Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
  
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat...

Artikel Übersicht


  • mehr... (894 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 287 mal gelesen

Sommerfest der KG Blau-Rot in Dellbrück (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 
Sommerfest der KG Blau-Rot in Dellbrück
Köln. Am 18.08.2018 startete um 15:00 Uhr das Sommerfest der Blau-Roten im Schützenheim Holweide.
Neben Kaffee/Kuchen, Kölsch und Grillgut gab es zum ersten Mal eine große Tombola, die von den Gästen mit Begeisterung angenommen wurde und so verschwanden die Preise nach und nach und die Tische mit den Gewinnen wurden immer leerer. Auch der Cocktailstand fand gute Abnahme besonders bei den weiblichen Gästen.


 

mehr...


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2018
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Buchholz. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 wird der Troisdorfer Mundartchor „Jecke Püngel“ e. V.  auch in diesem Jahr wieder zu seiner kölschen Weihnachtsshow in den Saal Höfer in Buchholz einladen. Unter dem Motto „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“ wird am Samstag, 15. Dezember in weihnachtlicher Atmosphäre wieder ein buntes adventliches Programm mit kölschen Leedcher un Verzällcher geboten, welches wieder von Reiner Besgen präsentiert wird, der auch für die Verzällcher zuständig ist. Der Chor ist zurzeit in der Vorbereitungsphase. Die musikalische Leitung an dem Abend hat wieder Angela Stohwasser, die einige der Leedcher selbst arrangiert und die kölschen Texte geschrieben hat.


mehr...


„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“ Jecke Püngel bereitet Weihnachtsshow vor. (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“
Jecke Püngel bereitet neue Weihnachtsshow in der Küz vor
Troisdorf. Alle schwitzten und suchten nach entsprechender Abkühlung – der Chor Jecke Püngel e.V. sang Weihnachtslieder. Auch wenn draußen die Temperaturen immer höher wurden, dachten die Jecken Püngel schon jetzt daran, dass sie am Samstag, 1.und Sonntag, 2. Dezember 2018 wieder eine Weihnachtsshow präsentieren möchten und da kann man nicht früh genug beginnen.
Nach dem mittlerweile 6 Jahre lang präsentierten festlichen Rahmen mit Essen und Getränken, der anfangs von vielen Mitstreitern belächelt wurde, war es nun soweit, dass unser Konzept kopiert und ebenfalls angeboten wurde. Das heißt für uns: Es ist Zeit, etwas Neues zu machen.
Was macht man Neues? Am besten krempelt man alles um und fängt bei Null an. Wie wäre es mit einem Besuch op dem Weihnachtsmaat? Kleine Stände in der KÜZ mit Lebkuchenherzen, Glühwein, Plätzchen und draußen vor der Tür eine Waffelbäckerin mit ihrem schmucken Wagen. 
Sie sitzen mitten auf dem Weihnachtsmaat. Auf der weihnachtlich dekorierten Bühne und im Saal präsentieren wir das Programm met Leedcher un Verzällcher 

  

mehr...


Drügge Pitter feiert gar nicht drügg (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 
Drügge Pitter feiert gar nicht drügg
Köln. Am Samstag, 11. August und am Sonntag, 12. August feierte die K. G. Drügge Pitter von 1962 EHRENFELD e. V. wieder ihr Sommerfest auf dem Gelände des Vereins für deutsche Schäferhunde in Köln-Bickendorf. Heute wurde aber nicht gebellt, sondern gesungen, gelacht und getrunken, und das mit guter Laune pur.
Schon in den letzten Jahren zeigte sich, dass diese Location ideal für ein Sommerfest ist, da man keine Nachbarn stört und so lange feiern kann, wie die Stimmung gut ist – und das kann schon mal bis tief in die Nacht dauern.



Karnevalisten können halt nicht nur in der Session feiern... 
und mit leckeren Cocktails macht es noch mal so viel Spaß!

mehr...


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an Marcus Heller

Köln. Rüdiger Schlott wird in der Session 2019 zum dienstältesten Prinzenführer aller Zeiten. 
Festkomitee setzt den bisherigen Equipechef Marcus Heller als Nachfolger ein Staffelstab wird an Aschermittwoch 2019 übergeben
Das Kölner Dreigestirn wird in Zukunft von einem neuen Prinzenführer durch die Session geleitet. Nach Ende der Session 2019 wird der aktuelle Prinzenführer Rüdiger „Rudi” Schlott (53) sein Amt in jüngere Hände geben. Als Nachfolger hat das Festkomitee Kölner Karneval den bisherigen Chef der Prinzenequipe, Marcus Heller, benannt. Nach zwölf Jahren Amtszeit wird Rüdiger Schlott damit dienstältester Prinzenführer aller Zeiten. Bisherige Rekordhalter mit jeweils elf Dreigestirnen waren Franz Oberliesen und Helmut Urbach.
 


Rüdiger Schlott

Rüdiger Schlott, Mitglied der Prinzen-Garde Köln 1906 e.V., war bereits seit 2002 in der Equipe des Kölner Dreigestirns aktiv, zunächst als stellvertretender Equipechef und ab 2006 als Equipechef, bevor er 2008 in das Amt des Prinzenführers wechselte. Wenn er Aschermittwoch 2019 sein Amt niederlegt, wird er in dieser Funktion zwölf Kölner Dreigestirne durch ihre Session vom ersten bis zum letzten Termin begleitet haben. 

mehr...


Gespräch zum Rücktritt des Vorstandes der K.G. Seiner Deftigkeit Kölsche Boor (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Gespräch zum Rücktritt des Vorstandes der K.G. Seiner Deftigkeit Kölsche Boor 1951 e. V. und der Gründung des neuen Vereins „Boore Pänz e. V.“
Köln. Zum 31. Juli 2018 trat ein Großteil des geschäftsführenden Vorstandes (Margret Walge, Schatzmeisterin und Geschäftsstelle, Carina Heinrich, Literatin und Jugendleitung und Stefan Heinrich, Präsident, 1. Vorsitzender und Geschäftsführer) der KG Seiner Deftigkeit Kölsche Boor 1951 e. V. zurück.
Diese Veränderung in der KG Kölsche Boor hat Gründe und über diese hat Stefan Heinrich mit der Redaktion KFE gesprochen.
 

mehr...


Sommerfest der StattGarde Colonia Ahoj e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 
Sommerfest der StattGarde Colonia Ahoj e. V.
Köln. Am Samstag, den 28 Juli 2018 – in der heißesten Zeit seit Jahren - richteet die StattGarde Colonia Ahoj e. V. ihr jährliches großes Sommerfest bereits zum vierten Mal in Folge im Aegidium der St. Aegidius Pfarrgemeinde in Wahn aus.
Dass die StattGarde ihr Sommerfest im Aegidium ausrichtet, ist der engen Freundschaft zu den Porz-Wahner Jecken zu verdanken, bei deren Pfarrsitzung die StattGarde seit nunmehr 12 Jahren in Folge aufgetreten ist.
 


mehr...


Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu

Gemeinnützige Gesellschaft des Kölner Karnevals mbH geht nach intensiven Untersuchungen des Kutschvorfalls 2018 von Fremdeinwirkung aus
Oberstes Ziel ist die Minimierung von Risiken und Stress für Mensch und Tier
Zusätzliche verschärfte Vorgaben sollen Stressniveau der Pferde im Zoch weiter reduzieren

Köln. Im Kölner Rosenmontagszug wird es auch in Zukunft Pferde und Kutschen geben. Das hat das Festkomitee Kölner Karneval nach mehrmonatigen Untersuchungen eines Vorfalls beim Rosenmontagszug 2018 durch die Polizei und externe Gutachter nun bekannt gegeben. Dazu wird eine ganze Reihe von Maßnahmen ergriffen, die das Stressniveau der Tiere weiter reduzieren sollen. Verstöße gegen diese Maßnahmen würden einen Ausschluss der betroffenen Tiere und eine weitere Reduzierung der Pferdeanzahl bedeuten. Bereits im Jahr 2018 nahmen über 100 Pferde weniger teil als im Vorjahr.

Beim Rosenmontagzug 2018 war es zu einem Vorfall mit einer Kutsche gekommen, bei dem insgesamt vier Personen verletzt worden waren. Auch wenn die Verletzungen der Zugteilnehmer weitgehend glimpflich verlaufen waren, hatte das Festkomitee den Vorfall sehr ernst genommen und – unabhängig von den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Unbekannt – eine eigene Untersuchung eingeleitet. „Die Aussagen der Zeugen, die die Polizei befragt hat, decken sich weitgehend mit unseren eigenen Nachforschungen”, so Alexander Dieper. „Auch wenn keine Täter festgestellt werden konnten, müssen wir davon ausgehen, dass ein Wurfgeschoss ursächlich für das Durchgehen der Pferde und damit auch für die Verletzungen der Zugteilnehmer war.” Im Rahmen der FK-eigenen Untersuchungen war darüber hinaus festgestellt worden, dass von den Beteiligten an dem Kutschvorfall alle Regeln, die seitens des Festkomitees und des Veterinäramtes für das Mitführen von Pferden im Rosenmontagszug erlassen wurden, eingehalten worden sind. Dazu gehörten die notwendigen Kutschführerscheine ebenso wie die vorgeschriebenen Pferdeunterlagen und die Anzahl und Ausbildung des Begleitpersonals.


Alexander Dieper, Zugleiter und Vizepräsident des Festkomitees Kölner Karneval 
vor dem Streckenplan des Kölner Rosenmontagszuges. 

mehr...


Mitglieder-Jahreshauptversammlung der Chevaliers von Cöln 2009 e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2018

 

 

Mitglieder-Jahreshauptversammlung der Chevaliers von Cöln 2009 e. V.

Köln. Am Sonntag, den 22.07.2018 fand im Saal des Brauhauses „Reissdorf am Griechenmarkt“ die jährliche Mitgliederversammlung der Chevaliers von Cöln statt.

Nach Jahresbericht, Kassenbericht sowie dem Kassenprüfungsbericht wurde der Vorstand einstimmig von der Versammlung entlastet. Für die geleistete sehr gute Arbeit des Vorstands wurde mit großem Applaus gedankt!

Im Anschluss daran stand die Wahl eines neuen Schriftführers/in im Vorstand der Chevaliers von Cöln an, da der bisherige Schriftführer, Dirk Saurbier, auf Grund fehlender Zeit durch ein berufsbegleitendes Masterstudium, zum 22.07.2018 sein Amt niederlegte und als Senator in die Reihen des Großen Senats wechselt. Der Vorstand sowie die Mitgliederversammlung bedankten sich bei ihm für die geleistete Arbeit und wünschten ihm viel Glück und Erfolg bei der beruflichen Weiterbildung!

Mit einem einstimmigen Wahlergebnis der Versammlung wurde Petra Jaskula als Nachfolgerin in das Amt gewählt. Sie hat bereits in der Vergangenheit die Aufgaben der Pressesprecherin der Chevaliers von Cöln wahrgenommen, welche sie nun mit in das Amt der Schriftführerin ein bindet.




Petra Jaskula - Vorstandsmitglied (Foto: Chevaliers v. C. für KFE)

mehr...


Vorstellung Tanzpaar(e) bei den Bonner Stadtsoldaten (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
 
 
Vorstellung Tanzpaar(e) bei den Bonner Stadtsoldaten
Bonn. Nach dem Ausscheiden unserer Marie Vivien Eichhorn und unseres langjährigen Tanzoffiziers Werner Fuchs, denen ein großer Dank im BStC gebührt, sind wir auf der Suche nach einem neuen Tanzpaar fündig geworden.
Wir dürfen vorstellen: Sina Bennerscheid und Michael Orth.



Sina tanzt im zweiten Jahr bei uns (nachdem sie schon im Kadettencorps getanzt hatte) und ist noch immer aktives Mitglied im Tambourcorps Grün-Weiß Oberkassel, unserem Regimentsspielmannszug. Dort hat sie die Soloposition an der Flöte, welche sie jetzt aber für einige Zeit ruhen lassen wird. Michael (Jahrgang 1996) ist bereits seit dem Jahr 2000 im Bonner Stadtsoldaten-Corps; zunächst im Kadettencorps und nun schon seit einigen Jahren bei den „Großen“. Erstmals in dieser Session wird Michael die Funktion des 1. Tanzoffiziers bekleiden. Das erste Tanzpaar präsentiert bei jedem Auftritt den „Mariechentanz“ und bietet damit regelmäßig ein Highlight.

Die weiteren Tanzpaare der kommenden Session werden Christina Schell und Niklas Kofelenz, Lena Schmitz und Dennis Hermann, sowie Lina Engbrocks und Felix Baum sein. Wieder einmal haben wir es geschafft und konnten nach intensiver Suche ein weiteres Tanzpaar finden. Wir freuen uns auf Julia Held und David Plessner als Neuzugänge bei den Bonner Stadtsoldaten.

Text und Foto: Marc Jakobs, Corpsintendant


Der neue Gesamtvorstand der Blauen Funken (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Der neue Gesamtvorstand der Blauen Funken
Köln. Nachdem zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 11. Juni 2018 bereits der neue Präsident, Vizepräsident und Schatzmeister gewählt wurden, konnte Präsident und Kommandant Björn Griesemann auf dem Gesamtappell am 16. Juli 2018 den Mitgliedern den neuen Gesamtvorstand der Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. vorstellen. Der Gesamtvorstand der Blauen Funken setzt sich aus dem auf der Mitgliederversammlung gewählten Vorstand, den Leitern der Gesellschaftsteile und derzeit einem weiteren Leiter eines Fachresorts zusammen.

mehr...


Tönnisberger-Jubiläumsfest (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
Tönnisberger-Jubiläumsfest 
Zum 50-jährigen Bestehen ließen es die „Lila-Weißen“ zünftig krachen
Siegburg. "Met Flower Power, Beat un Rock´n´Roll fiere mir fünnef Johrzehnte raderdoll" lautete beim Jubiläumsfest der "Tönnisberger" die Parole.
Hochstimmung herrschte so auf der Jubelfeier zum 50jährigen Bestehen der KG, die als Open-Air-Event auf dem Gelände des Kanuclubs Delphin ausgetragen wurde. Unter den Gratulanten zum "Runden Geburtstag" wurde neben den Bürgermeistern wieder viel Prominenz, Gönner und Delegationen aus Politik und befreundeten Vereinen am lila-weiß umdekorierten Kanutendomizil begrüßt.


mehr...


Der Treue Husar unterstützt beim Kampf gegen Leukämie (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 
Der Treue Husar unterstützt beim Kampf gegen Leukämie 
Tobias aus Köln (36) erhält Diagnose Leukämie
Typisierungsaktion im Kasino des Treuen Husars am Dechant-Löbbel-Platz am 20. Juli 2018 (16:00 bis 21:00 Uhr)
Köln. Seit kurzer Zeit kennt Tobias (36), Nuklear-Physiker aus Köln, seine Diagnose: Leukämie. Er braucht jetzt dringend einen Lebensretter – einen Menschen, der die gleichen genetischen Merkmale besitzt und bereit ist, Stammzellen zu spenden. Die KG Treuer Husar Blau-Gelb von 1925 e.V. Köln (Treuer Husar) unterstützt Tobias gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung bei der Suche nach diesem genetischen Zwilling. Die Gesellschaft stellt ihr Kasino für eine Typisierungsaktion am Freitag, 20. Juli, zur Verfügung und macht über ihr großes Netzwerk auf die Aktion aufmerksam.


mehr...


50jähriges Jubiläum mit 10. Sommerfest der Schnurgasser Pänz (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
 
50 Jähriges Jubiläum mit 10. Sommerfest der Schnurgasser Pänz
Köln. Mit einem zünftigen Sommerfest feierte am 7. Juli der "Stammdesch Schnurgasser Pänz e. V. vun 1968" sein 50jähriges Jubiläum.
Bereits zum 10. Mal fand das Sommerfest im und vor dem Pfarrsaal von St. Pantaleon in der Altstadt Süd statt.
Mit einem kleinen Gottesdienst, zelebriert durch Diakon Hans Gerd Grevelding von St. Heribert in Deutz, startete der Jubiläumstag. Nachdem Geschäftsführerin Tamara Haubold die Fürbitten gesprochen hatte, weihte Diakon Grevelding die Standarte der "Schnurgasser Pänz", nicht ohne die Geschichte und Herkunft der Töpfer in Köln zu erzählen. Nach der Lesung und einem gemeinsamen Gebet endete die kleine Messe mit dem Lied "De Jlocke vun Kölle".



Fürbitte durch Tamara Haubold (Foto Peter Limburg)

mehr...


Kirmeszeit in Endenich! (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018

Kirmeszeit in Endenich!

Bonn-Endenich Auch in diesem Jahr erwartet Euch wieder eine Kirmes der Extraklasse im Herzen von Bonn-Endenich. Von Freitag bis Sonntag, 20. - 22. Juli geben sich einige Top-Acts die Ehre und bereichern unser Bühnenprogramm.

FREITAG: Lupo, Die Cöllner & Swinging Funfares

SAMSTAG: Zollhuus-Colonia, Die Ratsherren, Pures Glück & Queen May Rock (Konzertlänge)

SONNTAG: Frühschoppen mit den Rheinland-Fanfaren Bonn/Hersel von 11 bis 14 Uhr, Rheingazellen, Sechs Kölsch, Los Manolos Bonn und zum Abschluss, nach der Paiasverurteilung, Björn Heuser mit einem großen Mitsingabend!

Moderiert wird das Programm von Frank Hofmann. Während der Pausen, sowie vor & nach Bühnenprogramm gibt es Musik durch DJ Holgi!

Rund um die Bühne wird besonders für Kinder viel geboten. Es gibt unter anderem Kinderschminken, Tütenangeln, Dosen- & Pfeilwerfen, Entenangeln, das Kinderkarussell "Babyflug", eine Schießbude, eine Hüpfburg & einen Greifer!

mehr...


Jahreshauptversammlung der „Große Mülheimer Karnevals - Gesellschaft e. V. 1903“ (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Jahreshauptversammlung der „Große Mülheimer Karnevals - Gesellschaft e. V. 1903“
Köln. Am 05.07.2018 fand die Jahreshauptversammlung der „Große Mülheimer Karnevals - Gesellschaft e. V. 1903“ im Bistro, Le Buffet, Bezirksrathaus Köln-Mülheim statt.
Auf dem Programm stand die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes an. Nach langjähriger Vorstandsarbeit traten der Präsident Hans Wirtz, Vizepräsident Uli Verbrüggen, 1. Vorsitzender Juppi Spicher und Geschäftsführer Dieter Müller nicht mehr zur Wahl an. Es wurden die Weichen für eine Verjüngung des Vorstandes gestellt. Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Präsident: Jürgen Hauke, Vizepräsident (und weiterhin) Literat: Michael Baur, Geschäftsführer: Marc Doppelfeld, 1. Vorsitzender: Klaus Förster, 2. Vorsitzender: Andrè Becker, Schatzmeister: Hans Mehren, Schriftführer (und weiterhin Pressesprecher): Herry Erschfeld, Deko und Orden: Egon Becker, Social Media und Archivar: Dirk Füllenbach
Den Anwesenden wurde außerdem eine neue Veranstaltung für die Session 2019 präsentiert: 
Die Große Mülheimer meldet sich bei den Bürgerinnen und Bürgern von Mülheim mit einer traditionsbetonten Kostümsitzung mit neuzeitlichem Charme zurück. Am 01. Februar 2019 wird im gemütlichen Festsaal der Stadthalle ein tolles Programm geboten. Vor der Sitzung sollte man dabei sein, wenn mit dem Steuerrad-Schmaus auf die Sitzung eingestimmt wird. Karten können online unter www.gmkg.de bestellt werden.



v.l.n.r.: Andrè Becker, Michael Baur, Hans Mehren, Dirk Füllenbach, Marc Doppelfeld, Jürgen Hauke, Egon Becker, Klaus Förster, Herry Erschfeld (Foto: GMKG)

Herry Erschfeld, Pressesprecher Große Mülheimer Karnevals-Gesellschaft e. V. 1903


Freunde Zollstocker Dienstagszug - Sommerfest (Köln und Umgebung)

Thema: 2018


DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN
Jeck mit Kind und Kegel
Die fünfte Auflage des Kölschen Countdowns im Vorjahr hat bewiesen, dass diese Veranstaltung in Köln längst zur Institution geworden ist: zum dritten Mal konnte Grosse-Präsident Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller volles Haus melden, denn mit 11.111 Besuchern war der „11.11.“ am Tanzbrunnen wieder restlos ausverkauft.
Ansporn genug, die kommende Sessionseröffnung noch besser zu machen, denn in diesem Jahr wird zum ersten Mal an einem Sonntag gefeiert – und dazu werden noch mehr Familien erwartet.
Selbstverständlich werden auch 2018 wieder alle kölschen Spitzengruppen am Tanzbrunnen an den Start gehen – zwischen 10 Uhr und 18.30 Uhr können die jecken Besucher die Creme de la Creme der kölschen Musik erleben und ausgelassen feiern.
Um dies zu gewährleisten, hat das Veranstalter-Team einige Verbesserungen auf den Weg gebracht, die vor allem den zahlreichen Familien zugutekommen werden, die beim Countdown mitfeiern.
 



 
Gruppenfoto bei der Pressekonferenz
Foto: Nik Siegenbruck
 

mehr...


Deutzer Dienstagszug: Preisverleihung bei Jahreshauptversammlung (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Deutzer Dienstagszug: Preisverleihung bei Jahreshauptversammlung
Köln. Die Mitgliederversammlung der Interessensgemeinschaft Deutzer Dienstagszug (IGDD) hat am Mittwoch, den 6. Juni im Bürgerzentrum Deutz stattgefunden. Die Teilnehmerzahl der jährlich stattfindenden Veranstaltung umfasste 39 Personen.
Traditionell wurden bei dieser Gelegenheit die Jury-Preise des vergangenen Deutzer Dienstagszug vergeben.
Klein aber oho!
Die diesjährigen Preisträger in der Kategorie der Kinder und Schulen waren zahlreich erschienen und freuten sich über die Preisvergabe. Denn nicht nur Urkunden und Pokale wurden vergeben, sondern auch ein Förderpreis, der je teilnehmendem Kind auf 10 Euro erhöht wurde. Die IGDD möchte damit den Spaß am Karneval der Kleinsten fördern. „Die Kinder sind auch im Karneval unsere Zukunft. Wenn die Traditionen des Kölner Karnevals nicht aussterben sollen, sind wir auf Nachwuchs angewiesen. Das Strahlen in den Augen der Kinder während des Zuges ist unbezahlbar“, so Bernd Richarz, Vorstandsvorsitzender der IGDD.


mehr...


Sommerfest der Kölner Narren-Zunft im Haus Unkelbach (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Sommerfest der Kölner Narren-Zunft im Haus Unkelbach
„Mer sin janz nett, heißen KNZ..." Ein kleines Zitat aus dem Narren-Zunft-Lied, das die großartige Stimmung auf dem diesjährigen Sommerfest der KNZ am vergangenen Freitag beschreibt. Denn auch in diesem Jahr kommt wieder die große „KNZ-Famillich“ im Haus Unkelbach zusammen und feiert mit rund 220 Gästen bis in den frühen Morgen.
Bei Sonnenschein und unter der sensationellen musikalischen Begleitung vom Tastenfeger Markus Nordt startet das Fest im schön dekorierten Biergarten. Alexander Manek, Unkelbach-Besitzer und Zunftmeister der KNZ, hat mit seinem Team alles fest im Griff: Ein super Service und ein reichhaltiges Grillbuffet lassen keine Wünsche offen. So herrscht direkt ab Beginn beste Stimmung, die mit dem Live-Auftritt von Micky Brühl und seiner neu besetzen Band ihren ersten Höhepunkt erreicht.


mehr...


Kölner Dreigestirn 2018 übergibt Spenden in Höhe von 86.427,44 € an Cura Colonia (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
Scheckübergabe an die Sozial-Betriebe-Köln: 
Kölner Dreigestirn 2018 übergibt Spenden in Höhe von 86.427,44 € an Cura Colonia e.V.

Spenden gehen an die Aktion „Wünsch Dir jet“ von Cura Colonia e. V.
Ziel dieser Aktion ist es, Senioren Herzenswünsche zu erfüllen

Das Kölner Dreigestirn der Session 2018 übergab am Sonntagabend im Rahmen der Filmpremiere „Drei Jungs us Nippes für 1 Million“ einen Scheck über die während der Session gesammelten Spenden an Cura Colonia, den Förderverein der Sozial-Betriebe-Köln (ehemals „Riehler Heimstätten“). Ganz in der Tradition ihrer Vorgänger verzichteten sie während ihrer Amtszeit auf Geschenke und baten stattdessen um Spenden für ein soziales Projekt. In dieser Session wurden insgesamt 86.427,44 € gesammelt.
„Wir sind überrascht und begeistert, wie viele Spenden letzten Endes zusammengekommen sind. Mit diesem Geld würden wir sehr gerne etwas von der Freude, die uns in der Session entgegengebracht wurde, zurückgeben. Und das macht ‚Wünsch Dir jet’ möglich“, so Michael Gerhold (Prinz Michael II.). Zusammen mit Christoph Stock (Bauer Christoph) und Erich Ströbel (Jungfrau Emma) bildete das Trio der Nippeser Bürgerwehr das Kölner Dreigestirn der Session 2018.
 



V.l.n.r. Michael Gerhold (Kölner Prinz 2018), Dr. Walter Schulz (Vorsitzender Cura Colonia e.V.), Christoph Kuckelkorn  (Präsident Festkomitee Kölner Karneval), Erich Ströbel (Kölner Jungfrau 2018), Christoph Stock (Kölner Bauer 2018), Gertrude Vogel (Bewohnerin der SBK-Einrichtungen) und 
Gabriele Patzke (Geschäftsführerin der Sozial-Betriebe-Köln). 

mehr...


Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019 (Köln und Umgebung)

Thema: 2018
 
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle!
Vorstellung des kommenden Traditionspaares Jan un Griet 2019
Wolfgang und Helga Arnold vorgestellt.
 



Wolfgang und Helga Arnold präsentierten 2019 das Jan und Griet Paar

Köln. Bereits zum dritten Mal, und damit Tradition in Köln, lud am vergangenen Samstag 23. Juni 2018 das Reiterkorps Jan von Werth von 1925 e. V. die lokalen Presse- und Medienvertreter in die Ausstellungsräume ihres langjährigen Partners PSA Retail GmbH, der Peugeot-Niederlassung am Raderberggürtel zur Präsentation des „Jan un Griet“ Paares 2019 und zahlreich war man dem Ruf von Präsident Jörg Mangen und seinem Pressesprecher Jochen Pöttgen gefolgt.

Punkt 13:00 Uhr trat Präsident Jörg Mangen vor die Presse und nutzte den Rahmen auch zur Präsentation eines neuen Sitzungs-Konzeptes „Hinger d´r Britz“, der ersten Sitzung im Ostermann-Saal der Sartory-Säle die zunächst als getrennte Mädchen- bzw. Herrensitzung startet und wo nach der Pause alle zusammen das restliche Sitzungsprogramm gemeinsam genießen werden. Auf Nachfrage einer Pressevertreterin erklärte Jörg Mangen, dass bewusst auf dieser Sitzung auf einen Aufzug des Reiterkorps verzichtet wurde, damit Jan und Griet diese Sitzung getrennt-gemeinsam genießen können. Am 10. Februar 2019 können Sie dabei sein.

Doch nun zum eigentlichen Grund der Einladung. Zwei Personen warteten nämlich schon sehnsüchtig auf diesen Tag, das kommende Tradtionspaar Jan und Griet 2019 und der Präsident hatte ein Einsehen und stellte die Beiden endlich vor.

In der Session 2019 wird Wolfgang Arnold in die Rolle des Jan schlüpfen und seine Frau Helga in die Rolle der Griet. Arnold, Sie meinen der Name sagt Ihnen was? Natürlich ist der Name schon länger bekannt, schließlich war Tochter Kathrin von 2009 bis 2013 die Marketenderin des Reiterkorps Jan von Werth und so trat ihr Vater Wolfgang Arnold 2010 in das staatse grün-wieße Korps ein.

mehr...


Die „Tönnisberger“ laden zum Jubiläumsfest ein (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
 
 
Die „Tönnisberger“ laden zum Jubiläumsfest „50 Jahre“ am 7. Juli 2018 ein 
Abfeiern mit Colör
Siegburg. Zum Vereins-Jubiläumsfest „50 Jahre Karnevalsgesellschaft Die Tönnisberger e. V.“ laden die Lila-Weißen am Samstag, 7.Juli 2018 ein. Für alle Feierfreudigen findet das Spaß-Event im urgemütlichen Ambiente am Flusslauf der Agger auf dem Gelände des Kanu-Clubs Delphin, An der Aggerbrücke/ Siegburg-Brückberg (Luisenstr. Fahrtrichtung Troisdorf) statt. (Kaffee und Kuchen ab 15.00 Uhr).
Unter dem Geburtstags-Motto „Met Flower Power, Beat un Rock´n´Roll fiere mir fünnef Johrzehnte raderdoll“ garantiert im Showprogramm (Beginn ab 15.00 Uhr) u. a. geballte Frauen-Power, nämlich radio- und TV-bekannt und ebenso sozialengagiert, die Karnevals-Damenband „Colör- Die Töchter Kölns“ (Tönnisberger-Rheinlandordenträger „Das Goldene Herz“ 2017) mit ihren Megahits wie „Millione vun Stääne“, „Die weiße Yacht“, „Kölsche Mädcher sin jefährlich“, „Männerstrip im Waschsalon“, „Männerbäckerei“ usw. für ordentlich Fetenalarm und Highlife. Bei bester musikalischer Unterhaltung von Entertainer Siggi Klein mit Sängerin Sonja Rieske lässt sich zudem ausgelassen das Tanzbein schwingen.



Eine Riesengaudi ist auch das neue Auftrittsprogramm der „Tönnisberger Showgruppe“. Das Siegburger Kinderprinzenpaar Malte I. und Nele I. sorgt mit Gefolge und lustigem Musikact für Schwung.

mehr...


Sechste Mitgliederversammlung der Bönnsche Chinese (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
 
 
Sechste Mitgliederversammlung der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V.
Bonn. Am 12. Juni 2018, fand die sechste Mitgliederversammlung der am 12. Juni 2012 gegründeten Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V. im China Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel statt.
Gekommen waren 32 wahlberechtigte Mitglieder und ein Gast der 290 Mitglieder zählenden Gesellschaft, die vom 1. Vorsitzenden Werner Knauf herzlich begrüßt wurden.
Vor den gesamten Neuwahlen ließ der stellv. Vorsitzende und Geschäftsführer Dieter Palm die Erfolgsgeschichte des sechsten Jahres der „Bönnsche Chinese“ in seinem umfangreichen Geschäftsbericht Revue passieren. Es war der letzte Bericht von Dieter Palm, der sich aus alters- und gesundheitlichen Gründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung stellte.


 
Vorstands- und Ehrenratsmitglieder sowie Vorstandsbeauftragte der Bönnsche Chinese

mehr...


Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2018
 
Husaren Grün-Weiss feiern dreitägiges Sommerfest
Siegburg. Zu ihrem traditionellen Sommerfest laden die Husaren Grün-Weiss Siegburg von Freitag, den 29. Juni 2018 bis Sonntag, den 01. Juli 2018 auf den Adolf-Kolping-Platz nach Siegburg Brückberg ein. Auf die Besucher wartet bei freiem Eintritt ein bunter Mix aus Live Auftritten, Party und rheinischem Frühschoppen.
Los geht’s am Freitag ab 19:00 Uhr mit der „Sommer – Stimmung – Party“ und DJ Benedikt.
Als besonderer Höhepunkt wird an diesem Abend die Kölner Newcomer Band „Lupo“ die Gäste mit ihrer Erfolgsformel „Jung, jeck und experimentierfreudig“ und kölschen Tönen verwöhnen.



Samstag startet die „Schlager Nacht“ mit DJ SieOner bereits um 18:00 Uhr. Als Special Guest wird die „Druckluft Brass & Performanceband" für 111% Livemusik und 111% Stimmung sorgen.

mehr...



4797 Artikel (192 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



Op dem Weihnachtsmaat en Sieglohr
Op dem Weihnachtsmaat en Sieglohr Chor Jecke Püngel mit...


Schmucke Weihnachtsgala im festlichen Ambiente!
Schmucke Weihnachtsgala im festlichen Ambiente! Köln. Im... 


Ausstellung in der Sparkasse Köln Bonn
Ausstellung in der Sparkasse Köln Bonn Köln. Die Sparkasse... 

Dirndl-Probe mit der „Trainer-Queen“
Dirndl-Probe mit der „Trainer-Queen“! Köln. Während ihres... 


Siegburger Ehrengarde lädt ein zur Sitzung in der Rhein-Sieg-Halle


4. Kölner Weihnachtslichter-Parade
4. Kölner Weihnachtslichter-Parade Köln. Elfen,... 


Wenn der Präsident ins Schwärmen gerät
Wenn der Präsident ins Schwärmen gerät Diskösch met dr Press der... 

Vorverkauf für Sitzungen der Husaren Grün-Weiss Siegburg läuft auf vollen Touren
Vorverkauf für Sitzungen der Husaren Grün-Weiss Siegburg läuft auf... 


Alexander von Chiari wird Nestor des Kölner Karnevals
Festkomitee-Vorstand ehrt langjährigen Zugleiter:... 


Weihnachtsfeier der Bönnsche Chinese
 


Einiges Neue bei einer „alten“ Karnevalsgesellschaft

Einiges Neue bei einer „alten“ Karnevalsgesellschaft... 


Sessionseröffnung 2018/19 bei der KG Schnüsse Tring
Sessionseröffnung 2018/19 bei der KG Schnüsse Tring Köln.... 


TroJazz in der Johanneskirche in Troisdorf
Swinging Christmas mit TroJazz in der Johanneskirche in Troisdorf am 9.... 


Sessionseröffnung bei der KG Original Kölsche Domputzer 1979 e. V.
Sessionseröffnung bei der KG Original Kölsche Domputzer 1979 e. V.... 


Orden der Session 2018/19
Spange der Chevaliers von Cöln Jubiläumsspange Höppemötzjer... 


Fest in Lila der KG Tönnisberger im Kaldauer Hof
Fest in Lila der KG Tönnisberger im Kaldauer Hof Siegburg.... 


Kölsche Messe am 24.11.2018
Mess op Kölsch in St. Paul Die KKG... 


Proklamation von Jan und Griet 2019
Die Flora erstrahlte in Grün und Fackelschein! Proklamation... 


Zwölf neue Senatoren bei der Elfter im Elften Feier der KNZ
Zwölf neue Senatoren bei der Elfter im Elften Feier der KNZ Köln.... 


Wo die Welt und Kölsch zusammen tanzen- BallKristall der Blauen Funken

Wo die Welt und Kölsch zusammen tanzen BallKristall der...


11 Jahre Siegburger Karnevalsbasar
11 Jahre Siegburger Karnevalsbasar Siegburg. Bereits zum...   
    


30 Jahre Fidele Kölsche wurde mit einer großen Party gefeiert
30 Jahre Fidele Kölsche wurde mit einer großen Party gefeiert Köln.... 


Sessionseröffnung der Schlenderhaner Lumpe im Pullman-Hotel
Sessionseröffnung der Schlenderhaner Lumpe im Pullman-Hotel... 


KG Sr. Tollität Luftflotte e.V.1926 mit neuem Internetauftritt
KG Sr. Tollität Luftflotte e.V.1926 mit neuem Internetauftritt... 


Jetzt ist der Bart ab! Kölner Jungfrau muss sich vom Bart trennen.
Jetzt ist der Bart ab! Kölner Jungfrau muss sich vom Bart trennen.... 


100 Jahre Fidele Zunftbrüder
100 Jahre Fidele Zunftbrüder von 1919 e. V. Köln. Am 10.11.2018... 


Jahreshauptversammlung 2018 der Kölner NarrenZunft
Jahreshauptversammlung 2018 der Kölner NarrenZunft Bannerhär... 


Traditionelle Sessionseröffnung der Willi-Ostermann-Gesellschaft
Traditionelle Sessionseröffnung der Willi-Ostermann-Gesellschaft...
 


Weihnachtsshow des Chores Jecke Püngel 2018 zum letzten Mal in der KÜZ
Weihnachtsshow des Chores Jecke Püngel 2018 zum letzten Mal in der KÜZ... 


Wenn die Funke mit de Hellige fiere!
Wenn die Funke mit de Hellige fiere! Traditionelle... 


Sessionseröffnung 11.11.2018 beim KKV Unger Uns
Sessionseröffnung 11.11.2018 beim KKV Unger Uns Köln. Umzug... 


Traditioneller Empfang im Historischen Rathaus am 11.11.18
Traditioneller Empfang im Historischen Rathaus am 11.11.18... 


Wenn CUSA und Lupo zeitgleich die Sessionseröffnung feiern
Wenn CUSA und Lupo zeitgleich die Sessionseröffnung feiern... 


Chressdaach em Veedel 2018


Sessionseröffnung der Großen Allgemeinen KG - Ein Abend der „Süperlative“
Sessionseröffnung der Großen Allgemeinen KG Ein Abend der... 


Tönnisberger-Sessionsauftakt „Fest in Lila“ am 23. November 2018
Tönnisberger-Sessionsauftakt „Fest in Lila“ am 23. November 2018... 


Zweiter Auftritt von „Eldorado“ bei Fidelen Fordlern
Zweiter Auftritt von „Eldorado“ bei Fidelen Fordlern Die... 


Der „GROSSE“ kölsche Countdown - Jeck mit Kind und Kegel
Der „GROSSE“ kölsche Countdown Jeck mit Kind und Kegel bei der... 


Windhagener Karnevalisten starten wieder vor den Kölner Karnevalisten
Windhagener Karnevalisten starten wieder vor den Kölner Karnevalisten in... 


Viele Herren folgten der Einladung zum Husaren-Herren-Schoppen
Viele Herren folgten der Einladung zum Husaren-Herren-Schoppen... 


Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila 2018“
Tönnisberger-Vereinsausflug „Fahrt ins Lila 2018“ „Heidewitzka,... 


Sessionseröffnung der KG Löstige Neppeser
Sessionseröffnung der KG Löstige Neppeseram 03.11.18 in der Vereins... 


Jahrespressekonferenz der Kölner Blaue Funken
Marie Marie und ihr Neuer Jahrespressekonferenz der Kölner... 


Mit vill Palaver ins Finale
Mit vill Palaver ins Finale Flottenappell der... 


Still und in Gedanken in die neue Session
Still und in Gedanken in die neue Session... 


Studie zum Kölner Karneval wird fortgesetzt
Festkomitee Kölner Karneval und Rheinische Fachschule Köln: Studie zum... 


Husaren Grün Weiss Siegburg starten mit großer Sessionseröffnung!
Husaren Grün Weiss Siegburg starten mit vielen Gästen und großer... 
      


Karnevalsauftakt - Ordensfest und Mitsingabend Bönnsche Chinesen
Karnevalsauftakt - Ordensfest und Mitsingabend Bönnsche Chinesen... 


Jens Büttemeyer- Rotznas - CD Präsentation
Rotznas - CD PräsentationKöln. Am 23.11.2018, ab 18:00Uhr, wird im... 


Sessionsmagazin "Karneval in Köln 2019" erscheint pünktlich zum 11.11.
Im Karneval den Überblick behalten: Sessionsmagazin... 


Kappenabend bei den Chevaliers von Cöln 2009 e. V.

Präsident Michael Schwarz-Harkämper begrüßt seine Gäste aufs... 


Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz

Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz... 


Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz

Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location! 

CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity...


Klick uns an!
Bestellen Sie Ihre Karnevalsfotos bei KFE!

Bestellen Sie Ihre

Karnevalsfotos bei KFE!

Aussuchen, bestellen, bezahlen!

Fotos kommen mit der Post!

 Sie wollen mehr wissen?

Klicken Sie das Foto an! 

Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche