Kölsche Fastelovend Eck

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Blitz
Beachten Sie bitte auch die Anzeigen!
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein
Reinschnuppern und bei den Weihnachtsshows dabei sein... 

Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu Ende.
Eine 14 jährige Ära geht beim Festkomitee Kölner Karneval im Oktober zu... 
 
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN
DER „GROSSE“ KÖLSCHE COUNTDOWN Wenn sich de Familisch triff... 

MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!
MARCEL KAPPESTEIN WIRD NEUER KOMMANDANT DER PRINZEN-GARDE!... 

Jahreshauptversammlung der KG Alt-Severin wählt neuen Präsidenten!
K. G. Alt-Severin e. V. 1951 mit den Winzern und Winzerinnen vun d’r...

Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg
Meisterschaft Deutscher Männerballette wieder ein voller Erfolg... 

20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"
20 Jahre Medienklaaf - Ein Jubiläum mit einer "tollen Truppe"...
  
 
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz
"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz... 
 
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in der KÜZ
Nach Ostern ist vor Weihnachten! Wieder „En Kölsche Weihnachtsfeier“ in... 
Sofortzugriff auf alle Artikel
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Bitte beachten Sie auch unsere Anzeigen!

Letztes – 17. – Aktionsfenster der Bürgergemeinschaft Deichhaus

2011

Letztes – 17. – Aktionsfenster wurde von der Bürgergemeinschaft Deichhaus eröffnet
Siegburg.
Der ehemalige Prinz Wolfgang III. (Voges) und Hofdame Hedy Wiedemann luden zum letzten Aktionsfenster der Bürgergemeinschaft Deichhaus ein. Es war eine schöne Kulisse am Altarm der Sieg, am Alpenhaus in den Paulaner Stuben.


Die geladenen Gäste hatten großes Glück, denn die Sieg führte Hochwasser und beinahe hätte man in Gummistiefeln die Zeremonie eröffnet. Die Gastgeber begrüßten die Gäste, darunter der 1. Bürger der Stadt Siegburg, Bürgermeister Franz Huhn.


Es herrschte eine weihnachtliche Stimmung Bei diversen Glühweinsorten, wie z.B. roter Glühwein, weißer Glühwein (wurde von der Mosel importiert), Eierpunsch, Kakao, Plätzchen und Frikadellen wurden unter musikalischer Begleitung Weihnachtslieder gesungen. Schade, dass Lokalzeit Bonn nicht da war, man hätte mit Sicherheit viele Geschichten zur Zahl 17 gefunden.
Birgit Meyer erzählte eine Geschichte vom Christbaumständer und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen des Adventsfensters 2011 in Siegburg-Deichhaus beigetragen haben mit einem künstlerisch gestalteten Stern. Es ist eine schöne Tradition, die unbedingt weitergeführt werden sollte. Den Gastgebern an dieser Stelle ein herzlicher Dank und schöne Weihnachtstage.


Letztes – 17. – Aktionsfenster der Bürgergemeinschaft Deichhaus

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: