Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
  
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat...

Karneval am Ring – einschunkeln in der Eifel

2009

Karneval am Ring – einschunkeln in der Eifel

Nürburgring – Jetzt ist der Karneval tatsächlich am Ring angekommen, am Nürburgring. Am vergangenen Wochenende lud die Nürburgring GmbH zum einschunkeln in die Eifel ein. Im Boulevard hatten sich einige Vereine und Händler zu einer Präsentationsmesse rund um den Karneval eingefunden. Wenn auch der Besucherstrom hätte stärker sein können, so waren es doch im Laufe des Samstags etwas über 2.000 Narren, die den Weg in die Eifel fanden. Mit vielen Liveacts und einer Karnevalsmodenschau hatten die Veranstalter ein buntes Rahmenprogramm  zusammen gestellt.


Bereits am Freitagabend verzauberten Kölner Spitzenkarnevalisten wie Marita Köllner und die Räuber die Gäste im Eventbereich. Dieser war auch am Samstagabend wieder Anziehungspunkt für viele bunt kostümierte Karnevalisten. Kabarettist Jörg Knörr präsentierte das närrische Programm und trug mit seinen fantastischen Zwischenmoderationen ebenfalls zum Erfolg des Abends bei.

Jörg Knörr 

Leider, so muss man sagen, waren einige Plätze frei. Man führte dies auf die zu späte Werbung zurück und auf den Termin in der Adventszeit. Im nächsten Jahr soll der Termin anders gelegt werden, hörten wir vom Veranstalter. Von dieser Tatsache und den frei Plätzen ließen sich die Gäste aber nicht beirren. Sie feierten mit Bläck Fööss, Brings, den Cheer Leaders vom FC, den Kölner Rheinveilchen und weiteren Akteuren bis in die späte Nacht hinein.

Da kam Stimmung bei den Männern auf. Ein Superballett!

Die Cheerleader des 1. FC Köln, echt eine Augenweide!

 

De Bläck Fööss

Brings zum Abschluss!

Einstimmiges Urteil der Besucher: „Eine tolle Veranstaltung hier am Ring, die unbedingt wiederholt werden muss“. Der Veranstalter versprach, uns zu informieren, sobald der Termin fest steht.


und natürlich die Möhnen aus Alflen!

Text und Fotos: Fototeam-Besgen

 

Karneval am Ring – einschunkeln in der Eifel

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: