Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Sommerfest der Jecke Lööre rund um die Küz

2012

Die "Jecke Lööre" feiern bereits zum zweiten Mal mit viel Stimmung ihr jährliches Sommerfest

Troisdorf. Ein heißer Samstag, angesagt waren weit über 30 Grad - aber das hielt die jecken Sieglarer nicht davon ab, ihr Sommerfest mit einem Unterhaltungsprogramm vom DJ - zum MGV Sieglar, über die Happerschosser Tanzflöhe oder die Cheerleader Cologne Eagles bis zum Highlight des Abends, der Gruppe "Sechs Kölsch" zu feiern.

Die Gruppe "Sechs Kölsch" begeisterte mit ihrem vielfältigen Programm

Bei der Tombola gab es viele überraschte Gewinner, die von der "Glücksfee" Bürgermeister Jablonski gezogen ihre Preise überreicht bekamen. Ein nostalgisches Karussell war für die Kleinen eine gern genutzte Attraktion und für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt mit reichlich kühlen Getränken, Leckerem vom Grill oder für die Süßen unter den Besuchern Crepes.

Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski als "Glücksfee" für die Gewinner aus der Tombola

Die Veranstalter waren zufrieden mit dem Ablauf und dem Programm und lobten die Qualität der eingeladenen Künstler auf der Sommerfestbühne, die besonders bei den hohen Temperaturen Respekt verdient. Auch bei Einbruch der Dunkelheit ging es noch lange weiter und füllte sich sogar zu späterer Stunde noch einmal, als die Temperaturen etwas erträglicher wurden.

Auch zu später Stunde feierten die Jecken noch mit der Gruppe Sechs Kölsch

 


Hier unser Fotoalbum:

http://fototeam-besgen.de/modules.php?name=Gallerie&act=thumbnails&album=290

Sommerfest der Jecke Lööre rund um die Küz

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: