Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor
Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor...

Das designierte Kölner Kinderdreigestirn stellt sich und sein neues Zuhause vor
Neue Session, neue Heimat: Das designierte Kölner...

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1
Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1 Bonn. LuPe Events... 

"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!
"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!... 

EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur AFTER-MARKT-PARTY
EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Wenn in Kölle eigentlich Montags Ruhetag ist

2018
 
 
Wenn in Kölle eigentlich Montags Ruhetag ist.
Blaue Montagssitzung der Kölner Narren Zunft im Kristallsaal
Köln. Eigentlich ist im Kölner Karneval der Montag ein Ruhetag, an dem sich vor allem das Dreigestirn von seinen zahlreichen Auftritten erholen soll, aber am 5.Februar 2018 gab es eine Sitzung, die hat schon eine Tradition seit 1880 und ist somit die älteste Sitzung Kölns. In diesem Jahr hatte Bannerhär Thomas Brauckmann, der alle Sitzung der Gesellschaft normalerweise leitet, seinen Platz für das tolle Dreigestirn der Session 2017 freigemacht und so führte der 2017er Prinz Stefan Jung durch den Abend, wie zuvor Bauer Andreas Bulich oder Jungfrau Stefan Knepper. Alle Drei machten einen grandiosen Job als Sitzungspräsident der Kölner Narren Zunft.
Zur Eröffnung hatte Literat Jens Andersen die Bürgergarde blau gold von 1905 e. V. engagiert und diese brachten den Saal schnell auf Stimmung. Das blau-goldene Tanzpaar Denise Willems und Marc Nelles tanzte zur Freude der Jecken quer über die Bühne. Mit Bernd Stelter ging es weiter im Programm dieser Nonstop-Sitzung im Kristallsaal und seiner beliebten Rede. Der Rede folgte Bewegung im Saal, den die Räuber waren aufgezogen und heizten dem Saal für die Ewigkeit ein.



Die Kindertanzgruppe der Kölner Narren Zunft tanzte sich in die Herzen der Gäste, schon toll was die „Kleinen“ um die späte Uhrzeit auf die Bühne gebracht haben. Ihr Strahlen im Gesicht zeigt, dass sie mit sehr viel Spaß dabei sind.
Dem Tanz folgte mit MBB, der Micky Brühl Band, wieder Musik um ein wenig Bewegung in den Saal zu bringen und mit einem Hoch auf die Liebe, diese in Köln zu feiern. Wie auf jeder kölschen Sitzung folgt auch bei der Narren Zunft der Musik meist die Rede und so begrüßte Stefan Jung Martin Schopps auf der Bühne und der Saal lauschte seinen Weisheiten eines Lehrers.



Wer hat nur gesagt, dass die Jungfrau nicht tanzen kann?

Dann war es soweit, das Dreigestirn 2017 hatte seinen Elferratsgestühl verlassen und begrüßte seine Nachfolger, das Kölner Dreigestirn 2018 Prinz Michael II., Bauer Christoph und Jungfrau Emma auf der Bühne. Zwei sympathische Dreigestirne zusammen auf der Bühne, das gab es in dieser Session wohl nur bei der Narren Zunft zu erleben. Nach diesem gefeierten Auftritt des Dreigestirns war noch einmal Rede angesagt und mit Jörg Runge, dem Tuppes vum Land, war Reimrede par excellence angesagt und der Saal hatte schnell den Dreh mit den Antworten raus. Ein super Redner, dem man gerne zuhört.



Mit dem Tanzcorps Rheinmatrosen & Minis der Großen Mülheimer KG wurde es noch einmal tänzerisch stürmisch auf der Bühne mit atemberaubenden Flug- und Hebefiguren.
Wild blieb es auch im Finale der Sitzung, denn mit Querbeat ist sicher keine lahme Kapelle aufgezogen, sondern der Inbegriff von Party pur und das nicht nur auf dem Barbarossaplatz. Diese Truppe bringt jeden Saal zum Finale noch einmal so richtig auf Touren.



Nach Ende der Sitzung wurde sicher noch das ein oder andere Kölsch im Foyer des Kristallsaals getrunken und die Sitzung fand langsam ihren Ausklang.

Text und Fotos: Kurt Braun

Wenn in Kölle eigentlich Montags Ruhetag ist

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: