Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018 am 30. Juni Sportpark Müngersdorf
Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018, am 30. Juni... 

15. Fastelovends-Classics unter dem Motto “Dat weed ne schöne Daach Tour“
Die Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. und die Altstädter Köln 1922 e.... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

66 Jahr Löstige Ubier und ein neuer Präsident!

2018


66 Jahre und ein neuer Präsident bei der KG Löstige Ubier
Köln. Nicht nur die Kostümsitzung und die Tatsache, dass sie im 66. Jahr bestehen, war für die KG Löstige Ubier 1952 Köln e. V. am 07.01.2018 im Congress-Saal der Koelnmesse der Grund, sich besonders auf diesen Tag zu freuen. Im Rahmen dieser Kostümsitzung wurde der Nachfolger des bisherigen Präsidenten Wolfgang Nagel durch den Festkomitee-Präsidenten Christoph Kuckelkorn gleich am Beginn der Sitzung vereidigt. Und das wurde er wirklich. Oft wurde festgestellt, dass die Einsetzung eines Präsidenten nicht festlich genug sei und das empfand wohl auch Christoph Kuckelkorn so. Mit einem ernst-heiteren gedichteten Eid nahm er dem neuen Präsidenten Stefan Henseler das Versprechen ab, ein guter Präsident zu sein, der für seine Gesellschaft alles tut - und auch rechtzeitig weiß, wann Schluss sein muss... Eine tolle Idee, die da umgesetzt wurde.


 
Seit Mai 2017 ist Stefan Henseler neuer Präsident der Gesellschaft. Er ist 28 Jahre alt und startete bereits als junger Panz beim Mundart-Theater Spielkreis Fritz Monreal. Er ist seit Jahren ein Teil der Spielkreisfamilie und führt seit 2012 auch Regie. Er ist dort mit Begeisterung dabei und seit 2013 neuer Spielleiter des Spielkreises. Im gleichen Jahr brachte er mit "Wat et nit all jit" sein erstes eigenes Theaterstück auf die Bühne. Im Jahr 2014 wurde er von der Spielkreisfamilie in den Vorstand gewählt. Im April 2017 wurde er dann zum Vorsitzenden des Spielkreises gewählt. Im 65. Jubiläumsjahr des Spielkreises brachte Stephan bereits sein 5. eigenes Stück mit dem Titel „Dä Draum vum echte Kölsche Kölle“ heraus.
Mit dem Aufzug von Elferrat und dem Traditionskorps Treuer Husar Blau-Gelb von 1925 e. V. Köln war die Bühne schon gleich am Anfang der Sitzung gefüllt, ein Teil der Husaren musste sogar neben der Bühne Aufstellung nehmen.
Nach der feierlichen Vereidigung mit den Husaren im Hintergrund nahm der neue Präsident mit einer souveränen Selbstverständlichkeit seinen Platz im Elferrat ein und führte gekonnt durch die Sitzung.



Dä Nubbel (Michael Hehn) gab dann ein paar Geheimnisse aus dem Leben eines Typen preis, der "för die Biesterei vun all der kölsche Jecke jrad zo stonn" hat. Die Paveier und Guido Cantz waren kaum von der Bühne, da kam das Highlight für jeden kölschen Jecken: Das Dreigestirn mit den Nippesern Prinz Michael II., (Michael Gerhold), Bauer Christoph (Christoph Stock) und Jungfrau Emma (Erich Ströbel) heizte den Jecken kräftig ein. Vor der Pause konnte diese Stimmung dann mit den Klüngelköpp noch fortgeführt werden.



Druckluft, Klaus und Willi, Miljö, die Höppemötzjer und die Domstürmer rundeten das Programm ab und entließen die Gäste dann für dieses erste karnevalistische Wochenende im Jahr 2018 erst einmal nach Hause.

Text und Fotos: KFE
Hier unser Fotoalbum! 
Einfach das Foto anklicken! 


66 Jahr Löstige Ubier und ein neuer Präsident!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: