Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Der Karnevalsblutpegel der Fidele Jonge pulsiert im Samba-Takt

Ankündigungen

Köln. Der Karnevalsblutpegel der Fidele Jonge pulsiert bereits seit einigen Wochen im Samba-Takt, aber spätestens bei der Herrensitzung am kommenden Sonntag, den 13.01.2013, in der Josef-Barten-Halle in Köln-Dünnwald soll auch der letzte Jeck mit dem Feiervirus infiziert werden.
Ein Besuch lohnt gleich zu Beginn dieser Veranstaltung um 11:11 Uhr. Der Präsident der Gesellschaft, Wilfried Wingensiefen, wird nach dem Aufzug des Elferrats sein eigens speziell für diese Session entwickeltes karnevalistisches Erste-Hilfe-Set, ein s.g. »Mobiler Fastelovendsblotspender« mit all seinen Raffinessen vorstellen.
Nur wenige Tage später, am Mittwoch 16.01.2013, werden die Fidele Jonge dann die Mädchen so richtig tanzen lassen. Mit dem Kölner Dreigestirn, Guido Cantz, Brings, Räuber, Höhner, Stattgarde, Paveier uvm. konnten zahlreiche namhafte Blutsbrüder des Kölner Karnevals verpflichtet werden.

Auch hier wird Wilfried Wingensiefen eine weitere Errungenschaft der Session 2013 gleich zu Beginn (17:30 Uhr) den jecken Wievern präsentieren. Die sehr emsige Jugendabteilung der KG, die Fidelen Wildwützjer hat ihm eigens für diese Veranstaltung eine »Kölsch-Brasilianische Präsidentenmütze« geschneidert. Ein wahrhaftig sehenswertes Unikat - passend zum diesjährigen Motto.


Der Karnevalsblutpegel der Fidele Jonge pulsiert im Samba-Takt

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: