Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Jahreshauptversammlung Kleine Erdmännchen

2017
 


Jahreshauptversammlung des „Kleine Erdmännchen - Kölsche für Kölsche von 1994 e. V.“ am 4.5.2017
Köln. Am 04.05.2017 fand in der Kölner Thieboldsgasse in der Gaststätte „Zum Jan“ die diesjährige Jahreshauptversammlung der Mitglieder der „Kleine Erdmännchen - Kölsche für Kölsche von 1994 e. V.“ statt. Der 1. Vorsitzende Peter Kerscher begrüßte die etwa 30 anwesenden Mitglieder der „Kleine Erdmännchen“ und eröffnete die Versammlung. Auf der Tagesordnung stand neben dem Tätigkeitsbericht sowie dem Kassenprüfungsbericht und der (anschließenden) Entlastung des Vorstandes und der Wahl von zwei neuen (de facto bisherigen) Kassenprüfern die Neuwahl des Schatzmeisters an. Vor einigen Monaten wurde Karsten Kircher zum kommissarischen Schatzmeister bestellt. In der Mitgliederversammlung am 04.05.2017 wurde er einstimmig zum neuen Schatzmeister berufen.

 
Der geschäftsführende Vorstand besteht ab sofort aus dem 1. Vorsitzenden Peter Kerscher, der 2. Vorsitzenden Elke Schweren, dem Geschäftsführer und Pressesprecher Manfred Eupen und dem neuen Schatzmeister Karsten Kircher.
Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die vorgesehene Überarbeitung der Vereinssatzung; bei der Überarbeitung soll deutlicher definiert werden, wer „Spender“ und wer „Spendenempfänger“ ist. Da der Verein ein „Wohltätigkeitsverein“ ist, kommt dem Thema „Spendeneinnahme/-vergabe“ eine besondere Bedeutung zu. Zudem wurde lebhaft diskutiert, auf welchem Wege die Mitgliederwerbung optimiert werden kann. Hierfür wurden neue Flyer vorgestellt.
Das Vereinsmitglied Ewald Kappes („Orden-Kappes“) stellt eine Plagge zur Verfügung. Damit wird der Verein auch im Stammtisch der Plaggeköpp vertreten sein.
Die diesjährige Spendengeldervergabe wird anlässlich der Sommer-Open-Air-Party am 26.05.2017 im Kölner Geißbockheim in Köln-Sülz (Vereinsgelände des 1. FC Köln) erfolgen. Unter Anderen tritt der bekannte Karnevalist und „kölsche Jung“ Hans Super (jr.) als Gastmusiker auf. Karten hierfür können über die Internetseite der „Kleine Erdmännchen“ oder telefonisch bei der Geschäftsstelle bestellt und erworben werden.
Karten sind auch erhältlich für zwei weitere Veranstaltungen der „Kleine Erdmännchen“ in Köln: Die 7-Stunden-Kult-Benefiz-Karnevalsparty am 11.11.2017 im Gürzenich sowie die Große Wohltätigkeitssitzung am 24.01.2018 im Sartory.
Last but not least hat die Internetseite des Vereins einen beachtenswerten Relaunch erfahren. Die Website wurde „generalüberholt“ und präsentiert sich in einer modernen, ansprechenden und informativen Form. Dort können Infos über alle Veranstaltungen sowie über Ziel und Zweck des Vereins eingeholt werden.



Text und Fotos: Dieter Ebeling
 
 

Jahreshauptversammlung Kleine Erdmännchen

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: