte - Allemannsjeck der Bürgergarde blau-gold
Ausverkauft die Dritte Allemannsjeck der Bürgergarde blau-gold... 

Gemeinschaftssitzung der KG Blau-Rot und Stromlose Ader im Kristallsaal
Gemeinschaftssitzung der KG Blau-Rot und Stromlose Ader im Kristallsaal... 


Bald wird der Fastelovend 200 Jahre alt und die Funken feiern traumhaft
Bald wird der Fastelovend 200 Jahre alt und die Funken feiern... 

Wo 1400 jecke Pänz mit dem Drachen tanzen
Wo 1400 jecke Pänz mit dem Drachen tanzen Kindersitzung der...


Große „Schäl Sick“ Sitzung im Congress-Saal der Koelnmesse
Große „Schäl Sick“ Sitzung im Congress-Saal der Koelnmesse...


Fest in Blau 2019 – Das Fest der Feste an Weiberfastnacht!
Fest in Blau 2019 – Das Fest der Feste an Weiberfastnacht! Köln.... 

Fest in Blau 2019 – Das Fest der Feste an Weiberfastnacht!
Fest in Blau 2019 – Das Fest der Feste an Weiberfastnacht! Köln.... 


Ex-Hofburgparty wird zum Drömeröm
Ex-Hofburgparty wird zum Drömeröm Köln. Am Samstag, den...

Nippeser Bürgerwehr rührt zu Freudentränen
Nippeser Bürgerwehr rührt zu Freudentränen Köln. Am... 

Närrischer Engel - Redakteurin leistet einfühlsame Hilfe
Närrischer Engel - Redakteurin leistet einfühlsame Hilfe Köln.... 

Vereidigung des neuen Präsidenten Hans Kürten
Vereidigung des neuen Präsidenten Hans Kürten beim Blomekörfge... 

Feiern und Helfen – für Menschen in Köln,Charitiy-Karnevals-Party der Chevaliers
Feiern und Helfen – für Menschen in Köln... 

Grielächer – die Letzte – und wie immer im Maritim
Grielächer – die Letzte – und wie immer im Maritim Köln. Es...
 

Große Prunksitzung der KG Schnüsse Tring
Große Prunksitzung der KG Schnüsse Tring Köln. Es geht in den... 

70. Jahre Fidele Holzwürmer – Holzwurmsitzung am 1. März
70 Jahre Fidele Holzwürmer – Holzwurmsitzung am 1. März 2019... 

Laache, Danze, Fiere an Wieverfastelovend
Laache, Danze, Fiere an Wieverfastelovend Bock op Jeck der... 


Weiberfastnacht bei Radio Köln
Weiberfastnacht bei Radio Köln am Tanzbrunnen Köln. Auf der... 


Auf Wiedersehen leeven Pascal! Kostümsitzung Nonstop der Kölsche Funke
Auf Wiedersehen leeven Pascal Kostümsitzung Nonstop der... 

KölleAlarm im Dorint an der Messe – Neue Heimat för jecke Pänz
KölleAlarm im Dorint an der Messe – Neue Heimat för jecke Pänz... 

Wenn die Hellige mit den Fordlern tauschen!
Wenn die Hellige mit den Fordlern tauschen! Prunk- und...


Bunt, friedlich und mit Herz Neues Konzept der Flittarder KG
Bunt, friedlich und mit Herz Neues Konzept der... 

Wecken der Jecken Bellejeckzug der KG Große Allgemeine
Wecken der Jecken Bellejeckzug der KG Große Allgemeine von... 

25 Jahre Weibertanz der Bürgergarde blau-gold
25 Jahre Weibertanz Weibertanz der Bürgergarde blau-gold von...


Nach 14 Jahren ist Schluss und die Tränen fließen! Richtfest zum Rosenmontagszug
Nach 14 Jahren ist Schluss und die Tränen fließen! Richtfest... 

Tönnisberger feierten „knatschverdötschte Pyjama-Party“
Tönnisberger feierten „knatschverdötschte Pyjama-Party“ mit Senioren... 

Abschied und Ehrungen Kostümsitzung der KKG Fidele Zunftbrüder
Abschied und Ehrungen Kostümsitzung der KKG Fidele... 

Ein Fest in grün und gelb - Große Kostümsitzung der EhrenGarde
Ein Fest in grün und gelb Große Kostümsitzung der EhrenGarde... 

Solidarität wird im Kölner Karneval eben GROSS geschrieben
Solidarität wird im Kölner Karneval eben GROSS geschrieben... 


Köln-Videokameras im Zoch sollen Straftäter abschrecken
Erstmals im Kölner Rosenmontagszug: Videokameras im Zoch... 

3.333 Euro für Dreigestirn-Spendenprojekt „Kölsche Fründe“
3.333 Euro für Dreigestirn-Spendenprojekt „Kölsche Fründe“... 

Wieverfastelovend – Nippeser Bürgerwehr feiert auf dem Wilhelmplatz
Wieverfastelovend – Nippeser Bürgerwehr feiert mit den Jecken auf dem... 

Spendenaktion zugunsten Laachende Hätze e. V.
Spendenaktion zugunsten Laachende Hätze e. V. Köln....


Von allem etwas, bitte! Kostümsitzung der K.G. „Kölle bliev Kölle“
Von allem etwas, bitte! Kostümsitzung der K.G. „Kölle... 

Große Kostümsitzung der KG Müllemer Junge Alt-Mülheim
Große Kostümsitzung der KG Müllemer Junge Alt-Mülheim e. V. von 1951... 
      

Kölsche Fastelovendssitzung för ärm Lück
Kölsche Fastelovendssitzung för ärm Lück Köln. Schon zum 10.... 

Stadtdechant Msgr. Robert Kleine wird zum „Grielächer des Jahres 2018“
Stadtdechant Msgr. Robert Kleine wird zum „Grielächer des Jahres 2018“... 

blu|white – Karneval meets clubbing
blu|white – Karneval meets clubbing Weltklasse-Party im...
 

"Dreimol Haie alaaf" 8. Gilden-Haie-Sitzung des KEC
"Dreimol Haie alaaf" 8. Gilden-Haie-Sitzung des KEC und des... 

Sessions-Endspurt beim Treuen Husaren
Sessions-Endspurt beim Treuen Husaren Köln. Es geht in den...

Pengsjonge, ne Steckepäd un en Litfaß statt Litewka
Pengsjonge, ne Steckepäd un en Litfaß statt Litewka Fidele...

Kinderkostümfest der Großen Höhenhauser KG Naaksühle
Kinderkostümfest der Großen Höhenhauser KG Naaksühle 1949 e. V.... 

Mädchensitzung der Großen Mülheimer Karnevals-Gesellschaft e. V. 1903 (GMKG)
Mädchensitzung der Großen Mülheimer Karnevals-Gesellschaft e. V. 1903... 

Manege frei für et flejende Mariechen, weil jet Spaß brutnüdig es!
Manege frei für et flejende Mariechen, weil jet Spaß brutnüdig es!... 

1500 jecke Wiever und zwei Grielächer, die noch nie eine Sitzung sahen
1500 jecke Wiever und zwei Grielächer, die noch nie eine Sitzung sahen... 

Un wigger jeht die wilde Fahrt – Drügge Pitter in Ihrefeld
Un wigger jeht die wilde Fahrt – Drügge Pitter in Ihrefeld. Köln....


Klick uns an!
Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche