Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS



Kölner Dreigestirn reist zum Papst nach Rom
Pilgerreise mit Kardinal Woelki: Kölner Dreigestirn...

Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken ernannt!
Kölsche-Fastelovend-Eck Redakteur zum Leutnant der Blauen Funken... 

Proklamation des Kölner Dreigestirns 2019 im Gürzenich...
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Deutzer Karnevalsgesellschaft "Schäl Sick" vun 1952 e.V.
Deutzer Karnevalsgesellschaft "Schäl Sick" vun 1952 e.V. präsentiert... 

Ulanen Sitzung 2019 im Brunosaal
Kölsche Ulanen von 1849 e.V. laden ein zur Ulanen... 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
 

Kölsche Tön unter'm Tannenbaum verschenken

2017

 
Kölsche Tön unter'm Tannenbaum verschenken

„Ach Marie … wovon dräums du?“ – natürlich von „Hillich Ovend am Strand, et Föttche verbrannt auf Gran Canaria… “
Zu diesem Lied der Paveier und vielen anderen kölsche Liedern tanzen und schauspielern die Poppelsdorfer Schloss-Madämchen und Schloss-Junker bei der Wiederholung ihrer Jubiläumsrevue. 
Am Freitag, den 16.03.2018 um 20.00 Uhr dreht sich im Brückenforum Bonn-Beuel alles wieder um die quirlige Marie und den Vater Rhein.

Warum nicht eine Karte für das tolle Event an Weihnachten verschenken?

Bis zum 15.12.2017 kann man sogar vom Frühbucherrabatt profitieren und Heilig Abend ein super tolles Geschenk vorweisen. 
Karten sind erhältlich unter karten@schloss-madaemchen.de oder unter der Mobilnummer 0177/8211613.
Weiter Info’s: http://www.schloss-madaemchen.de
 

Kölsche Tön unter'm Tannenbaum verschenken

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: