Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Kirmeszeit in Endenich!
Kirmeszeit in Endenich! Bonn-Endenich Auch in diesem...
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Kostümsitzung am Karnevalsfreitag - die Appelsinefunke feiern weiter

2017
Kostümsitzung am Karnevalsfreitag - die Appelsinefunke feiern weiter
Köln. Der Sitzungsmarathon geht in die Endphase, bereits am Karnevalsfreitag merkt man schon, wie es überall lockerer wird. Die Künstler lassen sich so manchen Spaß einfallen, die Uniformen sind hier und da etwas aufgelockert und durch jecke Accessoires erweitert und auf den Sitzungen gibt es noch die letzten Ehrungen und Auszeichnungen für diese Session.



Bei der Nippeser Bürgerwehr, den Appelsinefunke, ging es natürlich mit dem eigenen Korps los, vorher unterhielt Helmut Blödgen mit seinem Orchester die Jecke und stimmte sie auf eine Sitzung ein, in der sich die Künstler die Klinke in die Hand gaben. Nonstop - ohne Pause - ging es mit dem Fussich Julche, Martin Schopps, den Räubern, Bernd Stelter, den Klüngelköpp, Guido Cantz, den Höhnern, der Tanzgruppe Kölsche Greesberger und den Domstürmern Richtung Veranstaltungsende gegen 1 Uhr entgegen.



Marita Köllner ist immer für einen Spaß zu haben - auch wenn es darum geht, ihre fussige Perücke gegen die Mütz eines Appelsinefunke zu tauschen

Literat Michael Gerhold hatte den Gästen wieder einmal ein Feuerwerk an guten Liedern, Reden und Tänzen geboten und es hieß dann am Ende: Bis zum nächsten Jahr!

Text: Angela Stohwasser
Fotos: Reiner Besgen
Hier unser Fotoalbum!

Kostümsitzung am Karnevalsfreitag - die Appelsinefunke feiern weiter

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: