Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

„Mondachs han mer frei!“

2017
 
 


„Mondachs han mer frei!“ - Unsere legendäre Sitzung geht in die 6. Runde!
Köln. Bereits zum 6. Mal findet am 29. Januar 2018 unsere Benefizsitzung „Mondachs han mer frei“ im Dom im Stapelhaus, Frankenwerft 35, statt.
Ab 19:00 Uhr sorgen das Kölner Kinderdreigestirn und kölsche Bands für gute Stimmung.
Unter der bewährten Moderation unseres Ehrenmitglieds Lukas Wachten rocken folgende Bands unsere Bühne:

- Fiasko
- Kempes Feinest
- Kölschraum
- Lupo
- Räuber und
- Ringbloot
 

 
Wie bei allen unseren Veranstaltungen denken wir auch hier nicht nur an den Karneval, sondern auch an die Pänz, denen es nicht so gut geht.
Der komplette Erlös geht zu einer Hälfte an „Himmel un Ääd e.V. – för Kindersielcher en Nut“ und an „TrauBE e.V – Trauberbegleitung für
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“.

Christoph Pickel, Pressesprecher KG Schlepp-Schlepp-Hurra
 

„Mondachs han mer frei!“

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: