Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
  
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat...

Paulinchensitzung bei den Löstigen Paulanern

2018
Paulinchensitzung bei den Löstigen Paulanern
Köln. Mit einer Premiere startete die bekannte und beliebte Paulinchensitzung im Pullman-Hotel am Freitag, 12. Januar 2018: Dem Aufzug der Nippeser Bürgerwehr. Nicht nur, dass die Nippeser in diesem Jahr das Dreigestirn stellen, welches seine Hofburg im Pullman-Hotel hat, es ist auch - wie Präsident Thomas Heinen betonte - das erste Mal, dass die Nippeser bei einer Paulinchensitzung den Anfang machen. Die bunt kostümierten jecken Mädchen hatten von Anfang an super Stimmung, wie man es bei dieser Sitzung schon seit Jahren kennt.


Erstmalig auf einer Paulinchensitzung: Einzug der Nippeser Bürgerwehr. Auch Helmut Blödgen mit seinem Orchester freute sich darüber, dass die Bühne der
Hofburg wieder einmal in Orange getaucht wurde

Bei der Sitzung, die um 18 Uhr mit der Nippeser Bürgerwehr begann und mit der TG Colonia Rut Wieß um 23 Uhr endete, gab es ein Programm mit den bekannten Namen des Kölschen Fastelovend: Die Domstürmer, Kasalla, Cat Ballou und die Paveier unterhielten die Mädcher mit Schwung als Bands, als Redner konnte Literat Gerd Wodarczyk Martin Schopps, Guido Cantz und Marc Metzger präsentieren - und natürlich durfte auch das Highlight jeder kölschen Sitzung nicht fehlen: Das Kölner Dreigestirn.



Jecke Damen mit tollen Kostümen und in guter Stimmung genossen die Sitzung leerten dabei
so manches Fässchen

Ehrenpräsident Harald Linnartz begrüßte die Damen im Foyer und freute sich sichtlich, dass die Paulinchensitzung immer noch eine der beliebtesten Damensitzungen ist. Seine Ehefrau Inge war ebenfalls anwesend und guter Stimmung, wie auch Beate Reinartz, die Gattin des ehemaligen Vorstands der KVB Walter Reinartz oder die Lebensgefährtin von Dieter Herkenrath, Marion Teese. Dieter Herkenrath war 2010 Prinz in Porz. Das Refrather Dreigestirn der Session 2018, Prinz(essin) Regine Mombauer, Bauer Wolfgang Flink und Jungfrau Susanne Steffens waren in Begleitung von Prinzenführer Walter Steffens ebenfalls gut gelaunt dabei.



Das Refrather Dreigestirn mit Prinzenführer freuten sich ebenfalls, dabei zu sein

Präsident Thomas Heinen konnte auch in diesem Jahr die Tradition der Paulinchensitzungen fortführen und entließ die Damen nach Mitternacht mit guter Laune und dem Vorsatz, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Text und Fotos: KFE
 
Hier unser Fotoalbum
Einfach das Foto anklicken 

 

 

Paulinchensitzung bei den Löstigen Paulanern

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: