Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein
Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein... 

Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu Ende.
Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu... 
 
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Wenn sich de Familisch triff... 

MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!
MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!... 

Jahreshauptversammlung der KG Alt-Severin wählt neuen Präsidenten!
K. G. Alt-Severin e. V. 1951 mit den Winzern und Winzerinnen vun d’r...

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg
Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg... 

20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"
20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"...
  
 
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 
 
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

BallKRISTALL – Charity, Stars und eine Premiere mit Rekord!

2016
BallKRISTALL
Charity, Stars und eine Premiere mit Rekord!

BallKRISTALL - die Eröffnung der Karnevalssession  2016/2017
Köln. Seit vielen Jahren ist der Ball das TOP-Event im Kölner Ballkalender und ein besonderes  Highlight im gesellschaftlichen Leben in Köln.
Nach der von Willy Ketzer komponierten Erkennungsmelodie des  BallKRISTALLs konnte Blaue Funken Sitzungsleiter Björn Griesemann wieder über 1000 Gäste im ausverkauften Saal zum BallKRISTALL 2016 begrüßen und eine ganz besondere Charity-Aktion verkünden, die Blaue Funken Senator Patric Levy und Blaue Funken Generalapotheker Frank Levy vom Lexus Forum Köln realisiert hatten: ein Lexus LC 500  Charity-Roulette zu Gunsten des Himmel un Ääd e.V. - För Kindersielcher en Nut! Dazu wurde mit einem neuen Lexus LC 500 im Foyer des Maritim Hotels ein Wagen präsentiert, der erst ab Mitte 2017 erhältlich sein wird und auf allen Tischen lagen Lexus-Jetons aus, die am Roulette-Tisch eingetauscht werden konnten. Als Gewinn lockten drei Wochenenden mit einem Lexus und je eingesetztem Lexus-Jeton wird das Lexus Forum Köln einen Euro an Himmel un Ääd e.V. spenden.


 
Patric Levy und Frank Levy am Lexus Charity Roulette-Tisch/v.l.

Zum Ball: Die Blauen Funken sind für Veranstaltungen der Spitzenklasse bekannt und so erwartete die Gäste auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm mit einer renommierten Showband, nationalen und internationalen Künstlern und einem kölschen Finale.
Der Abend wurde mit dem Auftritt von “Lou Bega – The King of Mambo“ eröffnet. Mit dem Titel “Mambo No. 5“ konnte er auch auf dem BallKRISTALL beweisen, dass er einen eigenen Musikstil geprägt hat, mit dessen Sound er Kulturen und Generationen verbindet, sowie Optimismus und gute Laune verbreitet. Das Publikum war sehr schnell von seiner Lebensfreude, seiner Leidenschaft und vom Mambo-Fieber angesteckt und so tanzte der gesamte Ballsaal Mambo auf dem Parkett.





“Lou Bega - The King of Mambo“ mit seiner von Lebensfreude geprägten Bühnenshow beim BallKRISTALL 2016

Als Highlight in dieser Ballnacht präsentierten die Blauen Funken “Marianne Rosenberg“. Mit Hits wie “Marleen“, “Ich bin wie Du“ oder “Er gehört zu mir“ war sie nicht nur ein Star in den siebziger Jahren, sondern begeisterte auch alle Gäste im Ballsaal des Maritim Hotels und viele - unabhängig von der Generation - ertappten sich dabei, alle Texte zu kennen und sie mitsingen zu können. Die Entertainerin zeigte eine erstaunliche Wandelbarkeit auf der Bühne - von ganz sinnlich bis ganz wild - und faszinierte mit dem Gehalt ihrer Texte und der Intensität ihrer Interpretationen.





“Marianne Rosenberg“ begeisterte als Solosängerin das Publikum beim BallKRISTALL - ganz sinnlich oder auch ganz wild mit ihren Tänzern

In den Zeiten zwischen den Star-Auftritten kamen die tanzbegeisterten Gäste auf ihre Kosten, denn unter der hervorragenden musikalischen Begleitung von Willy Ketzers Showband konnte jeder seinen Tanzkünsten freien Lauf lassen. Um 23.30 Uhr kündigte Björn Griesemann wieder einmal eine Premiere bei den Blauen Funken an: Die “Paveier“ konnten zum ersten Mal beweisen, dass sie den Ansprüchen des Publikums genügen und die kölsche  Mitternachtsshow, die ein fester und unverzichtbarer Programmpunkt des BallKRISTALLs ist, in ein wahres Feuerwerk kölschen Lebensgefühls verwandeln konnten. Und sie haben sich sogar noch übertroffen und dem BallKRISTALL einen neuen Rekord beschert: das Publikum ließ sie nicht von der Bühne und so dauerte die Mitternachtsshow nicht wie üblich eine Stunde, sondern fast zwei! Während der gesamten Zeit waren alle Gäste auf der Tanzfläche versammelt und schunkelten in Abendgarderobe Seite an Seite.



Die “Paveier“ - Kölsches Lebensgefühl um Mitternacht und alle Gäste auf der Tanzfläche!



Dies war der krönende Abschluss eines abwechslungsreichen und herausragenden Abends für die Blauen Funken und ihre Gäste und sie konnten anschließend den Ball auf der Tanzfläche im Ballsaal oder bei der Partynacht im Foyer noch bis in die frühen Morgenstunden ausklingen lassen. Das Fazit vieler Gäste lautete immer wieder: “Die Mischung macht’s - internationale Stars, ausreichend Zeit zum Tanzen und ein herrliches Programmfinale - der BallKRISTALL der Blauen Funken ist der beste Ball in Köln und eine Veranstaltung, die wir immer wieder besuchen werden. Stilvoller kann man nicht in die Session starten.“

Der nächste BallKRISTALL findet am Samstag, den 18. November 2017 im Maritim Hotel statt.

Text: Dr. Armin Hoffmann, Pressesprecher
Fotos: Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V., Michael Nopens/Nachrichten.net, Daniela Decker

BallKRISTALL – Charity, Stars und eine Premiere mit Rekord!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: