Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Artikel Übersicht


  • mehr... (2500 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 1817 mal gelesen

METRO Cash & Carry St. Augustin läutet fünfte Jahreszeit ein (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: Ankündigungen

METRO Cash & Carry St. Augustin läutet fünfte Jahreszeit ein
Karnevalsforum mit Kamelle, Kostümen und Co.
METRO Cash & Carry-Großmarkt St. Augustin lädt zum Karnevals-Kundenforum ein.
70 Hersteller stellen ihr närrisches Sortiment vor
Der Mindesteintrittspreis von einem Euro kommt bedürftigen Kindern aus der Region zugute

St. Augustin Gemeinsam lachen und anderen Gutes tun – unter diesem Motto lädt der METRO Cash & Carry-Großmarkt St. Augustin karnevalsbegeisterte Kunden ins Brückenforum nach Bonn- Beuel. Am Samstag, den 23. Oktober 2010, von 9 bis 17:30 Uhr präsentieren rund 70 Hersteller ihr närrisches Sortiment. Der Mindesteintrittspreis von einem Euro pro Teilnehmer kommt bedürftigen Kindern zugute. Ob Süßwaren, Kostüme oder Spirituosen: Das Karnevals-Kundenforum von METRO Cash & Carry St. Augustin bietet alles, was das jecke Herz begehrt. Schon zum neunten Mal können sich Vereine und sonstige karnevalsaktive Kunden bestens auf die fünfte Jahreszeit vorbereiten. Im Brückenforum Bonn-Beuel finden sie alle Accessoires unter einem Dach und die passenden Leckereien gleich dazu.

mehr...


Unser Freund Alexander (Sacha) Siemer-Simon ist verstorben (In stillem Gedenken )

Thema: 2010

Alexander (Sacha) Siemer-Simon ist verstorben

Köln Am 13. Oktober 2010 verstarb unser Freund und Mitstreiter Alexander Siemer-Simon, genannt Sacha, im Alter von fast 70 Jahren.

Auch wenn er seit ca. 1 ½ Jahren von seiner schweren Krankheit wusste, so gab er doch die Hoffnung und den Kampf bis zum Ende nicht auf.

 

mehr...


Jahreshauptversammlung der RKK wurde von verbalen Entgleisungen überschattet. (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

RKK wählte neuen Vorstand—Peter Müller weiterhin Präsident

Jahreshauptversammlung der RKK wurde von verbalen Entgleisungen überschattet.
Wirges/Koblenz.
Konnte man im Frühjahr noch in der Rhein-Zeitung lesen: „Die Revolution im RKK wurde nur verschoben“, so wurde das kritische Verbandsmitglied am Samstag in Wirges bei der Jahreshauptversammlung der Rheinischen Karnevals Korporation (RKK) eines Besseren belehrt. Präsident Peter Müller aus Gebhardshain wurde mit 72 von 143 Stimmen wiedergewählt. Dabei erreichte er eine Stimme mehr, als er zu seiner Wahl benötigte. Es ist schon sehr verwunderlich, dass ihm nicht mehr Vereinsvertreter die Gefolgschaft entzogen haben, denn zuvor leistete sich der Präsident einige verbale Entgleisungen gegenüber seinem Gegenkandidaten Wolf-Dieter Tigges. Es war schon sehr fragwürdig, was der Präsident seinem erklärten Gegner an den Kopf warf. „Sie haben mich mit Jauche überschüttet“, war einer der harmlosen Aussprüche, was im Plenum immer wieder zu Kopfschütteln führte. Sogar Zwischenrufe, dass dies keine Vorstellung zur Wahl sei, ignorierte der Präsident und redete unbeirrt weiter. Auch Wahlleiter Walter Fabritius schritt nicht ein, was ebenfalls einige Vereinsvertreter sehr verwunderte. Müller bemerkte "zu mir gibt es im Verband keine Alternative", was bei einigen Teilnehmern ein deutliches Kopfschütteln hervorrief.   

mehr...


Neue Musikkapelle beim Reiter-Korps „Jan von Werth“ e. V. (Köln und Umgebung)

Thema: aktuelle News

Neue Musikkapelle beim Reiter-Korps „Jan von Werth“ e. V.
Köln.
Das Jahr 2010 hat viele Änderungen in der Gesellschaft Jan von Werth gebracht,
über die Sie schon berichtet wurde. Eine weitere Änderung ist nun die  Zusammenarbeit nach der Session 2009/2010 mit dem Musik-Corps „Rot-Weiß Köln-Zollstock“ Nach sieben erfolgreichen Jahren im Fastelovend wurde die Zusammenarbeit nun im beiderseitigen Einvernehmen beendet. Der Dank des Reiter-Korps „Jan von Werth“ e.V. gilt allen Mitgliedern des  Musik-Corps Rot-Weiß Köln-Zollstock für ihre immer tolle Leistung in den vergangenen Jahren und die KG wünscht ihnen auch für die Zukunft weiterhin viel musikalischen Erfolg.

 

mehr...


Oktoberfest beim Reitercorps Jan von Werth e.V. (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

Oktoberfest beim Reitercorps Jan von Werth e.V.
Köln.
Am 25. Oktober 2008 gab es zum ersten Male ein Oktoberfest für die Mitglieder und Freunde des Reiterkorps Jan von Werth. Die Idee hierzu hatte das ´Dragoner-Artillerie-Korps, die 4. Schwadron, die damals auch für die gesamte Organisation zuständig war.
Nachdem diese Veranstaltung ein so toller Erfolg war, konnte man nicht anders, als sie auch in den kommenden Jahren wieder mit ins Programm zu nehmen. Der neue Termin für das Oktoberfest ist Samstag, der 23. Oktober 2010 ab 19:30 Uhr im Saal des Hotels Mercure Köln City, Friesenstraße 44-48, 50670 Köln.


mehr...


AKTION HÄNDE ZUR HILFE e.V. lädt ein zur Versteigerung (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: Ankündigungen

AKTION HÄNDE ZUR HILFE e.V.

 

Bonn-Beuel Am Freitag, 29.Oktober findet in Bonn im Zeughaus der Beueler Stadtsoldaten-Corps Rot-Blau 1936 e.V., Rheinaustr.129 Bonn Beuel, eine Versteigerung der besonderen Art statt. Die AKTION HÄNDE ZUR HILFE e.V. sammelt Gelder für Kinder im Hospiz durch Tombola und Versteigerungen jeglicher Coulör. Wie z.B. Requisiten der Bonner Tollitäten,  des Godesberger Prinzenpaares, der Beueler Wäscheprinzesssin, und der LiKüRA–Prinzessin, sowie des  Bonner Prinzenpaares, Künstler  und Gruppen werden ihren Auftritt ersteigern lassen, um anschließend dann kostenlos für den Bieter bei seiner Veranstaltung aufzutreten. Es erwartet Sie ein unterhaltsames Rahmenprogramm: "Künstler, die Sie lieben". Der Eintritt ist frei. Einlass 18.30 Uhr. Sponsoren sind Maritim, Metro, Fa.Kessko, Sparkasse Köln/Bonn, Leffler Lichttechnik, Basket Dance Team, Beueler StadtsoldatenCorps Rot -Blau 1936 e.V., De Bootzedresser und The Leading Hotels of the World KAEHRA Grand.

Quelle: Wilfried Thünker Bonn


Auszeichnung „Goldene Krone des Rheinlandes“ an Willibert Pauels (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Auszeichnung „Goldene Krone des Rheinlandes“ an Willibert Pauels
Hürth-Efferen.
Im Rahmen des Vorstellnachmittags des VLK (Verband Landrheinischer Karneval) wurde in diesem Jahr die Goldene Krone des Rheinlandes an den bekannten und beliebten Künstler Willibert Pauels überreicht.

 

mehr...


Vorstellnachmittag des V.L.K in Hürth-Efferen (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Vorstellnachmittag des V.L.K in Hürth-Efferen
Hürth.
Ein großes Jubiläum steht für den V.L.K. in diesem Jahr an: Der Verband feiert seinen 60. Geburtstag. Ganz in dem Zeichen der kommenden Jubiläumssession fand auch der Vorstellabend am 10. Oktober in Hürth-Efferen im  Burgpark statt. Neben überwiegend bewährten Kräften des Karnevals konnten die anwesenden Literaten, eingeladene Freunde und Förderer des Karnevals und geladene Gäste der AWO dem Angebot auf der Bühne über mehrere Stunden folgen.

60 Jahre Vereinigung Landrheinischer Karnevalisten

 

Der neue Baas Hans-Georg Passmann

mehr...


1.Bonner Oktoberfest im Brückenforum in Bonn-Beuel am 9. Oktober 2010 (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2010

 

1.Bonner Oktoberfest im Brückenforum in Bonn-Beuel am 9. Oktober 2010

Bonn. O’zapft is. Die Münchner Wiesn ist gerade zuende, da wartet die Bonner Karnevalsgesellschaft „Wiesse Müüss e.V“ mit ihrem ersten eigenen Oktoberfest auf. Am Samstag war ab 19 Uhr das Bonn-Beueler Brückenforum Austragungsort des ersten Gesamtbonner Oktoberfestes. Express, METRO und die KG „Wiesse Müüss e.V.“ präsentierten ein Oktoberfest, das keine Wünsche offen ließ.
Um 19 Uhr empfingen „Die Lichtensteiner“, die Oktoberfestband der Veranstaltung, die an diesem Abend für Stimmung sorgte, das Publikum, das gut gelaunt und in entsprechendem Outfit das Brückenforum füllte. Kaum jemand, der nicht im Stil oder originalgetreu im bayerischen Outfit erschien. Das machte zusammen mit der Dekoration eine zünftige Umgebung und sorgte schon vom Anblick her für die richtige Stimmung.


Die Lichtensteiner

mehr...


Altstädter Köln – Rosenmontagstribüne nun auf dem Altermarkt (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

Altstädter Köln – Rosenmontagstribüne nun auf dem Altermarkt

Köln. Einmal mehr ist es den Altstädtern Köln 1922 eV gelungen, ein weiteres Highlight ihren Gästen auf dem Alter Markt anzubieten. 700 überdachte Tribünenplätze zu angemessenen und erschwinglichen Preisen, stehen ab der kommenden Session 2011 am Rosenmontag für die Besucher bereit. Ob mit kölschem Buffet oder feiner Küche, geboten wird ein ansprechendes Catering, welches für jeden etwas bietet.

 

mehr...


Sessionseröffnung Kölner Karnevals Verein "UNGER UNS" (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen


Blaue Funken stellen neues Tanzpaar vor. (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Blaue Funken stellen neues Tanzpaar vor.
Köln.
Beim medien meddachs meeting, zu der die Blauen Funken in den Sachsenturm geladen hatten, präsentierte Präsident Theo Jussenhofen das neue Tanzpaar, das sich im Verlauf des Frühjahrs erfolgreich beworben hatte. Sowohl die neue Marie, wie auch ihr Tanzoffizier sind waschechte Kölsche, wobei die ursprünglichen Wurzeln des männlichen Parts in Italien liegen. Mit Nathalie Davepon (23) und Livio Carrieri (27), hat sich die Kölner Funken Artillerie ein Paar ausgesucht, das tänzerisch erfahren ist.

Nathalie Davepon (23) und Livio Carrieri (27)

mehr...


Kölsche Chressdäch - Stille Nach zosamme (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

 

 

 

 

mehr...


Neuer Korpskommandant bei den Blaue Funken Köln (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e.V. stellt neuen Korpskommendanten vor.

Köln. Im Rahmen des medien meddachs meeting stellte Präsident Theo Jussenhoven auch den neuen Korpskommandanten der Blaue Funken Köln vor. Thomas Klinnert ist 47 Jahre alt und ein waschechter Kölner Junge.
Der Diplom-Kaufmann ist verheiratet und hat einen Sohn. Sein Werdegang bei den Blaue Funken: 2002 erfolgte sein Eintritt, bereits 2004 wurde er Mitglied der Korpsführung und 2010 wurde er zum Wachoffizier ernannt. Bei der Jahreshauptversammlung erfolgte dann die Wahl zum Korpskommandanten und damit auch Mitglied im Vorstand.

 

Thomas Klinnert

mehr...


Lust auf Vorstellabend? (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen


Medien meddachs meeting bei den Blaue Funken mit Rückblick auf die Session 2010 (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Medien meddachs meeting bei den Blaue Funken mit Rückblick auf die Session 2010
Kulinarisches Highlight: Spaghetti mit Flönz
Köln.
Ganz zwanglos und doch mit viel Herz und Stil hatte die Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e.V. in den Sachsenturm (Blauer Funken Turm) zum ersten medien meddaachs meeting eingeladen. Jürgen Stelter, Pressesprecher der Funken, hatte alles vorbereitet und so konnte Präsident Theo Jussenhofen die Session 2009/2010 noch einmal Revue passieren lassen. In der Session 2010 war der 140. Geburtstag der Blauen Funken. 140 Jahre sind kein klassisches Jubiläum; deshalb wurden nur kleine Akzente gesetzt. Der ballKristall war traditionell der Auftakt und Start in die Session. Hierbei war der große Ballsaal des Maritim Hotels wieder ausverkauft. Der ballKristall gehört mittlerweile zu den Ballereignissen in Köln.
Hierbei macht es die Mischung aus: Ein oder zwei internationale Showacts. Um Mitternacht dann kölsche Tön zum Streicheln der kölschen Seele, dazwischen viel Raum zum Tanzen zur Musik der Willi Ketzer Band.
Hierbei dürfen auch nicht Ambiente und Flair des Veranstaltungsortes vergessen werden. Eurocats, Jürgen Drews und die Les Humphries Singers und Bläck Fööss waren 2009 die Glanzpunkte.

 

Kinder- und Jugendtanzgruppe der Blaue Funken Foto: Archiv Blaue Funken 

mehr...


Stimmung mit dem WDR. Es ist nicht mehr lange bis zum 11.11. (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

Stimmung mit dem WDR. Es ist nicht mehr lange bis zum 11.11.

Köln. Schon jetzt präsentiert der Westdeutsche Rundfunk seine Programmplanung für die Sessionseröffnung am 11. im 11. durch die Willi Ostermann Gesellschaft auf dem Kölner Heumarkt. Multimedial in Fernsehen, Hörfunk und Interet, kann jeder der nicht den Weg zum Heumarkt gefunden hat, das Liveprogramm mitverfolgen. Die Einzelnen Programmdetails zum Auftakt in einer der längsten Session:

FERNSEHEN
WDR Fernsehen, Donnerstag, 11. November 2010, 10.30-12.45 Uhr und 13.00-16.00 Uhr
„Sessionseröffnung Kölner Karneval 2010/2011“
Live vom Heumarkt in Köln
Moderation Marita Köllner und Wicky Junggeburth
Kölle Alaaf! Das Warten hat endlich ein Ende, die Jecken sind wieder los! Nach dem gemeinsamen Count-Down mit dem Präsidenten der Ostermann-Gesellschaft, Peter Schmitz-Hellwing, wird pünktlich um 11.11 Uhr auf dem Heumarkt der Straßenkarneval in Köln eröffnet.
Traditionell mit dabei: Das aus der Kölner „Bürgergarde Blau-Gold 1904 e.V.“ kommende neue Dreigestirn Prinz Frank I. (Frank Steffens), Bauer Günter (Günter Flüch) und Jungfrau Reni (Hans René Sion), Oberbürgermeister Jürgen Roters und alles, was in der kölschen Musikszene Rang und Namen hat, u.a.: Höhner, Bläck Fööss, Räuber, Paveier, Brings, Marie-Luise Nikuta und viele andere mehr.

WDR Fernsehen, Donnerstag, 11. November 2010, 20.15-22.00 Uhr (Teil I)
(Ausstrahlung Teil II: 22.15-23.30 Uhr)
„Elfter im Elften - Immer wieder kölsche Lieder“
Moderation Marc Metzger
Am „11. im 11“ 2010 ist es soweit: Endlich „jeit dat Trömmelche“ wieder los. Und inzwischen ist es schon Tradition, daß die Kölner Jecken nicht nur in der Altstadt den Auftakt des Fasteleers feiern, sondern ebenso in der Arena in Deutz. Wie in den vergangenen Jahren werden sicher auch wieder viele aus den „karnevalsfreien Zonen“ der Republik zum spektakulären Beginn der „fünften Jahreszeit“ ins „Henkelmännchen“ strömen, wo sich die gesamte musikalische Karnevalsprominenz an diesem Abend trifft.
Hier werden die neuen Hits der kommenden Session zum ersten Mal live(!) präsentiert.
Deshalb ist es für die Stars unter den Karnevalsmusikern quasi ein „Muß“, an dieser Riesenparty teilzunehmen: von Marie Luise Nikuta bis zur Kölsch-Rockgruppe Brings - von den Stimmungskanonen Bernd Stelter und Marita Köllner bis hin zu den Räubern, Paveiern, Höhnern, Bläck Fööss und den Cöllnern.
Doch der närrische Auftakt in der Arena in Köln ist auch eine willkommene Möglichkeit für Nachwuchs-Künstler, vor großem Publikum aufzutreten. Und so sind neu dabei: Das „Kölsche Rattepack“, Stefan Knittler und Band sowie Uwe Eckhardt, „Künning em Veedel“. Präsentiert wird die Mega-Show zum ersten Mal von Stimmungskanone Marc Metzger alias „Dä Blötschkopp“. Und die „Willi-Ketzer-Band“ wird wie in den vergangenen Jahren die Jecken in der Halle in Höchststimmung bringen.

mehr...


Altstädter-Präsident Hans Kölschbach im Amt bestätigt (Köln und Umgebung)

Thema: aktuelle News

Altstädter-Präsident Hans Kölschbach im Amt bestätigt

Köln. Für weitere 3 Jahre wurde Hans Kölschbach von seinen Mitgliedern, mit überwältigender  Mehrheit und ohne Gegenkandidaten nach sechsjährigen Amtszeit wieder im Amt des Präsidenten der Altstädter bestätigt.

Archivfoto li. Hans Kölschbach

Doch bevor es auf der diesjährigen Hauptversammlung zum Punkt Neuwahlen ging, standen der Geschäfts- und Kassenbericht auf der Tagesordnung. Hans Kölschbach hielt in seinen Ausführungen, Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr. „Trotz der spürbaren allgemeinen, wirtschaftlichen Lage sind wir mit unserem Geschäftsjahr und der Session 2009/2010 zufrieden“, so seine Worte. Der Blick geht nach vorne und man möchte die  bereits zukunftsorientiert ausgerichtete Gesellschaft weiter voran bringen. Kölschbach erinnerte, dass sich der Spielmannszug „In Treue fest“, im Sommer diesen Jahres, nach über 60jähriger Tätigkeit auf eigenen Entscheid von den Altstädtern gelöst habe. Bereits kurz nach dem Weggang des Spielmannszuges haben jedoch bereits 40 interessierte neue Spielleute mit den Proben, des nun eignen Regimentsspielmannszuges der Altstädter Köln 1922 e.V., begonnen und wird sich in der kommenden Session mit Stolz unter Leitung von Tambourmajor Bernhard Röttgers präsentieren. Der bekannte Kölner Orchesterleiter und  Senator der Altstädter, Markus Quodt übernimmt ab diesem Jahr die Gesamtleitung aller Musikzüge und Kapellen der Altstädter. Neu wird auch das Tanzpaar sein. Jens Scharfe und Stefanie Pütz repräsentieren das grün-rote Korps ab der kommenden Session. 

mehr...


Premiere des Volkstheaters Siegburg verschoben (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2010

Premiere „Gute Nachbarn, nette Nachbarn“ kurzfristig verschoben.

 

 

Diese Meldung erreichte uns eine Woche vor der geplanten Premiere. Hauptdarstellerin Constance Craemer hat sich glücklicherweise wieder erholt und freut sich zusammen mit dem Ensemble darauf, das Publikum mit dem neuen Stück „Gute Nachbarn, nette Nachbarn“ nun mit einer Woche Verspätung zu unterhalten.

Die Premiere findet nun am Sonntag, 17. Oktober um 18 Uhr im Restaurant Kasserolle, Seidenbergstr. 64, in Siegburg statt. Karten gibt es telefonisch unter 02241/62608 und an der Abendkasse. Im Eintritt von 22,50 € ist ein köstliches Abendbuffet enthalten, um sich vor der Vorstellung, sowie auch in der Pause, kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Die geplante Aufführung mit Frühstücksbuffet fällt leider aus. Weitere Termine sind im folgenden Bericht zu finden und können auch unter den angegebenen Telefonnummern erfragt werden.

 

Das neue Stück des Volkstheaters Siegburg in der Endphase der Proben
Siegburg.
Unter den Mitwirkenden auch Constance Craemer, die als „Bea Krings“ in der WDR-Serie „Die Anrheiner“ den Fernsehzuschauern bereits ein Begriff ist. In der Kreisstadt konnte man die rheinische Frohnatur bereits in dem Erfolgstück des Volkstheaters „Häste jet, dann beste jet“ erleben. Als „Klärchen“ spielte sie sich 2006 in die Herzen der Siegburger. Nun ist sie wieder da und wird das neue Stück „Gute Nachbarn, nette Nachbarn“ mit ihrer Präsenz bereichern.

 

Constance Craemer charmant und kompetent

 

mehr...


Jahreshauptversammlung der KG Große Allgemeine von 1900 Köln e.V. am 08. Oktober (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Jahreshauptversammlung der KG Große Allgemeine von 1900 Köln e.V. am 08. Oktober 2010
Köln.
Die Große Allgemeine Karnevalsgesellschaft von 1900 Köln e.V. (kurz GA) ist eine der ältesten Gesellschaften und heute eine der großen Familiengesellschaften im Kölner Karneval. Zur Zeit zählt sie über 230 Mitglieder im Alter zwischen 1 und 90 Jahren. All diese unterschiedlichen Menschen haben ein gemeinsames Interesse: das Kölner Brauchtum zu pflegen, die Gesellschaft im Sinne der Tradition mit Leben zu füllen und in die Zukunft zu führen – kurz gesagt richtig “Fastelovend zo fiere”. Abseits von Standesdünkel und Hierarchien lebt es sich in der GA unkompliziert und gesellig. In erster Linie sind alle „einfache” Mitglieder, egal ob Vorstandsmitglied, Ratsherr, Senator oder Jugend. Jeder kann sich engagieren wie er mag und findet so den Platz nach seinen Vorstellungen und Wünschen. Die zahlreichen Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt bieten zudem Abwechslung und ermöglichen einen regen Kontakt der Mitglieder untereinander.
Am 8. Oktober fand bei der Jahreshauptversammlung die Wahl des Vorstandes statt.
Mit überwältigender Mehrheit wurden die unten genannten geschäftsführenden Vorstände wieder für drei Jahre gewählt und in ihren Ämtern bestätigt. Der Vorstand setzt sich nun folgendermaßen zusammen:

 

Kurt R. Niehaus als 1. Vorsitzender

Hartmut Hensiek als Schatzmeister

Wiethold Snyders für Marketing und Strategie

Bernd Tewes für Verkaufsförderung (neu geschaffene Vorstandsposition)

Hans-Peter Vogel als Präsident

 

 

Wir wünschen den Vorstandsmitgliedern Erfolg und Freude bei der kommenden Session.

 



Jecker Fahrplan der Blauen-Funken Köln -- das sympathische Traditionskorps! (Köln und Umgebung)

Thema: aktuelle News

Jecker Fahrplan der Blauen-Funken Köln

das sympathische Traditionskorps!

mehr...


Medienklaafer im Kölner Senfmuseum (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Medienklaafer im Kölner Senfmuseum
„Senf ist nicht gleich Senf“

Köln. Das jährliche Treffen der Medienklaafer, den seit 1997 zusammengeschlossenen Pressesprechern von Kölner Karnevalsgesellschaften; die sich zu einem Stammtisch zusammengefunden haben, der sich zielgerichtet mit dem Thema Karneval in den Medien beschäftigt, fand noch im letzten Jahr auf dem Kölner Weihnachtsmarkt statt. Als Dankeschön für die Berichterstattung während der tollen Tage und auch sonst guter Zusammenarbeit mit der Presse wurden die Vertreter der Medien zu diesem Treffen eingeladen. Die Interessen der Karnevalsgesellschaften zwischen den Medienklaafern und den Medien sollen gefördert werden und bei der Vielzahl der Termine ist es ein wichtiger Bestandteil der Pressearbeit, mit den Medienvertretern gut zu kommunizieren. Auch die KFE hat zu den Medienklaafern bereits gute und freundschaftliche Kontakte aufbauen können und war zu diesem Ereignis eingeladen.

 

Demonstration, wie der Senf hergestellt wird

mehr...


Der doppelte Michaelistag der Roten Funken

Thema: aktuelle News

Der doppelte Michaelistag

Köln. Traditionell feiern die Roten Funken am 29. September den „Geburtstag“ der Gemeinschaft nach dem 2. Weltkrieg. Vor 65 Jahren, am 29. September 1945 trafen sich erstmals nach dem 2. Weltkrieg, 60 Rote Funken in der Gaststätte „Hohndersch“ auf der Hahnenstrasse und belebten aufs Neue unser Vereinsleben und nicht zuletzt den Kölner Karneval.

Der Senat der Roten Funken würdigt dieses Datum jedes Jahr durch einen festlichen Senatsabend. Neben einem Vortrag zur Stadtgeschichte werden neue Senatoren ernannt und verdiente Senatoren geehrt.

mehr...


Wolf-Dieter Tigges bewirbt sich um Präsidentschaft in der RKK! (Rheinland-Pfalz)

Thema: aktuelle News

Unser Freund Wolf-Dieter Tigges aus Polch bewirbt sich nun offiziell um das Präsidentenamt in der RKK! Ganz klar, dass wir seine Bewerbung unterstützen und auch veröffentlichen. Damit alle den richtigen Eindruck von dem von uns unterstützten Präsidentschaftskandidaten erhalten, haben wir extra redaktionell an seiner Rede nichts mehr verändert. Wir denken, so wirkt sie richtig und trifft genau die richtigen Punkte. 

Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck    

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe RKK-Karnevalsfreunde,

ich bin Wolf—Dieter Tigges, 49 Jahre alt, Familienvater mit 4 Kindern und Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens in Neuwied.

 

Wolf-Dieter Tigges

Seit 20 Jahren bin ich Karnevalist und bis in die jüngste Vergangenheit Geschäftsführer des Verein-Akademie-Polch 1888 e.V. und RKK-Bezirksvorsitzender für Mayen-Koblenz II.

Als Bezirksvorsitzender lernte ich die Wünsche meiner Mitgliedervereine an unseren Verband kennen und habe sie dem Präsidium vorgelegt. Einige wurden umgesetzt, viele nicht. Das führte zu Enttäuschungen und Verärgerungen bei den Vereinen. Dadurch kam mir der Gedanke, mich selbst um einen kompetenten Posten im geschäftsführenden Vorstand zu bemühen, und ich wurde von Vereinen und RKK‘lern auch außerhalb meines Bezirks dazu ermutigt, für das Präsidentenamt zu kandidieren.

mehr...


Pressebericht zum JHV der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK) (Rheinland-Pfalz)

Thema: aktuelle News

Wolf-Dieter Tigges kandidiert für die RKK-Präsidentschaft                                               

Koblenz/Polch Für die am 16. Oktober 2010 in Wirges stattfindende Mitgliederversammlung der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK) gibt Wolf-Dieter Tigges vom Karnevalsverein „Akademie Polch“ seine Kandidatur für das Amt des Präsidenten bekannt. Der 49-jährige Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens war bis in jüngster Vergangenheit im Vorstand seines Vereins und als RKK-Bezirksvorsitzender karnevalistisch tätig. Weil er Wünsche und Anregungen der Mitgliedsvereine in seinem Bezirk Mayen-Koblenz II im RKK-Präsidium nicht in ausreichendem Maß durchsetzen konnte, will er nunmehr selbst das Zepter in die Hand nehmen. Er tritt damit gegen den amtierenden Präsidenten Peter Müller und den Bezirksvorsitzenden Werner Peters an, der sich ebenfalls um das Amt bewirbt.

 

 

Wolf-Dieter Tigges

Tigges betont, dass er den RKK-Präsidenten als „ersten Diener“ des Verbandes versteht und baut auf einen handlungsfähigen Vorstand. Mehr als bisher sollen Aufgaben verteilt und delegiert werden. Handlungsbedarf sieht er bei der Zusammenarbeit zwischen Verband und Mitgliedsvereinen, Seminaren und Schulungen sowie dem Verbandsorgan „Die Bütt“.



4596 Artikel (184 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Die letzten 50 aktuellen Artikel!
        



 


Siegburger Ehrengarde lädt zum Tanz-Casting ein
Ehrengarde lädt zum Tanz-Casting ein Tanzcorps der... 


Tärää - die Vierte in Folge
Tärää - die Vierte in Folge Köln. Am Karnevalssonntag... 


Empfang im Historischen Rathaus zu Köln am Rosenmontag
Empfang im Historischen Rathaus zu Köln Köln. Traditionell... 


Kölner Schull- un Veedelszöch 2018
Kölner Schull- un Veedelszöch 2018 Köln. Die Kölner Schull-... 


Fidele Burggrafen feiern ihren neuen Präsidenten
Fidele Burggrafen feiern ihren neuen Präsidenten Köln. Wie... 


Impressionen vom Wieverfastelovend bei Radio Köln
Impressionen vom Wieverfastelovend bei Radio Köln Köln. Vom... 


Wieverfastelovend im historischen Rathaus
Wieverfastelovend im Rathaus Köln. In Generalsuniform der... 


Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 


Premiere mit Bravour bestanden Die neue Festhalle am Südstadion
Premiere mit Bravour bestanden Die neue Festhalle am Südstadion... 


Kölner Rosenmontagszug 2018: Hunderttausende feiern - Zugteilnehmer verletzt
Kölner Rosenmontagszug 2018: Hunderttausende Jecke... 


Literarisches Komitee: Kölsche Künstler gesucht - Castings starten im März
Literarisches Komitee: Kölsche Künstler gesucht - Castings... 


Große „Schäl Sick“ Sitzung mal in anderer Location
Große „Schäl Sick“ Sitzung mal in anderer Location Köln. 6... 


Viele Jubiläen bei Stromloser Ader und Blau-Rot
Viele Jubiläen bei Stromloser Ader und Blau-Rot Köln. Schon... 


Närrisches Stelldichein im Seniorenzentrum St. Josef in Dattenfeld
Närrisches Stelldichein im Seniorenzentrum St. Josef in Dattenfeld... 


ORDEN DER SESSION 2017/18
ORDEN DER SESSION 2017/18 Festkomitee Kölner Karneval... 


Viele Jubiläen bei Stromloser Ader und Blau-Rot
Viele Jubiläen bei Stromloser Ader und Blau-Rot Köln. Schon... 


"Mer senge un bedde widder in Kölsche Tön"
"Mer senge un bedde widder in Kölsche Tön": Wenter Karnevalisten fierten... 


KölleAlarm im Hotel im Wasserturm – Pänz danze us dr Reih!
KölleAlarm im Hotel im Wasserturm – Pänz danze us dr Reih!...
 


Charity-Karnevals-Party der Chevaliers von Cöln
Charity-Karnevals-Party der Chevaliers von Cöln Köln. Im... 


Kostümsitzung im Sartory – Jan von Werth startet mit Jugend-und Kindertanzgruppe
Kostümsitzung im Sartory – Jan von Werth startet mit Jugend-und... 


Fest in Blau 2018 – Tausende feiern friedlich den Start der jecken Ballsaison
Fest in Blau 2018 – Tausende feiern friedlich den Start der jecken... 


Fest in Blau - Impressionen
Auch bei der 62. Ausgabe des "Festes in Blau" waren wieder tausende... 


2. Milljöh-Sitzung em Kostümcher - Grielächer beenden Sitzungsmarathon
2. Milljöh-Sitzung em Kostümcher Grielächer beenden... 


Karnevalistisches Finale vor Rosenmontag im Sartory
Karnevalistisches Finale vor Rosenmontag im Sartory... 


Wupperplatzfest / Weiberfastnacht mit der Gr. Höhenhauser KG Naaksühle
Wupperplatzfest / Weiberfastnacht mit der Gr. Höhenhauser KG Naaksühle... 


Draumnaach em Jözenich
Kubanische Lebensfreude trifft auf kölschen Fasteleer... 


Die älteste Spenden-Sitzung ist umgezogen!
Die älteste Spenden-Sitzung ist umgezogen!...


Wo Laachduv und Bürgermeisterin sich mal zwischen die Pänz setzen
Wo Laachduv und Bürgermeisterin sich mal zwischen die Pänz setzen... 


Sag zum Abschied Bonne (Julie) Voyage
Sag zum Abschied Bonne (Julie) Voyage Prunk- und... 


Wo Hennes vom Pokal träumt und Mariechen auf Händen getragen werden
Wo Hennes vom Pokal träumt und Mariechen auf Händen getragen werden... 


Die bissfeste Sitzung der anderen Art
Die bissfeste Sitzung der anderen Art. Röschen Sitzung 2018 –... 


Nach Kuba um Freunde zu besuchen
Nach Kuba um Freunde zu besuchen Pressekonferenz zur Manöverfahrt... 


Die Schlüssel der Ehrenfelder Macht wurde übergeben
Die Schlüssel der Ehrenfelder Macht wurde übergeben Eröffnung... 


Wo die Wikingerin mit dem Funken wibbelt
Wo die Wikingerin mit dem Funken wibbelt Wieverfastelovend... 


Wenn in Kölle eigentlich Montags Ruhetag ist
Wenn in Kölle eigentlich Montags Ruhetag ist. Blaue... 


Querbeat live auf Musikwagen im Rosenmontagszug - Brings im Karnevalsmuseum
Querbeat live auf Musikwagen im Rosenmontagszug - Brings spielt im... 


Das Corps trauert um Hans Casalter, der im Alter von 85 Jahren verstorben ist.
Das Bonner Stadtsoldaten Corps trauert um Hans Casalter, der im Alter... 


Festkomitee startet Studie. 2 Tribünenkarten zu gewinnen.
Was wünschen sich die Jecken: Festkomitee startet Studie,...
 


Gemeinsame Charity-Aktionen der Schmuckstückchen 2008 e. V.

Gemeinsame Charity-Aktionen der Schmuckstückchen 2008 e. V.... 


ROSENMONTAGSZUG und FISCHESSEN mit CHINESISCHEM NEUJAHRSFEST
ROSENMONTAGSZUG und FISCHESSEN mit CHINESISCHEM NEUJAHRSFEST der Kultur-... 


Sicher, warm und trocken“ – echt kölscher Fastelovend in Deutschland
Sicher, warm und trocken“ – echt kölscher Fastelovend in... 


KölleAlarm – Die Erfolgsstory geht in die nächste Runde
KölleAlarm – Die Erfolgsstory geht in die nächste Runde... 


GA-Flöhe weiter auf Erfolgskurs
GA-Flöhe weiter auf Erfolgskurs Köln. Beim Wettbewerb „Kölsches...


Modern gelebte Tradition
Modern gelebte Tradition Köln. Mit ihrer Blauen... 


Kostümsitzung der Fidelen Zunftbrüder im Hotel Maritim
Kostümsitzung der Fidelen Zunftbrüder im Hotel Maritim... 


„Un de Mötz... passt!“
„Un de Mötz... passt!“ Baumarkt-Chef, Verlagsleiter und Landrat... 


Happy Birthday Angela!
Happy Birthday Angela! Angela, die Chefin und guter Geist von...

Ehrungen, endlich ein Plaggen und Gutes tun – Benefiz-Aape-Sitzung

Ehrungen, endlich eine Plagge und Gutes tun – Benefiz-Aape-Sitzung mit... 

Matinee bei der KG Seiner Deftigkeit Kölsche Boor
Matinee bei der KG Seiner Deftigkeit Kölsche Boor Köln. Zum 67....
 

„Tönnisberger feierten im Jubiläumsjahr mit Clowns und Senioren
„Tönnisberger feierten im Jubiläumsjahr mit Clowns und Senioren“... 

blu|white – Karneval meets clubbing Die beste Musik-Kombination der Stadt!
blu|white – Karneval meets clubbing Die beste Musik-Kombination... 

Was ist los Weiberfastnacht? Wecken der Jecken - Bellejeckzug
Was ist los Weiberfastnacht? Wecken der Jecken - Bellejeckzug und...

Klick uns an!
Bestellen Sie Ihre Karnevalsfotos bei KFE!

Bestellen Sie Ihre

Karnevalsfotos bei KFE!

Aussuchen, bestellen, bezahlen!

Fotos kommen mit der Post!

 Sie wollen mehr wissen?

Klicken Sie das Foto an! 

Gefällt Dir KFE? Dann sag es Deinen Freunden bei Facebook!
KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche