Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! - Jan und Griet 2019
Fastelovend ist wichtiger als WM – zumindest in Kölle! Vorstellung... 

Vorstandswahl bei den Blauen Funken
Vorstandswahl bei den Blauen Funken - Standing Ovations für den... 
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!

Kirmeszeit in Endenich!
Kirmeszeit in Endenich! Bonn-Endenich Auch in diesem...
Kölsche Weihnachtstön am 15. Dezember wieder in Buchholz...
 
Musikkorps "Schwarz-Rot" Köln e.V. -- Das große Jubiläumskonzert "EIN..

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat..
.

Tagesfahrt der Medienklaafer nach Groenlo

2014
 
Tagesfahrt der Medienklaafer nach Groenlo zu „De Knunnekes“
Köln. Am 25.10.2014 machten sich morgens um 8.00 Uhr 7 Medienklaafer mit ihren Partnern/innen auf den Weg nach Groenlo in Holland. Dort statteten sie einer eng mit dem Kölner Karneval verbundenen holländischen Karnevalsgesellschaft “De Knunnekes“ einen Besuch ab. Dieses wurde von unserem Medienkoordinator Bernd Cordsen initiiert und geplant.


 


 
 
Wir wurden von Robert Wolterink im City-Lido herzlich willkommen geheißen. 
Zur Begrüßung gab es Kaffee und leckere Achterhoekse Konteklopper. Danach ging es zu einer historischen Dampfsägerei. Hier gab es eine Führung durch das Sägewerk und wir sammelten interessante Eindrücke.



Zurück mit dem Bus ins City-Lido, wo ein Imbiss (Suppe, Brötchen und leckere holländische Kroketten) auf uns wartete. Dazu ein leckeres frisch gezapftes Grolsch.
Hier begrüßten uns Präsident Rob Stokker und ‚Vorst‘  Rob Porskamp von „De Knunnekes“.
Im Anschluss fand eine interessante und lustige Führung durch das Städtchen Groenlo statt. Das Wetter spielte mit und sogar die Sonne blinzelte auch mal auf uns herab. Robert lud alle noch zum einem Grolsch und typischem holländischen Kräuterschnaps ein, bevor es mit dem Bus zur Besichtigung einer Käsemolkerei ging.
Hier erhielten wir eine Führung ‚Vom Gras zum Käse‘, die sehr interessant war. Danach wurde unser frisch erworbenes Wissen mit einem Quiz und Käseproben geprüft. Die Ergebnisse waren sehr unterschiedlich. Der Geschmackstest ließ doch teilweise sehr zu wünschen übrig. Lag es vielleicht am Grolsch? 
Hier das Gewinnerteam:



Zum Abschluss des Tages ging es noch zu einer kleinen privaten Brauerei und wir durften das „Prince Frederick Hendrix“ - Bier probieren.
Danach hieß es Abschied nehmen von Holland und wir machten uns auf die Heimreise.
Ein schöner Tag fand seinen Abschluss im ‚Gaffel am Dom‘.
 

Tagesfahrt der Medienklaafer nach Groenlo

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: