Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle
Karnevalsmesse 2017 im neuen Gewand an alter Stelle... 

Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 

Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben...
.

“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...

Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 

Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 

14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette...
.. 

Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 

Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Dr. Norbert Walter-Borjans Ehrensenator bei „Die Grosse von 1823“

2014
Dr. Norbert Walter-Borjans neuer Ehrensenator bei „Die Grosse von 1823“
Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller ehrt Wahlkölner und Landesfinanzminister bei einem „Abend im Advent“ mit dem Halsorden mit Brillanten der ersten Kölner Karnevalsgesellschaft und überreicht Scheck über 11.111 Euro Erlös des GROSSEN Kölschen Countdown an Geschäftsführer von „wir helfen“
Schatzmeister des Festkomitees Kölner Karneval ehrt Martin Schirk und Rudolf Gatzke mit dem Halsorden des Festkomitees in Gold
Köln. Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller, Präsident und 1. Vorsitzender der Großen von 1823, ernannte im Rahmen der Adventsfeier von Kölns ältester Karnevalsgesellschaft den Wahlkölner und Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Norbert Walter-Borjans, zum Ehrensenator und ehrte ihn mit dem Halsorden mit Brillanten.



 
 
„Es ist eine herausragende Leistung, die herausfordernden und nicht immer beliebten Aufgaben des Finanzministers unseres Bundeslandes mit der Beharrlichkeit - aber eben auch der rheinischen Gelassenheit - zu meistern, wie dies Dr. Walter-Borjans Tag für Tag tut,“ so Zöller in seiner Laudatio. Nirgendwo sei Borjans verschmitzter Humor „zwischen mahnen, unterhalten und Spaß machen“ besser angebracht als im Karneval.„Wir freuen uns auf Ihren politischen, karnevalistischen und kölschen Sachverstand bei der ersten Karnevalsgesellschaft Kölns“, so Zöller weiter.
Borjans dankte Zöller, dass die Gründungsgesellschaft ihn mitten in deren Kreise aufnimmt. Er freue sich darauf „am karnevalistischen Spaß teilhaben zu dürfen“.
11.111 Euro Erlös des GROSSEN Kölschen Countdowns für „wir helfen“
Zuvor hatte Zöller einen Scheck über 11.111 Euro an den Geschäftsführer des seit 20 Jahren aktiven Fördervereins „wir helfen“, Karl-Heinz Goßmann, übergeben.


Erlöst wurde die Spendensumme bei der „GROSSE Kölsche Countdown“ am 11.11.2014 im Tanzbrunnen, dessen Schirmherrin die Vorsitzende des Fördervereins, Hedwig Neven DuMont, ist.„ "Wir helfen – damit alle Kinder ein Zuhause finden" ist Euer Schwerpunkt für das kommende Jahr“, wandte sich Zöller an Goßmann. „Die ‚Grosse von 1823‘ freut sich, wenn wir mit familienfreundlichen Veranstaltungen einen bescheidenen Beitrag dazu leisten können, dass auch Kinder und Jugendliche sich im Karneval zu Hause fühlen. Für uns ein wichtiger Baustein, damit unser Brauchtum auch von den kommenden Generationen gepflegt werden kann“.Goßmann dankte der Gesellschaft für die Unterstützung und erklärte, dass die Kooperation für den „GROSSEN“ Kölschen Countdown am 11.11. im Tanzbrunnen weiter gepflegt und ausgebaut werde.



Ehrungen des Festkomitees Kölner Karneval und des Bundes der Karnevalisten
Zöller begrüßte am Nikolaustag beim traditionellen „Abend im Advent“ im Gürzenich Grill den Schatzmeister des Festkomitees Kölner Karneval von 1823, Uwe Brüggemann. Brüggemann zeichnete Martin Schirk und Rudi Gatzke mit dem Halsorden in Gold des Festkomitees für deren Leistungen für die „GROSSE von 1823“ aus.
Für den Bund Deutscher Karneval (BDK) verlieh Brüggemann Franz Monjeamb den Halsorden in Gold, Paul Neumeister den Halsorden in Gold mit Brillanten für deren jahrzehntelange Verdienste um die Gesellschaft und den Karneval aus.

Künstlerisch begleitet wurde die Feier, mit der sich rund 120 Gäste, Freunde, Förderer und Mitglieder der "Grossen von 1823" auf die Weihnachtszeit einstimmten, von einer Delegation des neuen Musikkorps der Gesellschaft. Das Musikkorps Schwarz-Rot Köln e. V. unter der Leitung von Christian Kuhn präsentierte ein weihnachtlich-besinnliches Repertoire seines musikalischen Könnens.
Nach der Bescherung durch den Weihnachtsmann, begleitet von einem Engel, klang der Abend mit der Roland-Brüggen-Band, die den Abend musikalisch umrahmt hatte, aus.
 

Thomas Schulz, Pressesprecher "Die Grosse von 1823 KG Köln e. V."
 

Dr. Norbert Walter-Borjans Ehrensenator bei „Die Grosse von 1823“

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: