Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor
Festkomitee Kölner Karneval und Deiters stellen Mottoschal 2019 vor...

Das designierte Kölner Kinderdreigestirn stellt sich und sein neues Zuhause vor
Neue Session, neue Heimat: Das designierte Kölner...

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1
Konzert im Friseursalon mit DieDREI.1 Bonn. LuPe Events... 

"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!
"Hallebad Alaaf" - Rein ins Kostüm, aber nicht ins Wasser!!!... 

EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur AFTER-MARKT-PARTY
EHRENGARDE DER STADT BONN lädt ein zur... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Troisdorf“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Mariechensitzung in der Mülheimer Stadthalle

2018
Mariechensitzung in der Mülheimer Stadthalle
Schlenderhaner Lumpe rocken die Stadthalle und warten auf die Prinzessin
Köln. Mit einer Überraschung abwechslungshalber mal für uns fing unser Besuch bei den Schlenderhaner Lumpe am Nachmittag des 28. Januars an. Es ist ja den meisten bekannt, dass wir in diesem Jahr aufgrund der gesundheitlichen Probleme unseres Redaktionsleiters Reiner weniger unterwegs sein können, als wir es uns selber wünschen und deshalb wählen wir spontan – je nach Zustand und Kraft – aus, wohin wir fahren können.
Dass eine Gesellschaft sich Tricks ausdenkt, damit sie ganz oben auf die Liste kommen, war neu, aber sehr kreativ und als wir mit der Einladung das Versprechen erhielten, dass es für Reiner Mettbrötchen geben wird, war die Entscheidung, als es am Sonntag hieß: Wohin fahren wir?... sehr schnell gefallen. Kaum hatten wir das Foyer betreten, kam der Vorsitzende Jürgen Knaack schon mit den Mettbrötchen gelaufen... ein toller Gag, den wir unbedingt erwähnen wollen! Als dann Präsident Hellmut Schramm uns noch mit Getränken versorgte, war der Spruch fällig: You made my day...
Vielen Dank hier noch einmal für diese tolle Überraschung! 



Eine langjährige Freundschaft besteht jedoch auch mit dem ersten Programmpunkt dieser Sitzung, den Funken Rot Wiess Hürth Gleuel. Einige Jahre sind wir schon Gäste am Otto-Maigler-See und freuen uns immer wieder, von dort berichten zu dürfen. Die Moderation von „Bärchen“ Heinz-Gert Sester begeistert nicht nur uns und so freuten wir uns sehr, als er mit den Funken aufzog und eine temperamentvolle Bühnenshow zeigte. Doch es gab nicht nur Jubel – ernster wurde es, als er darauf hinwies, dass immer noch Stammzellspender für den Dennis gesucht werden, die Registrierung ist am 3.2. und es kommen alle in Frage, die nicht an einer chronischen Erkrankung leiden und zwischen 17 und 55 Jahre alt sind. Auch hierfür gab es Applaus und die Hoffnung, dass sich viele melden werden, denen auch er mit seinen Darbietungen viel Freude bereitet hat.



Erwartet wurde an diesem Nachmittag auch die Stadtprinzessin Silke Walter aus Recklinghausen, die jedoch aufgrund eigener Auftritte etwas verspätet ankam und wir sie leider nicht mehr antreffen konnten, da die Schmuckstückchen auf uns warteten.



Mit den Räubern, dem Tuppes vom Land und den Domstürmern hatte der erste Teil ein Ende und die Gäste konnten sich stärken oder mal ein paar Minuten den aufgeheizten Saal verlassen und ein wenig frische Luft atmen gehen. Danach ging es dann jedoch mit ungebremster Stimmung wieder weiter:
Die Brass- und Performance-Band Druckluft blies nach der Pause direkt jecke Tön in den Saal, um dann von Marc Metzger abgelöst zu werden, der mit seiner Rede zwar für kräftiges Lachen sorgte, aber die Gäste mal kurz verschnaufen ließ, denn danach wurde wieder gerockt – mit dem Tanzcorps Müllemer Junge und anschließend Brings.
Das Tanzcorps Colonia Rut-Wiess hatte eine Ehrung im Gepäck: Den BDK-Orden für Florian Zander, der seit 15 Jahren, also von Anfang an, dabei ist. Das TC besteht seit 2003. Der 30jährige ist seit Dezember verheiratet und zeigte, dass er es nach wie vor drauf hat, auch wenn man in dem Alter schon als „Oldie“ zählt.
Die Klüngelköpp machten gemäß dem Spruch „last but not least“ den fetzigen Abschluss der Sitzung, die von der Kapelle Günter Giefer als Sitzungskapelle bestens begleitet wurde.

Text und Fotos: KFE
 
Hier unser Fotoalbum! 
Foto einfach anklicken! 



Mariechensitzung in der Mülheimer Stadthalle

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: