Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" gestorben!
Hans Wallpott Ehrenpräsident der Bürgergarde "blau-gold" kurz vor seinem... 

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 

Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben
Trauer in Köln „Ne Trötemann“ Karl-Heinz Jansen ist gestorben...
.

“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt auch noch so!
“Dat es ja uns Marie, dat es ja uns Marie!“ … und sie heißt...

Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel
Frank Tesch neuer Vorsitzender bei den Funken in Gleuel... 

Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 

14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette
14. Deutsche Meisterschaft der Männerballette...
.. 

Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval
Christoph Kuckelkorn ist neuer Präsident des Festkomitee Kölner Karneval... 

Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee gewählt
Mister 100%- Christoph Kuckelkorn zum neuen Präsidenten des Festkomitee... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Nikolaus mit Power-Soul-Stimme überrascht die Mitarbeiter

2012

Nikolaus mit Power-Soul-Stimme überrascht die Mitarbeiter
Frechen
. Das war mal eine gelungene Überraschung für alle Deiters-Mitarbeiter. In allen Filialen kam am Nikolaustag der weltbekannte Soulsänger James Smith vorbei, intonierte einige Weihnachtslieder und richtete überall herzliche Nikolaus-Grüße vom Chef, Deiters-Inhaber Herbert Geiss, aus. Für jeden hatte der singende Nikolaus natürlich auch noch einen Schokoladen-Nikolaus in seinem Geschenke-Sack. „Das sollte einfach mal ein kleines Dankeschön für unsere Mitarbeiter sein“, erzählt Geiss. „Und wie man es von uns gewohnt ist, sollte das natürlich keine normale, eher langweilige Aktion sein, sondern etwas Besonderes, etwas, was unsere Mitarbeiter überrascht und ihnen auch richtig Spaß macht.“
James Smith hat eine wahre Powerstimme, verzückt unter anderem seit Jahren die Zuschauer der Abendshow „Fantissima“ im Phantasialand. Und am Nikolaustag legte Smith nun über 200 Kilometer zurück, besuchte die Filialen in der Kölner City, Leverkusen, Bergisch Gladbach, Bonn, Düsseldorf, Düren und natürlich auch das „Größte Karnevalskaufhaus der Welt“ in Frechen.


Nikolaus mit Power-Soul-Stimme überrascht die Mitarbeiter

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: