Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS


Prinz Balthazar I., Bauer Kai und Jungfrau Marie regieren die Kölschen Pänz
Das designierte Kölner Kinderdreigestirn 2018:... 

Wir trauern um unseren guten Freund Wilfried Schmitt
Wir trauern um unseren guten Freund Wilfried Schmitt 25.... 

Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Wenter Klaavbröder haben nicht nur ein Herz für Frohsinn

2014
 
Wenter Klaavbröder haben im ganzen Fastelovend nicht nur ein Herz für Frohsinn, sondern zeigen dieses auch für Kinder auf den Philippinen 
Vorsitzender Alexander Rüddel und Stellvertreter Dirk Kallscheid  übergaben eine Spende von 2.342,45 Euro an die Aktionsgruppe Kinder in Not e. V.
Windhagen. In der  KG Wenter Klaavbröder e. V. Windhagen sind alle Karnevalisten traditionsgemäß darauf getunt, den Frohsinn im Karnevalsdorf und "drömeröm" im ganzen Jahr, natürlich vorrangig in der fünften Jahreszeit, in alle Häuser zu bringen. Ein Fazit ist dabei: stimmungsvolle Menschen sind meistens gut gelaunt und stecken mit ihrem fröhlichen Wesen auch andere an. Und Lachen ist ja bekanntlich die beste Medizin gegen allerlei vermeidbare Krankheiten.
Mit den bestens vorbereiteten Programmen ziehen die Klaavbröder in jedem Jahr Damen und Herren – auch über die Landesgrenze von Rheinland-Pfalz zu NRW an, den rheinischen und dabei auch besonders den kölnischen Karneval zu zelebrieren. Das war auch im Vorfeld des social-jecken Jahres mit der heftig kurzen Session 2015 so. Mädchen- und Herrensitzung waren wie schon seit rund zwei Jahrzehnten ausverkauft.



Foto zeigt v. l. n. r.: Stefan Meyer, Dirk Kallscheid, Gisela Wirtgen, Alexander Rüddel, Sabine Dittric

 
Die Offiziellen und die tänzerischen Eigengewächse (Blau-weiße Funken und Wenter Schwälbchen) ermöglichen mit ihrem Einsatz bei Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen bestmöglichen Komfort für die Besucher/innen.
Bei Jubel, Trubel und Heiterkeit ist im ungeschriebenen närrischen Grundgesetz der Windhagener Karnevalisten schon länger ein Passus festgehalten, auch an Menschen zu denken, die nicht immer gut gelaunt sein können, weil sie jeden Tag dafür kämpfen müssen, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und dabei von Katastrophen immer wieder zurückgeworfen werden. Oft mangelt es auch an einer Schul- und Berufsausbildung, die Garant für den Erhalt des Lebensunterhalts ist. Traditionell gehen bei der KG Wenter Klaavbröder bei Mädchen- und Herrensitzung Mitglieder mit Sparschweinen durch die Besucherreihen, um eine Spende für die Aktionsgruppe Kinder in Not e. V. Windhagen zu erbitten.
Auch aus dem Eintrittspreis für die Prunksitzung ist ein Obolus für diesen guten Zweck bestimmt. 2014 ist ein ansehnlicher Spendenbetrag von 2.342,45 Euro zusammengekommen. Der KG-Vorsitzende  Alexander Rüddel, sein Stellvertreter Dirk Kallscheid und Kassierer Stefan Meyer  haben jetzt den Spendenbetrag an die Aktionsgruppe Kinder in Not e. V. übergeben. Die Vorsitzende der Aktionsgruppe, Gisela Wirtgen und das Vorstandsmitglied Sabine Dittrich bedankten sich bei der symbolischen Scheckübergabe bei den Karnevalisten. Der Spendenbetrag geht ohne Abzug an das Good Shepherd Recovery Center in Cebu City/Philippinen weiter.
Das Projekt, so Projektleiterin Claudia Kirschbaum, benötigt im Moment besonders dringende Unterstützung. In dem Rehabilitationszentrum sind bis zu dreißig sexuell ausgebeutete Mädchen und junge Frauen im Alter von 15 bis 23 Jahren untergebracht, zum Teil mit ihren Babys. Nach oft jahrelangem Missbrauch in den Rotlichtvierteln von Cebu-City finden die Mädchen eine erste Zuflucht in verschiedenen Drop-in Centern der Stadt. Wenn die jungen Frauen sich dann ernsthaft entschließen, ihr bisheriges Leben aufzugeben, können sie im Rehabilitationszentrum der Aktionsgruppe "Kinder in Not" aufgenommen werden. Dort können sie sich von Ausbeutung und Unterdrückung erholen. Die psychologische Betreuung steht dabei an erster Stelle. Erst wenn die Mädchen wirklich stabil sind, kommt eine formale Schule, bzw. Berufsausbildung außerhalb des Centers für sie in Betracht. Grundlegend wichtig für die Mädchen ist, dass sie lernen, einen normalen Alltag zu bewältigen.
Den Dank der Aktionsgruppe Kinder in Not e. V. geben die Karnevalisten an alle närrischen Freundinnen und Freunde, die den erfreulichen Spendenbetrag ermöglicht haben, weiter. Die KG Wenter Klaavbröder dankt nochmals allen Gästen  für den Besuch und die Spendenbereitschaft.
Bekanntlich ist am Samstag, 10.1.2015, ab 19.11 Uhr  die Prunksitzung mit Prinzenproklamation. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es noch per email: info@kg-windhagen.de
Und denken Sie daran: Mit dem Erwerb jeder Eintrittskarte sorgen Sie für rheinischen Frohsinn und helfen Kindern in Not.
 

Text: Erwin Höller
Foto: Klaavbröder Windhagen




Wenter Klaavbröder haben nicht nur ein Herz für Frohsinn

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: