Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Kölsche Tön in Endlichhofen – Neues Feierformat kam sehr gut an
Nach der Ankündigung in der örtlichen Presse hoffte man auf regen Zulauf... 

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Charity-Karnevals-Party der Chevaliers von Cöln

2018

 
Charity-Karnevals-Party der Chevaliers von Cöln
Köln. Im GIR-Keller trafen sich wieder Freunde, Förderer und Mitglieder der Chevaliers von Cöln zu einer Karnevals-Party, die Tradition ist und ihre Fans hat, die sich schon lange vorher auf dieses stimmungsvolle und doch gemütliche Ereignis freuen. Mit der 1. Damengarde Coeln 2014 e. V., die seit ihrer Gründung eine enge Freundschaft mit den Chevaliers pflegen, startete die Party, die ein bisschen auch eine Sitzung ist. Präsidentin Elena Navarini erhielt eine besondere Auszeichnung: Sie ist nun die 5. Ehrendame der Chevaliers.
Mit RhingBloot, den Sternrockern und der Domstadtbande ging es dann mit kleinen Unterbrechungen, nämlich, wenn der Präsident Michael Schwarz-Harkämper moderierte oder die Spenden verlas, die für das Dreigestirn und die Aktion der Drei gesammelt wurden und die am Ende von den Chevaliers verdoppelt werden sollten. Als das Kölner Dreigestirn dann um 0.15 Uhr im GIR-Keller eintraf, gab es eine Überraschung: Der Scheck beträgt 999 Euro.

 
Eine Überraschung für die Chevaliers war ein ganz besonders hoher Besuch: Der Prinz von Olpe machte seine Aufwartung! Das Besondere dabei ist nicht, dass er Prinz ist, sondern dass es sich um Maurice Vogelzang handelt, der Präsident des großen Senats der Chevaliers ist (wir berichteten bereits darüber). Er fühlte sich sichtlich wohl im Kreise "seiner" Chevaliers und brachte sein Funkenmariechen mit, die gleich ihren Tanz präsentierte, der von allen begeistert bejubelt wurde.
 


Hier noch einmal ein besonderes Dankeschön an unseren Redakteur Kurt Braun,
der in den letzten Wochen den Ausfall von Reiner aufgefangen hat und über so viele
Veranstaltungen berichtet hat wie nie zuvor. Wir freuen uns, dass er schon seit vielen
Jahren dabei ist!

Eine weitere tolle Überraschung gab es für Reiner Besgen, den Chefredakteur von Kölsche-Fastelovend-Eck! Nachdem er 2 Jahre lang als „Begleitung“ von Ehrendame Angela Stohwasser an den Aktivitäten der Chevaliers teilnehmen durfte – und das war ein Insider-Gag, mit dem es viel Spaß gab – wurde er nun ebenfalls in den Adelsstand erhoben und darf sich nun Ehren-Junker nennen. Er war zuvor schon sehr überrascht, dass das gesamte KFE-Team (neben Angela Stohwasser auch Kurt Braun und Nadine Sprung) anwesend war, was in dieser Session erstmalig der Fall war. Nach der Ehrung war ihm klar, warum sie da waren und seine Reaktion war: „Alle wussten Bescheid -nur ich nicht!“
Wie wir am nächsten Tag erfuhren, war es noch ein schöner Abend und Präsident Michael Schwarz-Harkämper und Geschäftsführer Harald Harkämper sind glücklich über die gelungene Veranstaltung.



Vielen Dank auch an Petra Jaskula, die neue Pressesprecherin der Chevaliers von Cöln 2009 e. V., die ab jetzt die Medien mit Informationen versorgen wird. Wir wünschen ihr viel Spaß an der neuen Aufgabe.

Text und Fotos: KFE
Hier unser Fotoalbum
Einfach das Foto anlicken! 

Charityparty Chevaliers von Cöln 2018


Charity-Karnevals-Party der Chevaliers von Cöln

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: