Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle
Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle... 

Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 

Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben...
.

“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...

Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 

Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 

14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette...
.. 

Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 

Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Artikel Übersicht


  • mehr... (1129 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 495 mal gelesen

Karnevalsmotto 2018 „Mer Kölsche danze us der Reih“

Thema: aktuelle News
 
 


„Mer Kölsche danze us der Reih“
Köln. Zum ersten Mal stellte das Festkomitee Kölner Karneval das Motto der kommenden Kölner Karnevalssession 2018 in einem laufenden Kölner Rosenmontagszug vor. Auf einem eigenen Wagen, der sich nach dem des Kölner Prinzen Karneval als letzter Wagen einreihte, wurde das neue Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“ im Herzen der Südstadt auf dem Severinskirchplatz enthüllt. Das Sessionsmotto 2018 ist der „rote Faden“ für die komplette kommende Session und setzt den Fokus auf zwei kölsche Eigenschaften: Die Historie und die Bedeutung des Tanzes im Kölner Karneval und natürlich auch auf die kölsche Eigenart, mal „us der Reih zo danze“ – also im positiven Sinne eigene Wege zu gehen. Was hat es mit dem „aus der Reihe tanzen“ auf sich? Der Reigen- oder Reihentanz ist seit dem Mittelalter bekannt. Dabei tanzen Tänzerinnen und Tänzer einheitlich in Reihen, im Kreis oder in Ketten. Die Reihen stehen sich gegenüber oder hintereinander oder es bilden sich Tanzpaare in Formationen, sie werden von Reimen oder Gesängen zur Musik begleitet. In Köln sind es seit dem 13. Jahrhundert die „Hellige Knäächte und Mägde“, die Töchter und Söhne der Vertreter der „Bauernbank“, die neben den Gaffeln und Zünften in Köln die städtische Verfassung Kölns im Jahr 1396 begründeten. Die Knäächte trugen in den Prozessionen der Pfarreien die Heiligenfiguren und führten nachmittags mit ihren Mägden Reihentänze auf. „Die Hellige“ sind somit die älteste Tanzgruppe im Kölner Karneval und pflegen ihre Kultur nach wie vor mit einem eigenen Tanzstil und entsprechender Tracht, so wie inzwischen viele weitere Kölner Tanzgruppen. Der mittelalterliche Reihentanz ist bis heute die Basis für die vielfältige Entwicklung von dutzenden Tanzgruppen und Kindertanzgruppen im Kölner Karneval. 
 

mehr...


KG Kölsche NarrenGilde - Sonntagskostümsitzung im Maritim (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
KG Kölsche Narrengilde - Sonntagskostümsitzung im Maritim
Köln. Etwas schwierig gestaltete sich die Anreise am Karnevalssonntag, denn aus Sicherheitsgründen war die Stadt in vielen Teilen abgesperrt und nur mit Sondergenehmigungen befahrbar. Zwar war es für uns mit Presseausweis nicht ganz so schwierig, zum Maritim zu gelangen, aber etwas mulmig wird es schon, wenn eine Polizistin mit Maschinengewehr vor dem Auto steht und fragt, wohin man denn fahren möchte.
Gut angekommen erfuhren wir dann, dass die meisten Gäste und auch Verantwortlichen doch recht pünktlich eingetroffen waren und durch die Presseankündigungen auch vorbereitet waren und größtenteils die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt hatten.
Deshalb war der Saal auch gut gefüllt, als der Musikzug Kölner Husaren grün-gelb, der die große kölsche NarrenGilde-Familie vervollständigt, als Auftakt einzog.


mehr...


Unsere Orden 2017 für die Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck (Orden)

Thema: 2017

Prinzenspange 2017 

Festkomitee Kölner Karneval
Sessionsorden KKG Blomekörfge

mehr...


Ausverkauftes Haus bei Tärää (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
Ausverkauftes Haus bei Tärää
Köln. Nicht nur Partystimmung pur war bei der Tärää, Party für Junge und Junggebliebene am gestrigen Karnevalssonntag im Tanzbrunnen angesagt. Achim Kaschny, Präsident der KG Schnüsse Tring wurde – vor ausverkauftem Hause - durch Ralf Schlegelmilch, Präsident der Willi Ostermann Gesellschaft zum Ehrenmitglied der Willi Ostermann Gesellschaft ernannt und für Charlie, Karl-Heinz Brandt Leadsänger von den Räubern, war es sein letzter Arbeitstag. Er zieht sich nach dieser Session aus dem aktiven Geschäft zurück. Das „rote Kartell“, bestehend aus der "Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e. V.", der "Alte Karnevalsgesellschaft Schüsse Tring 1901 e. V.", der "Kölsche Narrengilde von 1967 e. V. und den Fidelen Zunftbrüdern von 1919 e. V., hatte nun bereits zum 3. Mal diese überaus erfolgreiche Veranstaltung organisiert.


mehr...


Die fünfte Feder - Endspurt vor dem Rosenmontagszug (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 


Auf in den Endspurt - Prinz Stefan erhält die 5. Felder
Köln. Prinz Stefan I. erhielt um 00:17 Uhr die fünfte Feder an seine Mütze. Überreicht vom Sitzungspräsidenten der GROSSEN von 1823, der Mutter aller Karnevalsgesellschaften, als Dank aller Gesellschaften an ein bodenständiges, humorvolles, prächtiges Dreigestirn 2017. Ausgestattet mit der fünften Feder schunkelte sich das Dreigestirn mit seine Equipe und 1.300 ausgelassen feiernden Gästen in den Rosenmontag.

mehr...


Große Schäl-Sick-Samstags-Sitzung im Kristallsaal mit Präsidentenflug (Köln und Umgebung)

Thema: 2017


Der Orden der Gesellschaft wird - in den nächsten 3 Jahren fortgesetzt - ein Gesamtbild ergeben
 
Große Schäl-Sick-Samstags-Sitzung im Kristallsaal mit Präsidentenflug
Köln. Wie in jedem Jahr ist es uns eine Freude, unseren Freund Richard Habering, den Pressesprecher der Schäl-Sick, zu treffen und nicht nur Informationen über die Sitzung zu bekommen, sondern auch sehr nette persönliche Gespräche zu führen.
Es ist mittlerweile bei vielen Gesellschaften so, dass durch die Jahre der Berichterstattung über deren Aktivitäten - nicht nur innerhalb der Session - ein sehr freundschaftlicher Umgang mit den zuständigen Verantwortlichen besteht, was uns besonders freut.
Es freut uns auch, bei einigen Gesellschaften "Et Orjels Antje" zu treffen, die wir leider zeitlich verpasst haben, aber noch, sozusagen "im Abflug" begrüßen durften. Antje ist auch bei unserer eigenen Veranstaltung, der Weihnachtsshow in Troisdorf ein gern gesehener Gast und unterhält die Gäste mit den Drehorgeln ihres verstorbenen Ehemannes, dem Orjels-Pitter, Peter Kessel, der in seinen Liedern immer wieder gern darauf hinwies, dass seine Orgeln nicht verstauben sollen, wenn er mal im Himmel ist. Diesen Wunsch erfüllen Antje und ihre Familie gern (wir berichteten gestern darüber, dass ihre Tochter bei der Holzwurm-Sitzung im Foyer an der Drehorgel stand). Peter Kessel erhielt 2003 die Ehrenplakette des Senats bei der Gesellschaft Schäl Sick.



Antje Kessel an der Drehorgel (Archivfoto KFE)

mehr...


KG Wenter Klaavbröder und Pfarrgemeinde St. Bartholomäus Windhagen (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017
 
 
KG Wenter Klaavbröder und Pfarrgemeinde St. Bartholomäus Windhagen "feierten" 25 Jahre Kölsche Mess - zum Abschluß des Gottesdienstes gab es keinen Auszug sondern einen Tanz mit Geistlichkeit und Ortsbürgermeister
Windhagen. Traditionsgemäß - das kann man nach nunmehr 25 Jahren sagen - starten die Windhagener Karnevalisten den Weiberfastnachtstag mit dem Besuch des Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Der Gottesdienst wurde während des Golfkonflikts 1991/92 vom damaligen Prinzenpaar Günther und Maria Manroth angeregt.1991 fiel auch in Windhagen offiziell der Fasteleer weitgehend aus. Die ersten Gottesdienste zelebrierte der frühere inzwischen verstorbene Pfarrer Hans Trompeter. Seit 1992 beginnen die Windhagener Karnevalisten ihre Aktivitäten Weiberfastnacht mit der Kölschen Mess, die ihre Tradition im Kölner Karneval hat. Windhagen gehört, obschon Gemeinde im rheinland-pfälzischen Gebiet, unmittelbar an der Landesgrenze zu NRW gelegen, zum Erzbistum Köln. Die Jubiläums-Fastelovendsmess am Schwerdonnerstag stand wieder unter dem Mundart-Motto "Mer singe un bedde in Kölsche Tön".
 


 

mehr...


Gemeinsame Kostümsitzung von "Stromlose Ader" und "K.G. Blau-Rot" (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 

Ein schwungvoller Auftakt der Gemeinschaftssitzung war der Auftritt der Luftflotte

Gemeinsame Kostümsitzung von "Stromlose Ader" und "K. G. Blau-Rot"
Köln. Jeder Karnevalssamstag steht im Congress-Saal der KölnMesse unter dem Thema "Gemeinschaftssitzung", die beiden Gesellschaften Stromlose Ader und Blau-Rot haben seit vielen Jahren großen Erfolg mit der immer schon zeitig ausverkauften Sitzung. Das seit 2010 neue Sitzungsprofil der zwei Gesellschaften mit einem "Zwölferrat" - nämlich 2 Präsidenten und einem aus beiden Gesellschaften gemischtem Elferrat hat nun bereits eine 7jährige Erfolgsgeschichte zu verbuchen. Bereits während der Sitzung kommen die ersten Vorbestellungen für das nächste Jahr zu den Verantwortlichen.
Der Auftakt mit der Luftflotte brachte gleich am Anfang der Sitzung die richtige Stimmung in den Saal, die bis zum Ende anhielt. Markus Ritterbach, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval und bekanntlich kurz vor seinem karnevalistischen Ruhestand, ist normalerweise auf der Bühne, um Ehrungen und Auszeichnungen zu verteilen. Womit er nicht gerechnet hat, war, dass die K. G. Blau-Rot das heute einmal umdrehen wollte. Markus Ritterbach wurde zum Ehrenmitglied der Gesellschaft ernannt und erhielt feierlich die entsprechende Urkunde überreicht. Zuvor jedoch wurde es doch noch einmal offiziell. Frank Klever wurde der Verdienstorden in Silber vom Festkomitee Kölner Karneval verliehen.



Wer ehrt hier wen? Bzw. wer ehrt wen zuerst? Frank Klever wurde von Noch-Festkomitee-Präsident
Markus Ritterbach mit dem Verdienstorden in Silber geehrt, anschließend wurde er von der KG Blau-Rot
als Ehrenmitglied in die Gesellschaft aufgenommen

mehr...


KölleAlarm im Hotel im Wasserturm – Pänz waren vun de Söck! (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 


KölleAlarm im Hotel im Wasserturm –  Pänz waren vun de Söck!
Köln. Der Run auf die Karten war gigantisch, die Party war erneut restlos ausverkauft. KölleAlarm, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, hat sich als Kölns größte Karnevalsparty für Teens etabliert. Ohne jeglichen Alkohol feierten die Kids zwischen 12 und 16 Jahren einen ausgelassenen Karnevalsabend im Hotel im Wasserturm. Brauchtum traf auf HipHop und Pop! Das Kölner Dreigestirn, die Filue, La Mäng oder KölleAlarm-Pate Tim Toupet, die Teenager feierten ausgelassen. Auch weil die Veranstalter um den 1. Vorsitzenden Frank Tinzmann und die 2. Vorsitzende Constanze Steinbüchel neben rein karnevalistischen Acts die Stars der Teens eingeladen hatten. So traten die Supertalent-Gewinner Angel Flukes (2016) und Jay Oh (2015) ebenso auf, wie Tom Lehel oder Oli P. Eröffnet wurde der Abend spontan durch Rapper Mo Torres und Sänger Darius Zander, die sich diese kölsche Party nicht nehmen lassen wollten. Zudem war auch Schauspielerin Ania Niedieck, bei den Teens vor allem durch ihre Hauptrolle der RTL-Serie „Alles was zählt“ bekannt, dabei und stand für Selfies zur Verfügung! Auch die SoulBros rockten die Bühne und sind mittlerweile Kult bei KölleAlarm!

mehr...


Prunksitzung der Alten Kölner KG Schnüsse Tring (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
Prunksitzung der Alten Kölner KG „Schnüsse Tring“ 1901 e. V.
Köln. Ganz im Zeichen des diesjährigen kölschen Sessionsmottos „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck“ stand die Eröffnung der Prunksitzung der KG „Schnüsse Tring“. Präsident und Sitzungsleiter Achim Kaschny eröffnete die Sitzung im herrlich dekorierten Congress-Saal in der Messe Köln mit den Kammerkätzchen und Kammerdiener, und zwar der Kindertanzgruppe von „Schnüsse Tring“. Im weiteren Verlauf der Prunksitzung traten noch die „erwachsenen“ Kammerkätzchen und Kammerdiener mit ihren spektakulären, an Akrobatik heranreichenden Tänzen auf.



Die bunt kostümierten Jecken im ausverkauften, festlich geschmückten Festsaal des rechtsrheinischen Congress-Saals in der Messe erwartete ein abwechslungsreiches und interessantes mehrstündiges Bühnenprogramm. Für die musikalische Untermalung bei den Auftritten war die Sitzungskapelle „Ted Borgh“ verantwortlich.
Spitzenkräfte des Kölner Karnevals sorgten bei der Prunksitzung für gute Unterhaltung und kölsches Lebensgefühl. Egal ob die Kultbands „Höhner“ und „Paveier“ oder die „Rabaue“ bzw. „Cat Ballou“: Sie alle brachten das altersmäßig gut gemischte Publikum zum Mitsingen und Mitschunkeln. Auch das sympathische Kölner Dreigestirn sorgte mit ihrem Potpourri altbekannter kölscher Lieder für Superstimmung.
 


mehr...


2. Miljöh-Sitzung der Grielächer im Maritim-Hotel (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
2. Miljöh-Sitzung der Grielächer im Maritim-Hotel
Köln. Nach der Weiberfastnachtsveranstaltung "Grielächer fiere Wieverfastelovend" am 23.2. im Evangelischen Krankenhaus Weyertal ging es für die Gesellschaft am 24.2. um 19 Uhr im Hotel Maritim weiter. Präsident Rudi Schetzke bezeichnet diese Sitzung intern immer als ein "Hochamt", womit er meint, dass diese letzte Sitzung der Grielächer in der Session für ihn einfach die Schönste ist.



Präsident Rudi Schetzke freut sich über viele gelungene Veranstaltungen der Grielächer

Für die Verantwortlichen ist der Karneval nicht immer nur Vergnügen, sondern auch mit Vorbereitungsstress, dem Bangen, ob auch alles gut gehen wird, alle Künstler gesund und pünktlich sind, das Programm ohne größere Löcher funktioniert und dem Publikum gefällt, verbunden. Nach der letzten Sitzung gibt es dann für die fleißigen Veranstalter und Helfer endlich das ersehnte leckere Kölsch und der Stress der Wochen vorher ist schnell vergessen.

mehr...


Jubiläums-Kostümsitzung - 150 Jahre Blomekörfge (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 


Jubiläums-Kostümsitzung - 150 Jahre Blomekörfge

Köln. Im Ostermannsaal der Sartory-Säle ging es mit Friedel Esser als bewährtem Sitzungspräsidenten locker und doch gemütlich durch ein repräsentatives Programm - so, wie man es von den Blomekörfge gewöhnt ist. Literat Hans Kürten hatte in Zusammenarbeit mit Volker Hochfeld dafür gesorgt, dass es ein Geburtstags-Jubiläum mit vielen besonderen Höhepunkten wurde. Mit ihren jecken einheitlichen Jubiläumshüten gab es für die Gäste ein schönes buntes Blumenbild, das einem Jubiläum dieser Art gerecht wurde.
Als Ehrengäste zwei Damen, über deren Kommen sich die Gesellschaft besonders freute, waren Ehrenmitglied Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes NRW und Elfie Scho-Antwerpes, die erste Bürgermeisterin der Stadt Köln. Frau Scho-Antwerpes gratulierte auch im Namen von Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker und überreichte der Gesellschaft eine Plakette der Stadt Köln. Wie die KKG Blomekörfge der Presse mitteilte, erreichten Glückwünsche des Festkomitees die Gesellschaft bis zu diesem Tage nicht, aber der Karneval ist noch nicht beendet und wer weiß, welche Überraschung da noch auf sich warten lässt.

mehr...


Kostümsitzung am Karnevalsfreitag - die Appelsinefunke feiern weiter (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
Kostümsitzung am Karnevalsfreitag - die Appelsinefunke feiern weiter
Köln. Der Sitzungsmarathon geht in die Endphase, bereits am Karnevalsfreitag merkt man schon, wie es überall lockerer wird. Die Künstler lassen sich so manchen Spaß einfallen, die Uniformen sind hier und da etwas aufgelockert und durch jecke Accessoires erweitert und auf den Sitzungen gibt es noch die letzten Ehrungen und Auszeichnungen für diese Session.


mehr...


Alaaf und Aloha bei raderdoller Strandparty mit den „Tönnisbergern“ (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017
 
Alaaf und Aloha bei raderdoller Strandparty mit den „Tönnisbergern“
Lila-weißer Seniorenkarneval im „Altenzentrum Am Michaelsberg“
Siegburg. Ihr karnevalistisches Wirken verbinden die Mitglieder der Siegburger Karnevalsgesellschaft „Die Tönnisberger“ 1968 e. V. stets mit einer großen Herzenssache. Soziales Engagement - keine Frage also für die lila-weißen Karnevalisten aus dem ehemaligen Töpferviertel, den großen Seniorenkarneval im „Evangelischen Altenzentrum Am Michaelsberg“ mit auszurichten.
Bast-Röckchen und Hawaii-Hemden waren diesjährig die angesagtesten Outfits für die kunterbunte Veranstaltung am Siegburger Kleiberg. Denn „Strandparty“ lautete das unter den Bewohnern ausgerufene Tagesmotto. Ein mit Schwimm-Matratzen, Surfboards und Pfahlhütten zum Waikkiki-Beach umdekorierter Festsaal untermalte für rund 125 gekommene Gäste und mitwirkendes Heimpersonal jecke Palmeninsel-Atmosphäre.


 

mehr...


Karnevalsfreitags-Party der Chevaliers von Cöln (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
Karnevalsfreitags-Party der Chevaliers von Cöln
Köln. Getreu dem Motto der Chevaliers von Cöln "Feiern & Helfen - für Menschen in Köln" war auch in diesem Jahr die Party der Chevaliers nicht nur ein Anlass zum Feiern.



Die Party war ein voller Erfolg - feiernde Gäste, ein zufriedener Präsident und ein Küsschen für die Ehrendame

Im GIR-Keller in der Kölner Altstadt war wieder einmal Stimmung pur zu finden. Literat Michael Siegenbruck hatte wieder einmal im Vorfeld dafür gesorgt, dass die Gäste sich mit Musik und vielen tollen Überraschungen rundherum wohl fühlten. Bereits um 19.45 Uhr ging es los mit der Prinzen-Garde Köln, in der Präsident Michael Schwarz-Harkämper seit 38 Jahren Mitglied ist.
Eine intensive Freundschaft hat sich zwischen der 1. Damengarde Coeln und den Chevaliers entwickelt und so sind sie nicht nur für einen Auftritt in den GIR-Keller gekommen, sondern auch gleich zum Feiern da geblieben, was viel Spaß für den Rest des Abends brachte.



Nach dem Auftritt der Damengarde wurde noch fröhlich mit den Chevaliers gefeiert!

mehr...


Große Holzwurmsitzung wird 69 Jahre alt (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
Große Holzwurmsitzung wird 69 Jahre alt
Köln. zum 69. Mal konnte man die Fidelen Holzwürmer in dieser Session im Kristallsaal der KölnMesse antreffen. Auch in diesem Jahr moderierte Walter Passmann die Sitzung, hier bereits zum 12. Mal - und wieder einmal vor ausverkauftem Saal.
Als Schulkinder zeigten sich die Elferratsmitglieder - passend zum Motto der Session - 5 Frauen und 5 Männer bildeten den Elferrat der Holzwürmer.



Doch bevor sie sich auf ihre Plätze in der Elferratsklasse begeben konnten, musste noch eine andere wichtige Sache erledigt werden: Die „Fidelen Holzwürmer“ wollen auch etwas für uns „kölsche Pänz“ tun.
Im Festheft wurde bereits über „HöVi-Land“ berichtet, dort können Kinder viel Spaß haben, denen es nicht ermöglicht werden kann, in den Ferien in den Urlaub zu fahren. Damit sie trotzdem schöne Ferien verleben können, organisiert die „Ökum. Ferienspielaktion HöVi-Land“ für die Kinder ein Ferienprogramm. Damit dies auch weiterhin möglich ist, überreichten die Holzwürmer eine Spende in Höhe von 500,-- €. Die Herren Andreas Hildebrand und Michael Sebastian nahmen die Spende für „Hövi-Land“ auf der Bühne am Anfang der Sitzung persönlich entgegen.
 


mehr...


Wurfmaterial für Afrika... eine kleine Anekdote (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 


Eine kleine Anekdote - erlebt von der GMKG (Große Mülheimer Karnevals-Gesellschaft)
Köln. Anbei eine kleine Anekdote zur Beschaffung unseres Wurfmaterials für Rosenmontag...
Bei der Abholung des Wurfmaterials für den Rosenmontagszug bei der Fa. Krott in Frechen wurden 2 Paletten mit 25000 Waffeln vermisst. Die Firma Krott forschte umgehend nach und kurze Zeit später konnte das Wurfmaterial mit GMKG - Logo ausfindig gemacht werden. Im Logistikzentrum kam es zu einem Übertragungsfehler der elektronischen Daten. Die Waffeln der Wagenbesatzung sind gerade auf dem Weg nach Afrika! Danke an die Firma Krott für die schnelle Reaktion und für das großzügige Ersatzwurfmaterial.

Herry Erschfeld, Pressesprecher GMKG


Finaaaaleee – Schunkeln in den Wieverfastelovend Nonstop-Kostümsitzung (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 
Finaaaaleee – Schunkeln in den Wieverfastelovend 
Nonstop-Kostümsitzung der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V.
Köln. Auf der Zielgeraden der Fastelovends-Zeit angekommen feierten die roten Funken am Mittwoch, 22. Februar 2017, ihre letzte Sitzung in der Session 2017, die Nonstop-Kostümsitzung im großen Saal des Maritim-Hotels. Unter den Gästen Wolfgang Bosbach (MdB), Bundesgesundheitsminister Hermann Grohe, FDP-Fraktionsvorsitzende im Kölner Rat Ralph Sterck, er wurde während des Funkenauftritts zum Hauptmann der Reserve ehrenhalber ernannt, Hans-Peter Lindlar (Regierungspräsident a. D.), Regimentspastor Walter Koll „Jebätboch“ und Arthur Tybussek (Präsident der Nippeser Bürgerwehr vun 1903 e. V.


mehr...


Willi-Ostermanns-Erben begeistern das jecke Marriott-Hotel (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
Willi-Ostermanns-Erben begeistern das jecke Marriott-Hotel
Wieverfastelovend mit der Colombina Colonia e. V.
Köln. Zugegeben, das Marriott-Hotel im Kunibertsviertel liegt nicht im Epizentrum des kölschen Fastelovends-Trubels - und doch wird hier das Brauchtum genauso gepflegt, so wie auf der alljährlichen Wieverfastelovendsparty der Colombinen am 23.Februar 2017, die Präsidentin Ursula Brauckmann pünktlich um 14:00 Uhr eröffnete und damit den Startschuss zu acht Stunden kölschem Fasteleer gegeben hatte. Direkt zum Beginn zog es die Paveier auf die Bühne und sie heizten den Jecken im Ballsaal des Hotels ein, sei es mit „Leev Marie“ oder ihren neuen Sessionshits wie „Schönste Jeseech vun Kölle“.
Kurz nach 15:00 Uhr wurde es dann kuschelig im Saal, denn die Prinzen-Garde Köln von 1906 e. V. machte den Colombinen und ihren Gästen ihre Aufwartung. Dass Platz auf der kleinsten Bühne zum Tanzen ist, bewiesen das Tanzpaar Tina Brahm und Alexander Ritter und begeisterten die Jecken.
Die nächsten drei Bands könnte man unter dem Begriff Ostermanns Erben zusammenfassen. In diesem Jahr hatte Literatin Carmen Fober den jungen Wilden eine Chance gegeben und es schien, als ob das Publikum nicht immer nur die Topbands auf der Bühne sehen möchte.
 


mehr...


Rosenmontagszug 2017 Appelsinefunke (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen
 
Rosenmontagszug 2017
Köln. Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017 wird die Kölner Karnevalsgesellschaft Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V.  – oder in Köln auch liebevoll  die Appelsinefunke genannt -, als Gruppe 39 starten.



Heute möchten wir Ihnen zur Gruppe der Nippeser Bürgerwehr im Rosenmontagszug 2017 einige zusammenfassende Informationen zukommen lassen: 
 Nippeser Bürgerwehr  113 
 Reiter   14
 Teilnehmer auf Wagen   35
 Musiker  107
 Helfer (Fahrer, Läufer, Pferdebegleiter)  72
 Kinder   11

Gesamt:  352
 

mehr...


Die Blauen Funken im Rosenmontagszug 2017 (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 


Die Blauen Funken im Rosenmontagszug 2017
Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017 wird die Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e. V. – die Blauen Funken – wieder den Rosenmontagszug anführen und alle Jecken am Straßenrand wissen, dass “D‘r Zoch kütt“, wenn sie die ersten Blauen Funken auf dem Zugweg sehen. Heute möchten wir Ihnen zur Gruppe der Blauen Funken im Rosenmontagszug 2017 einige zusammenfassende Informationen zukommen lassen: 
Teilnehmer:
• Blaue Funken 241
• Reiter 20
• Kindertanzgruppe 31
• Gäste allgemein 30
• Kamelle-Läufer 49
• Wagenbegleiter 46
• Zusätzliches Sicherheitspersonal: 46

mehr...


ROSENMONTAG (Zug- und Party) und FISCHESSEN Bönnsche Chinese (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2017

 

ROSENMONTAG (Zug- und Party) und FISCHESSEN der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V.

Bonn. Nach dem Bonner Rosenmontagszug am 27. Februar 2017, wo wir mit 3 Wagen, einigen Attraktionen und rund 100 Fußgruppenteilnehmern vertreten sind, feiern wir anschließend ab 17:00 Uhr (Einlass: 16:00 Uhr) in unserem Vereinslokal „Kaiser Gar den“ in Bornheim-Hersel die „Rosenmontags-Party nach dem Bonner Zoch“.

 

mehr...


Neuer Karnevalsverein startet durch (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
Neuer Karnevalsverein startet durch
Köln. Pünktlich zum Höhepunkt der Karnevals-Session erreichte uns eine Pressemitteilung des jungen Karnevalsvereins AXA Alaaf e. V. Der aufstrebende Verein der AXA Versicherung, von Mitarbeitern für Mitarbeiter und andere Narren stellt sich heute vor:

AXA Mitarbeiter gründen Karnevalsverein
Am 30.10.2016 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister, an Weiberfastnacht tritt AXA/Alaaf e. V. das erste Mal öffentlich auf der Weiberfastnachtsparty der AXA Versicherung in Erscheinung. Knapp 40 Mitglieder hat nach Auskunft der Geschäftsführerin Meike Wingensiefen der wohl jüngste Karnevalsverein Kölns, der anstrebt, Mitglied im Festkomitee Kölner Karneval zu werden und den kölschen Fasteleer um eine bunte Facette bereichern will. Der Verein ist offen für alle Jecken und plant bereits in der Session 2017/2018 mit eigenen Veranstaltungen voll durchzustarten.



Jens Becker, 2. Vorstand, alaaf@axa.de
Meike Wingensiefen, Schriftführerin, alaaf@axa.de

mehr...


Ringelsöckchen - Vizeweltmeister und Pipes & Drums (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 
 
Ringelsöckchen - Vizeweltmeister und Pipes & Drums, die Prinzen-Garde ist für den Rosenmontag gerüstet
Köln.
250 RINGELSÖCKCHEN
Die Pänz standen bei der letzten Sitzung in der 111. Session der Prinzen-Garde im Mittelpunkt und waren verantwortlich für das erste Highlight an diesem Abend. Die PG-Pänz, die Kindergruppe der Prinzen-Garde, hatte sich etwas Besonderes getreu dem Sessions Motto, „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mir vun d’r Söck“ überlegt. Nachdem die Kinder zwei Tänze auf der Bühne zeigten und dabei stehende Ovationen bekamen, zogen sie vor dem Korps aus dem Saal. Dabei hatten die 22 Pänz insgesamt 250 Paar weiß-rote Ringelsöckchen, die sie an die Besucher der Prunksitzung verteilten. Bereits von der Bühne aus flogen die ersten weiß-roten Söckchen durch den Saal ins Publikum und es hatte bereits etwas von Rosenmontag. Die Kinder hatten riesigen Spaß und das Publikum freute sich über die weiß-roten Farbtupfer.


mehr...


Wecken der Jecken - Bellejeckzug der Große Allgemeine (Köln und Umgebung)

Thema: 2017
 

Wecken der Jecken - Bellejeckzug der Große Allgemeine mit großer TV Präsenz
Donnerstag, den 23.02.2017
Unsere historische Figur, der „Bellejeck“, 2017 von unserem 2. Vorsitzenden Michael Everwand (49) verkörpert, zog mit seinem Gefolge ab 08.00 Uhr als erster offizieller Zug vom Kölner Hauptbahnhof mit viel „Krach“ und Getöse durch die Straßen Kölns zur Hofburg des Dreigestirns, um die Narren und das Trifolium zu wecken und somit den Straßenkarneval zu eröffnen.
Obwohl die frühe Zeit an diesem besonderen Tag für viele Jecken schon eine Herausforderung war, war es für einige Aktivisten diesmal noch früher. Max Rheinländer, Vorstand für Marketing und Pressesprecher der GA, hatte mit der ARD 6 Live Schaltungen in das ARD Morgenmagazin vereinbart, und wie der Name Morgenmagazin schon andeutet, war die erste Schaltung dann auch schon um 6.50 Uhr aus dem Brauhaus Früh.  Weitere Live-Schaltungen folgten vom Sammeln vor dem HBF, dem Zug durch die Straßen Kölns und schließlich vom Treffen mit dem Dreigestirn in der Hofburg. Hier erfuhren die Zuschauer Deutschlandweit, wer die Große Allgemeine ist, was es mit dem Bellejeck auf sich hat, was der AKD macht und dass Karneval und Brauchtumspflege nichts mit exzessivem Alkoholkonsum zu tun hat, wie es in den Medien sonst gerne dargestellt wird.

mehr...



4216 Artikel (169 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
Wat es loss!

25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.
25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.... 

Hits für´s Hospiz
Hits für´s Hospiz Benefizkonzert am 9. Juni ab 19 Uhr... 

19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 

Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 

Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe
Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe der... 
 
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        







Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle
Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle... 


Alles neu macht der Mai
Alles neu macht der Mai Köln. Am 20.05.2017 startete ab 18 Uhr... 


Domstädter Köln e.V. haben neuen Vorstand
Domstädter Köln e. V. haben neuen Vorstand Köln. Die... 


Auch die Prinzengarde Rot-Weiss Hürth hat gewählt
Auch die Prinzengarde Rot-Weiss Hürth hat gewählt Hürth. Am... 


Vorstandswahlen im Verein „Alles für Andere e. V.“
Vorstandswahlen im Verein „Alles für Andere e. V.“ Köln.... 


Jahreshauptversammlung des Stammtischs Kölner Karnevalisten
Jahreshauptversammlung des Stammtischs Kölner Karnevalisten... 


25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.
25. Großes Funken-Biwak der KAZI-Funken in Lohmar an Pfingsten.... 


Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 


Hits für´s Hospiz
Hits für´s Hospiz Benefizkonzert am 9. Juni ab 19 Uhr... 


Kulturtour der Chevaliers von Cöln im Kölner Dom
Kulturtour der Chevaliers von Cöln im Kölner Dom Köln. Die... 


Die KG Original Domputzer feiern den Sommer im Veedel


Jahreshauptversammlung Kleine Erdmännchen
Jahreshauptversammlung des „Kleine Erdmännchen - Kölsche für Kölsche von... 


"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 


Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben....


19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
19. Kölsche Nacht auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 


Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See
Hansi Hinterseer am 1. September auf der Seebühne am Otto-Maigler-See... 


“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...


Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V.
Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V.... 


Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 


MIR ALL SIN KÖLLE – Tausende demonstrieren bunt und friedlich
MIR ALL SIN KÖLLE – Tausende demonstrieren bunt und friedlich im Inneren... 


„MIR ALL SIN KÖLLE!“ – Festkomitee des Kölner Karneval erhält am 22. April 2017
„MIR ALL SIN KÖLLE!“ – Festkomitee des Kölner Karneval erhält am 22.... 


Neues Tanzpaar bei "De Höppemötzjer"
Neues Tanzpaar bei "De Höppemötzjer" Köln. Ab der Session... 


Jahreshauptversammlung der KKG Blomekörfge
Jahreshauptversammlung der KKG Blomekörfge Köln.... 


Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe
Sommer Open-Air-Party mit großer Spendenübergabe der... 


Mitgliederversammlung der Medienklaafer mit Vorstandswahlen
Bei der Mitgliederversammlung der Medienklaafer am 5. April wurde der... 


KG Kölsche Sproch 2015 gründet Tanzgruppe


MIR ALL SIN KÖLLE!
MIR ALL SIN KÖLLE! Köln. Am Samstag, 22. April 2017 richtet... 


Historischer Jahrmarkt in Beuel
Historischer Jahrmarkt in Beuel Bonn. Im Jubiläumsjahr "650... 


Neuigkeiten bei der KG Kölsche Boor
• Stefan Heinrich neuer 1. Vorsitzender und Präsident der K. G. •... 


Mess op Kölsch der KKG Mer Blieve Zesamme
Mess op Kölsch der KKG Mer Blieve Zesamme Köln. Am...


Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 


14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette... 


Karin Katharina Köppen -- Stolz, ne Kölsche zo sin och zur Weihnachtszick
Karin Katharina Köppen - Stolz, ne Kölsche zo sin och zur... 


Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 


Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 


Happy Birthday Scheffe!
Unserem Chefredakteur, Moderatoren, Organisatoren, Fotografen, Bastler... 


Kölsche Künstler gesucht
Kölsche Künstler gesucht Köln. Kölsche Nachwuchskünstler können... 


Thomas Cüpper "Et Klimpermännche" feiert sein 20 jähriges Bühnenjubiläum
Thomas Cüpper "Et Klimpermännche" feiert sein 20 jähriges Bühnenjubiläum... 


CHEERLEADER DES 1. FC KÖLN VERSTÄRKUNG GESUCHT!
CHEERLEADER DES 1. FC KÖLN VERSTÄRKUNG GESUCHT!...


Mehr als 3000 Gäste bei den Veranstaltungen der Fidelen Sandhasen Oberlar
„Fidele Sandhasen“-Session 2017 Mehr als 3000 Gäste bei den...  
     


Sing met! Ne Ovend mit Peter Schmitz-Hellwing


KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im... 


Probetraining bei der Siegburger Ehrengarde


Straßenkarneval mit Zeltstadt bei der KG Naaksühle
Straßenkarneval mit Zeltstadt bei der KG Naaksühle Köln.... 


Fischessen bei der KKG Mer Blieve Zesamme
Fischessen bei der KKG Mer Blieve Zesamme Köln. Nach einer tollen... 


Zweiter Botschafter der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese
Zweiter Botschafter der Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche... 


Probetraining beim Tanzcorps der KG Original Kölsche Domputzer
Probetraining beim Tanzcorps der KG Original Kölsche Domputzer... 


Es darf geschnuppert werden beim Chor „Jecke Püngel“ e. V.
Es darf geschnuppert werden beim Chor „Jecke Püngel“ e. V.... 


Karnevalsmotto 2018 „Mer Kölsche danze us der Reih“
„Mer Kölsche danze us der Reih“ Köln. Zum ersten Mal stellte... 


Karl-Theo Franken verlässt die Adjutantur des Dreigestirns.
Karl-Theo Franken verlässt die Adjutantur des Dreigestirns....


Till Alaaf! Fiere bes d'r Zoch kütt bei Unger Uns e. V.
Köln. Im Senats-Hotel - unter denen, die jedes Jahr hier sind, die... 


Unsere Orden 2017 für die Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck
Prinzenspange 2017 Festkomitee Kölner Karneval...
 



 

Klick uns an!
Bestellen Sie Ihre Karnevalsfotos bei KFE!

Bestellen Sie Ihre

Karnevalsfotos bei KFE!

Aussuchen, bestellen, bezahlen!

Fotos kommen mit der Post!

 Sie wollen mehr wissen?

Klicken Sie das Foto an! 

Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche