Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS



Sessionsmotto auch im Zug der rote Faden
„Uns Sproch“ im Rosenmontagszug 2019 • Sessionsmotto auch im... 

Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen
Rom bleibt dem Kölner Dreigestirn 2019 unvergessen...

Regimentsappell der Kölner Funken Artillerie v. 1870 e.V.
Tünnes un Schäl wurde große Ehre zuteil Regimentsappell der... 

Kölner Dreigestirn trifft Papst Franziskus im Petersdom
Pilgerreise mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki:... 

Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: Kölner Dreigestirn...

Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt!
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken... 

Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich...
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Marc Schumacher neuer Tanzoffizier der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V.

2018
 
Marc Schumacher neuer Tanzoffizier der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V.
Köln. Auf der Pressekonferenz „Em Golde Kappes“ in Köln-Nippes stellte die Gesellschaft ihren neuen Tanzoffizier vor.
Getreu des Liedes: „Et Stina muß ene Mann han, et weht de höchste Zick“, präsentierte Artur Tybussek, der Präsident der Gesellschaft, Marc Schumacher als neuen Tanzoffizier und damit während der Session den Mann an Christina „Stina“ Pohls Seite.



Marc Schumacher wurde am 15. November 1996 in Bonn-Duisdorf geboren, ist in Wesseling aufgewachsen und hat schon sehr jung sein Herz an den Kölner Karneval verloren.
Seine tänzerische Grundausbildung erhielt Marc ab seinem 9. Lebensjahr bei der Kinder- und Jungendtanzgruppe „De Höppemötzjer“, wechselte direkt in die Tanzgruppe „De Höppemötzjer“ und hat bei diesen bis zu seinem jetzigen Wechsel als Tanzoffizier zur KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V. getanzt.
Marc hat 2016 erfolgreich sein Abitur bestanden und ist seit 2017 bei der Stadt Köln in der Ausbildung zum Stadtsekretär-Anwärter.
Mit 21 Jahren startet er nun in der Session 2018/2019 mit Christina „Stina“ Pohl an seiner Seite die Karriere des Tanzoffiziers.

Text und Foto übersandt von: Erich Ströbel, Pressesprecher der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V.
 




Marc Schumacher neuer Tanzoffizier der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: