Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018 am 30. Juni Sportpark Müngersdorf
Altstädter – Fußball Traditions-Cup 2018, am 30. Juni... 

15. Fastelovends-Classics unter dem Motto “Dat weed ne schöne Daach Tour“
Die Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. und die Altstädter Köln 1922 e.... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Funken vom Zippchen feierten ihre Funkenparty

2015
Funken vom Zippchen feierten ihre Funkenparty
Buchholz/Kölsch-Büllesbach. Die Jubiläumssitzung im November hatten die Grün-Weißen Funken vom Zippchen gerade erfolgreich hinter sich gebracht, da stand am 09. Januar auch schon die Funkenparty vor der Tür. Nach dem Kinderkarneval, einem erfolgreichen Nachmittag für Groß und Klein, ging es um 19:45 Uhr mit der Funkenparty los. Das Bürgerhaus in Kölsch-Büllesbach war bereits gut gefüllt, als Kommandant Patrick Solscheid die Sitzung eröffnete und das motivierte Publikum willkommen hieß. Als erstes betrat die KG Buchholz samt Prinzenpaar die Bühne und brachten ihre Funken mit, die die Gäste mit ihren Showtänzen in die richtige Stimmung für den bevorstehenden Abend brachten. Anschließend präsentierten die ehemaligen Tänzer der Funken ihren rockigen Showtanz, den sie zu Ehren des Jubiläums einstudiert hatten. Sie stellten unter Beweis, dass das einst Gelernte nicht in Vergessenheit geraten ist und begeisterten die Zuschauer. Gut gelaunt ging es weiter mit den Freunden aus Emmelshausen und ihren gewohnt aufwändigen Outfits und spektakulären Tänzen, gefolgt von den Jungfunken vom Zippchen und ihren modernen und schmissigen Gardetänzen. Gegen 21:00 Uhr heizten dann die Jungs der Johnny Carachos nicht nur den Frauen im Saal, nochmal richtig ein. Es war ihr erster Auftritt als offiziell aktive Untergruppierung der Grün-Weißen Funken vom Zippchen.


Herzlich hieß man im Anschluss das Prinzenpaar aus Horhausen willkommen, bevor es durch die Roten Funken aus Köln kuschelig eng auf der Grün-Weißen-Bühne wurde.
Die heimischen Gästen freuten sich, ihren Kölsch-Büllesbacher Jung und ehemaligen Tänzer der Zippchensfunken, Pascal Solscheid, wieder begrüßen zu dürfen und bestaunten, wie er heute sein Mariechen bei den Roten Funken durch die Lüfte wirbelt. Danach durften die Jungfunken die Bühne, zum zweiten Mal an diesem Abend, ihr Eigen nennen und zeigten ihre stimmungsvollen Showtänze.
Weiter ging es mit den Funken vom Zippchen, die vom heimische Publikum gewohnt gefeiert wurden. Nach einer kurzen Pause empfing man Willi Herren. Der Entertainer erfreute die Gäste mit seiner kölschen Schnüss und den bekannten Hits, gefolgt von der Luftflotte aus Köln, die man zum ersten Mal auf der Funkenparty begrüßen durfte und deren Darbietung der Saal mit Applaus wertschätze. Dann wurden Instrumente auf die Bühne getragen und die Kölner Mundart Band "Kölschraum" stimmte die Gäste mit ihren Texten und Liedern auf den restlichen Abend und die im Anschluss folgende Party ein. Die Zippchensfunken freuen sich über diese erfolgreiche Veranstaltung und bedanken sich herzlich bei allen Gästen und Helfern.
Text: Jennifer Schmitz Pressewart Zippchen Funken Foto: Zippchen Funken




Funken vom Zippchen feierten ihre Funkenparty

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: