Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018
Die „Appelsinefunke“ stellen das designierte Kölner Dreigestirn 2018...

KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf.
KÖLSCH ES TRUMPF - Hillig Ovend Alaaf. Köln. Auch im...
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf

Letztes – 17. – Aktionsfenster der Bürgergemeinschaft Deichhaus

2011

Letztes – 17. – Aktionsfenster wurde von der Bürgergemeinschaft Deichhaus eröffnet
Siegburg.
Der ehemalige Prinz Wolfgang III. (Voges) und Hofdame Hedy Wiedemann luden zum letzten Aktionsfenster der Bürgergemeinschaft Deichhaus ein. Es war eine schöne Kulisse am Altarm der Sieg, am Alpenhaus in den Paulaner Stuben.


Die geladenen Gäste hatten großes Glück, denn die Sieg führte Hochwasser und beinahe hätte man in Gummistiefeln die Zeremonie eröffnet. Die Gastgeber begrüßten die Gäste, darunter der 1. Bürger der Stadt Siegburg, Bürgermeister Franz Huhn.


Es herrschte eine weihnachtliche Stimmung Bei diversen Glühweinsorten, wie z.B. roter Glühwein, weißer Glühwein (wurde von der Mosel importiert), Eierpunsch, Kakao, Plätzchen und Frikadellen wurden unter musikalischer Begleitung Weihnachtslieder gesungen. Schade, dass Lokalzeit Bonn nicht da war, man hätte mit Sicherheit viele Geschichten zur Zahl 17 gefunden.
Birgit Meyer erzählte eine Geschichte vom Christbaumständer und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen des Adventsfensters 2011 in Siegburg-Deichhaus beigetragen haben mit einem künstlerisch gestalteten Stern. Es ist eine schöne Tradition, die unbedingt weitergeführt werden sollte. Den Gastgebern an dieser Stelle ein herzlicher Dank und schöne Weihnachtstage.


Letztes – 17. – Aktionsfenster der Bürgergemeinschaft Deichhaus

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: