Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS



Sessionsmotto auch im Zug der rote Faden
„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im... 

Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen...

Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V.
Tünnes un Schäl wurde große Ehre zuteil Regimentsappell der... 

Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom
Pilgerreise mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki:... 

Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: Kölner Dreigestirn...

Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt!
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken... 

Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich...
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Jahreshauptversammlung „Alles für andere“

2018
 
 
Jahreshauptversammlung „Alles für andere“
- Positive Bilanz 
- Sebastian Kock neuer 2. Vorsitzender
Köln. Der Verein „Alles für andere“ konnte im vergangenen Jahr auf ein gutes Geschäftsjahr zurückblicken. Die Idee und das Projekt der 3 Kölsche Junge, behinderten und bedürftigen Kölnern zu helfen, wurde 2011 von den beiden Karnevalistenvereinigungen Stammtisch Kölner Karnevalisten sowie dem Klub Kölner Karnevalisten übernommen und weiterentwickelt. Oberstes Gebot blieb auch weiterhin, keine Gelder  und Schecks zu überreichen, sondern konkrete Projekte gemeinsam mit Einrichtungen und Betroffenen zu finanzieren und so zu realisieren, Not zu lindern und notwendige Hilfsmittel zu beschaffen. Dies geschieht ausschließlich aus dem Erlös der großen Wohltätigkeitssitzung sowie zusätzlicher Spenden.
Im vergangenen Jahr konnten so fast 45.000 € bei der Spendenübergabe vergeben werden.
 


Jörg Anders - Sebastian Kock - Manfred Schweinheim

Durch die Idee der konkreten Hilfe motiviert, konnten auch viele neue Mitglieder bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßt werden. 
Der langjährige 2. Vorsitzende des Vereins, Robert Greven, teilte anlässlich der Jahreshauptversammlung mit, aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Einstimmig wurde zum neuen 2. Vorsitzenden Sebastian Kock in dieses Amt gewählt.
Der Vorstand unter dem Vorsitz von Manfred Schweinheim, dem Geschäftsführer Jörg Anders und dem Schatzmeister Adalbert Fischer ist wieder komplett.
Die diesjährige Spendenübergabe findet am 27. August 2018 im Brauhaus Sion statt.

Text und Foto: Bruno Praß, Pressereferent Alles für Andere

Jahreshauptversammlung „Alles für andere“

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: