Kölsche Fastelovend Eck

Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen

 

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Karneval 2021 findet statt – aber anders 
Präsidenten der rheinischen Karnevalshochburgen sind sich einig:...

 
Drehorgelspielerin Antje Kessel verstorben
Wir sind sehr traurig darüber, diese Nachricht an unsere Leser...

 

Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
ÜberscKarneval 2021: Drastische Einschränkungen sind nötig
Karneval 2021: Drastische Einschränkungen sind...hrift

 

 

 

Artikel Übersicht


  • mehr... (870 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 526 mal gelesen

Neuwahlen im Senat und im Elferrat der KKG Blomekörfge (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Neuwahlen im Senat und im Elferrat der KKG Blomekörfge
Köln.

Senat: Die neuen Lockerungen in der Corona-Lage lassen z. B. Vorstandssitzungen oder Wahlen wieder zu. Natürlich unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und Abstandsregeln.
Senatspräsidentin Uschi Teuber begrüßte am 10. Juni 14 Senatorinnen und Senatoren zu den planmäßigen Wahlen für den Senatsvorstand. Nach einem Rückblick auf die letzten 3 Jahre wurde schnell zur Neuwahl übergegangen. 
Der alte Vorstand des Senats ist auch der neue Vorstand. Alle drei wurden jeweils mit 13 Stimmen und einer Enthaltung wiedergewählt.
Senatspräsidentin Uschi Teuber
Senats-Vizepräsident Hans Kürten
Senats Schatzmeister Bernhard Schilde

mehr...


Jahreshauptversammlung der Rheinflotte (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Jahreshauptversammlung der Rheinflotte 
Köln.
Am 17.06.2020 traf sich der Senat der Großen Ehrenfelder KG Rheinflotte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.
Neben aktuellen Themen wurde der Vorstand des Senats turnusmäßig neu gewählt.
Einstimmig wiedergewählt wurden:

Heinz Weiß - Senatspräsident
Karl-Heinz-Nonnengässer - Senatsvizepräsident
Dyrk Vieten - Senatsgeschäftsführer

Einziger Wechsel ist der Posten des Schriftführers, der ab sofort von Thomas Crumbach ausgeführt wird. Rudy Winterscheidt legte nach jahrelanger Arbeit sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder. Wir danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm gute Besserung.
Der Senat blickt optimistisch auf die Jubiläumssession 2020/2021 und freut sich auf eine tolle Session mit der KG.


Thomas Crumbach/Geschäftsführer und Literat Große Ehrenfelder KG Rheinflotte von 1951 e. V.


Jahreshauptversammlung des Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V. (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2020

Jahreshauptversammlung des Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V. am 16. Juni 2020

Bonn. Rund 150 aktive und inaktive Mitglieder haben sich am 16. Juni 2020 im Maritim in Bonn zur Jahreshauptversammlung des Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V. eingefunden. Die Versammlung fand unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandregeln statt. So musste jeder bis zur Einnahme seines Platzes einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Die Plätze waren mind. 1,5m auseinander gesetzt und jeder musste seinen eigenen Stift nutzen.

Der Vorstand zeichnete ein erfolgreiches Bild der abgelaufenen Session 2020. Besondere Themen  waren u.a. die Aktivitäten und Spenden des Verein Senioren- und Jugendhilfe im BStC sowie die positive Entwicklung der Stiftung Senioren- und Jugendhilfe des Bonner Stadtsoldaten-Corps, der Rück- und Ausblick auf die Veranstaltungen. Auch verzeichnet das Corps weiterhin eine positive Mitgliederentwicklung. Der scheidende Kommandant Ralf Wolanksi blickte in seinem Bericht auf 12 Jahre an der Spitze des Corps zurück. 

Zu allen Aktivitäten und Arbeiten der Dank an alle, die zum Erfolg des Corps beigetragen haben.
 

mehr...


„DAS LETZTE KIND TRÄGT FELL“ Jetzt noch mehr Karten erhältlich! (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

„DAS LETZTE KIND TRÄGT FELL“
tierisches & satirisches Musikkabarett

 

Eigentlich wäre das letzte Sommer-Gastspiel meines neuen Programms „Das letzte Kind trägt Fell“ am  Dienstag, dem 16.6.2020, ausverkauft gewesen.
Durch die neue Schutzverordnung, die ab morgen in Kraft tritt, dürfen nun doch noch mehr Personen ins Theater eingelassen werden.

Es wird ein besonderer und sicherlich sehr schöner Abend werden, denn im Publikum werden nicht nur zwei von mir sehr geschätzte Kölner Politiker, sondern auch unser charismatischer und liebenswürdiger Prinz der Session 19/20 Christian Krath mit seiner Lebensgefährtin sitzen.
In meiner Vorstellung sind auch SIE herzlich willkommen!
Mit vielem Dank und künstlerischen Grüssen
Sylvia Brécko

 


Wann?

9. September 2020


Wann genau?

jeweils 20:00 Uhr
Wo? KÖLN, ATELIERTHEATER www.ateliertheater.de


Wo genau? Roonstr. 78, 50674 Köln


Wieviel und wie? Karten (€ 21/16):


online oder telefonisch 0221 – 24 24 85

mehr...


Große Überraschung beim Korpsappell im Auto-Kino (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Große Überraschung beim Korpsappell im Auto-Kino – Dennis Sander ist neuer Tanzoffizier der Blauen Funken!
Köln.Als erste Karnevalsgesellschaft in Köln haben sich die Blauen Funken am Freitag, den 12. Juni 2020 im Auto-Kino Köln-Porz zum Korpsappell getroffen. Ein erstes Treffen war von allen sehnlichst erwartet worden, denn seit Monaten sind aufgrund der Corona-Pandemie auch alle internen Veranstaltungen ausgefallen. So waren dann auch deutlich mehr Mitglieder gekommen, als zu einem “normalen“ internen Treffen und der Platz im Auto-Kino war sehr gut gefüllt.


(Eine neue Erfahrung für alle: Korpsappell der Blauen Funken im Auto-Kino Köln-Porz)


(Mit Herz und Seele Blaue Funken: im Notfall wird auch das Auto dekoriert!)

mehr...


Mitgliederversammlung der Bönnsche Chinese Bonn. Wegen der Corona-Pandemie haben (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2020

Mitgliederversammlung der Bönnsche Chinese
Bonn.
Wegen der Corona-Pandemie haben die Bönnsche Chinese den traditionell, geplanten Termin ihrer Mitgliederversammlung im Juni nun auf Montag, den 17. August 2020 verschoben. Beginn ist um 19:30 Uhr.

mehr...


150 Johr – E hätzlich Merci Die Blauen Funken sagen Danke! (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

150 Johr – E hätzlich Merci
Die Blauen Funken sagen Danke!

 

150 Johr – E hätzlich Merci! Die Blauen Funken sagen mit einem Banner am Funkenturm “Danke“ für viele unvergessliche Momente

Köln. Bereits am 24. April 2020 hatten die Blauen Funken die Öffentlichkeit informiert, dass aufgrund der Corona-Pandemie die Abschlussveranstaltung ihrer Jubiläumssession unter dem Namen “Mer Funke!“ abgesagt werden muss. Diese sollte am 06. Juni 2020 als Biwak in Form eines Familienfestes am Blaue Funken-Turm gefeiert werden.
Die Blauen Funken konnten eine hervorragende Jubiläumssession 2019/2020 mit unzähligen besonderen Momenten feiern und genießen und wollten diese Veranstaltung auch nutzen, sich zum Abschluss dieses ganz speziellen Jahres bei den befreundeten Traditionskorps und Karnevalsgesellschaften, dem Festkomitee Kölner 
Karneval sowie der Stadt Köln und ihren Bürgern für die vielen tollen und unvergesslichen Momente, die vielen Überraschungen und die wertvollen Geschenke, die für immer bleiben werden, zu bedanken. 

Blaue Funken-Marie Marie Steffens (l.) und ihre Vorgängerin Corinna Hambach bewundern die Ausstellung

mehr...


Das neue Tanzpaar der Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel 1951 e.V.  (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Das neue Tanzpaar der Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel 1951 e.V. 
Die Gesellschaft hat für die anstehende Session 2020/21 (Jubiläumsjahr 70 Jahre) ein neues Tanzpaar präsentiert.
Hürth-Gleuel.
Neue Regimentstochter ist die 23-jährige Michelle Harwege. Mit Michelle haben die Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel 1951 e.V. ein echtes Monheimer Mädchen verpflichtet. Michelle ist seit ihrem 5. Lebensjahr auf den karnevalistischen Bühnen unterwegs. Ihre ersten Tanzerfahrungen sammelte sie als Gründungsmitglied bei den Funkenkindern 2004 e.V. in Monheim. 2010 wechselte sie zu den Altstadtfunken Monheim, wo unter anderem ihr Vater jahrelang Offizier war. Anschließend tanzte Michelle 3 Jahre lang bei den „Winzer und Winzerinnen von d‘r Botmüll“. In ihrer Freizeit geht sie ihrem Hobby nach, wie kann es auch anders sein, steht auch hier der Tanzsport im Vordergrund. Hier widmet sie sich den lateinamerikanischen Tänzen. Beruflich ist Michelle gelernte Erzieherin und arbeitet im Kindergarten Butterblume e.V in Köln. Mit ihrer hervorragenden Ausstrahlung und ihrer positiven tänzerischen Einstellung versteht Sie es, die Herzen des Publikums schnell für sich zu erobern. Wir sind als Gesellschaft stolz, dass Michelle sich für unsere Gesellschaft entschieden hat und uns als Regimentstochter zur Seite steht.

mehr...


Die soziale Kraft des Karnevals darf auch 2021 nicht fehlen (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Präsidentenabend der Mitgliedsgesellschaften:
Die soziale Kraft des Karnevals darf auch 2021 nicht fehlen

Treffen aller Präsidentinnen und Präsidenten im Festsaal des Gürzenich
Doppelplanung für die kommende Session
Neuer Verteilschlüssel für den Rosenmontagszug ab 2022
Köln.
Dort, wo in der Session normalerweise 1.300 Jecke ausgelassen feiern, trafen sich gestern Abend rund 100 Präsidentinnen und Präsidenten mit dem Vorstand des Festkomitees Kölner Karneval, um die kommende Session zu besprechen. Dabei sind sich die dem Festkomitee angeschlossenen Gesellschaften in einem Punkt schnell einig geworden: Den Karneval komplett abzusagen ist keine Option. 

„Das wäre auch gar nicht möglich: Karneval, das ist nicht eine große Party oder ein großer Zug. Der Karneval in Köln, das sind teils spontane, teils organisierte Feierlichkeiten, die sich über Tage in jeden Winkel dieser Stadt ausbreiten. Wie Weihnachten ist das Fest ein fester Bestandteil des Kalenders”, betont Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval. „Der Karneval findet mit oder ohne uns statt, soviel ist klar. Also schauen wir, wo und wie wir uns einbringen können, um den Menschen ihren Fastelovend zu schenken.”

Klar ist deshalb, dass es auch 2021 ein Kölner Dreigestirn und ein Kinderdreigestirn sowie eine Proklamation und einen Zoch geben wird. „Karneval gibt den Menschen Halt und Hoffnung gerade in Krisensituationen, das haben wir schon in der Vergangenheit oft erlebt", so Kuckelkorn. „Er ist in Köln ein ganz starkes verbindendes Element. Diese soziale Kraft brauchen wir gerade schweren Zeiten wie jetzt. Es wäre nach unserem Empfinden ein großer Fehler, dies den Menschen jetzt wegzunehmen.”

Niemand kann aber heute sagen, wie in einigen Monaten die Bestimmungen aussehen, was erlaubt sein wird und was nicht. Das macht die Planung der Session deutlich schwieriger. Das Festkomitee plant deshalb zwei mögliche Varianten – ein Best Case Szenario und ein Worst Case Szenario – und rät auch seinen Vereinen dazu. Alle weiteren Szenarien mit anderen Rahmenbedingungen können dann mit Elementen aus beiden Grundplanungen realisiert werden. Natürlich ist auch Kreativität gefragt, um alternative Formate zu entwickeln.

Vielleicht wird es solche Fotos in der Session 2020/21 nicht geben.

mehr...


Neues Tanzpaar der Altstädter (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Neues Tanzpaar der Altstädter
Köln.
Die Altstädter Köln 1922 e. V. ziehen mit einem neuen Tanzpaar in die Session. Jeanette Koziol (28) und Jens Käbbe (33) präsentieren das grün-rote Traditionskorps auf den Bühnen in und um unsere Vaterstadt Köln. „Jeanette und Jens haben sich in einer starken Bewerberrunde durchgesetzt. Wir spürten recht früh, dass die beiden zusammen passen, obgleich sie vorher nicht gemeinsam getanzt haben“, so der Kommandant des Altstädter Tanzkorps, Michael Klaas. Der Präsident der Altstädter, Hans Kölschbach, ergänzt: „Die beiden haben uns überzeugt, wir freuen uns auf eine tolle Session!“


Jeanette unterrichtet Deutsch, Sport, Kunst und Musik an einem Kölner Berufskolleg. Tanzen war schon früh ihre große Leidenschaft; eine karnevalistische Station war die Tanzgruppe Colonia Rut Wiess.
Jens führt ein Unternehmen für Haushaltstechnik in Overath. Er hat die Fußballstiefel für die Altstädter an den Nagel gehängt. Seine karnevalistisch-tänzerischen Sporen hat sich Jens bei den Kammerkätzchen und Kammerdienern verdient.


Die Altstädter wünschen dem neuen Tanzpaar alles Gute. Wir sehen uns in der Session auf den Bühnen Kölns und im Umland!
Text und Fotos: Heinz Schulte, Pressesprecher Altstädter Köln 1922 e. V.


Nippeser Bürgerwehr begrüßt neuen Tanzoffizier (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Nippeser Bürgerwehr begrüßt neuen Tanzoffizier, Nippeser Bürgerfest muss Corona weichen
und Ex-Jungfrau Erich Ströbel legt sein Amt als Pressesprecher nieder

Köln.  Die Nippeser Bürgerwehr begrüßt Niklas Wilske als neuen Tanzoffizier. Der 24jährige duale Studierende der Wirtschaftsinformatik stammt gebürtig aus Köln. Er tanzt bereits seit seinem 16. Lebensjahr im kölschen Fasteleer. Die Appelsinefunken freuen sich, Niklas in ihren Reihen zu begrüßen.

Stian Pohl und Niklas Wilske


Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Situation muss die KKG Nippeser Bürgerwehr das beliebte Nippeser Bürgerfest vom 06. bis 07. Juni auf der Neusser Straße schweren Herzens absagen. Gemeinsam mit den Gewerbetreibenden aus dem Stadtteilzentrum freut sich die Bürgerwehr auf ein Nippeser Bürgerfest in 2021.
Erich Ströbel, die Kölner Jungfrau aus der Session 2018, legte sein Amt als Pressesprecher bei der Nippeser Bürgerwehr nach der Session 2020 aufgrund seiner Verpflichtungen im Festkomitee Kölner Karneval und Bund Deutscher Karneval nieder. Wir bedanken uns bei ihm für jecke 11 Jahre ehrenamtliche Arbeit. Seine Nachfolge tritt Andreas Günnewig an, der seit 22 Jahren Mitglied der Gesellschaft ist und sie 5 Jahre als Tanzoffizier repräsentieren durfte.  

Text und Foto: KKG Nippeser Bürgerwehr Andreas Günnewig


Karneval 2021 findet statt – aber anders  (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Präsidenten der rheinischen Karnevalshochburgen sind sich einig:
Karneval 2021 findet statt – aber anders 

Köln. Session 2021 mit Fokus auf soziale Kraft des Karnevals
Kreative Lösungen für Vereinbarkeit von Abstandsregeln und Brauchtum
Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität
Während die Karnevalssession 2021 noch weit weg erscheint, machen sich die Verantwortlichen der rheinischen Karnevalshochburgen hinter den Kulissen bereits jetzt Gedanken, wie das durch Geselligkeit geprägte Brauchtum und die derzeit geltenden sinnvollen Abstandsregeln miteinander in Einklang zu bringen sind. Zu diesem Zweck trafen sich die Präsidenten der Komitees des Aachener, Bonner, Düsseldorfer und Kölner Karnevals, die gemeinsam den als immaterielles Kulturerbe anerkannten Rheinischen Karneval bilden.

„Das wird nicht einfach, denn der Karneval lebt von Nähe und Gemeinsamkeit”, betont Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval. „Dennoch sind wir uns sicher, dass es eine Session auch im kommenden Jahr geben muss und wird. Der Karneval ist hier in der Region ein Jahrhunderte altes Brauchtum mit einer hohen sozialen Relevanz. Menschen brauchen solche Traditionen und Verbindungen gerade in Krisenzeiten, um daraus auch Stärke und Mut zu ziehen. Das hat uns die Vergangenheit oft genug gezeigt.“

Tanzpaar Blaue Funken Foto Reiner Besgen für KFE  

mehr...


Drehorgelspielerin Antje Kessel verstorben (In stillem Gedenken )

Thema: 2020

Wir sind sehr traurig darüber, diese Nachricht an unsere Leser weitergeben zu müssen:

Antje Kessel, die Ehefrau des im Juni 2010 verstorbenen "Orjelspitter" Peter Kessel,

ist am Donnerstag, 30. April 2020 still von uns gegangen.

 

Wie uns ihre Tochter Marion heute mitteilte, wurde sie am Donnerstag in ihrer Wohnung gefunden. Sie hatte sich noch auf die Hochzeit ihres Enkels gefreut, die bald stattfinden sollte und es traf alle, die sie kannten sehr unerwartet.

Kennengelernt haben wir Antje und Peter Kessel in den Jahren, als sie noch für verschiedene Karnevalsgesellschaften (Schnüsse Tring, Schäl Sick, Fidele Holzwürmer, Rote Funken, Die Grosse von 1823) mit einer ihrer Drehorgeln das Publikum im Foyer begrüßten. "Reinspielen" und "rausspielen" nannten sie es und erzählten uns viele schöne Geschichten bei dem letzten Interview mit KFE im April 2010. Als Peter Kessel am 16. Juni 2010 starb, führte sie sein Werk zusammen mit ihren Töchtern weiter und war - gerade in der Karnevalszeit - in vielen Foyers mit ihrer Drehorgel zu sehen und zu hören.

Auch der Chor Jecke Püngel e. V. freute sich, dass sie bei einigen Veranstaltungen dabei war. 2018 war sie Teil des Programms und konnte im Mitsingteil mit Weihnachtsliedern das Publikum erfreuen.

mehr...


Car Watch Köln - Erstes Pop-Up-Autokino in Köln (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Car Watch Köln - Erstes Pop-Up-Autokino in Köln
Unterhaltung in Corona-Zeiten

Seit knapp drei Wochen arbeiteten Stephanie Belke und Christoph Damaschke von den Eventspezialisten von D.S. Marketing (Kölner Hüttengaudi/Viva Colonia-Kölschfest) und Andreas Feldgen (Halle/Tor2) am Projekt Autokino „Car Watch“. Direkt an der Kult-Location Halle Tor2 wollten sie der Region gemeinsame Erlebnisse und ein bisschen Spaß zurückgeben und haben es geschafft.

„Das Autokino-Konzept ist die einzige Möglichkeit zur LIVE-Unterhaltung für die Menschen in unserer Region. Hier wollten wir ansetzen und haben auf einem leeren Platz in kürzester Zeit Kölns coolste und stylishste Auto-Location mit sämtlicher Infrastruktur auf die Beine gestellt“, so Damaschke. Premiere feierte „Car Watch“ an letzten Samstag mit Disneys König der Löwen.

mehr...


Corona-Pandemie – Absage von Veranstaltungen (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Corona-Pandemie – Absage von Veranstaltungen
Um Mitglieder und Gäste bestmöglich vor einer Infektion zu schützen, stellt das Coronavirus auch die Blauen Funken vor große Herausforderungen. Die ersten leichten Erfolge wie der statistische Rückgang der Reproduktionszahl sind kaum Anlass zum Durchatmen, denn mit der behutsamen Lockerung der Infektionsschutzmaßnahmen seit Beginn der Woche geht auch eine höhere Ansteckungsgefahr einher.

mehr...


Happy Birthday leeven Reiner! (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Ne Jeck weed niemols alt!

Alles Gute lieber Reiner!

 

Heute ist - in einer recht schwierigen Zeit - dein 64. Geburtstag.

Leider können wir alle dir nur aus der Ferne gratulieren.

Aber unsere guten Wünsche sind frei wie ein Vogel und fliegen zu dir!

In den nächsten Jahren wollen wir noch viele tolle Sessionen mit dir erleben, dazu

wünschen wir dir

Gesundheit und viel Kraft für die kommenden Monate.


Die Grielächerei in Zeiten wie diesen! Aktion der Grielächer! (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Die Grielächerei in Zeiten wie diesen!
Köln.
Die Grielächer starten in der aktuellen Situation um das „Corona Virus“ ein Hilfsprogramm. Wir finden es gerade jetzt äußerst wichtig, zum einen unseren eigenen Slogan „…die Gesellschaft mit Herz“, als auch das Motto der kommenden Session „Nur zesamme sin mer Fastelovend“ mit Leben zu erfüllen. Wir wollen uns in unserer Gemeinschaft in dieser schweren Zeit beistehen und gegenseitig helfen.
Allen Mitgliedern wurde schriftlich mitgeteilt, wie die Hilfe aussieht. Gehört jemand der Risikogruppe an, so können für diese Mitglieder Einkaufsgänge, mit dem Hund Gassi gehen oder Besorgungsgänge erledigt werden. Als Ansprechperson koordiniert das unser Mitglied Ralf Dombrowski. Dies gilt auch für die Witwen unserer verstorbenen Mitglieder.

mehr...


Orden der Session 2019/2020 für Kölsche-Fastelovend-Eck (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Orden der Session 2019/2020 für Kölsche-Fastelovend-Eck

Orden die Angela Stohwasser und Reiner Besgen erhalten habe. 

Besonders bedanken möchten wir uns für die Orden, die uns 

einfach zugesandt wurden oder uns auf einer 

Veranstaltung spontan verliehen wurden. 

DANKE!

Prinzenspange

 

Jubiläumsspange Chevaliers von Cöln 

Jubiläumsspange Blaue Funken 

mehr...


Neuer Probenraum - Neue Lieder – Neue Sängerinnen und Sänger? (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2020

Neuer Probenraum - Neue Lieder – Neue Sängerinnen und Sänger?

Troisdorf. Im Advent 2019 durfte das Moderatorenteam des Troisdorfer Mundartchores „Jecke Püngel e. V.“, Anja Ehrhardt und Reiner Besgen, sehr erfolgreich die kölsche Weihnachtsshow des Chores unter der musikalischen Leitung von Angela Stohwasser präsentieren. Kriegsdorf, Bonn-Pützchen und die MS GODESIA standen auf dem Programm und jeder Abend war nach Aussage der Gäste ein voller Erfolg. Auf der Bühne waren der Chor Jecke Püngel, De Schokolädcher (Anja Ehrhardt und Silvia Smolka), Katharina Köppen und als Erzähler in Kölscher Mundart Reiner Besgen – und so wird es auch im Advent 2020 bei der Püngel-Weihnacht sein: In Mondorf am 28. November, in Porz-Urbach am 06. Dezember, in Hangelar am 19. Dezember und wieder auf der MS GODESIA am 12. Dezember - überall kölsche Tön und kölsche Verzällcher.

 

Mittwochs vom 1. April bis 29. April lädt der Chor nun zu Schnupperproben ein. Geprobt wird jeden Mittwoch von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Pfarrheim St. Maria Königin, Blücherstr. 44, 53842 Troisdorf. (Eingang hinter dem Turm der Pfarrkirche)

mehr...


Emotional und Jeck - Charity Karnevals Party der Chevaliers von Cöln (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Emotional und Jeck
Charity Karnevals Party der Chevaliers von Cöln 2009 e. V.
Köln.
Präsident Michael Schwarz-Harkämper und Senatspräsident Peter Götzmann führten am Karnevalsfreitag durch das Programm der 10. Charity Karnevals Party der Chevaliers von Cöln im Treppchen Keller. Bereits zum zweiten Mal fand die mittlerweile traditionelle Party in der Location im Europa Hotel am Dom statt.


 

mehr...


Lindentheatler wagen sich auf neues Terrain (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Lindentheatler wagen sich auf neues Terrain
Köln.
Die Lindentheatler wagen sich dieses Jahr auf ein neues Terrain. Die Theatergruppe der jungen Mitglieder der Kölner Karnevalsgesellschaft (KKG) Alt-Lindenthal e. V. führt erstmals ein „Theaterstück im Theaterstück“ auf. In der Kriminalkomödie „Ein Mordstheater“ von Simon Brett befindet sich eine Theatergruppe am Abend vor der Premiere und nichts funktioniert, wie es soll. Schlimmer noch, einer der Schauspieler wird ermordet. War der Mord echt? Oder gehört er zum Stück im Stück? Die Zuschauer werden in „Ein Mordstheater“ auf amüsante Art und Weise in die Irre geführt und bekommen einen Einblick hinter die Kulissen eines chaotischen Theaterensembles. Die Premiere steigt am 27. März 2020 im Friedrich-Ebert-Saal in Köln-Bickendorf.
Der Ort des Geschehens ist die Bibliothek eines alten englischen Schlosses lange vor unserer Zeit. Lady Cholmondly und ihre Tochter Virginia befinden sich gerade mit ihren Gästen zu einem Umtrunk ein als ein brutaler Mord geschieht. In dem Moment platzt Boris der Kragen: „Das war ja furchtbar“, sagt der Regisseur. Kurz vor der Premiere von „Mord im Schloss“ versucht er zu retten, was zu retten ist. Allerdings macht er mit seinen schrägen Korrekturen mitunter alles noch schlimmer. Der in die Jahre gekommene, dem Alkohol nicht abgeneigte, Harrison und der eifersüchtige Schnösel Tim machen dem Regisseur die Aufgabe nicht leichter.

mehr...


Gedenkfeier der Grielächer für Hans Bauhoff (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Gedenkfeier für Hans Bauhoff
Köln.
Die Grielächer gedachten am 29.02.2020 auf dem Karl-Berbuer-Platz dem 5. Todestag von ihrem Ehrenpräsidenten und Nestor des Festkomitees Kölner Karnevals, Hans Bauhoff.
Warum auf dem Karl-Berbuer-Platz? Hans Bauhoff hat sein ganzes Leben lang in der Südstadt gewohnt. In seiner Eigenschaft als Vizepräsident des Festkomitees Kölner Karneval hielt er 1983 bei der Einweihung des Platzes die Festrede. Er regte dabei den Bau eines Denkmals an. Dies wurde vom FK Ehrenpräsidenten Ferdi Leisten aufgegriffen. Man bildete ein Kuratorium, dem u. a. Hans Bauhoff und auch Ludwig Sebus angehörten. Ein Wettbewerb wurde ausgeschrieben und unter 14 eingesandten Entwürfen wurde das Modell von Bonifatius Stirnberg ausgewählt. 1987 wurde dann der Karl-Berbuer-Brunnen eingeweiht. Die Grielächer mit ihrem Präsidenten Hans Bauhoff waren verantwortlich für die Organisation.

mehr...


Neue Senatorin der Bönnsche Chinese (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2020

Neue Senatorin der Bönnsche Chinese
Bonn.
Traditionell beendete die Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V. mit dem Fischessen am 27. Februar 2020 in ihrem Vereinslokal, dem China Restau-rant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel, die Session.
Durch krankheitsbedingte, kurzfristige Absagen waren leider nur 50 Mitglieder und Gäste erschienen, die herzlich vom Präsidenten Jin Jian Shu und dem 1. Vorsitzenden Werner Knauf mit „Guten Abend“ und „Ni Hao“ begrüßt wurden.
Bei seinem anschließenden Rückblick auf die Session dankte der 1. Vorsitzende den Mitgliedern, Sponsoren und Freunden, die wiederum eine erfolgreiche Session ermöglicht hatten. Auch über Spenden, insbesondere vom Senat und der Sparkasse KölnBonn, habe man sich sehr gefreut. Des Weiteren führte er unter anderem aus:
„Unsere Medienpräsenz ließ keine Wünsche offen: Die regionale, deutsche und chinesische Presse, Rundfunkanstalten und Fernsehsender, sowie die sozialen Medien berichteten ausführlich über unsere vielfältigen Aktivitäten.

mehr...


Große Prunksitzung der KG Schnüsse Tring (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Große Prunksitzung der KG Schnüsse Tring
Köln.
Karnevalsfreitag findet traditionell die Große Prunksitzung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ 1901 e. V. statt. Auch in diesem Jahr konnte sich Sitzungspräsident Achim Kaschny über einen ausverkauften Kongresssaal in der KölnMesse freuen.


Programmgestalter Thomas Hoffmann hatte wieder einmal ein hervorragendes Sitzungsprogramm geboten, wie immer hatte der Saal von der ersten Minute an Betriebstemperatur. Erstmalig sollte in diesem Jahr auch eine Prunksitzung ohne Pause durchgeführt werden. Eine Herausforderung besonders für den 11er-Rat, der traditionell vom Senat der Gesellschaft gestellt wird. Zum Auftakt marschierten der 11er-Rat, der Vorstand und die beiden Tanzgruppen mit großen Veedels-Schildern in den Saal. Sitzungspräsident Achim Kaschny stand allein auf der Bühne und intonierte den Bläck-Föös Klassiker „In unsrem Veedel“. Spontan stimmte der Saal schnell mit ein. Ein schönes Bild für den Anfang der Sitzung.

mehr...


Große „Schäl Sick“ Sitzung in diesem Jahr mit Gebärdenübersetzung (Köln und Umgebung)

Thema: 2020

Große „Schäl Sick“ Sitzung - in diesem Jahr mit Gebärdenübersetzung
Köln.
Jedes Jahr am Karnevals-Samstag ist die Deutzer Karnevalsgesellschaft „Schäl Sick“ im Congress-Saal der Koelnmesse mit der traditionellen großen „Schäl-Sick“ Sitzung anzutreffen. Auch in diesem Jahr führte der Präsident der Gesellschaft, Dr. Heinz-Peter Schnepf, durch die Sitzung. Gemeinsam mit dem von Barbara Habering bunt geschminkten und gekleideten Elferrat begrüßten die Gäste sie begeistert und freuten sich auf eine abwechslungsreiche Sitzung, die von Literatin Claudia Kreher zusammengestellt wurde.


Erwartet wurden viele bekannte Künstler: Redner, Bands und Tanzgruppen wechselten sich ab und natürlich war auch das Kölner Dreigestirn auf dieser Sitzung zu sehen und zu erleben.
Schon ab 18 Uhr war traditionsgemäß Et Antje mit der Drehorgel zu sehen und zu hören, die mit ihrer Tochter zusammen die Gäste schon im Foyer unterhielt.

mehr...



5435 Artikel (218 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Ordensgalerie 2020 -2021

Hier geht es zur 
Ordensgalerie der 
Session 2020 - 2021 

Foto anklicken 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die letzten aktuellen Artikel!

   

 

 

Die Goldmarie 2016 e.V. unterstützt auch in diesem Jahr Bedürftige
Die Goldmarie 2016 e.V. unterstützt auch in diesem Jahr die...
Bits für Kids - 1.Damengarde Coeln unterstützt Schulkinder mit Notebooks
Bits für Kids 1.Damengarde Coeln unterstützt Schulkinder mit...
Die kleinste große Adventsshow
Die kleinste große Adventsshow Köln. Zum vierten Advent...
„Nur Zesamme sin mer Fastelovend“ - Löstige Paulaner
„Nur Zesamme sin mer Fastelovend“ - Für die KKG...
„Ordensempfang“ mal ganz privat und liebevoll höchstpersönlich!
„Ordensempfang“ mal ganz privat und liebevoll...
Orden der Session 2020-2021
Unser erster Orden der Session 2020 - 2021 KKG Bönnsche...
Jan und Griet 2021 wet präsenteet
Jan und Griet 2021 wet präsenteet Köln. Nun ist es endlich...
Unser Karnevalsauftakt – diesmal etwas anders
Unser Karnevalsauftakt – diesmal etwas anders Bonn. Dass wir...
Kein Konfetti op d'r Stross ävver em Hätze
Kein Konfetti op d'r Stross ävver em Hätze Köln....
Mit dem Bellejeck op Jöck (wenn wieder möglich)
Mit dem Bellejeck op Jöck (wenn wieder möglich) Große...
1. Damengarde vereint Kölner Karnevalisten Corona zum Trotz
1. Damengarde vereint Kölner Karnevalisten Corona zum Trotz...
Die Altstädter bleiben zu Hause
Die Altstädter bleiben zu Hause Köln. Am 11.11. bleiben die...
K. G. Alt Köllen sagt alle geplanten Veranstaltungen für 2021 ab
K. G. Alt Köllen sagt alle geplanten Veranstaltungen für 2021...
Bönnsche Chinese ABGESAGT: Karnevalsauftakt
Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V....
Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2021 stellt sich vor
Neue Regenten für die Pänz: Das designierte Kölner...
Weichen für die Zukunft gestellt – KG Rocholomäus
Weichen für die Zukunft gestellt – KG Rocholomäus e.V....
Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn im Amt bestätigt
Jahreshauptversammlung des Festkomitees Kölner Karneval:...
Altstädter stellen das Kölner Dreigestirn 2021 + 2022
Trifolium aus dem Herzen der Stadt: Altstädter stellen das...
Mottoschal wird in der Corona-Session zum Erkennungszeichen der kölschen Jecken
Mottoschal wird in der Corona-Session zum Erkennungszeichen der...
Siegburger Ehrengarde verkauft am 15. November wieder Kostüme
Die KG Siegburger Ehrengarde verkauft am 15. November wieder...
Veranstaltungsabsage bei den Großen Höhenhauser KG Naaksühle
Veranstaltungsabsage bei den Großen Höhenhauser KG...
REWE Richrath ersteigerte Bild auf dem Charity-Event ‚Goldtafel‘
REWE Richrath ersteigerte Bild auf dem Charity-Event...
„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann...
„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in...
Bekanntmachung des Siegburger Karnevalskomitees v. 1861 e.V.
Bekanntmachung des Siegburger Karnevalskomitee v. 1861 e.V. Siegburg....
Wegen Corona: Kapitän verlässt die Brücke nicht
Wegen Corona: Kapitän verlässt die Brücke nicht...
Verschiebung der Sessionseröffnung Der „Grosse“ Kölsche Countdown im Tanzbrunnen
Verschiebung der Sessionseröffnung Der „Grosse“...
Blomekörfge „Plagge zeige“
Blomekörfge „Plagge zeige“ Köln. In Zeiten wie...
Mondfest der Bönnsche Chinese muss leider ausfallen!
Mondfest der Bönnsche Chinese muss leider ausfallen Bonn....
Jahreshauptversammlung der Großen Höhenhauser KG Naaksühle
1.Reihe v.l. : Viola Monschau, Maria Mersmann, Peter Monschau, Jan...
1. Damengarde Coeln macht sich stark gegen Gewalt gegenüber Frauen
1. Damengarde Coeln macht sich stark gegen Gewalt gegenüber Frauen...
Karneval 2021: Drastische Einschränkungen sind nötig
Karneval 2021: Drastische Einschränkungen sind...
Kölsche Weihnachtstön und Verzällcher auf zwei Decks der MS GODESIA
Kölsche Weihnachtstön und Verzällcher am 12. Dezember auf...
KG 1. Straßenbahnsitzung e. V. im Club Astoria
KG 1. Straßenbahnsitzung e. V. im Club Astoria. Köln. Bei...
LuPe Events 1. Open-Air Sitzung - "Jeck am Kloster"
LuPe Events 1. Open-Air Sitzung - "Jeck am Kloster" Nach...
Blomekörfge - Planmäßige Vorstandswahlen in 2020
Blomekörfge - Planmäßige Vorstandswahlen in 2020...
JHV der Große Allgemeine KG von 1900 Köln e. V. als Hybrid Event
JHV der Große Allgemeine KG von 1900 Köln e.V. als Hybrid...
Neuer Vorstand beim Musikkorps Schwarz-Rot Köln
Neuer Vorstand beim Musikkorps Schwarz-Rot Köln. Die Mitglieder...
Bekanntmachung des Siegburger Karnevalskomitee v. 1861 e. V.
Bekanntmachung des Siegburger Karnevalskomitees v. 1861 e. V....
7 Männer. 7 Tage. 3000 Höhenmeter
7 Männer. 7 Tage. 3000 Höhenmeter Mitte August nahmen sieben...
Kulturbiergarten der KG 1. Straßenbahnsitzung und Kölner Künstlern
Kulturbiergarten der KG 1. Straßenbahnsitzung und Kölner...
Absage der GMKG am Rosenmontagszug
Absage der GMKG am Rosenmontagszug Köln. In Gegenwart der...
Jahreshauptversammlung des Stammtischs Kölner Karnevalisten
Jahreshauptversammlung des Stammtischs Kölner Karnevalisten vom...
Verbot von Großveranstaltungen: Alternative Konzepte statt Partymodus am 11.11.
Verbot von Großveranstaltungen: Alternative Konzepte statt...
 
Mitgliederversammlung der KKG Bönnsche Chinese e.V. am 17. August 2020
Mitgliederversammlung der KKG Bönnsche Chinese e.V. am 17. August...
Die Domstadtbande
Die Domstadtbande Köln. Eine stürmisch Jecke Band, die...
Jahreshauptversammlung der KG UHU von 1924 e. V.
Jahreshauptversammlung der KG UHU von 1924 e. V. Köln. In dieser...
Verein(t) zusammen: Open-Air-Abend der Kölner Narren-Zunft
Verein(t) zusammen: Open-Air-Abend der Kölner Narren-Zunft...
Prozess Ermordung Kurt Braun beendet
Prozess Ermordung Kurt Braun ging heute zu Ende Köln. Am...
Große Allgemeine gründet Tanzcorps
Große Allgemeine gründet Tanzcorps Köln. Trotz der...
Trauer um Funk Nummer 1 – Hans Völler verstarb im Alter von 94 Jahren.
Trauer um Funk Nummer 1 – Hans Völler verstarb im Alter von...
Mitgliederausflug einmal anders – Jecke Tour mit der Bimmelbahn durch Kölle
Mitgliederausflug einmal anders – Jecke Tour mit der Bimmelbahn...
Jahreshauptversammlung beim Treuen Husar
Bei der Jahreshauptversammlung der Treuen Husaren bestätigten die...
Nippeser Bürgerwehr beteiligt sich an "Kein Veedel für Rassismus"
Die KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V. beteiligt sich an der...
Wir trauern um unser Chormitglied Regina
Wir nehmen Abschied von Regina Schmitz Unsere beliebte...
De Kölsche Madämcher feierten ihren 9. Geburtstag
De Kölsche Madämcher feierten ihren 9. Geburtstag Köln....
Jahreshauptversammlung der Bonner Stadtsoldaten
Jahreshauptversammlung der Bonner Stadtsoldaten Bonn. Rund 150 aktive..
Ne Hauch vun Weihnachte – Weihnachtliche Tön in Mundart in Mondorf
Ne Hauch vun Weihnachte – Weihnachtliche Tön in Mundart im...
Hipp Hipp Hurra – 1. Damengarde Coeln mit neuem Tanzpaar
Hipp Hipp Hurra – 1. Damengarde Coeln mit neuem Tanzpaar...
Kölner Schals statt Kölner Lichter - auch KG Rodenkirchen dabei!
Kölner Schals statt Kölner Lichter Köln. Auch die KG...
„Vorstand der Schmuckstückchen einstimmig wiedergewählt“
Von links: Schatzmeisterin Alexandra Dahlhaus, Vizepräsidentin...
Frohsinn auch in schwierigen Zeiten
Frohsinn auch in schwierigen Zeiten Köln. Gerade in schwierigen...
Karnevalsgesellschaften informieren: StattGarde Colonia
Kölner Schals statt Kölner Lichter Die mit Abstand...
Karnevalsgesellschaften informieren: Große Ehrenfelder KG Rheinflotte
Karnevalsgesellschaften informieren Große Ehrenfelder KG...
Jahreshauptversammlung der Greesberger
Jahreshauptversammlung der Greesberger Köln. In den...
LuPe Events lädt ein in die Klostergastronomie Marienthal in Seelbach
LuPe Events lädt ein in die Klostergastronomie...
LuPe lädt ein in die Klostergastronomie Marienthal
LuPe lädt ein in die Klostergastronomie Marienthal in Seelbach...
Der Senat(spräsident) der Stromlosen Ader sagt "Ja"
Der Senat(spräsident) der Stromlosen Ader sagt "Ja"...
Kölsche Figaros jetzt ordentliches Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval
Kölsche Figaros jetzt ordentliches Mitglied im Festkomitee...
Jahreshauptversammlung beim Kölsche Huhadel
Jahreshauptversammlung beim Kölsche Huhadel Köln. Der...
Kölsche Nacht 2020 am Otto-Maigler-See
Kölsche Nacht 2020 am Otto-Maigler-See Hürth. Liebe Freunde...
Jubiläumsprinzessin Alexandra I.
Jubiläumsprinzessin Alexandra I. Die Gesellschaft der Funken...
„Vorstand der Schmuckstückchen einstimmig wiedergewählt“
„Vorstand der Schmuckstückchen einstimmig...
Spendenübergabe auf der Dachterrasse des Maritim-Hotels
Spendenübergabe auf der Dachterrasse des Maritim-Hotels...
Chevaliers von Cöln jetzt hospitierendes Mitglied im Festkomitee
Chevaliers von Cöln jetzt hospitierendes Mitglied im Festkomitee...
Neuwahlen im Senat und im Elferrat der KKG Blomekörfge
Neuwahlen im Senat und im Elferrat der KKG Blomekörfge...
Jahreshauptversammlung der Rheinflotte
Jahreshauptversammlung der Rheinflotte Köln. Am 17.06.2020 traf...
Jahreshauptversammlung des Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V.
Jahreshauptversammlung des Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V. am...
„DAS LETZTE KIND TRÄGT FELL“ Jetzt noch mehr Karten erhältlich!
„DAS LETZTE KIND TRÄGT FELL“ tierisches &...
Große Überraschung beim Korpsappell im Auto-Kino
Große Überraschung beim Korpsappell im Auto-Kino –...
Mitgliederversammlung der Bönnsche Chinese Bonn. Wegen der Corona-Pandemie haben
Mitgliederversammlung der Bönnsche Chinese Bonn. Wegen der...
150 Johr – E hätzlich Merci Die Blauen Funken sagen Danke!
150 Johr – E hätzlich Merci Die Blauen Funken sagen Danke!...
Das neue Tanzpaar der Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel 1951 e.V. 
Das neue Tanzpaar der Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel 1951 e.V....

 

KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Klick uns an!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche