Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Thomas Cüpper singt Ostermann - neue CD vom Kliimpermännche

2013


Mit den alten bekannten Ostermannliedern "Och, wat wor dat fröher schön doch en Colonia", "Kölsche Mädcher künne bütze", "Die Mösch", "Rötsch mer jet Angenies", "Dä Klein, da muss ene Nüggel han", "Däm Schmitz sing Frau ess durchjebrannt" und vielen schönen Stücken mehr ist das beliebte Klimpermännche nun auf einer CD von Dabbelju Music zu hören.

 

Nachdem Thomas Cüpper immer wieder darauf angesprochen wurde, dass es die von ihm interpretierten Lieder von Willi Ostermann leider nicht auf CD gibt, hat er diesen Wunsch nun mit der neuen CD erfüllt.

Die zusammengestellten Stücke sind allesamt in den Originaltonarten und in der Originalinstrumentierung eingespielt und eingesungen. Als kleine Zugabe hat er noch eine instrumentierte Aufnahme aus der CD-Reihe "Kölsche Krätzjer" draufgelegt: Am dude Jüdd.

Oft wird Thomas Cüpper mit Ostermann verglichen und viele sagen ihm: "Wenn du de Auge zo mähs, meinte, d'r Ostermann wör am singe". Ob das stimmt, kann jeder selbst beurteilen, wenn er die CD hört und bestimmt begeistert mitsingt.

Thomas Cüpper singt Ostermann - neue CD vom Kliimpermännche

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: