Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Kirmeszeit in Endenich!
Kirmeszeit in Endenich! Bonn-Endenich Auch in diesem...
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Husaren Grün Weiss Siegburg starten mit großer Sessionseröffnungsparty

2016
 


Husaren Grün Weiss Siegburg starten mit großer Sessionseröffnungsparty in die Karnevalssession
Mit ihrem neuen Sessionsmotto  „Tanz, Musik, Gemeinsamkeit, Visionen werden Wirklichkeit“ starteten die Husaren Grün Weiss Siegburg in die anstehende Karnevalssession.
Siegburg. Auf ihrer traditionellen Sessionseröffnungsparty im Kaldauer Bürgerhaus, stellten die Husaren neben ihrem neuen Orden auch 13 neue Senatoren vor.
Highlight an dem Abend war die Premiere der neu choreographierten „Husarenshow“. 
Einem Hexenkessel glich das bis auf den letzten Platz gefüllte Kaldauer Bürgerhaus.
Mit der Vorstellung des neuen Sessionsordens stimmten  Präsident Karl-Heinz Boss, und derVorsitzende Michael Hennecken, die anwesenden Gäste auf einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend ein. „Tanz, Musik, Gemeinsamkeit, Visionen werden Wirklichkeit“, so das Motto der Husaren, nicht nur für die anstehende Karnevalssession.

 


Und mit ihren Tänzen begeisterten gleich zu Beginn des Abends die Minigarde und das Jugendtanzcorps die anwesenden Gäste. Ein rundum gelungener Einstand in die neue Session. Nicht fehlen durfte natürlich die Vorstellung der neuen Senatoren .Senatspräsident Dino Huber hatte ganze Arbeit in der karnevalsfreien Zeit geleistet: Insgesamt 13 neue Senatorinnen und Senatoren konnte er an diesem Abend dem Publikum präsentieren. Norbert Schlemminger, Adi Kratz, Wolfgang Plümmer, Maik Schuster, Claudia Kelter, Marcel Meyers  Stefan Szameit, Raimund Ludwig, Björn Bosbach, Rainer Kurth, Sascha  Hellwig, Manuel Stein und Giesela de Coninck freuen sich bereits auf Ihre neue Ehre.



Vor dem eigentlichen Highlight des Abends, der Premiere der fast 30minütigen „Husarenshow“, die vom Seniorentanzcorps und dem Musikzug präsentiert wurde, stand aber noch eine Überraschung für Präsident Karl-Heinz Boss selbst.  Für seinen mehr als 3 Jahre langen und unermüdlichen Einsatz für den Verein und die Aufrechterhaltung der Tradition des Karnevals wurde er vom „Bund deutscher Karneval“ mit der RKK Verdienstmedaille am Bande in Silber geehrt. Die Ehrung selbst nahm Werner Peters, ein langjähriger karnevalistischer Weggefährte von Gabi und Karl-Heinz Boß, vor. Wer die Husaren Grün Weiss einmal selbst erleben möchte, hat dazu bei der Herrensitzung am 15. Januar 2017 und auf der Spaß- und Stimmungssitzung am 21. Januar 2017, jeweils im Schützenhaus die Gelegenheit. Karten für die Herrensitzung sind bei Michael  Hennecken  Tel.: 02247/9691007, und für die Spaß- und Stimmungssitzung bei Maria Hedtke, Tel. 02241/50416 erhältlich.

Text: Michael Burgemeister
Fotos: Raimund Lenz

Husaren Grün Weiss Siegburg starten mit großer Sessionseröffnungsparty

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: