Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle
Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle... 

Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 

Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben...
.

“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...

Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 

Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 

14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette...
.. 

Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 

Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Zweieinhalb Jahre Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V. Bonn.

2014
 
Zweieinhalb Jahre Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V.
Bonn. Am 12. Juni 2012 wurde die Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e. V. (bisher einzigartig in Deutschland) unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch im China-Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel gegründet. 
Dieser Verein hat sich neben der Pflege und Erhaltung des rheinischen Karnevalsbrauchtums auch der Pflege und Förderung der Deutsch-Chinesischen Freundschaft insbesondere auch durch das gemeinsame Begehen der traditionellen, chinesischen Kulturfeste, verschrieben.



Jetzt, zweieinhalb Jahre später, verfügen wir bereits über 235 Mitglieder, sowie über einen 17-köpfigen Förderkreis „Senat“. 
Wir „Bönnsche Chinese“ unterhalten in Bonn-Dransdorf eine Geschäftsstelle und sind Mitglied im Festausschuss Bonner Karneval e. V., im Bund Deutscher Karneval e. V. und im Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel im BDK e.V. 
Die Präsidentin (Marlies Stockhorst), bzw. die Präsidenten (Volker Wagner und Dieter Wittmann) der Verbände besuchen regelmäßig unsere Veranstaltungen und beobachten erfreut unseren erfolgreichen Weg. 

 
 
Kurze Zeit nach unserer Gründung haben wir die Rechtsfähigkeit durch den Zusatz „e. V.“ sowie die Anerkennung der Gemeinnützigkeit erlangt. 
Alle unsere Mitglieder sind auch rundum in einem Rahmenvertrag für BDK-Mitgliedsvereine bei der ARAG gut versichert. Der Versicherungsschutz beinhaltet:
Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung, Vertrauensschadenversicherung und Rechtsschutzversicherung. 
Unsere schicke Vereinsbekleidung für Damen und Herren kommt gut an. Ferner gibt es zahlreiche Merchandising-Artikel. 
Tolle karnevalistische Veranstaltungen in unserem Vereinslokal „Kaiser Garden“ und eine grandiose Rosenmontagszugbeteiligung mit zwei Wagen und rund 100 deutsch-chinesischen Teilnehmern ließen in diesem Jahr aufhorchen. 
Aber auch außerhalb der Karnevalszeit waren die „Bönnsche Chinese“ im Gespräch. Für 28 Teilnehmer stand die erste China-Rundreise auf dem Programm und hinterließ erlebnisreiche Eindrücke. 
Die zweite Mitgliederversammlung war gut besucht und der gesamte Vorstand, sowie weitere Funktionsträger, wurden in ihren Ämtern bestätigt. 
Bei der METRO-Messe waren wir mit einem Messestand mit verschiedenen Aktionen und Angeboten, sowie mit einem Bühnenauftritt vertreten. 
Mit rund 1.000 Gästen feierten wir im Brückenforum in Bonn-Beuel „Mondfest und Deutsch-Chinesischer Kulturabend“, zu dem aus China die „Beijing Qing Si-Künstlergruppe“ aus Peking angereist war. 
Am „Tag des offenen Denkmals“ waren wir in Meckenheim-Lüftelberg zu Gast. Bei der Einweihung des „Johann Adam Schall von Bell“-Denkmals begeisterte unsere Auftrittsgruppe um Li-Ying Chen-Butter. 
Musik „Quer durch de Jaade“ präsentierten die Mitglieder unserer Gruppe „Musik und Gesang von Mitgliedern und Freunden der KKG Bönnsche Chinese e.V." am 30. Oktober 2014 im Gequetschten. Mit eijene Leeder un Bönnschem Verzäll unterhielten Schürmanns Lila - Doris Schürmann, Pitter F. - Peter Franke, Melitta Klein und Fritz Werner Müller bestens die Gäste. Hervorragend moderiert wurde der gesellige Brauhausabend vom Leiter der Gruppe Franz Wahl. Schade - der musikalische Abend hätte mehr Besucher verdient. 
Mit 150 Mitgliedern und Gästen haben wir am 12. November 2014 Karnevalsauftakt - Ordensfest und Mitsingabend in unserem Vereinslokal, China-Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel gefeiert. 
Den Mitsingabend bestritten die beiden Musik- und Gesanggruppen „dieDREI.1“ und „Die Rahmkamellche“. Ferner sang unser Gründungsmitglied Melitta Klein ihr Bönnsches Mottolied. 
Hoher karnevalistischer Besuch erschien mit den designierten Bonner Tollitäten Prinz Jürgen I. und Bonna Nora I. Auch der Präsident des Bundes Deutscher Karneval e. V., Volker Wagner, der Präsident des Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel im BDK, Dieter Wittmann und die Präsidentin des Festausschuss Bonner Karneval e. V., Marlies Stockhorst waren beim Deutsch-Chinesischen Auftakt zu Gast. 
Großen Anklang fand der Orden der Gesellschaft, der als Damen- bzw. als Herrenorden an Mitglieder und Ehrengäste verliehen wurde. Der Orden zeigt Mitglieder der Bönnsche Chinese an der Chinesischen Mauer. Das Motto lautet in Anlehnung an das Bonner Motto - Bönnsche im Jlöck - domols wie höck - „Bönnsche Chinese em Jlöck, en China op Jöck“. Ein Hinweis auf die erste China-Rundreise von 28 Bönnsche-Chinese-Mitgliedern vom 26. April bis 7. Mai diesen Jahres. 
Mit unserer dritten Weihnachtsfeier am 8. Dezember endete unser Veranstaltungsreigen des Jahres 2014. Zahlreich waren Mitglieder und Gäste unserer Einladung in den Kaiser Garden gefolgt. Unsere Mitglieder Melitta Klein, Werner Müller und Peter Franke unterhielten die Gäste mit Weihnachtsgeschichten, Musik und Gesang. Nikolaus Heribert Nolden – Infanterieführer der Ehrengarde der Stadt Bonn – verteilte Tüten und Geschenke an groß und klein. Vizepräsidentin und Senatorin Bettina Dreher führte gekonnt durch das Programm. 
Mit zahlreichen chinesischen Delegationen aus verschiedenen Städten, von Vereinen und Verbänden, sowie mit Privatgruppen haben wir uns in unserem Vereinslokal ausgetauscht und somit gemäß § 3 unserer Satzung die Deutsch-Chinesische Freundschaft gepflegt und gefördert. Gleiches haben wir auch durch einige Besuche oder Teilnahmen an verschiedenen Kultur- und Traditionsveranstaltungen praktiziert. 
Unterstützung erfahren wir auch immer wieder von Li-Ying Chen-Butter und Andraes Butter. Ohne sie und ohne den Tangsoo Bonn Sportverein wären Drachen- und Fächertanz nicht möglich. 
Unsere Gruppe „Musik und Gesang“ von Mitgliedern und Freunden der KKG Bönnsche Chinese e.V. ist weiterhin sehr aktiv. Mitglieder und Freunde, die an dieser Gruppe interessiert sind, dürfen sich gerne bei uns melden. 
Melden dürfen sich auch interessierte Kinder (ab 6 Jahre) sowie Jugendliche und Erwachsene, die beim Aufbau einer deutsch-chinesischen Tanzgruppe (traditionelle chinesische und karnevalistische Tänze) dabei sein möchten. Ferner suchen wir für den Karnevalstanz eine(n) Trainer(in), die oder der uns beim Aufbau hilft und unterstützt. Leiten wird diese Gruppe unser Mitglied Li-Ying Chen-Butter. 
All diese und weitere Aktivitäten unserer Gesellschaft finden sich in unserem Magazin Bönnsche Chinese-Kompakt 2015 (in Verantwortung unseres stellv. Vorsitzenden Josef Knüttgen) wieder, welches ab heute zur Verteilung kommt. Sie werden beim Durchblättern wieder feststellen können, wie gut sich doch chinesische Kultur und rheinisches Karnevalsbrauchtum miteinander verbinden lässt.  
Wir würden leugnen, wenn wir nicht zugeben würden, dass wir ein wenig stolz sind auf das bisher Erreichte. Natürlich tun uns auch die lobenden Worte von Mitgliedern und Freunden sowie von der chinesischen, städtischen und karnevalistischen Obrigkeit gut. 
Danken möchten wir allen, die uns diese interessante Gesellschaft ermöglichen. Insbesondere unserem Senat, den bereits 235 Mitgliedern und zahlreichen wohlwollenden Freundinnen und Freunden. 

Kommende Veranstaltungen und Vorhaben

Montag, 19. Januar 2015 – Beginn 18:11 Uhr 
Tollitäten-Empfang  
Vereinslokal - China-Restaurant Kaiser Garden (auf besondere Einladung).
Fünfzehn Tollitäten aus dem Bonner Stadtbezirk und aus dem Vorgebirge sowie zahlreiche Gäste erwarten wir zum Tollitäten-Empfang im Kaiser Garden.


Montag, 16. Februar 2015 – Beginn 12:00 Uhr – Bonner Innenstadt
Bonner Rosenmontagszug unter dem Motto: „Bönnsche im Jlöck - domols wie höck“
Nach der vielbeachteten und erfolgreichen Teilnahme am letzten Rosenmontagszug, wollen wir mit nunmehr drei Wagen und einer großen Fußgruppe (Pandagruppe; Tanz- und Musikgruppe mit chin. Großtrommel, Becken und Gong; Sechti, der Sechtosaurus; Hunnen; Rikscha; Chinesischer Drachen)  am  Bonner Zug teilnehmen.
Unterstützt werden wir hierbei durch eine Künstlergruppe aus Bonns chinesischer Projektpartnerstadt Chengdu, durch den Tangsoo Taekwondo-Verein Bonn e.V. und durch die 1. Hunnen-Horde Bonn – Herren der Pferde.  
Möchten Sie dabei sein? Dann setzen Sie sich schnellstens mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung.


Montag, 16. Februar 2015 – Beginn 17:00 Uhr - Einlass 16:00 Uhr
Rosenmontags-Party nach dem Bonner Zoch  -  Vereinslokal - China-Restaurant Kaiser Garden.
Mit der Rosenmontags-Party enden unsere karnevalistischen Aktivitäten der Session 2014/2015. 

Donnerstag, 19. Februar 2015 – Beginn 19:00 Uhr - Einlass 18:00 Uhr
Fischessen  und Chinesisches Neujahrsfest -  Vereinslokal - China-Restaurant Kaiser Garden.
Ein neues Veranstaltungsformat in Kooperation mit der GDCF e.V. - Partnerschaftsverein Köln-Peking

Donnerstag, 11. Juni 2015 – Beginn 19:00 Uhr – Einlass 18:00 Uhr
Mitgliederversammlung – Vereinslokal – China-Restaurant Kaiser Garden (auf besondere Einladung)

Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juni 2015 
METRO „DIE Messe“ – Bonn/Telekom Dome (siehe www.Karneval-DIE-Messe.de)
Hier sind wir wieder mit einem Messestand und mit verschiedenen Aktionen vertreten.

Samstag, 18. Juli 2015 
Sommerfest – Firmengelände LEHMANNs Bistro – Bonn-Dransdorf
Da wir jährlich wechselnd ein deutsch-chinesisches Kulturfest im Beueler Brückenforum bzw. ein Sommerfest im Gewerbepark Bonn-West planen, werden wir diesmal wieder ein großes Sommerfest dort veranstalten. 

Donnerstag, 12. November 2015 – Beginn 19:00 Uhr – Einlass 18:00 Uhr
Karnevalsauftakt – Ordensfest und Mitsingabend – Vereinslokal - China-Restaurant Kaiser Garden

Montag, 7. Dezember 2015 – Beginn 19:00 Uhr – Einlass 18:00 Uhr
Weihnachtsfeier – Vereinslokal - China-Restaurant Kaiser Garden



Werner Knauf – 1. Vorsitzender
Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V.

Zweieinhalb Jahre Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V. Bonn.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: