Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel in Buchholz
Auf geht’s zur Weihnachtshow vom Chor Jecke Püngel „Op dem... 


Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt an Marcus Heller
Neuer Prinzenführer nach zwölf Jahren: Rüdiger Schlott übergibt Amt an... 
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es Heimat”.
Das Motto der Kölner Karnevalssession 2019 lautet: “Uns Sproch es... 
Sessionshits von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!
Songs von Karin Katharina Köppen jetzt auf AMAZON erhältlich!...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz
Sitzungszirkus in der traditionsreichen Volksbühne am Rudolfplatz..

Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in Buchholz“
Neues Konzept bei der Püngel-Weihnacht „Op dem Weihnachtsmaat in... 
 
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. Charity Karnevals Party Neue Location!
CHEVALIERS VON CÖLN 2009 e. V. laden ein zur Charity... 
  
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf - Die Vierte. Kartenvorverkauf hat...

Weihnachtsfeier des Klub Kölner Karnevalisten.

2012

Weihnachtsfeier des Klub Kölner Karnevalisten.
Köln.
Am Sonntag, den 09.12.2012 legte der Klub Kölner Karnevalisten mit dem KD-Schiff „Rhein Fantasie“ zu seiner großen Weihnachtsfeier ab. In diesem einzigartigen Ambiente wurden bei diesem feierlichen Anlass vor dem hell erleuchteten Wahrzeichen unserer Stadt die verdienten Vereinsmitglieder mit Ehrennadeln und Urkunden für ihre außergewöhnlichen Leistungen und der Vereinzugehörigkeit ausgezeichnet.


Eine silberne Ehrennadel ging an das Tanzmariechen des „Dellbröcker Buure Schnäutzer Ballett“ Dieter Theisen, der dieses Jahr sein 25 jähriges Bühnenjubiläum feiert.
Markus Hoffmann wurde für besondere Verdienste und 11 jährige Vorstandsarbeit mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.
Bei der Verleihung der goldenen Ehrennadeln mit Brillianten gaben sich die Profis des alten ursprünglichen Kölner Karnevals die Ehre. So erhielten Harald Linnartz für 46 Jahre, Adolf Bäckmann für 49 Jahre, Willi Armbröster für 43 Jahre, Josef Herrig und Fritz Esser je für 62 Jahre und Adolf Waldmann für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit die höchsten Auszeichnungen des Vereins.
An diesem feierlichen Galaabend sorgte die Band „Da Capo“ für die musikalische Untermalung.

Überraschungsgäste waren die Gruppe „Kuhl un de Gang“, sowie aus den eigenen Reihen des Vereins die Gruppe „Schäng“, die von Yvonne Andresen unterstützt wurde und einen kleinen Ausschnitt aus ihrer aktuellen Weihnachtsshow darbot. Aber auch die Redner des Vereins leisteten einige besondere Beiträge zu diesem feierlichen Rahmen. Lydia Zimmer Goliasch (Beckendorfer Knallköpp) eröffnete den Abend mit einem Gedicht, ehe Pressesprecher Rainer Moll eine Lesung aus seinen Kurzgeschichten vortrug. Willi Armbrüster machte mit einem Weihnachtsgedicht dann die Bühne frei für die zwei Überraschungsgäste, die zwei Schlawiner, die mit ihrem aktuellen Weihnachtsprogramm die Stimmung auf dem KD-Schiff „Rhein Fantasie“ noch fantastischer gemacht haben. Durch diesen tollen Abend führte der erste Vorsitzende Robert Greven.

Weihnachtsfeier des Klub Kölner Karnevalisten.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: