Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor
Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor...

Das designierte Kölner Kinderdreigestirn stellt sich und sein neues Zuhause vor
Neue Session, neue Heimat: Das designierte Kölner...

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1
Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1 Bonn. LuPe Events... 

"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!
"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!... 

EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur AFTER-MARKT-PARTY
EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Artikel Übersicht


  • mehr... (4399 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 1686 mal gelesen

Stimmungsvolle Fete der Windhagener Klaavbröder für ihr Prinzenpaar (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Stimmungsvolle Fete der Windhagener Klaavbröder für ihr Prinzenpaar
-Tanzkursus und Reise für das Prinzenpaar-
-Prinzenrolle und Herz für die Aktiven-

Windhagen/Wenten/Hohn - un widder dreemol Wenten Alaaf auf Martin I. und Steffi I.
Im Fastelovends-Forum im Karnevalsdorf Windhagen wartete ein gut gelauntes Publikum bei der Prinzenfete auf Prinz Martin I. von Bits und Bites und ihre Lieblichkeit Steffi I. von Mobil und Funk (Buchholz). Beim Einzug mit den Wenter Flöhen, Elferrat und Sitzungspräsident Alexander Manroth gab es für sie tosenden Beifall. Der Tanzauftritt der Flöhe kam wie immer gut an. Nicht Poldi, sondern Prinz und Prinzessin überreichten den Kids als Dankeschön eine Prinzenrolle. Als Höhner angekündigt betrat die Nachbarschaft der närrischen Regenten aus dem Ortsteil Alt-Hohn danach die Bühne. Für Jedermann sichtbar trugen alle ein rotes T-Shirt mit der Aufschrift: Hohner. In Anlehnung an den närrischen Adelstitel des Prinzenpaares brachten die Hohner eine liebevoll gestaltete Transparentkulisse mit Computer, Tastaturen und Telefonen mit. Es trat aber keine Musikband, sondern das von Silvia Sommerhoff trainierte Hohner Tanzcorps auf.

 

mehr...


Fidele Sandhasen suchen neue Tänzerinnen und Tänzer. (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2010

Fidele Sandhasen suchen neue Tänzerinnen und Tänzer

Troisdorf-Oberlar Mit dem großen Tanzcorps und der Jugend- und Juniorentanzgruppe haben die Fidelen Sandhasen Troisdorf-Oberlar zwei seit Jahren weit über die Grenzen Köln hinaus bekannte Tanzgruppen.

Du hast Spaß am Tanzen und willst mit uns in die großen Säle und Hallen Kölns und weiter einziehen, sowie ganzjährig dein Talent auf Tanzturnieren zeigen? Dann melde dich jetzt!

Wenn du Interesse hast, kannst du gerne mal vorbeischauen. Nach dreimaligem "beschnuppern" brauchst du dich dann erst entscheiden, ob du ein Sandhase werden möchtest.

 

mehr...


Stattgarde Ahoi – was für ein Anblick (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Stattgarde Ahoi – was für ein Anblick
Tolle Stimmung bei der Mädchensitzung der Fidelen Zunftbrüder

Köln Schon im Foyer des Sartory war die Stimmung der fröhlich kostümierten jecken Wiever ausgelassen und im Saal begeisterte der Auftritt der Kindertanzgruppe Jan von Werth, denn selbst die Kleinsten in der Truppe waren mit Feuereifer bei der Sache. Auch Willi Egger, der neue Sitzungspräsident der Fidelen Zunftbrüder, hatte sichtlich Spaß an seiner neuen Aufgabe und moderierte die Sitzung mit kölschem Verzäll. Sowohl De Räuber als auch die Rheinländer und nicht zuletzt die Rabaue sorgten mit Ihren bekannten Liedern dafür, dass die Damen so richtig ins Schwitzen kamen. Der ganze Saal sang und schunkelte nach Leibeskräften mit.

 

mehr...


Kleines Prinzenessen - ein Juwel in jeder Session (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Kleines Prinzenessen  - ein Juwel in jeder Session

Köln. In die moderne, fast puristisch eingerichtete Bar im Hotel Pullmann über den Dächern der Stadt mit einem fantastischen Blick über die „Skyline“ von Köln hatten die Fidelen Zunftbrüder zum Kleinen Prinzenessen geladen. Mit einem Drink in der Hand stimmten sich die Gäste auf einen schönen Abend in ungezwungener Atmosphäre ein. Man plauderte und scherzte und begab sich zum Abendessen gut gelaunt in den Saal Belvedere. Jürgen Oberbörsch, 1. Vorsitzender der Fidelen Zunftbrüder, begrüßte den familiären Kreis von 150 Gästen und wünschte allen einen anregenden und  gemütlichen Abend bevor er das erste Highlight dieses Abends – die Domstädter – ankündigte.

mehr...


Möhnenkaffee der Möhnen „Mir mache met“ (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Möhnenkaffee der Möhnen „Mir mache met“ der KG Altenhofen „Mir hale Pohl“ von 1928 e.V.
Altenhofen.
Am Samstag 23. Januar war es wieder soweit. Die Möhnen „Mir mache met“ trafen sich mit einem schwungvollen Programm zum Möhnenkaffee, dem beliebten Treffpunkt der jecken Wiewer in der karnevalistischen Session. Von 14 Uhr bis in den frühen Abend hinein ging es hoch her. Beginnend mit der Kindertanzgruppe (Wir dürfen nicht fehlen), die mit ihrem Piratentanz den Auftakt machten und so manches Mutterherz höher schlagen ließen, nahm der „Kaffeeklatsch der besonderen Art“ seinen nachmittäglichen Lauf.

Foto entstand bei der Sitzung Mir hale Pohl (Foto:Peter Stang)

mehr...


Auch die Männer sind eingeladen (Rheinland-Pfalz)

Thema: Ankündigungen

Auch die Männer sind eingeladen
Buchholz-Griesenbach.
Der Vorstand der Bürgergemeinschaft Griesenbach e.V. (BGG) weist noch einmal auf die Weiberfastnachtsitzung am Samstag, 06. Februar im Dorfgemeinschaftshaus hin. Der Clou an der Sache ist: Alles ist hausgemacht und nur mit eigenen Kräften. Die Griesenbacher Frauen proben schon seit einigen Wochen und freuen sich, an dem Tag vor einem vollen Haus ihre kleine Sitzung präsentieren zu können.

Beginn ist um 15 Uhr. Anfragen nach evtl. Restkarten können an Marlene Narres Telefon 02683/6551 gestellt werden. Um 18.30 Uhr besuchen das Buchholzer Prinzenpaar, sowie eine Abordnung der KG „So sind wir" Buchholz die Griesenbacher Narrenschar. Um 19.11 Uhr ist dann endlich Einlass für die Männer, die hiermit noch einmal herzlich eingeladen werden.

„Hallo Männer, feiert doch ein paar Stunden mit euren Frauen, kommt ins Dorfgemeinschaftshaus Griesenbach“.

Wer an dem Tag noch im Bereich der Theke helfen möchte, kann sich an Reiner Besgen, Telefon 02683/6551 wenden.

 


Selvs jemaat – Kneipensitzung ein voller Erfolg (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Selvs jemaat –
Kneipensitzung ein voller Erfolg


Köln. Die Welt der Zunftfamilich wird nie wieder so sein, wie sie vorher war. Diese Kneipensitzung war einfach Spitze. Angefangen von der Dekoration über die Kostüme und Requisiten bis hin zu den einzelnen Auftritten. Bereits eine Stunde vor Beginn der Sitzung war der Saal im Haus Schnackertz, dem Stammlokal der Fidelen Zunftbrüder, voll besetzt und das gut gelaunte Publikum wartete ungeduldig auf den Beginn der Veranstaltung. Hinter der Bühne – in der Künstlergarderobe – nagte derweil das Lampenfieber an den Nerven der Akteure. Endlich, endlich ging es dann los. Wolfgang Petri betrat die Bühne und ermunterte die Zuhörer sich aktiv am Geschehen zu beteiligen, die ausgeteilten Liederhefte aufzuschlagen um mitzusingen. Dem wurde anstandslos Folge geleistet und der Saal schunkelte und sang was die Lungen hergaben.

 

 

mehr...


Angekommen im Congress-Saal: KG „Stromlose Ader“ e.V. von 1937 (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Angekommen im Congress-Saal: KG „Stromlose Ader“ e.V. von 1937

Köln. Nach 42 Jahren in der historischen Flora musste die Stromlose Ader sich eine neue Bleibe für ihre Veranstaltungen suchen. Das fast 150 Jahre alte Gebäude muss gründlich saniert und renoviert werden. „Aber unsere Gäste haben den neuen Veranstaltungsort hier im Congress-Saal der Kölnmesse gut angenommen.“ bewertete der Pressesprecher der KG Peter Limburg den Umzug auf die „andere“ Rheinseite. Fast 1000 edel gekleidete Gäste empfingen den Präsidenten Fritz Pilgram mit seinem Elferrat.

mehr...


Närrische Reise mit der Rheinflotte (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Närrische Reise mit der Rheinflotte

Köln-Lindenthal. Es war schon Glückssache, dass wir am vergangenen Sonntag den Senatspräsidenten der Rheinflotte aus Ehrenfeld, Gerd Möltgen und seine charmante Lebensgefährtin Karin in der Börse wiedertrafen. Spontan luden sie uns ins Holiday Inn in Lindenthal ein und wir erlebten eine tolle Sitzung der Rheinflotte. Seit 59 Jahren fährt die Grosse Ehrenfelder KG Rheinflotte nun auf ihre närrische Reise in Köln. Gleich beim betreten des Saales fiel uns auf: Es gab nur kostümierte Jecke, die an ihren Tischen schon von Anfang an richtig Stimmung hatten. Eines fiel direkt ins Auge: Es gab Kölsch und wer wollte, konnte sich ein Pittermänchen auf den Tisch stellen lassen. Der Elferrat, an der Spitze Friedhelm Altenbeck, zog mit den Nippeser Naaksühle und den Blau-Wieße Funken aus Wahn auf. Gleich gab es Gedrängel auf der Bühne und das wurde ganz schnell noch stärker.

 

mehr...


Senioren Karneval in Buchholz (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Senioren Karneval in Buchholz
Buchholz.
Wenn die Gemeinde Buchholz einlädt, kommen die Senioren gerne zum Karneval. Närrisch kostümiert und nach Auskunft einiger Teilnehmer „raderdoll“, fiebern so einige diesem Nachmittag lange entgegen. Punktum marschierte das Prinzenpaar, begleitet vom Elferrat und den Stadtsoldaten, in den jubelnden Saal ein. Es wurde der längste Einmarsch aller Zeiten in Buchholz. Geschlagene 10 Minuten brauchte das Prinzenpaar, Strüßjer verteilend, durch die Reihen der Senioren. Peter Vogel, der Sitzungspräsident, begrüßte die anwesenden Gäste, unter ihnen Ortsbürgermeisterin Margarete Wallau und Pastor Olzem. Und wie es dort so üblich ist wird erst einmal richtig Kaffee getrunken mit Kuchen und belegten Schnittchen. Gut unterhalten wurden sie dabei vom Blasorchester Buchholz unter der Leitung von Stefan Hohn.

mehr...


Wenn der Sitzungspräsident zur sprechenden Puppe wird (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Wenn der Sitzungspräsident zur sprechenden Puppe wird
Asbach-Altenhofen.
Punktum 19:11 Uhr ging et widder loss. Die KG Altenhofen „Mir hale Pool“ begann ihre diesjährige Prunksitzung mit dem Einmarsch des Elferrates, der Kindertanzgruppe „Mir dürfen nit fehlen“ und den schon gut vorgewärmten Möhnen, die am Nachmittag ihren Möhnenkaffee abgehalten hatten.

Sitzungspräsident Herbert Limbach hatte schon mal seine liebe Mühe mit dem Mikrofon, oder war es vielleicht das Personal am Bedienpult, das ihm schon mal einen Streich spielte? Er begrüßte die zahlreich erschienen Gäste, unter ihnen Landrat Rainer Kaul und die befreundeten Karnevalsgesellschaften des Asbacher Landes und ließ sofort die Funken Blau-Weiß Limbach auf die Bühne. Als einen ersten Höhepunkt folgte Bauchredner Werner Schaffrath aus Euskirchen mit seinem Vogel Dodo. Meinte Werner doch, seine Frau wäre Numismatikerin worauf Dodo sagte „Ach so, Toilettenfrau, die verdient ihr Geld haufenweise“. Aber auch Herbert Limbach kam nicht ungeschoren davon. Zusammen mit einem Elferratsmitglied wurde er auf die Bühne geholt. Ein Plastikmund, ein Hütchen auf, und schon waren die zwei Puppen fertig. Werner trieb seinen Schabernack mit ihnen. Auf die Frage, wieso der Sitzungspräsident denn auf einmal eine so hohe Stimme hätte, antwortete der Plastikmund: „Ich habe eine Mandeloperation gehabt, leider habe ich verkehrt herum auf dem Op-Tisch gelegen“.

mehr...


Zwei Fahrzeuge für Karnevalisten (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2010

Zwei Fahrzeuge für Karnevalisten

Sankt Augustin. Michael Schmidt, Niederlassungsleiter von Renault Rhein-Sieg in Sankt Augustin, gab sich schnell der karnevalistischen Übermacht, die am Sonntagmorgen seine Niederlassung heimsuchte, geschlagen. Renault hatte zum kleinen karnevalistischen Frühschoppen eingeladen. Grund dafür waren der Tag der offnen Tür und die Übergabe von zwei Fahrzeugen an die Siegburger Ehrengarde und die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Meindorf. Bernd Schley, Vorsitzender der KG aus Meindorf, hatte den Augustiner Kinderprinzen Florian I. (Kratz) mitgebracht, sowie die Tanzcorps der KG.

 

mehr...


Auch im Karneval gehört Alkohol nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Auch im Karneval gehört Alkohol nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen
Asbach.
Wenn es um das Thema Alkoholkonsum und Jugendliche geht, sind Themen wie Flatrate-Partys und Komasaufen immer wieder aktuelle Schlagworte. Aber nicht nur Jugendliche, auch Kinder sind bereits von der Problematik betroffen und so ist das Thema immer wieder in der öffentlichen Diskussion. Dass diese Themen auch in Asbach sehr ernst genommen werden, demonstriert die Verbandsgemeindeverwaltung Asbach schon seit 2003. Wie in den letzten Jahren lud der zuständige Abteilungsleiter für Bürgerdienste Edmund Salz zusammen mit dem Jugendpfleger Matthias Ennenbach die Vorstände der Karnevalsvereine der Verbandsgemeinde Asbach zu einem runden Tisch ein.

 

mehr...


Prinzen-Garde hat ein großes Herz für Kinder (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Prinzen-Garde hat ein großes Herz für Kinder
Köln.
Mittwochabend im Excelsior Hotel Ernst. Es ist 19:00 Uhr und das Dreigestirn marschiert ein. Doch diesmal nicht zu einer Sitzung, denn das Corps à la suite hat eingeladen. Diese Zusammenkunft mitten in der Session ist keine Sitzung, sondern ein Abend zum Innehalten. Wie schon drei Jahre zuvor widmet Korpsführer Dino Massi mit seinen Mannen diese Stunden Kindern in Not. Zwei Aktionen hat er ausgewählt: „Wir helfen“, eine Initiative des Verlags M. DuMont Schauberg zur Unterstützung von Kindern in verschiedensten Projekten und Das Zentrum für Kinderonkologie und -hämatologie der Universitätskliniken zu Köln.

 

 

 

Direktor Wilhelm Luxem (Excelsior Hotel Ernst), Dino Massi (Corps à la suite-Führer Prinzen-Garde)

mehr...


150 Jahre Karnevalsgeschichte in guten Händen (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2010

150 Jahre Karnevalsgeschichte in guten Händen
Siegburger Karnevalskomitee übergibt „Prinzen-Pritsche“ und andere Erinnerungsstücke dem Kreisarchiv

Rhein-Sieg-Kreis (kl) – Sie galt lange als verschollen, tauchte dann in der Karnevalssession 1956 /1957 wieder auf und zählt seither zu einem der ältesten Karnevalsutensilien des Siegburger Karnevalskomitees: Die vermutlich aus dem Jahr 1927 stammende und 1942 erstmals nachweislich erwähnte „Pritsche“ des Karnevalsprinzen – eine Art bunt bemalter, hölzerner Fächer, der beim Aufschlagen einen lauten Knall verursacht. Damit sie nicht erneut verloren geht, wurde sie jetzt gemeinsam mit zahlreichen anderen Archivstücken, im Vorfeld des 150-jährigen Bestehens des Siegburger Karnevalskomitees im Jahr 2011, zur weiteren Aufbewahrung an das Archiv des Rhein-Sieg-Kreises übergeben.  

mehr...


Miljöhsitzung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Miljöhsitzung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ 1901 e. V. im großen Börsensaal der IHK Köln
Köln. Schon im zweiten Jahr führt als Sitzungspräsident Achim Kaschny routiniert und voller Humor durch das Sitzungsprogramm der Gesellschaft. Seit vielen Jahren findet auch die Miljöhsitzung (früher Familiensitzung) im großen Börsensaal der IHK statt.

 

 

mehr...


Mädchensitzung im Kristallsaal der Köln Messe (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Mädchensitzung  im Kristallsaal der Köln Messe
Köln.
Zum 130-jährigen Bestehen der Gesellschaft, die als eine der ältesten und renommiertesten Gesellschaften Kölns bezeichnet werden kann, wurde am 17.1. zur beliebten Mädchersitzung geladen. 1400 „Mädchen“, bunt kostümiert und voller guter Laune, feierten, sangen und tanzten im Kristallsaal der KölnMesse vor einem stattlichen Elferrat (von Marc Metzger als Senioren im Bademantel bezeichnet) und dem Bannerhär Thomas Brauckmann.

 

mehr...


Windhagener Prinzenpaar mit bayrischer Nobelkarosse (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Windhagener Prinzenpaar mit bayrischer Nobelkarosse in den rheinischen Fastelovendslanden unterwegs - Josef Dinkelbach stellt den Klaavbröder-Regenten das Fahrzeug zur Verfügung – Beschriftung durch Textildruck Becker Windhagen/Rottbitze "Un dreemol Alaaf auf Dinkelbachs Tankshop"

Windhagen. Über 7 närrische Tage ist das Prinzenpaar 2010, Prinz Martin I. "von Bits und Bytes" und ihre Lieblichkeit Steffi I. "von Funk und Mobil" (Ehepaar Buchholz) in dem Karnevalsdorf Windhagen in Amt und Würde. Auch die Prinzenburg im Ortsteil "Alt Hohn" wurde inzwischen aufgebaut. In einer kurzen Session geht es bekanntlich von Termin zu Termin. Aber bei aller Anstrengung bringen die Veranstaltungen und vielen Besuche für das Prinzenpaar und sein närrisches Gefolge viel Spaß an der Freud mit sich. Ein besonderes Event ist in jedem Jahr das Treffen zur Übergabe der Prinzenkarosse. Dieses Mal ging es über die Landesgrenze von RLP nach NRW in das benachbarte Aegidienberg-Rottbitze. Jeckes Ziel war die Aral-Tankstelle in der Rottbitzer Str. 32.

mehr...


Herrensitzung der KG „Kapelle Jonge“ Weiss von 1947 e.V. (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Herrensitzung der KG „Kapelle Jonge“ Weiss von 1947 e.V.
Köln-Weiss.
Auch für die Herren der Altgemeinde Rodenkirchen gibt es eifrige Karnevalisten, die sich in jedem Jahr bemühen, nicht nur eine Party und eine Sitzung, sondern auch noch eine Herrensitzung auf die Beine zu stellen. Dazu wird auf dem Kirmesplatz in Köln-Weiss ein Festzelt aufgestellt, – gut geheizt und mit viel Platz – um dem närrischen Treiben genügend Spielraum zu bieten, die Veranstaltung zu genießen. Seltsam empfanden wir es deshalb schon, dass im Gegensatz zu kleineren Dörfern und Stadtteilen doch relativ wenig Herren Interesse an dieser Veranstaltung zeigten. Hat der kalte Winter ihre Feierlaune eingefroren? Feiern sie lieber in der warmen Zeit? Da findet allerdings kein Karneval statt und die Veranstalter haben sich mit den angebotenen Programmpunkten, die bestimmt nicht leicht zu engagieren sind, viel Mühe gemacht.

 

mehr...


Ein Putzteufel Namens Prinzessin Heidi (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Ein Putzteufel Namens Prinzessin Heidi
Limbach/Löhe/Hussen.
Im Kirchspiel Limbach tobte der Saal, als das Prinzenpaar Prinz Hermann-Josef I., “Männi von Hammer & Amboß” und seine Lieblichkeit Prinzessin Heidi I., “das Küsschen aus Rettersen” in den Saal vom „alten Fritz“ einmarschierte.

 

mehr...


Die Hitparade der Prinzengarde brachte den Saal zum toben (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Die Hitparade der Prinzengarde brachte den Saal zum toben
Asbach. Prinz Winfried I. "von Zahnböscht und Modellflug" und an seiner Seite Prinzessin Gaby "von Lockenpracht un Farbenglanz" jubelten dem närrischen Volk zu, als sie mit ihrem Hofstaat in das Bürgerhaus Asbach einzogen. Begleitet vom Elferrat der Karnevalsgesellschaft „Club Gemötlichkeit“, der Prinzengarde, der Kinderprinzengarde und der Dorfgemeinschaft Bennau. Unterstützt von den „Swinging Fanfaren“ hatten sie es leicht, direkt am Anfang der Prunksitzung ein Highlight zu setzen. Die Bühne war proppenvoll, so dass selbst vor der Bühne noch Karnevalisten Aufstellung nehmen mussten. Heinz-Josef Kick, der Sitzungspräsident, begrüßte das närrische Volk mit einem dreimal „Asbich Alaaf“. Prinz Winfried ist ein begeisterter Modell Hobbyflieger und macht rund um Bennau die Wiesen unsicher, während seine Frau sich eher um die Lockenpracht anderer Frauen kümmert.

 

mehr...


Autos für die Siegburger Ehrengarde und die KG Rot-Weiß Meindorf (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: Ankündigungen

Autos für die Siegburger Ehrengarde und die KG Rot-Weiß Meindorf

Sankt Augustin. Die Renault Niederlassung Rhein-Sieg unterstützt auch in diesem Jahr wieder Karnevalisten aus Siegburg und Sankt Augustin durch die Überlassung von Kleinbussen, damit die Kinder und Jugendlichen in der "fünften Jahreszeit" sicher und komfortabel zu ihren Auftritten gelangen. Die K.G. Rot-Weiß Meindorf e.V. von 1978 mit ihren ca. 170 Mitgliedern stellt schon seit vielen Jahren die Kinder-Tollitäten der Stadt Sankt Augustin. In der Session 2010 regiert Kinder-Prinz Florian I. den jecken Nachwuchs der Stadt. Die Kinderprinzengarde der K.G. nimmt schon seit vielen Jahren erfolgreich an karnevalistischen Tanzturnieren teil und konnte zuletzt vier Mal in Folge (2006-2009) den Titel des Deutschen Meisters im Gardetanzsport erringen. Die K.G. Siegburger Ehrengarde e.V. von 1998 ist im gesamten Rheinland der erste und bislang einzige integrative Karnevalsverein, der sich satzungsgemäß für das Zusammenleben von behinderten und nichtbehinderten Menschen im Karneval engagiert. Als Partner der Jugendbehindertenhilfe Rhein-Sieg e.V. organisiert der aus ca. 150 Mitgliedern bestehende Verein das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten besonders für Kinder und Jugendliche und setzt seine integrative Arbeit auch im karnevalistischen Gardetanzsport erfolgreich um. Zur feierlichen Übergabe der Fahrzeuge an den Sankt Augustiner Kinderprinzen Florian I. sowie das Tanzcorps der K.G. Siegburger Ehrengarde e.V. im Rahmen des Tages der offenen Tür (OPO) der Renault-Niederlassung Rhein-Sieg laden wir Sie heute ganz herzlich ein:
 
Sonntag, 24.01.2010 - 12:00 - 14:30 Uhr
 
53757 Sankt Augustin, Einsteinstraße 33
 
Programm:
12:00 Uhr - Live-Konzert der Mundartgruppe "Kribbelköpp" (ca. 45 Minuten)
13:00 Uhr - Auftritt des Tanzcorps der K.G. Siegburger Ehrengarde
13:30 Uhr - Auftritt der K.G. Rot-Weiß Meindorf mit Kinderprinz Florian I.


Buchholz ist das Brasilien des Westerwaldes (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Buchholz ist das Brasilien des Westerwaldes
Schwungvolle Sitzung mit Tanz und Magie begeisterte die Narren.
Buchholz.
Dass Buchholz das Brasilien des Westerwaldes ist, war den Narren bei der Großen Prunksitzung der KG „So sind wir“ Buchholz 1907 e.V. sicherlich noch nicht bewusst. Wer Freitagabend im Saal Höfer in Buchholz dabei war, dem ist es jetzt klar. Schmitz-Backes alias Michael Backes machte es jedem klar und verstand es, mit viel Magie und humorvoller Rede die Gäste zu fesseln. Hier eine kleine Pointe und dort wieder ein kleiner Zaubertrick und schon war das Publikum in den Bann gezogen. Da störte es auch nicht, dass der eine oder andere sein Fett ab bekam, wenn er zurück in den Saal kam. Emil Klostermann hatte mit dem Magier sein humorvolles Päckchen zu tragen.

mehr...


Köln- Mehr Spaß ohne Glas an Karneval (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Köln- Mehr Spaß ohne Glas an Karneval

Verfügung der Stadt Köln im Amtsblatt veröffentlicht

Die Allgemeinverfügung der Stadt Köln zum Mitführungs- und Benutzungsverbot von Glasbehältern zu den Karnevalstagen in diesem Jahr ist nun im Amtsblatt der Stadt Köln, Nummer 2, vom 13. Januar 2010 veröffentlicht. Das Glasverbot bezieht sich auf die Bereiche Altstadt, Zülpicher Viertel und die Ringe und setzt die im Dezember 2009 vom Rat der Stadt Köln beschlossenen Maßnahmen um. Wesentlicher Inhalt der Verfügung ist, dass das Mitführen und die Benutzung von Glasbehältern für bestimmte Zeiten an Karneval untersagt ist.

mehr...


„Mittendrin“…. im Herzen von Köln (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

„Mittendrin“…. im Herzen von Köln
Wieder ist es den Altstädtern Köln 1922 eV gelungen, den Wünschen ihres Publikums entsprechend mit einer neuen Veranstaltung „Mittendrin im Zims“, eine Lücke zu schließen. Seit über 5 Jahrzehnten eröffnen die Altstädter mit ihrer Veranstaltung an Weiberfastnacht auf dem Alter Markt gemeinsam mit dem Kölner Oberbürgermeister und dem Dreigestirn den Straßenkarneval in Köln. Eine Tradition, die weit über die Grenzen von Köln bekannt ist. Mit der neuen, an die Eröffnung des Straßenkarnevals anschließenden Veranstaltung im neu eröffneten, traditionsreichen Gasthaus „Zims“ am Heumarkt 77, lässt es sich dann in einer tollen Atmosphäre und guter Stimmung, mitten im Herzen von Köln bestens weiterfeiern. Wer Interesse hat, richtet seine Kartenwünsche direkt an die Altstädter Geschäftstelle, Alter Markt 28-32 in 50667 Köln unter Telefon 0221.3100628, Fax 0221.3100629 oder per Mail an
info@altstaedter.de  www.altstaedter.de 

 

Quelle:   Pressesprecher der Altstädter - Peter Albert Schaaf             



4725 Artikel (189 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



 

Auf einem Weihnachtsmaat gibt es viel zu sehen und zu erleben
Auf einem Weihnachtsmaat gibt es viel zu sehen und zu erleben... 


Kostümverkauf im Kölner Karnevalsmuseum
Kostümverkauf im Kölner Karnevalsmuseum... 


48. Grielächer Herrenfrühschoppen
48. Grielächer Herrenfrühschoppen Köln. Es war wieder soweit.... 


Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1
Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1 Bonn. LuPe Events... 


"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!
"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!... 


Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor
Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor...


Das designierte Kölner Kinderdreigestirn stellt sich und sein neues Zuhause vor
Neue Session, neue Heimat: Das designierte Kölner...


Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e.V. übernimmt Patenschaft für eine
Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e. V. übernimmt Patenschaft... 


EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur AFTER-MARKT-PARTY
EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur... 


Ne Spetzboov stellte seine neue CD vor.
Ne Spetzboov stellte seine neue CD vor. Köln. Am 5. Oktober... 


KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V. wählt neuen Vorstand
Mitgliederversammlung der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V. wählt... 


Sensationeller Abschlussabend beim 1. Kölner Oktoberfest
Sensationeller Abschlussabend beim 1. Kölner Oktoberfest am Südstadion.... 


Benefizkonzert für Gehörlose "Ich liebe Musik"
Benefizkonzert für Gehörlose Lohmar. "Ich liebe Musik" - dies... 


Jahreshauptversammlung der KG Kölsche Sproch 2015 e. V.
Jahreshauptversammlung KG Kölsche Sproch 2015 e. V. Köln. Ende August...


Ministerpräsident Armin Laschet und FK-Präsident Christoph Kuckelkorn in Berlin
Ministerpräsident Armin Laschet und FK-Präsident Christoph Kuckelkorn in...


CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 


Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden
Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden Bonn. Die...
 


Wenn ein Mauerfall wieder die Zukunft verändert!
Wenn ein Mauerfall wieder die Zukunft verändert! Spatenstich zum... 


Schwade künne mer immer un üvverall
Schwade künne mer immer un üvverall Loss mer schwade – der... 


Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 


Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in...


Erste Eindrücke vom Kölner Oktoberfest am Südstadion
Erste Eindrücke vom Kölner Oktoberfest am Südstadion Köln. Das... 


Herbstfest der Heinzelmänncher zo Kölle


11 Jahre Siegburger Karnevalsbasar
11 Jahre Siegburger Karnevalsbasar Die KG Siegburger... 


Jahreshauptversammlung der Bürgergarde "blau-gold"
Jahreshauptversammlung der Bürgergarde "blau-gold" Köln. Am... 


Chinesisches Mondfest der Bönnsche Chinese


Die Bergheimer Torwache informiert
Die Bergheimer Torwache informiert: In nahe zurückliegender...


Symphonische Blasmusik meets Fastelovend
Symphonische Blasmusik meets Fastelovend • Special Guest zum..


Mit ergänztem Vorstand und viel Schwung ins 11. Jubiläumsjahr
Mit ergänztem Vorstand und viel Schwung ins 11. Jubiläumsjahr...


50jähriges Bestehen der „Höppemötzjer“ im Sartory-Saal
50jähriges Bestehen der „Höppemötzjer“ im Sartory-Saal...
 


Tanzmarie der Nippeser Bürgerwehr ist Schützenkönigin
Christina „Stina“ Pohl mit dem stellvertretenden Kommandanten Mario... 


Kölsche Tön in Endlichhofen – Neues Feierformat kam sehr gut an
Nach der Ankündigung in der örtlichen Presse hoffte man auf regen Zulauf... 


Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 30. September
Vorstellabend der Vereinigung Bonner Karnevalisten am 30. September


VIVA COLONIA 2019 – Noch mehr Top-Bands zum Zehnjährigen
VIVA COLONIA 2019 – Noch mehr Top-Bands zum Zehnjährigen... 


Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft “Schnüsse Tring”
Jahreshauptversammlung der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft “Schnüsse... 


Kölner Karnevalisten zu Gast im Bürgerhaus Aegidienberg.
Kölner Karnevalisten zu Gast im Bürgerhaus Aegidienberg.... 


Prinzenproklamation in Siegburg


ASB Müllem em Sunnesching
ASB Müllem em Sunnesching Köln. Am Samstag, den 1.9.2018, war... 


Karnevalseröffnung in Siegburg


Ein Abend wie im Film: Jubiläumskonzert des Musikkorps „Schwarz-Rot“ Köln


Designiertes Kölner Dreigestirn stammt aus drei unterschiedlichen Gesellschaften
Erstmals seit 1955: Köln. Das designierte...


Herzlichen Glückwunsch Ludwig Sebus zum 93. Geburtstag!
Herzlichen Glückwunsch zum 93. Geburtstag... 


Erweiterungsbau Sachsenturm – Die Jury hat entschieden!
Erweiterungsbau Sachsenturm – Die Jury hat entschieden! Köln....


Der MEGA-Spaß für Kinder und Erwachsene - die Wenzels


De Drömmelköppe stellen sich vor
De Drömmelköppe stellen sich vor Hagen. In... 


Blaue Funken in China – Kulturbotschafter nun auch als Brauchtum!
Blaue Funken in China – Kulturbotschafter nun auch als Brauchtum!... 


Sommerfest der KG Rheinflotte von 1951 e. V.


38. Siegburger Stadtfest und Fassanstich

38. Siegburger Stadtfest und Fassanstich zur Eröffnung... 


Sommerfest der KG Blau-Rot in Dellbrück
Sommerfest der KG Blau-Rot in Dellbrück Köln. Am 18.08.2018... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz

Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“ Jecke Püngel bereitet Weihnachtsshow vor.
„Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“ Jecke... 


Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu

Festkomitee lässt Pferde unter verschärften Bedingungen weiter zu... 


DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN

DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Jeck mit Kind und Kegel...


Klick uns an!
Bestellen Sie Ihre Karnevalsfotos bei KFE!

Bestellen Sie Ihre

Karnevalsfotos bei KFE!

Aussuchen, bestellen, bezahlen!

Fotos kommen mit der Post!

 Sie wollen mehr wissen?

Klicken Sie das Foto an! 

Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche