Kölsche Fastelovend Eck

Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen

 

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

 

Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
ÜberscKarneval 2021: Drastische Einschränkungen sind nötig
Karneval 2021: Drastische Einschränkungen sind...hrift

 

 

 

Lesezeit ca. 1 Minute

Familiensitzung der Kölner Klutengarde

2020

Familiensitzung der Kölner Klutengarde
Köln.
Am 18.01.2020 findet im „Liebfrauensaal“ in Köln Mülheim die Familiensitzung der Kölner Klutengarde statt. Wie in den Jahren zuvor investiert die Klutengarde Geld, Zeit und viel Herzblut, um den Gästen eine tolle Veranstaltung zu bieten.
Nachdem im letzten Jahr (u. a. mit Brings) die Jubiläumssitzung gefeiert wurde und der Saal komplett ausverkauft war, ist in diesem Jahr der Kartenverkauf etwas langsamer angelaufen.
Der kleine, alte und traditionelle Karnevalsverein, der mit einem jungen Vorstand hochmotiviert ist, in eine neue Richtung zu gehen, damit die Klutengarde eine Zukunft hat, braucht jetzt noch etwas Unterstützung.


Auch in diesem Jahr wird wieder ein tolles Programm geboten, auch wenn vielleicht  nicht die ganz großen Namen auf dem Plakat zu finden sind.
Das ist zum Teil Absicht, denn die Vielfalt an guten - auch nicht so bekannten - Künstlern macht ja auch den Karneval aus.
Außerdem ist es für einen kleinen Verein nicht so leicht, eine Sitzung mit den bekanntesten Künstlern zu finanzieren. Deshalb unsere Bitte: Gebt auch den kleineren und aufstrebenden jungen Vereinen und Aktiven eine Chance.
Humane Preise, Kölsch im Saal und ein mit viel Liebe und Freude vorbereitetes Programm sind das, was geboten wird.
Für Tipps, was verbesserungswürdig ist, sind die Aktiven immer sehr dankbar.


Karten sind unter Patrick.tyralla@gmail.com zu bestellen oder noch an der Abendkasse zu erwerben.

Familiensitzung der Kölner Klutengarde

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: