Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Kölsche Tön in Endlichhofen – Neues Feierformat kam sehr gut an
Nach der Ankündigung in der örtlichen Presse hoffte man auf regen Zulauf... 

Festkomitee Kölner Karneval bringt Kalender heraus
Zur Unterstützung des Veedelskarnevals: Festkomitee... 


Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz
Jecke Püngel e. V. mit Kölsche Weihnachtstön wieder in Buchholz... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Besucherrekorde beim 8. Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum

Ankündigungen


Besucherrekorde beim 8. Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum
Bochum. Seit zwei Wochen gastiert der Historische Jahrmarkt – Europas größter historischer Indoor-Jahrmarkt – wieder in der Jahrhunderthalle Bochum. Es ist bereits die 8. Auflage dieses außergewöhnlichen Spektakels, doch von Stagnation der Besucherzahlen keine Spur! Ganz im Gegenteil: Die Veranstaltung konnte am vergangenen Samstag und Sonntag ein Rekordhoch verzeichnen. Nach dem Karnevalswochenende mit 5000 Besuchern wurde zum ersten Mal die 6.000er Marke deutlich übertroffen. 

Trotz des doch relativ schönen Wetters, stürmten an den beiden Tagen insgesamt 6.522 Gäste – Frauen und Männer, Mädchen und Jungen jeden Alters – die Veranstaltungshalle im Bochumer Westpark. Trotzdem gab es keine langen Wartezeiten an den vielfältigen Attraktionen. 



„Der Historische Jahrmarkt ist in seinem Konzept in Europa einzigartig. Dennoch freuen wir uns sehr, dass die Veranstaltung auch in ihrem 8. Jahr ein solch großes Interesse bei Menschen aus der gesamten Region hervorruft!“, sagt Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH, die für den Betrieb der Jahrhunderthalle Bochum verantwortlich ist. Am kommenden Wochenende können große und kleine Fans noch einmal die vielfältigen Fahrgeschäfte ausprobieren und sich von der nostalgischen Atmosphäre verzaubern lassen, bevor sich die Jahrmarkt-Tore wieder für ein Jahr schließen. 

Am kommenden Freitag, 27.02.2015, findet zudem zum zweiten Mal die Veranstaltung „Rock ´n Roll anne Raupe“ statt, ein Event für alle Anhänger der Rockabilly-Szene. Das Konzept, das im vergangenen Jahr neu entstanden ist, verspricht ein besonderes Partyerlebnis in der Kulisse der historischen Fahrgeschäfte. Zum authentischen Sound der beiden Live-Bands The Ballroom Rockets und Big Jay and his Hot Rod Gang darf ab 19:00 Uhr unbegrenzt getanzt und gerockt werden, während sich die Karussells für die Besucher den ganzen Abend im Einklang mit den Röcken der Damen drehen. 

Am darauffolgenden Abend lockt dann der 1. Steampunk Jahrmarkt mit Ausstellung und Verkaufsmarkt in die Jahrhunderthalle Bochum. Weitere Informationen zum Historischen Jahrmarkt und weiteren Veranstaltungen in der Jahrhunderthalle Bochum finden Sie unter: www.jahrhunderthalle-bochum.de

8. Historischer Jahrmarkt

Ort: Jahrhunderthalle Bochum
Datum:
14. + 15.02. / 21. + 22.02. / 28.02. + 01.03.2015
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr (am 28.02. schließt der Jahrmarkt bereits um 18:00 Uhr)

Eintritt: Erw. 12,50 € / Kinder bis 14 Jahre 9,50 € / Kinder unter 80 cm frei / Rollstuhlfahrer 12,50 € + 1 Begleitperson frei.

(Die Eintrittspreise verstehen sich inklusive der Nutzung aller Fahrgeschäfte so oft Sie mögen!!!)

"Herein spaziert, herrrein spaziert!", seien Sie dabei, wenn Europa´s größter historischer Indoorjahrmarkt wieder seine Pforten öffnet! Ab dem 14. Februar 2015  für drei Wochenenden heißt es wieder Familienspaß pur in nostalgischem Ambiente zwischen jahrhundertealten Fahrgeschäften. Die Luft füllt sich wieder mit dem süßen Duft nach Popkorn, gebrannten Mandeln und Zuckerwatte. Fröhliches Kindergeschrei dringt in alle Ecken der Jahrhunderthalle Bochum und Musik ertönt aus allen Richtungen zugleich.

Der Historische Jahrmarkt hat sich über die Jahre zu einer festen Institution im Veranstaltungskalender der Jahrhunderthalle Bochum entwickelt.

Nutzen Sie die Gelegenheit und spüren Sie die außergewöhnliche Atmosphäre längst vergangener Zeiten. Es ist ein Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Kinderaugen zu strahlen beginnen und Erwachsene wieder selbst zu Kindern werden. Ergreifen Sie die Möglichkeit und drehen Sie noch einmal eine Runde auf der Raupe oder naschen Sie die allseits beliebten Kirmesleckereien.

Also, Manege - oder in diesem Fall: Halle frei für die 8. Auflage des Historischen Jahrmarktes in der Jahrhunderthalle Bochum – bei uns können Sie was erleben!


Info und Fotos: Jahrhunderthalle Bochum

 

Bitte berücksichtigen sie auch unsere Anzeigen!

Besucherrekorde beim 8. Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: